Dobby hat FORL

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #121
Okay, also das Nassfutter ganz dünn aus der Spritze wollte er nicht.. Aber er spielt gerade wie blöd mit einer Spielmaus. Das ist doch... Na ja.. Auch was? :D Ich habe mir schon überlegt, ob ich Katzenmilch bestellen soll zum Päppeln, bis er sich daran gewöhnt. Oder habt ihr noch Vorschläge für Sachen, die er über Spritze lecken kann?
 
Werbung:
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #122
Oder habt ihr noch Vorschläge für Sachen, die er über Spritze lecken kann?
Da komm ich direkt nochmal mit Mousse um die Ecke 😂

Verzeih. Nur, wenn er jetzt eh erstmal aus der Spritze bekommt, käme Luna ja nicht dran. Und hier ist Miamor Mousse DAS Futter für Katzen mit Magengrummeln, Zahnaua und andere fressunlustige Gründe. Das nehmen sie mir wirklich immer erfreut ab.
Premiere Mousse geht auch gut, das Miamor mögen sie nen Tick lieber. Und eigentlich sollte man die Pampe unverdünnt durch eine Spritze bekommen, denke ich. Dann mag er es vielleicht auch lieber als wässriges Nassfutter.

Ansonsten... Lass mal grübeln. Das Dehner fine nature Futter ist extrem matschig und moussig. Und hat nen recht hohen Fettanteil, was gerade vielleicht nicht schlecht wäre, um etwas Energie in Dobby zu bekommen, so er es nicht gerade mit der Bauchspeicheldrüse hat. Es ist außerdem kein Schrottfutter, das kann man wirklich guten Gewissens geben.


Ach Mensch, das tut mir Leid, dass es so schwierig ist gerade :/
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.450
Ort
Alpenrand
  • #123
...wenn so gar nichts geht, dann gehen meist von gourmet gold, die kleinen Döschen mit der Soft-Paté und dem flüssigen Schlemmerkern bei uns.🙈 Die mit ein bisserl warmen Wasser in ner Spritze könnte ich mir auch gut vorstellen.
Hast du Reconvales im Haus oder kannst das bestellen?
Anstelle von Katzenmilch nehme ich gerne auch mal Ziegenmilch, weil ich die hier in jedem Supermarkt bekomme und Ziegenmilch besser vertragen wird als Kuhmilch.
Den Rest der Milch verwende ich dann für mich für Joghi machen..so haben wir alle Drei was davon 🙃

Irgendwelche Sachen die intensiever riechen, helfen manchmal auch ganz gut also z.B Hefeflocken dem Futter zumischen, oder ne Prise Parmesan🙈, Fischöl..irgendsowas
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #124
Da komm ich direkt nochmal mit Mousse um die Ecke 😂

Verzeih. Nur, wenn er jetzt eh erstmal aus der Spritze bekommt, käme Luna ja nicht dran. Und hier ist Miamor Mousse DAS Futter für Katzen mit Magengrummeln, Zahnaua und andere fressunlustige Gründe. Das nehmen sie mir wirklich immer erfreut ab.
Premiere Mousse geht auch gut, das Miamor mögen sie nen Tick lieber. Und eigentlich sollte man die Pampe unverdünnt durch eine Spritze bekommen, denke ich. Dann mag er es vielleicht auch lieber als wässriges Nassfutter.

Ansonsten... Lass mal grübeln. Das Dehner fine nature Futter ist extrem matschig und moussig. Und hat nen recht hohen Fettanteil, was gerade vielleicht nicht schlecht wäre, um etwas Energie in Dobby zu bekommen, so er es nicht gerade mit der Bauchspeicheldrüse hat. Es ist außerdem kein Schrottfutter, das kann man wirklich guten Gewissens geben.


Ach Mensch, das tut mir Leid, dass es so schwierig ist gerade :/
Hey, ICH bin ein Mousse-Fan! Mousse au Chocolat, ein Genuss!
Genau, Luna käme nicht ran, entsprechend wäre das eindeutig eine Option. Ich frage mich ja einfach, Luna in den Nacken beissen geht, aber weiches zartes Futter fressen, da ist vorbei...? Muss ich jetzt nicht verstehen, oder?

Aaalo. Miamor Mousse. Vermutlich kriege ich das nicht mehr vor dem Wochenende geliefert :( S**t. Okay, ich gucke, ob man das hier irgendwo kaufen kann. Mein Tierarzt hat nur das a/d hill so Mousseartig, weil das wohl die meisten so gerne haben. Dobby zeigt sich da aber gar nicht kooperativ...

...wenn so gar nichts geht, dann gehen meist von gourmet gold, die kleinen Döschen mit der Soft-Paté und dem flüssigen Schlemmerkern bei uns. Die mit ein bisserl warmen Wasser in ner Spritze könnte ich mir auch gut vorstellen.
Hast du Reconvales im Haus oder kannst das bestellen?
Anstelle von Katzenmilch nehme ich gerne auch mal Ziegenmilch, weil ich die hier in jedem Supermarkt bekomme und Ziegenmilch besser vertragen wird als Kuhmilch.
Den Rest der Milch verwende ich dann für mich für Joghi machen..so haben wir alle Drei was davon 🙃

Irgendwelche Sachen die intensiever riechen, helfen manchmal auch ganz gut also z.B Hefeflocken dem Futter zumischen, oder ne Prise Parmesan, Fischöl..irgendsowas

Reconvales habe ich nicht, ist in der Schweiz auch nicht so bekannt. Vor dem Wochenende kriege ich wohl nix mehr, was ich online bestelle. Eine Apotheke bestellt mir auf morgen aber etwas ähnliches, soll die gleiche Wirkstoffe haben wie ReConvales... Hoffentlich stimmt das.

Das hier könnte ich mir vorstellen, dass es ideal sein könnte... Aber kriege ich nicht mehr vor dem Wochenende :( So doof. Ich suche jetzt nach Tierbedarf in der Nähe, vielleicht gibt es da ja noch was.


EDIT: Ich habe noch so eine Vitaminpaste. Auch da aus der Tube, direkt losgeschlabbert der Gute.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #125
Aaalo. Miamor Mousse. Vermutlich kriege ich das nicht mehr vor dem Wochenende geliefert :( S**t.

Ich weiß nicht, wie es da in der Schweiz aussieht, hier gibt's das in eigentlich jeden Tierbedarfsladen. Ich wäre also vorsichtig optimistisch.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #126
Ich weiß nicht, wie es da in der Schweiz aussieht, hier gibt's das in eigentlich jeden Tierbedarfsladen. Ich wäre also vorsichtig optimistisch.
Ja... Also bei dem, wo ich nachgefragt habe, haben sie es schonmal nicht... Aber das ist halt, wir haben kaum noch Tierbedarfsgeschäfte, sondern nur so Anbieter von Supermärkten, die dann ihre eigene Sache machen. Bisschen doof.
Dobby liegt übrigens gerade auf mir drauf, während ich hier suche :)
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #127
Oookay. Also. Ist wohl im Moment nur bestellbar oder ich müsste jetzt noch ziemlich weit fahren und ich bin echt kaputt. Ich schaue jetzt, ob ich noch in den Supermarkt komme und da kaufe ich mir einfach von allen Schlecksnacks was, gucke, was die an Mousse haben, eventuell auch was von der Ziegenmilch, und dann bestelle ich eine Packung vom Richtigen, damit das anfangs nächste Woche kommt, wobei ich hoffe, dass er bis dann wieder normal frisst 🙈
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.450
Ort
Alpenrand
  • #128
...wahrscheinlich, sobald es an der Tür klingelt und der Liefermann mit den ganzen eilig bestellten Dingen vor der Tür steht, wandert Dobby urplötzlich an den Futternapf mit dem berühmten Blick: "Was denn? War was?" *achselzuck* 🙃
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #129
Oookay. Also. Ist wohl im Moment nur bestellbar oder ich müsste jetzt noch ziemlich weit fahren und ich bin echt kaputt. Ich schaue jetzt, ob ich noch in den Supermarkt komme und da kaufe ich mir einfach von allen Schlecksnacks was, gucke, was die an Mousse haben, eventuell auch was von der Ziegenmilch, und dann bestelle ich eine Packung vom Richtigen, damit das anfangs nächste Woche kommt, wobei ich hoffe, dass er bis dann wieder normal frisst 🙈

Was ein Stress :(

Ich überlege krampfhaft, ob es von gängigen Supermarktmarken auch sowas gibt. Öhm ... Habt ihr Aldi in der Schweiz? Die haben bei uns auch ein paar wenige moussige Sorten.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #130
...wahrscheinlich, sobald es an der Tür klingelt und der Liefermann mit den ganzen eilig bestellten Dingen vor der Tür steht, wandert Dobby urplötzlich an den Futternapf mit dem berühmten Blick: "Was denn? War was?" *achselzuck* 🙃
Weisst du was? Genau so wird es ablaufen! GENAU SO! :ROFLMAO:
Was ein Stress :(

Ich überlege krampfhaft, ob es von gängigen Supermarktmarken auch sowas gibt. Öhm ... Habt ihr Aldi in der Schweiz? Die haben bei uns auch ein paar wenige moussige Sorten.
Ich habe so ein Glück :) Meine Nachbarin unten hat mir soeben eine Tunatube ausgeliehen um zu gucken, ob er das mag. Natürlich tut er ;) Und sie geht mir heute noch im Supermarkt paar Sachen kaufen, sie weiss, wie stressig das für mich ist. Wirklich eine sehr liebe Nachbarin habe ich!

Wir haben einen Aldi, Ha! Sogar nicht mal sooo weit weg! Da muss ich gucken.

Kann es sein, dass Dobby einfach mega mäkelig ist? Also zusätzlich zu dem Zahnproblem dazu? Luna frisst ja alles (sie erbricht sich einfach vom Meisten 😇). Aber alles was ich Dobby vorsetze und er verschmäht, rennt sie hin und guckt so "meins?" Ich denke, ich versuche dann trotzdem bald Mal wieder einen Nassfutterversuch mit ihr... Einfach vielleicht gaaanz langsam und in kleinen Portiönchen. Sie liebt es ja heiss. Und dann wäre das Fresssystem für solche Dinge eindeutig einfacher.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #131
Ich denke Mal, dass wir im Moment "gesund essen" komplett ignorieren ist in dem Fall okay oder...? Ist ja schon nicht ideal, was ich ihm momentan verfuttere. Sind hauptsächlich Schlecksnacks.
 
Werbung:
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.228
Ort
oberboihingen
  • #132
Klar, hauptsache er futtert.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #133
Ich denke Mal, dass wir im Moment "gesund essen" komplett ignorieren ist in dem Fall okay oder...? Ist ja schon nicht ideal, was ich ihm momentan verfuttere. Sind hauptsächlich Schlecksnacks.

Wurst, rein damit! ;)
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #134
Klar, hauptsache er futtert.

Wurst, rein damit! ;)

Danke fürs Zustimmen! Ich habe soeben lauter Gewissensbisse gekriegt! Ich habe jetzt trotz allem verschiedene Moussesorten bestellt (kommen hoffentlich nächste Woche an) und gucke Mal, ob ihm irgendwas passt. Und Luna... Nun ja. Ganz ehrlich? Sie frisst eh alles weg, was ihr unter die Nase kommt. Und vielleicht macht es bei ihr auch die Menge aus, wenn ich immer nur ein wenig rausstelle... Na ja, egal. Wir kriegen das hin :D Hauptsache er schlabbert irgendwas 🥰
OT: Vor lauter Moussegeschwafel habe ich jetzt total Lust auf Mousse au chocolat...
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #135
Okay, okay okay. Kennt ihr diese Fleischstücke, Gefriergetrocknet? Die man als Leckerlis geben kann? Da Luna ja täglich eine Kapsel Zylkene kriegt, tu ich da immer paar raus, feuchte sie an, damit das Futter dran klebt und was passiert? Dobby frisst davon paar!! Ich hoffe, sie waren feucht genug 🙈 Und ein ungesundes Schleckidings haben wir jetzt auch gefuttert. So ein billig Ding, aber ist halt... Na ja. Ist ja nur eine Übergangslösung.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #136
Ich habe ja auch etwas Katzenmilch gekauft (sicher nicht beste Qualität, aber musste nehmen was es hat) und habe das Antibiotika-Pulver damit gemischt. Das konnte er etwas besser annehmen als nur mit Wasser. Aber nach wie vor, nicht sein Hobby :p
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.916
Ort
Düsseldorf
  • #137
Es darf nicht jedes Antibiotikum mit Milch zusammen eingenommen werden. Bitte kontrolliere das sicherheitshalber.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #138
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.916
Ort
Düsseldorf
  • #139
Weiß ich nicht. Falls da nichts steht, sicherheitshalber über google und den Wirkstoff suchen.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.087
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #140
Also ich habe nun gegoogelt, es steht keine Warnung oder sonstiges bei dem Antibiotikum, aber ich werde es vorsichtshalber trotzdem ab morgen lassen. Einfach um nichts zu gefährden. Es ist Antirobe ad us.vet. (Clindamycinum) und unter dem Wirkstoff steht, dass da die Milch kaum Einfluss hat... Da bin ich froh, nicht, dass ich heute einen riesigen Schaden angerichtet habe... Puh. Danke für den Hinweis, heute wieder was gelernt :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

FindusLuna
Antworten
7
Aufrufe
873
FindusLuna
FindusLuna
Puschlmieze
Antworten
9
Aufrufe
297
Puschlmieze
Puschlmieze
Hellefisk
Antworten
14
Aufrufe
19K
Rickie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben