Not op

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
Tigger ist gerade auf dem op-Tisch:(

Heute morgen fand ich Blut im Katzenklo.
Durch das weiße Fell war schnell klar, dass es Tigger war. Gleich in unsere Praxis. Ich hatte Angst dass evtl Gift im Spiel war. Sie wurde geröntgt und es wurde ein Fremdkörper gefunden, der nach Metall aussieht. Irgendwas muss sie im Garten gefressen haben.

Nun wird sie grade operiert. Gott sei dank hatte ich noch nicht gefüttert heute morgen. ...
Es gibt einen großen Bauchschnitt. ACH SCH....:reallysad:
 
Werbung:
D

Disaster

Gast
Oh nicht schön.. :(
Aber ich drücke feste die Daumen, wird schon alles wieder gut werden!
 
L

Lena06

Gast
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es Tigger bald wieder gut geht!
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
14.497
Oje, armer Schatz! :(
Ich drücke ganz feste die Daumen, dass alles gutgeht. Berichte bitte, wie die OP verlaufen ist.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
Ja danke. Im Moment überlege ich Wie ich den Tag durchhalten soll ohne da anzurufen. Sie sagte ich soll um 19 Uhr in der Praxis sein.
Vorher hätte kein Sinn, dass würde länger dauern. Und wenn ich sie heute schon mitnehmen will -wenn es ihr gut genug geht- dann nur wenn ich sie über Nacht separieren und beobachten kann.
Ich finde das klang nicht so gut
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Auch hier sind die Daumen gedrückt.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.530
Was für ein Schrecken....die Daumen sind gedrückt für Tigger.:(
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.907
Hier sind die Daumen auch gedrückt
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.117
Ach du schreck.
Ist er Freigänger,das er draußen etwas gefressen haben kann?

Meine Daumen hat er.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #10
Ach du schreck.
Ist er Freigänger,das er draußen etwas gefressen haben kann?

Meine Daumen hat er.

Ja ist sie.
Allerdings haben wir einen sehr großen Garten, so dass sie sonst nicht über unsere Grenzen rausgeht.
Kann natürlich auch was bei uns im Garten gewesen sein. Ist bei uns im Haus.
Ist ja erst 9 Monate alt und bespielt noch als was sich bewegt. Oder eben auch nicht
 
L

Lena06

Gast
  • #11
Ja danke. Im Moment überlege ich Wie ich den Tag durchhalten soll ohne da anzurufen. Sie sagte ich soll um 19 Uhr in der Praxis sein.
Vorher hätte kein Sinn, dass würde länger dauern. Und wenn ich sie heute schon mitnehmen will -wenn es ihr gut genug geht- dann nur wenn ich sie über Nacht separieren und beobachten kann.
Ich finde das klang nicht so gut

Naja, wenn das eine größere Narben geben soll, dann macht das schon Sinn sie über Nacht separiert und auch beobachtet wird.

Kann es sein, dass sie vielleicht doch nicht grade jetzt schon operiert wird, sondern das noch ein wenig dauert?

Ich glaube ich würde sie tatsächlich über Nacht noch dort lassen. Grade weil ich mich kenne und die Miez wahrscheinlich selbst nicht in Ruhe lassen würde sondern sie betüddeln wollen würde :oops:

Kannst Du Dich irgendwie ablenken? Einkaufen fahren, baden gehen, arbeiten?
 
Werbung:
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #12
Naja, wenn das eine größere Narben geben soll, dann macht das schon Sinn sie über Nacht separiert und auch beobachtet wird.

Kann es sein, dass sie vielleicht doch nicht grade jetzt schon operiert wird, sondern das noch ein wenig dauert?

Ich glaube ich würde sie tatsächlich über Nacht noch dort lassen. Grade weil ich mich kenne und die Miez wahrscheinlich selbst nicht in Ruhe lassen würde sondern sie betüddeln wollen würde :oops:

Kannst Du Dich irgendwie ablenken? Einkaufen fahren, baden gehen, arbeiten?

Sie meinten sie würden nun gleich operieren. Aber wissen tue ich es natürlich nicht. ..

Packe gerade meine Kinder ein und gehe einkaufen. ..
 
M

Music-Mau

Gast
  • #13
Ohje, ich drücke auch die Daumen!

Ich könnte hier nicht einkaufen, weil wir hier in Bayern Feiertag haben:sad:
 
M

Minuie

Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2012
Beiträge
84
  • #14
12 Pfoten sind gedrückt!!

Ich drücke euch auch alle Pfoten und Daumen das alles wieder gut wird!
Wünsch dir viel Kraft den Tag durchzustehn :pink-heart:
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
  • #15
Oh je, hier sind auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt!
 
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
6.534
  • #16
Was für ein Schrecken:eek::(

Hier sind auch 28 Pfötchen und alle Daumen für Tigger gedrückt!
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
Daumen sind gedrückt.
 
Bambus

Bambus

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
4.544
Ort
Im Schwabenländle
  • #18
Auch der Bambus-Clan drückt alle Pfoten und Daumen, dass alles gut geht.

Ich würde sie auch über Nacht dort lassen. Es kann immer mal noch was sein. Dann ist sie gleich vor Ort und muss nicht erst hin gebracht werden.

Anrufen würde ich persönlich am Nachmittag. Mir wäre es wurscht, ob die das wollen oder nicht. :D
Die meisten haben Verständnis dafür, dass man sich ja große Sorgen um sein Fellchen macht.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
  • #19
Ja danke. Im Moment überlege ich Wie ich den Tag durchhalten soll ohne da anzurufen. Sie sagte ich soll um 19 Uhr in der Praxis sein.
Vorher hätte kein Sinn, dass würde länger dauern. Und wenn ich sie heute schon mitnehmen will -wenn es ihr gut genug geht- dann nur wenn ich sie über Nacht separieren und beobachten kann.
Ich finde das klang nicht so gut


Das tut mir sehr leid. Natürlich drücke ich auch die Daumen!

Die Süsse ist jung und gesund, sie wird es gut überstehen.

Das klingt ganz normal, interpretier da nichts hinein, weil Du Dir Sorgen machst. :)
Lass sie lieber über Nacht da. Mit einer grossen Bauchwunde und Trichter wird es bei einer so jungen Katze bestimmt schwierig genug sie ruhig und im Haus zu halten.
Sie kann in Ruhe wieder wach werden und ist unter Beobachtung.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
  • #20
Von mir kommen auch ein paar gedrückte Daumen. Die Maus wird alles gut überstehen:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
495
ichhabevier
Antworten
11
Aufrufe
577
Sabrinili
Antworten
41
Aufrufe
13K
gruenekiwi
Antworten
76
Aufrufe
10K
Fellflusen
J
Antworten
272
Aufrufe
32K
Melli77
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben