Hochfloorteppich,Kokosöl und Flöhe?!SOS!!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Sooooooo,ihr Lieben:)
erstmal einen schönen Samstag:)
in einem anderen Thread schrieb ich ja bereits,dass wir Flöhe haben:wow:
najaaa.....die Katzen...ich hatte nicht einen Flohstich,mein Freund auch nicht....
nu haben wir seit Montag gewaschen(wenn auch nur auf 30Grad,weil ichs bis dato nicht besser wusste),eingefroren was das Zeug hält u gesaugt oooohne Ende.........Bio-Insect-shocker durfte natürlich nicht fehlen u die Hauptliegestellen der beiden Leidgeplagten wurden natürlich intensiver,bzw.am intensivsten mitbehandelt....nun,nachdem wir jede (hoffentlich) kleinste Ritze saugten,die beiden seit Montag keinen Flohkot mehr im Fell hatten,sich nicht auffällig kratzen,etc usw macht mir nun eine Sache besondere Sorgen....
Mein HOCHFLOORTEPPICH im Wohnzimmer,der natürlich hauptsächlich von Katzi bewohnt wird......die Liegestellen wurden besprüht u extremst gesaugt(habe Fuss vom Staubi abgemacht u wie bekloppt mit dem Rohr darüber geschrabbt...)..nu ists ja aber so,dass das Spray doch sicherlich nicht den geschätzten Centimeter bis auf den Boden der Teppichfasern reicht(bei dem Gedanken juckts mich gleich wieder).....
wie gehe ich da nun am besten vor??????
Festgestellt habe ich den ersten Floh am Sonntagabend durch Zufall,habe ein paar Leichen nach Capstar gefunden....Nele bekam Dienstag Program80 gespritzt,Pepe gestern Program40....weiss ja nun nicht,wie viele ich bereits in der Bude hatte(sprich,wieviele Eier gelegt wurden*schauder*).....
hatte die totale Panik....
Pepes Flokatilieblingsteppich passte zum Glück auch in den Gefrierschrank....
nun zu meiner eigentlichen Frage:
WAS MACHE ICH NUN MIT DEM WOHNZIMMERTEPPICH,der rund 15qm einnimmt??????kann ich da überhaupt noch mehr machen oder bleibt mir nur zu hoffen???
Soll ich den zur Vorsicht vielleicht nochmal komplett einsprühen????Und ist das überhaupt angezeigt,wirkt das Spray in die Tiefenfasern???Oder nur oberflächlich????

Ausserdem folgendes:Nele bekommt seit einiger Zeit Kokosöl einmal täglich (hatte,o hat Giardien,Kotprobe wird grad zusammengesammelt,kann man dann kurmässig geben).
Manche Tierbesitzer reiben ihre Tiere ja mit dem Öl ein,um Flohbefall zu verhindern.
Wie ist es denn nun,wenn es die Katze intus hat?????
Hält das die Flöhe ab,oder tötet sie nach den Biss sogar?????
Weiss das jemand???
Nele hatte drei Körnchen Flohkot VOR der ersten Capstar u habe-weil sie kämmen liebt,gründlich nachschauen können.....

hoffe,mir kann jemand helfen...
LG
Google gibts nichts her,Ta wie üblich keinen Plan....
 
Werbung:
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
ach so...und wie ist das eigentlich bei Program und SpotOns....wenn man bei der im Körper langanhaltenden Wirksamkeit dieser Mittel Heilerde,DiaFeli/oder DiaTabs gibt....werden die Wirkstoffe dann auch schneller aus dem Körper ausgeschieden????????
Das wäre ja mal nicht so gut....
 
Emmchen

Emmchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. August 2009
Beiträge
876
Ort
Kamen
Soll ich den zur Vorsicht vielleicht nochmal komplett einsprühen????Und ist das überhaupt angezeigt,wirkt das Spray in die Tiefenfasern???Oder nur oberflächlich????

Also, meine Meinung dazu ist, das es reicht, den Teppich oben einzusprühen. Denn irgendwann krabbelt/ hüppt so ein Viech auch mal in die oberen Regionen.
Und wenn Du dann dazu noch ständig saugst sollte das gut gehen.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Also, meine Meinung dazu ist, das es reicht, den Teppich oben einzusprühen. Denn irgendwann krabbelt/ hüppt so ein Viech auch mal in die oberen Regionen.
Und wenn Du dann dazu noch ständig saugst sollte das gut gehen.

dann sollte ich ihn vielleicht doch noch einmal komplett einsprühen,wobei ich aber auch unsicher bin-wegens der Überlegung,dass ständiges Saugen über die behandelten Flächen vielleicht die Wirksamkeit des Mittels zunichte macht,bzw abschwächt....
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Was den Teppich angeht, kann ich Dir einen Tipp geben. Warte nach dem Saugen 20 bis 30 Minuten, dann erst sprühe ihn ein. Durch die Vibration des Staubsaugers werden Larven und auch adulte Flöhe aktiv und kommen nach oben. Bei Flöhen muss man einfach ein wenig Geduld und Durchhaltevermögen beweisen und die Behandlung nach ein, zwei Wochen wiederholen.

LG Silvia
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Was den Teppich angeht, kann ich Dir einen Tipp geben. Warte nach dem Saugen 20 bis 30 Minuten, dann erst sprühe ihn ein. Durch die Vibration des Staubsaugers werden Larven und auch adulte Flöhe aktiv und kommen nach oben. Bei Flöhen muss man einfach ein wenig Geduld und Durchhaltevermögen beweisen und die Behandlung nach ein, zwei Wochen wiederholen.

LG Silvia

momentan machen wir hier saugtechnisch ins extremste alle zwei Tage rum....seinerzeit hatte ich die Hauptlieblingsplätze auf dem Teppich besprüht,zwei Stunden gewartet,gesaugt u dann nochmal gesprüht....dann war der Bio-Insect-Schocker leer....laut Flasche soll man das nur alle 4-6 Wochen benutzen...auf Grund des Geruches weiss ich warum
... nach einer Woche meiden meine beiden immer noch die behandelten Stellen....drei Flokatiteppiche habe ich eingefroren....unter anderem Pepes Lieblingsteppich,auf dem er auch 80% des Tages verbringt...den habe ich sogar eingesprüht,nach einer Stunde in die Badewanne gelegt,ihn draussen getrocknet,eingefroren,abgesaugt u nochmal für zwei Tage eingefroren,um ihn dann nochmal abzusaugen...so panisch war ich....ich glaub ich kann es meinen Katzen nicht zumuten,den gesamten Teppich nochmal einzusprühen...würde es aber gerne...alleine für meine Nerven..
gibts sonst noch Tips???Habe noch von den Schalen mit Spüliwasser u Kerze gelesen....

Ach so..ich sollt dazu sagen,dass meine Beiden auch Frontline Combo bekamen,einmalig.........
von welchem hier in Niedersachsen bislang noch keiner von Ressistenzen hörte..
 
Zuletzt bearbeitet:
Vita

Vita

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2010
Beiträge
1.192
Ort
Nds.
Ich hab meinen Hochfloorteppich damals weggeschmissen... weil wenn du drauf rumläufst, verdichten und vertüdeln sich die Fasern. Ich bezweifle, dass unten etwas ankommt, wenn du oben was draufsprühst ;-)
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Ich hab meinen Hochfloorteppich damals weggeschmissen... weil wenn du drauf rumläufst, verdichten und vertüdeln sich die Fasern. Ich bezweifle, dass unten etwas ankommt, wenn du oben was draufsprühst ;-)

ich finde am tag drei tote-oder mehr tot als lebendige flöhe....da mag ich nicht gleich alle möbel aus dem wohnzimmer reissen u den wegschmeissen;)
ansonsten hätte ichs wohl in meiner panik gemacht....da meine katzen aber mit frontline combo,program u bei bedarf capstar abgedoped sind,denke ich nicht,dass das erforderlich wird...
 

Ähnliche Themen

Selli
Antworten
244
Aufrufe
83K
Selli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben