Dobby braucht mehr Beschäftigung - Tipps?

  • Themenstarter FindusLuna
  • Beginndatum
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
7.143
Alter
31
Ort
Schweiz
Hallo zusammen,

heute war Dobby beim Zahnarzt. Seit einigen Tagen war Dobby wieder nur laut maunzend in der Wohnung unterwegs und war teils ein echter Flegel, was ja auch zu seinem Alter passt (1.5 Jahre). Da Dobby FORL hat, ging ich von Zahnschmerzen aus und zwei Zähne waren tatsächlich ganz leicht betroffen und haben gewackelt, die hat man dann direkt gezogen. Allerdings meinte die TÄ, welche auf Zähne spezialisiert ist, dass es so leicht war, dass er das eigentlich noch nicht hätte merken sollen, es sei denn, er sei sehr empfindlich.

Nun glaube ich, dass ich die letzten Wochen die Spieleinheiten habe schleifen lassen. Es war viel los und da hatte ich teils einfach keine Energie mehr, um noch lange zu spielen. Dobby ist aber auch einer, den kann man einfach nicht auspowern. Deswegen hat er auch eine Kugelbahn zur Verfügung, einen Fummelturm mit Leckerli, anregendes Spielzeug mit Baldrian oder Katzenminze drin und die Federangel. Ich hatte auch diesen selbst fliegenden Schmetterling, das hat ihn allerdings echt aggressiv gemacht, wenn Luna dran wollte, deswegen habe ich das erstmal weggestellt. Sonst macht es ihm nichts aus, dass die Spielsachen beiden gehören, aber bei diesem Schmetterling... Das ging irgendwie nicht.

Mit Luna gibt es jeden Tag Sequenzen, wo sie miteinander spielen und raufen.

So. Was brauche ich nun? Ich nehme mir fest vor, die Spielzeiten wieder besser einzuhalten, aber ich glaube, Dobby braucht auch mehr Beschäftigung, ausserhalb des Spiels. Die Sachen aus dem Fummelturm hat er immer sehr schnell draussen, aber so an sich macht er das sehr gerne und sehr konzentriert (Nun gut, wenn es um Futter geht, dann darf Luna auch nicht dran, aber Luna ist nicht so die Fummelfreundin). Habt ihr denn einen richtig guten Fummelturm/Fummelbrett/Fummelteppich-Tipp? Dobby ist sehr schlau, sobald es darum geht, an Futter zu kommen. Alles andere interessiert ihn sehr wenig, aber sobald es um Leckerli geht, ja dann...

Danke für Tipps oder Ideen!

Liebe Grüsse
 
A

Werbung

Wie wäre es denn mit Clickern?
 
  • Like
Reaktionen: FindusLuna
Ich kann dir Clickern empfehlen und vielleicht wäre ein Laufrad etwas für eich. Da kann er sich auspowern und kann das auch nutzen wenn keiner dabei ist.



39995804tl.jpeg
 
  • Like
Reaktionen: FindusLuna
Wie wäre es denn mit Clickern?

Ich kann dir Clickern empfehlen und vielleicht wäre ein Laufrad etwas für eich. Da kann er sich auspowern und kann das auch nutzen wenn keiner dabei ist.
39995804tl.jpeg

Hallo :)

also Clickern tu ich eigentlich mit beiden, Luna liebt es. Dobby... Nun ja. Irgendwie durchblickt er es nicht 🙈 Aber klar, da bleiben wir eh dran, da Luna es ja auch toll findet. Aber clickern ist wirklich das einzige, wo es um Leckerli geht, wo er Luna zuschaut, was sie macht.

Das Laufrad klingt interessant. Steht das denn von selbst oder muss man das irgendwie an die Wand 'bauen'? Und welchen Durchmesser muss es haben? Ich habe gelesen, dass oftmals zu kleine Laufräder verkauft werden, bei denen es dann nicht Gelenkeschonend ist.
 
Hallo :)

also Clickern tu ich eigentlich mit beiden, Luna liebt es. Dobby... Nun ja. Irgendwie durchblickt er es nicht 🙈 Aber klar, da bleiben wir eh dran, da Luna es ja auch toll findet. Aber clickern ist wirklich das einzige, wo es um Leckerli geht, wo er Luna zuschaut, was sie macht.

Das Laufrad klingt interessant. Steht das denn von selbst oder muss man das irgendwie an die Wand 'bauen'? Und welchen Durchmesser muss es haben? Ich habe gelesen, dass oftmals zu kleine Laufräder verkauft werden, bei denen es dann nicht Gelenkeschonend ist.

naja, die Größe ist von der Größe der Katzen abhängig.
Aber zwischen 1,10m und 1,30 m wird wohl meistens empfohlen außer du hast riesige Main Coon.

es gibt Räder auf einem Ständer oder Wahlweise zur Wandmontage wie bei uns.
Kann man hier Videos hochladen? Ne oder?
Unseres ist von Kesselers Catwheels, aber es gibt inzwischen zahlreiche Anbieter.
 
  • Like
Reaktionen: FindusLuna
naja, die Größe ist von der Größe der Katzen abhängig.
Aber zwischen 1,10m und 1,30 m wird wohl meistens empfohlen außer du hast riesige Main Coon.

es gibt Räder auf einem Ständer oder Wahlweise zur Wandmontage wie bei uns.
Kann man hier Videos hochladen? Ne oder?
Unseres ist von Kesselers Catwheels, aber es gibt inzwischen zahlreiche Anbieter.
Also Dobby ist 5kg schwer und schon ein guter Kater, aber ich denke, kein Vergleich zu einem Coonie :D
Ich denke, da könnte ich mit meinem Vermieter drüber reden, ob er mir hilft, das anzubringen (Habe echt doofe Wände). Beim Ständer denke ich, dass er das umschmeissen wird :D

Ich glaube, man kann Videos hochladen, aber ich habe keine Ahnung, wie das geht... Bin nicht so gut in technischen Dingen.
 
  • Like
Reaktionen: MissEni
Werbung:
Also Dobby ist 5kg schwer und schon ein guter Kater, aber ich denke, kein Vergleich zu einem Coonie :D
Ich denke, da könnte ich mit meinem Vermieter drüber reden, ob er mir hilft, das anzubringen (Habe echt doofe Wände). Beim Ständer denke ich, dass er das umschmeissen wird :D

Ich glaube, man kann Videos hochladen, aber ich habe keine Ahnung, wie das geht... Bin nicht so gut in technischen Dingen.

Ich glaube tatsächlich das auch die mit Ständer halten. Ich denke sogar dass die meisten ihre Laufräder so kaufen weil es mehr Anbieter davon gibt.
 
Ich glaube tatsächlich das auch die mit Ständer halten. Ich denke sogar dass die meisten ihre Laufräder so kaufen weil es mehr Anbieter davon gibt.

Das wäre natürlich super, auch wegen dem Putzen, wenn ich es verschieben könnte! Ich schaue mich Mal um, was es so gibt, danke :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
1K
Neol
Neol
motzki75
Antworten
6
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
frogger13
Antworten
34
Aufrufe
3K
Fla
F
M
Antworten
12
Aufrufe
1K
Odenwälderin
O

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben