Plötzlich Kitten

  • Themenstarter brina1986
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kitten
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
Hallo i9hr Lieben....

Ich bin neu hier und komme direkt mir einer wichtigen Frage. Meine Schwester und ich haben letzens von einer Bekanntin jeweils 2 Katzen genommen (Pärchen), das jetzt ca 6-8 Wochen her. Ich hab zwei und sie jeweils beides ein Pärchen. Nunja wir haben die Katzen zu uns genommen, weil die Freundin jetzt ein Jahr nach America geht und sie niemand anderen gefunden hat. Naja seitdem ist sie nicht mehr zu erreichen:mad::mad:

Gestern war ich bei meiner chwestzer und sah das ihre Emely einen dicken Bauch hatte (ende November haben wir termin zum kastrieren), das war die Tage davor aber nicht so. Naja gestern dann der Schock 4 Babys :confused::confused:

Naja jetzt stehen wir da mit 4 Babys. Emely kümmert sich wunderbar um die vier.
Allerdings machen wir uns etwas Sorgen, da ja nur einer von ihren Brüdern der Vater sein kann. Ausserdem sind drei grau und eine weiss :confused: emmy ist aber schwarz und shilo und murphy graus????

Heute abend geht es zum TA mit der Mutter.

Ich weiss das es dumm war 4 unkastrierte Katzen zu nehmen, aber wir waren da einfach zu naiv und gutgläubig und jetzt haben wir die Babys, obwohl die ja total süss sind.

lg brina
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
Es tut mir wirklich leid, aber ich versteh nur Bahnhof
Kannst du das vllt etwas detailierter beschreiben
Ich weiß grad garnicht wer wie was wo :confused:
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
Ok, ich hab keine Ahnung inwiefern detailierter aber ich probiere es mal. :aetschbaetsch1:

Ne Freundin bzw. Bekannte hatte 4 Geschwister 2 Mädels, 2 Jungs. Meine Schwester und ich haben jeweils ein Mädel ein Bub genommen, das jetzt 6-8 Wochen her.

Meine Schwester ihre Katze Emely hat gestern 4 Kitten geworfen, damit haben wir nicht gerechnet und haben im Prinzip kein Plan wie wir jetzt vorgehen sollen????

Dazu ist unsere Sorge das die Behinderungen haben weil ja Geschwister :(, dazu kommt das 3 von den babys grau und eine weiss ist und wir uns das mit der fellfarbe nicht erklären können, da mutter schwarz vater grau ist.

Sie hat die im Kratzbaum geboren (im hängesack), wie lange können die da drin bleiben, haben gelesen man sollte die Kitten die ersten Tage nicht anfassen??????

Katzenmutter macht das super, miaut allerdings sehr viel, frisst aber mehr und säugt und wäscht ihrew Babys
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
Ihr könnt die Kleinen dort raus heben. Wir haben damals den unteren Teil eines großen Kaninchenstalls mit Decken ausgelegt und sie dort reingelegt.

Wenn sie seit 6-8 Wochen bei euch sind dann wird sie noch vor dem Umzug zu deiner Schwester befruchtet worden sein. Dementsprechend können beide Kater die Väter sein.

Wie alt sind die Katzen und wieso sind sie nicht kastriert gewesen?

Sorgt dafür das die Mutter gut zu fressen bekommt und möglichst viel Ruhe hat. In der Regel schaffen die Katzen das selber ihre Kleinen aufzuziehen. Es würde Sinn machen, wenn ihr die Kleinen jeden Tag regelmäßig wiegt, damit ihr beobachten könnt ob sie vernünftig zu nehmen
 
J

Jenni79

Gast
ah so versteh ich das tatsächlich besser

Also das mit der fellfarbe kann ich nicht beantworten da gibts hier im Forum aber Leute die sich mit sowas auskennen
Ich würde jedenfalls dein pärchen vorsorglich sofort kastrieren lassen sonst hast du auch ganz fix nachwuchs
Den kater der Schwester auch sofort Kastra und die mama in wenigen Wochen... ( ich würde allerdings den kater dann die nächsten 6 Wochen nicht zu dem Mädchen lassen weil die auch nach Kastra noch 6 Wochen zeugungsfähig sind und die Mädels relativ schnell nach werfen wieder aufnehmen können)
Tja wie geht ihr jetzt vor?
ich würde sagen die kleinen müssen ja jetzt aufgezogen werden nun sind sie ja da...
Davon hab ich allerdings auch keine rechte Ahnung weil ich nie Kitten von meinen Mädchen hatte
Da werden hier sicher auch noch viele Tipps kommen wie ws wann zu tun ist
 
natt i nord

natt i nord

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
3.898
Alter
27
Ort
Greifswald
:eek: Sind denn wenigstens die zwei kastriert, die du hast? Am Ende hast du sonst demnächst dasselbe Problem. Am besten mit der kompletten Großfamilie zum Arzt und direkt für alle vier, wenn nicht bei den anderen schon geschehen, nen Kastrationstermin machen und die Kleinteile angucken lassen, ob alles in Ordnung ist. Edit: Bzw alle 3 abgesehen von der Mutter sofort kastrieren lassen und die Mutter dann sobald sie nicht mehr säugt.

*sprachlos*

Nimmt die Mutter die Kitten an? (Ok, klingt so)
Die Kitten bitte jeden Morgen und jeden Abend wiegen und das Gewicht von jedem protokollieren. Sie sollten stetig gut zunehmen, sobald eins stagniert oder sogar abnimmt -> TA.
Für solche Fälle solltet ihr auch direkt Aufzuchtsmilch parat haben, dass ihr im Zweifel direkt zufüttern könnt.
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
Das ist eine schöne Überraschung, aber bei unkastrierten Tieren muss man damit rechnen.
Wie alt sind die Pärchen denn?

Also schnellstens Kastrationen ...
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
Super für die vielen Antworten.

Nunjqa erst hiess es die sind kastriert, als wir die dann genommen haben sagte uns ihr Freund das die nicht kastriert sind, die sind am 17.11 1 Jahr geworden, haben dann sofort für Ende November ein Termin gemahct die waren auch total verfloht.

Naja von der Freundin hört und sieht man nichts und erreichen können wir sie auch nicht.Wir haben jetzt son riesen Karton, können wir auch den nehmen?????
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
Die müssten schon längst kastriert sein.
Auch wenn man es bei den Katzen nicht sieht, spätestens bei den Katern hätten euch die Bömmels auffallen müssen.
Naja ich würde auf jeden fall nicht mehr lange warten. Wer sagt denn das deine Katze nicht auch schon trächtig ist :(

Ihr solltet euch jetzt schlau lesen wie sich Kitten entwickeln, was ihr auf jeden Fall im Haus haben solltet (Waage, Aufzuchtsmilch und immer die Telefonnummer vom TA da haben). Wiegt die Kleinen und schreibt es ordentlich auf. Sobald eines der Kleinen nicht zu nimmt oder gar abnimmt, nicht zögern und hier noch nachfragen, sondern direkt zum TA.
Wir haben sogar später, als sie selbstständig Kot abgesetzt haben, ganz genau protokoliert wer wann auf dem KaKlo war.

Edit: Kleidet den Karton mit Decken aus und nicht mit Handtüchern. In den Frottehandtüchern bleiben sie mit den Krallen hängen. Die Tücher regelmäßig wechseln und den Karton am besten ein wenig abdunkeln und in eine ruhige Ecke stellen
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
  • #10
Ich war vorhin nach der Arbeit einkaufen, hab Decken gekauft und die Ausgelegt sogar extra eine digitale Waage.

Wie ist das denn bekomm ich die Aufzuchtmilch huete Abend von der Ta oder muss ich die selber holen???

Ja wir waren da wirklich dumm und ziemlich naiv :mad::eek:

Naja nun ist es nunmal so.

Bin gespannt was der TA heute abend sagt.
 
natt i nord

natt i nord

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
3.898
Alter
27
Ort
Greifswald
  • #11
Werbung:
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
  • #12
Gute Aufzuchtsmilch kriegst du im Internet. Leider kann ich dir da keine Marke nennen. Wir haben damals die von Gimpet benutzt, aber die ist ja (was ich im nachhinein rausgefunden habe) nicht so gut.
Die Aufzuchtsmilch ist ja auch nur für den Notfall. Im besten Fall schafft Emely das alles super alleine :)

Macht euch nicht verrückt, wegen der Kleinen. Alles gut im Auge behalten und im Notfall reagieren.
Die andern 3 müssen schleunigst kastriert werden und wie hier jemand Anders schon geschrieben hat, sobald die Mutter aufhört zu säugen muss auch sie kastriert werden.
 
Altstadtblume

Altstadtblume

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2012
Beiträge
1.642
Ort
Niedersachsen
  • #13
Ich war vorhin nach der Arbeit einkaufen, hab Decken gekauft und die Ausgelegt sogar extra eine digitale Waage.

Wie ist das denn bekomm ich die Aufzuchtmilch huete Abend von der Ta oder muss ich die selber holen???

Ja wir waren da wirklich dumm und ziemlich naiv :mad::eek:

Naja nun ist es nunmal so.

Bin gespannt was der TA heute abend sagt.

Huhu,

die kriegst du beim TA oder im Zoofachhandel, manchmal auch in Apotheken. Ansonsten kannst du dir die auch selber mixen siehe hier

LG und Daumen sind gedrückt wegen dem TA;)
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
  • #14
Oh ihr seit super.

Wir sind absolute Katzenneulinge ich hab zwar eine die ist aber auch noch klein naja und jetzt haben wir 4 babys und die sind so süss.
:rolleyes:
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
  • #15
Oh ihr seit super.

Wir sind absolute Katzenneulinge ich hab zwar eine die ist aber auch noch klein naja und jetzt haben wir 4 babys und die sind so süss.
:rolleyes:

Was meinst du mit du hast eine, aber die ist noch klein?
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
  • #16
Ich hab noch meine fibi die ist jetzt 5 mOnate alt:oops:
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
  • #17
Heißt du hast 3 Katzen?
Kater und Katze von der Bekannten und ein 5 Monate altes Kitten? Die kleine Fibi kannst du dann direkt mit den Großen zusammen kastrieren lassen.
 
B

brina1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2012
Beiträge
28
  • #18
Genau, drei

Ja DAS DENK ICH MIR A(UCH DAS ICH DAS MACHEN SOLLTE; PUH ICH FRAG MICH WO ICH DAS GANZE gELD HER NEHMEN SOLL; VIELLEICHT BEKOMMEN WIR JA mENGENRABATT :rolleyes:
 
Marilein

Marilein

Forenprofi
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
2.164
Ort
Schwabenland ;)
  • #19
Oh bei euch gehts ja her ;) aber hier wirst du sicherlich viel Hilfe bekommen ;)

Bekommt man die kleinen mal zu Gesicht? ;)
 
Maureen

Maureen

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2012
Beiträge
2.267
Ort
Passau
  • #20
Wegen dem Finanziellen würde mich auch noch mal mit der Vorbesitzerin in Verbindung setzen. Sie hat Euch ja zunächst mal die Unwahrheit gesagt und Euch dann auch noch eine trächtige Katze gegeben, vielleicht beteiligt sie sich ja als "Entschädigung" zu einem Teil an den Kosten.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
49
Aufrufe
4K
P
L
  • Lauraxxx
  • Kitten
2
Antworten
27
Aufrufe
1K
Rickie
Rickie
S
Antworten
13
Aufrufe
2K
RILI
J
Antworten
11
Aufrufe
733
Kayalina
Kayalina
F
Antworten
41
Aufrufe
5K
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben