harter Bauch bei Trächtigkeit

S

Sally-Leni

Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
34
Ort
Nürnberg
Guten Abend zusammen,

Leni ist mir vor über zwei Wochen zugelaufen. Sie ist hochträchtig. Ich war sofort beim TA und der meinte das es bis zur Geburt ca. eine Woche dauert. Das ist nun schon 2 1/2 Wochen her. Er hat keinen Ultraschall gemacht, sondern nur mit dem bloßen Auge geschätzt. Seid heute Abend hat sie nun einen sehr harten Bauch. Sie ist auch sehr unruhig und wechselt zwischen laufen und liegen.......
Was hat das mit dem harten Bauch auf sich? Wehen hat sie keine.

Bitte um schnelle Antworten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vielen Dank, Gruß Britta
 
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
woher weißt Du denn, daß sie keine Wehen hat? Ich meine mich zu erinnern, daß bei Menschenfrauen der Bauch bei Wehen schon hart wird.....ist bei mir schon 5 jahre her, aber das kommt mir schon bekannt vor.
Auch laufen viele Frauen unter Wehen gerne rum.
Hat sie denn eine Wurfkiste?
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Bin keine Katzen"mama" aber: woher weißt du, dass sie keine Wehen hat? Harter Bauch klingt doch danach? Oder? (Nach meiner persönlichen Erfahrung..)
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
322
Auch die Unruhe und das ewige Platz wechseln scheint ein Zeichen für eine einsetzende Geburt sein.

PS: TA-Wechsel wäre vielleicht auch nicht verkehrt. Es sei denn er hat Röntgenaugen. ;) Ultraschall wäre gut gewesen, um zu schauen ob alles okay ist.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Hallo Sally-Leni,

habe Dir PN geschrieben.

Bitte darauf antworten oder hier im Thread.


Wie geht es der Katze momentan??


Wie alt ist sie? Wie groß, wie schwer?


Wohne in Deiner Nähe, Tel-Nr. haste per PN bekommen. Bin noch wach --- kannst also anrufen.

Melde Dich bitte.....:)
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
für mich hört sich das schon danach an, als ginge es los. Hast Du in den letzten anderthalb Tagen bemerkt, daß sie sich auffalend oft am Hinterteil geputzt hat? Bis zu 36 Stunden vor der Geburt geht der Schleimpfropf ab.

Vielleicht lesen wir hier ja morgen früh von Babies?
Halte uns doch bitte auf dem Laufenden....
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Sally-Leni,

habe Dir PN geschrieben.

Bitte darauf antworten oder hier im Thread.


Wie geht es der Katze momentan??


Wie alt ist sie? Wie groß, wie schwer?


Wohne in Deiner Nähe, Tel-Nr. haste per PN bekommen. Bin noch wach --- kannst also anrufen.

Melde Dich bitte.....:)

sally ist gerad im chat, auch katzenschutz ;)
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #10
Auch hier nochmal - alles Gute für die Geburt und bitte berichte, wie es Dir und Leni heute nacht ergangen ist. :)
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #11
Hmmm --- was ist denn nun?

Keine Frage beantwortet.....


Wurde das mit dem Bauch nun geklärt? Und auch alles andere Wichtige :confused:

Dann geh' ich jetzt nämlich ins Bettchen --- muß wegen der Piepmätze morgen ganz früh raus....
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Ich denke du kannst Heia machen gehen.:D Sally ist nicht mehr on.


...... und morgen gibt´s dann Babyalarm.:)
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #13
Ich denke du kannst Heia machen gehen.:D Sally ist nicht mehr on.

...... und morgen gibt´s dann Babyalarm.:)




OK.


Hmmmm --- naja. Also, wie auch immer. Meine Nr. hat sie, kann sich also melden, wenn was ist.


Guts Nächtle dann :)
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #14
Morgen Sally,

und wie schaut´s aus?
 
S

Sally-Leni

Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
34
Ort
Nürnberg
  • #15
Hurra

EINEN WUNDERSCHÖEN GUTEN MORGEN :) DIE BABYS SIND DA!!!!!!!!!!!!!!!!!!:D

Heute Nacht war ich mehrmals nach ihr sehen und um vier waren noch keine Babys da. Der harte Bauch und ihre Unruhe waren aber deutlicher geworden. Um sieben lagen dann schon zwei süße, trinkende Kitten an ihr. Vor einer Stunde war dann alles vorbei und die anderen beiden kamen zur Welt. Da Leni dreifarbig ist hat sie zwei schwarz weiße, ein grau getigertes-weißes und ein rot-weißes Junge. Alle sind sher lebenddig und suchen nach den Zitzen. Das rot-weiße ist allerdings viel kleiner und tut sich schwer eine Zitze zu finden. Auch wenn ich es anlege klappt es noch nicht so gut. Aber es ist am lautesten von den vieren ;)
Die Mama schnurrt ganz entspannt und stolz vor sich hin. Ich werde sich später wiegen und alles genau checken, sieht aber gut aus.
Ich bin so unendlich erleichtert, dass könnt ihr gar nicht glauben. Das ist sooooooo ein tolles Gefühl und ich bin wahnsinnig stolz das sie das in kürzester Zeit so super erledigt hat :D
Katzenmama werden ist wunderschön!!!!
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wo sie die Kitten geboren hat. Das hat mich im ersten Moment schon ziemlich erschrocken: Im Katzenklo!!!
Die Tage davor hat sie nämlich in ihre hergerichteten Wurfplätze gemacht. Fand ich sehr merkwürdig aber jetzt ist mir klar wiso sie das getan hat ;)
Soll ich die Familie in ihre Wurfkiste legen oder sie im KAklo lassen????

Auf jeden Fall, tausend Dank für eure Unterstützung. Das hab ich gestern Abend echt gebraucht. Vielen Dank!!!!
Ich werde weiterhin berichten und dann gibts natürlich auch Bilder :p

Gruß Leni
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #16
2r2outd.jpg
2r2outd.jpg
2r2outd.jpg
2r2outd.jpg



Herzlichen Glückwunsch der Mama und dir.:D

So - und jetzt gibt es hoffentlich bald Bilder. Obwohl - vielleicht lieber nicht? :D
 
S

Sally-Leni

Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
34
Ort
Nürnberg
  • #17
Ja, ich bin sehr erleichtert :D und hoffe das sie jetzt "leer" ist. Müsste sie aber eigentlich schon oder? Soll ich sie im Kaklo lassen???
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #18
Ne, da würd ich sie rausholen..des staubt ja..vieleicht ist sie aber auch da, weil der Ort ihrer Meinung nach gut ist..du könntest auch das Katzenklo zur Seite stellen und eine Wurfkiste da hinstellen...
 
S

Sally-Leni

Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
34
Ort
Nürnberg
  • #19
Ich fasse es nicht :D Nummer fünf wird gerade geboren.... Sie kümmert sich aber nicht drumm, es liegt da ganz nass. Sie ist so beschäftigt mit den anderen vieren die trinken. Soll ich die mal wegnehmen und gleich wiegen und in die Wurfkiste legen oder alleine machen lassen???????????????
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #20
Oh oh..trocken reiben, auf jeden Fall..atmet es???
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
3K
chinchillas123
Antworten
28
Aufrufe
4K
jessie 89
Antworten
16
Aufrufe
626
Gigaset85
Antworten
0
Aufrufe
440
monalicious
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben