Futterumgewöhnung

B

Brainstormer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2008
Beiträge
19
Hi,

habe folgendes Problem:

Meine beiden waren vom Vorbesitzer auf ständig TROFU getrimmt, jetzt habe ich ihnen seit 2 Wochen nur Nassfutter gegeben, was sich auch fressen(mehr wiederwillig als freudig)

Sobald ich ihnen aber das trofu anbiete gehens sie drauf ab wie sonst was..


Wie lange dauert denn so eine umgewöhnung? Oder sollte ich es einfach so belassen und ihnen nur 1x am Tag NAFU geben und sonst TROFU?

Ich weiss das Katzen heikel sein können, aber ich finde sie sollten das bekommen was ICH entscheide und nicht was sie entscheiden.....zumindest was die Qualität des Futters angeht....und Barfen werde ich auf keinen Fall...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Misch einfach Trofu unter das NaFu, zuerst viel TroFu, wenig NaFu, dann allmählich den TroFu-Anteil reduzieren. Eine langsame Umgewöhnung ist auch für den Verdauungsapparat sehr viel besser.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Dann gib ihnen doch weiter NaFu. Solange sie es fressen ist es ja schon mal gut. Das TroFu würde ich nur in kleinsten Portionen anbieten, bzw. ganz weg lassen und nur zum spielen, TroFu kann man klasse werfen/fangen, verwenden.
 
B

Brainstormer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2008
Beiträge
19
So jetzt geht ER wohl endgültig in Hungerstreik!!!!

Habe heute früh beiden den Napf voll gemacht und SIE hat beide Portionen gefressen, er hat nur kurz dran geschnuppert und ist dann wieder weg..

Naja fällt mir zwar grad echt schwer ihm nix zu geben, aber wenn er sich so anstellt ist er selber dran schuld....

Danke für die Tips..werde an jetzt das TROFU nur noch als Leckerli geben....
 
Danie85

Danie85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. April 2008
Beiträge
215
Ich habe meine Beiden auch vor 2 wochen umgestellt. Mori hat fast eine Woche kaum gefressen. Jetzt fütter ich LUX von Aldi und Beide fressen es recht gut. Sie haben vorher 2 Jahre Trofu bekommen und es fällt ihnen sichtlich schwer das neue Futter zu akzeptieren. Nur Geduld.
 
L

Lephista

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
515
huhu

unsere neue, aimy, war bisher auch nur trofu gewöhnt.
"normales" nafu lässt sie komplett stehen. sie kommt hungrig an, schaut, schleckt - und geht wieder.
aber ich habe festgestellt, das sie stückchen in sosse nimmt. von daher darf sie sich jetzt damit erst mal eingewöhnen und dann gehen wir die umstellung auf "richtiges" an :D

vielleicht kannst du ja auch mit sowas tricksen?
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
209
Aufrufe
441K
Simone H.
S
Soki
Antworten
31
Aufrufe
4K
catbuttler
catbuttler
M
Antworten
0
Aufrufe
7K
MyuMinkaLissyLilly
M
ocean gipsy
2 3
Antworten
48
Aufrufe
5K
ocean gipsy
ocean gipsy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben