Flohproblem treibt mich in den paranoiden Wahnsinn

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #201
Habe meine Katzen gerade mit dem Flohkamm gebürstet und 2 lebende Flöhe entdeckt (die ich natürlich vernichtet habe).
Und dann Advantage drauf gemacht.
Bei meinem Kater kann ich es nur machen wenn mein Mann da ist, er wird schnell agressiv.

Aber wie gesagt abwarten was Freitag die TÄ sagt.

ach,ich dachte die katzen wären schon längst behandelt samt der umgebung?????
 
Werbung:
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #202
will dir ja keine angst machen selli, aber ich meinte mal gelesen zu haben, das sie über mehrere monate alt werden bzw bis zu 1 jahr oder sogar noch länger :eek:

Ich weiss..sie werden lt der einen quelle 1.5jahre alt,lt der anderen 6monate.die eine page meint,sie kommen wochen ohne blut aus,die andere ein jahr..komischerweise sollen die weibchen aber wiederrum nach dem blutsaugen nach 2-3 tagen sterben..da soll man nicht kirre werden?!
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #203
will dir ja keine angst machen selli, aber ich meinte mal gelesen zu haben, das sie über mehrere monate alt werden bzw bis zu 1 jahr oder sogar noch länger :eek:

Ich weiss..sie werden lt der einen quelle 1.5jahre alt,lt der anderen 6monate.die eine page meint,sie kommen wochen ohne blut aus,die andere ein jahr..komischerweise sollen die weibchen aber wiederrum nach dem blutsaugen nach 2-3 tagen sterben..da soll man nicht kirre werden?!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #204
Ich denke mal man wird nur Kirre, wenn man sich zusehr reinsteigert und Phobien hat, denn Ungeziefer ist ne normale Plage im Zusammenhang mit unseren Haustieren und wenn man mit klaren Kopf dagegen richtig und sofort agiert, dann steht man es auch ohne Psychose durch :cool:

Also mal locker lassen und nicht solche Paras schieben, auch wenn Floh & Co eklig sind, denn irgendwann ist auch diese Phase überstanden :cool:
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #205
Ich denke mal man wird nur Kirre, wenn man sich zusehr reinsteigert und Phobien hat, denn Ungeziefer ist ne normale Plage im Zusammenhang mit unseren Haustieren und wenn man mit klaren Kopf dagegen richtig und sofort agiert, dann steht man es auch ohne Psychose durch :cool:

Also mal locker lassen und nicht solche Paras schieben, auch wenn Floh & Co eklig sind, denn irgendwann ist auch diese Phase überstanden :cool:

Ich sitz grad beim sägewerk im lkw,während mein freund sein langholz abläd u darf nicht aussteigen..das schaukelt u rumpelt wie doof u das nenn ich übel..keuch..mir ist nämlich kotzend schlecht..aber was tut man nicht alles wenn man urlaub hat u das liebelein nicht..aber im ernst-da muss ich dir recht geben..ich habe wirklich eine phobie entwickelt u bin gerade dabei,dass sich mein leben auch mal wieder um was anderes drehen darf..man steigert sich wirklich arg rein..ich wusste zb nicht,dass man die decken etc so heiß waschen muss u habe sie auf 30-40grad zusammen mit meinen klamotten gewaschen..ich hab immer noch panik,dass was aus dem schrank kommt..da muss man gegen angehen u versuchen die ruhe zu bewahren..was mir echt schwer fällt..
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #206
bei Kira hatte ich Symbio Pet drauf gemacht und das hat sie auch fein gefressen... sagt mal, wie lange muss ich das zum Aufbau der Darmflora geben?? Hab davon echt keinen Plan, da meine Tiere bisher immer gesund waren...

Man gibt jedes Darmaufbaumittel so lange, bis auch ohne das Mittel die Häufchen wieder normal sind.
Die Crux dabei ist aber, daß nicht jedes Mittel bei jeder Katze gleich wirkt und auch nicht in derselben Zeit. Es ist sehr häufig, daß man 'mitten im Galopp' auch mal ein anders Mittel einsetzen muß.

Darmsanierung ist u.U. ein langwierige Angelegenheit.


Zugvogel
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #207
Nochmal zu dem Program:

Habe Kira ja vor einigen Tagen Program gegeben und Capper ja gestern Abend.

Wann muss Kira wieder etwas haben oder braucht sie überhaupt noch was??
Da hab ich ebenfalls überhaupt gar keinen Plan von, da sie vorher wenn überhaupt nur Spot on gekriegt haben bzw wenn nur Capper, da Kira erst seit März bei uns ist (der TA hat das Alter von ihr geschätzt, daher auch unten das)...

Klar,ich würde das ein paar monate fortführen..alle vier wochen suspension übers futter,o jetzt beim ta injizieren lassen..
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #208
erste positive news.......heut-nach zweieinhalb tagen abgekämmt,da sie sich nicht auffällig kratzten,putzten,etc....kein floh:smile:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #209
Puh , das lese ich zuuuu gerne :):):)
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #210
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #211
das problem ist,immer wenn man sich gerade freut,putzen sie sich wieder hektisch u kratzen sich u man weiss nicht...-ist da nun wieder was...oder bilde ich mir das nur ein.........u sie putzen sich einfach nur,wie es tiere nunmal tun?!

man wird echt wahnsinnig.....
 
Werbung:
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #212
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #213
meinte ich ja auch....

sogar mich haben die Biester nicht in Ruhe gelassen, ausser mein Männe :(

absolut zum abgewöhnen ist,dass ich neles durchfall gerade im griff hatte-nette forine empfahl mir für vorübergehend kittekat,es hat auch super was gebracht von einem tag auf den anderen,es hat kaum rohfett-u protein,um die clostridien in schach zu halten-ich habe es dann fortgeführt,jetzt war mir neles kot schon ZU fest-es kam nur noch so köddelig,verstehst du was ich meine???
ich mischte ihr animonda carny unter,ging ein paar tage u gut-eben hatte sie wieder einen stinkenden,lehmfarbigen haufen ins klo gesetzt.....
da verzweifelt man echt......nicht wahr?????
wochenlang ging das gut,trotz antibiotika wegen ihrer blasenentzündung.....
notgedrungen fange ich jetzt wieder bei null an u es gibt für sie wieder nur kittekat.......u frischfleisch-denn das verträgt sie merkwürdigerweise....
ich verstehs einfach nicht...
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #214
du erzählst gerade das, was wir seit ca. einer woche durchführen, mal zu weich und mal zu fest, noch dazu sehr stinkend :(

nur kriegt sie bei uns kein kitekat, sondern nahrung für den Magen und Darm...

aber giardien hat sie nicht?????
bei nele war es gut einen monat NUR fest-wie gesagt jetzt zu fest-da dacht ich mir,ich könnt sie langsam auf höherwertiges futter umstellen,aber scheinbar geht da nix....wir könnens uns auch nicht leisten,weitere tage mit durchfällen zu riskieren...die darmflora der maus war über ein halbes jahr durch tägl durchfälle hin u nun hatte sie daraus wahrscheinl resultierend eine blasenentzündung.........weil die e-colis aus dem darm hin sind...so ein mist
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #215
eben beide abgekämmt........bei pepe fand ich zwei...bei nele nichts......



wann hört das endlich auf...ich kann u mag nicht mehr.....

warum nimmt das bloss kein ende....ich weiss nicht,was ich noch machen soll.......
 
Zuletzt bearbeitet:
ArchangelLuna

ArchangelLuna

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
44
Ort
Krefeld
  • #216
Ich habe den Floh nach Hause gebracht, da frage ich mich, können die auch auf meinem Kopf sich vermehren? Ich hatte nähmlich Flohkot gefunden in meinem Haar. Nur keinen einzigen Floh. Ich hab so Flohbisse auf der Kopfhaut und mache mir tierische sorgen, dass wenn ich jemanden in der Stadt mit Flöhen angesteckt haben.
Ich hatte mich zuvor heiß geduscht, aber meine Mama meinte kauf dir Goldgeist, was gegen Läuse hilft, hilft auch gegen Flöhe.
 
Kiesel

Kiesel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Januar 2011
Beiträge
108
  • #217
hey selli

sorry, dass du immer noch am kaempfen bist. bei uns ist der spuk vorrueber. Seit ich den kammerjaeger hier hatte und advantage benutzt habe ist alles gut. Seit wochen kein flohkot und/oder lebendes pack. ich wuensch dir echt das allerallerbeste. ich weiss deine nerven liegen blank aber nicht aufgeben. wenn du wissen willst welchen wrikstoff wir hier benutzt haben lass es mich wissen. ich kann das beim kammerjaeger bestimmt ausfindig machen.

ALLES GUTE!!!
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #218
hey selli

sorry, dass du immer noch am kaempfen bist. bei uns ist der spuk vorrueber. Seit ich den kammerjaeger hier hatte und advantage benutzt habe ist alles gut. Seit wochen kein flohkot und/oder lebendes pack. ich wuensch dir echt das allerallerbeste. ich weiss deine nerven liegen blank aber nicht aufgeben. wenn du wissen willst welchen wrikstoff wir hier benutzt haben lass es mich wissen. ich kann das beim kammerjaeger bestimmt ausfindig machen.

ALLES GUTE!!!

hey.......
ich halte noch wacker durch....will auf keinen fall mehr in den innenräumen derartiges einsetzen.....
wenn ich zwei tage nicht abkämme u dann nochmal auf einem was finde,muss ich damit wohl leben.....alles sch....:(:mad:

und auf einer sozialen "plattform" habe ich mich gerade noch mit einer wegen katzenernährung angelegt....ich geh erstmal ins bett:(
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #219
Ich habe den Floh nach Hause gebracht, da frage ich mich, können die auch auf meinem Kopf sich vermehren? Ich hatte nähmlich Flohkot gefunden in meinem Haar. Nur keinen einzigen Floh. Ich hab so Flohbisse auf der Kopfhaut und mache mir tierische sorgen, dass wenn ich jemanden in der Stadt mit Flöhen angesteckt haben.
Ich hatte mich zuvor heiß geduscht, aber meine Mama meinte kauf dir Goldgeist, was gegen Läuse hilft, hilft auch gegen Flöhe.

was da menschen am besten machen,weiss ich nicht.....
aber auf dem kopp ist ja schonmal verdammt übel...
beisst der dich denn noch????
vermehren-ich habe gelesen,dass das nur bedingt,o garnicht geht....
 
ArchangelLuna

ArchangelLuna

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
44
Ort
Krefeld
  • #220
3 stiche hab ich entdeckt. Die Mistviecher hab ich frueh bemerkt. Hatte paar Kruemmel flohkot im Haar hol mir morgen trotzdem goldgeist forte. Ich hoffe deinen miezen geht es bald wieder gu und der flohzirkus zieht bei dir aus.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Selli
Antworten
7
Aufrufe
5K
Selli
Pristine
Antworten
3
Aufrufe
2K
G
B
2 3
Antworten
50
Aufrufe
13K
babymonster7
B
F
Antworten
6
Aufrufe
2K
Fellnase25
F
T
2
Antworten
34
Aufrufe
20K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben