5 Wochen alte Katzen: Kot? Futter?

  • Themenstarter DieSahnnie
  • Beginndatum
ally05

ally05

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
774
  • #81
bei dem TH kann ich echt nur mit dem kopf schütteln oder
e015.gif
.
muss gestehen, hab mich noch nie so richtig mit tierheimen auseinandergesetzt.
das entstetzt mich! werde mich mal 'n bisschen belesen.

oh, ich hoffe du packst das mit den vielen fellchen. wir denken hier dolle an dich!
 
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #82
Zu dem Tierschutzverein kann man echt nur den Kopf schütteln.

Aber sag mal, wenn die Katze jetzt die Kleinen säugt, kann man die dann jetzt kastrieren? Wäre es dann nicht besser, noch etwas zu warten? ( Da kenn ich mich jetzt nicht so aus, aber vom Gefühl her paßt das für mich nicht zusammen)

Ich drück total die Daumen, daß du einen Platz für die Großen findest.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #83
hallo sahnnie - wenn du hilfe brauchst, melde dich per persönlicher nachricht bei mir.

wir wohnen nur etwa 20 km von hameln entfernt und haben morgen zeit.
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #84
Hallo, nochmals danke an alle die mir hilfe angeboten haben. wenn ich welche brauche melde ich mich. ihr seit echt lieb :)

wegen der kastration habe ich mir auch schon gedacht, dass es besser ist zu warten, bis die kitten nicht mehr säugen wollen, aber die TA meinte wir sollten das so schnell wie möglich machen, weil die ersatzmama evtl schon wieder im anfangsstatium schwanger ist und man das jetzt noch verhindern kann...

eben gerade war eine freundin da, die sich das kleineste weibchen ausgesucht hat (die hat schon 2 katzen) und unsere nachbarn nimmt die anderen beiden kitten :) habe denen gesagt eine alleine geht nicht so gut und ich werde wenn sie im urlaub sind gerne die vesorgung übernehmen;)

die ersatzmama ist nun auch schon sehr zutraulich geworden, daher finde ich es auch schade, dass die im tierheim sofort alle halbwilden abstempeln... wir haben es in 2 tagen hinbekommen alle zahm zu bekommen...

LG:)
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #85
Hallo nochmal..
ich überlege die ganze zeit, wie man etwas gegen dieses tierheim unternehmen können...aber es soll ja nur gegen die verwalter(?!) (die anderen sind ja nur ehrenamtlich dabei und auch nett) sein und nicht negativ allgemein gegenüber tierheimen...
diese alten schrullen sind da schon seit über 10 jahren und mehr verkneif ich mir jetzt... wir wollten von da schon öfters tiere haben, aber die machen es einem ja nicht leicht...die wolten uns wohl (hat meine mama erzählt) unsere katze nicht geben, weil wir nen hund hatten... und seht her, unsere katze kam nach hause , zack eine pfote auf die hundenase und schon war di erangordnung ausgemacht... aber es ist nicht verwunderlich wenn di ekeine tiere los werden, wenn die sich da so pingelich anstellen (aber kontrollen machen die auch nicht...also an der einen stelle zu übertrieben, wo sie besser die plätzekontrollieren sollten -dann sieht man ja ob es mit hund und kaz klappt)
ich könnte eqig weiterschreiben, aber bin auch müdääää.
gute nacht ;)
 
ally05

ally05

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
774
  • #86
schlaf gut und erhol dich! du brauchst die kraft
a035.gif
.
und... naja, an die zeitung zu gehen währe doch ne möglichkeit - gibt zwar ärger, aber wenn du's wirklich willst ...
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #87
schlaf gut und erhol dich! du brauchst die kraft
a035.gif
.
und... naja, an die zeitung zu gehen währe doch ne möglichkeit - gibt zwar ärger, aber wenn du's wirklich willst ...

Hi, ja an die zeitung habe ich auch schon gedacht, würde auch am meisten wirken...
aaaaber, ich will ja nicht, dass am ende niemand mehr in das tierheim geht und es an den katzen und hunden ausgelassen wird:(
eigentlich müsste nur mal die verwaltung, bzw die richtigen 2 mitarbeiter ausgetauscht werden, die anderen haben da ja eh nichts zu sagen

so jetzt gehe ich aber wirklich ins bett , morgen wartet arbeit auf mich!

LG:grin:
 
busy

busy

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2009
Beiträge
50
Ort
Jena
  • #88
Bei uns ist das Tierheim auch nicht besser... Meine Mutter hat 2 Katzen von dort der Kater (8 Monate) hatte noch nicht eine Impfung und war dort in der Quarantäne meine Mutter hatte ihn dann zum TA gebracht er hatte einen Katzenschnupfen. Und die zweite die sie geholt hat ist 2 Jahre wohl auch noch nicht geimpft und seit gestern ist sie sowas von Rollig und streckt nur ihr hinterteil hin.... Und ich dachte immer die müssen dort kastriert werden :grr:
 
ally05

ally05

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
774
  • #89
Hi, ja an die zeitung habe ich auch schon gedacht, würde auch am meisten wirken...
aaaaber, ich will ja nicht, dass am ende niemand mehr in das tierheim geht und es an den katzen und hunden ausgelassen wird:(
die nehmen doch eh keine hilfbedürftigen tiere - die können nix verlieren!
zum kotzen is das!
 
streunerhof

streunerhof

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2009
Beiträge
2.445
Ort
nordöstliches Oberbayern
  • #90
PS: ich glaube ich gründe meinen eigenen tierschutzverein !

Hallo Sahnnie, es kommt mir vor, als ob du von unserem TH sprichst :reallysad:
Aber ich wohne viele hundert Kilometer weg von dir.

Ja, genau deshalb gibt es unseren Streunerhof. Wegen dem TH und deren Mitarbeiter - egal ob angestellt oder ehrenamtlich.

Ich habe einen kleinen TSV gefunden, mit dem ich ganz prima zusammen arbeiten kann. Die meine Philosophie unterstützen. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe auch so einen kleinen Verein, den fast keiner kennt, der aber im verborgenen viel bewirkt? Ich wünsche es dir.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #91
Vergessen wir einfach mal das TH. Das ist zweitrangig.
Jeden weiteren Kommentar verkneif ich mir * knurr*

In jeder größeren Stadt gibt es Katzenschutzvereine, Katzennothilfen oder Katzen in Not..... ich weiss jetzt nicht, was da bei Euch näher ist.
Vielleicht weiss Stella da mehr?

Ansonsten vermittel sie über das Forum hier, wie es schon vorgeschlagen wurde. Einen winzigen Schwachpunkt sehe ich allerdings dann in der Unterbringung bis zur Vermittlung.

Stella, wer ist noch in Eurer Nähe , der eventuell auch Katzen aufnehmen könnte ( für eine begrente Zeit)

Ich drück die Daumen, dass ihr morgen mehr Glück habt. Sobald die Katzen erstmal die Angst vor der Falle verloren haben, funktioniert es besser:)

Das mit der Ersatzmutti freut mich unheimlich.

Sorry, dass ich nicht mehr dazu schreibe, aber ich hatte heute einen langen Tag.
 
Werbung:
S

SaSoLu

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
1.576
  • #92
Hallo Sahnnie,

ich wohne auch in der Nähe von Hameln (in Bodenwerder) und könnte auch helfen.

Du kannst dich auch gerne per PN bei mir melden.

In welchem Tierheim hast du angefragt?

Ich bin Mitglied im Tierschutzverein Franziskushof in Kalletal, vielleicht probierst du es da nochmal.
Die sind ganz klasse dort und tun wirklich sehr viel für die Tiere.

Wenn ich irgendetwas tun kann, dann melde dich.

Ich drücke dir und den Katzis die Daumen!
 
Jazzman

Jazzman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2008
Beiträge
333
Ort
Hamburg
  • #93
Hallo DieSahnnie,

ich finde es absolut großartig wie Du Dich für die kleinen und großen Fellies dort bemühst und einsetzt...GROßES LOB !!!!
Ich kann zwar nicht vor Ort bei Dir helfen, könnte aber bestimmt auch einen kleinen Betrag zu den TA kosten beitragen...bei "Bedarf" PN an mich ;)
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #95
die katze ist beim dem haus von dem alten mann wieder aufgetauscht, aber wi haben sie nicht erwischt...
ich schaue morgen nochmal und ich denke, wenn ich keine bekomme warte ich mal ein bisschen, bis ich wieder mit dem fangen anfange... erstmal nur füttern und evtl nochmal mit dem vermieter sprechen. ich denke, wenn ich ihm verspreche alle katzen rauszuholen, dann gibt er noch ein bissl zeit...hoffe ich:(
 
Conception

Conception

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2009
Beiträge
1.285
Ort
Berlin
  • #96
ich finde es ganz ganz toll, wie du dich kümmerst.
super! :)
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #97
Hi, kurze Info: heute haben wir keine katze gefangen...und im haus war auch keine.:(

LG
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.338
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #98
hallo sahnnie - wenn du hilfe brauchst, melde dich per persönlicher nachricht bei mir.

wir wohnen nur etwa 20 km von hameln entfernt und haben morgen zeit.

Hallo Sahnnie,

ich wohne auch in der Nähe von Hameln (in Bodenwerder) und könnte auch helfen.

Du kannst dich auch gerne per PN bei mir melden.

In welchem Tierheim hast du angefragt?

Ich bin Mitglied im Tierschutzverein Franziskushof in Kalletal, vielleicht probierst du es da nochmal.
Die sind ganz klasse dort und tun wirklich sehr viel für die Tiere.

Wenn ich irgendetwas tun kann, dann melde dich.

Ich drücke dir und den Katzis die Daumen!

Hallo! Hab's auch gerade erst gelesen, und bin nicht so weit weg.
Wenn ich auch was tun kann?! Sandra, Silke, habt Ihr schon Kontakt geknüpft?! :)
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #99
Hallo! Hab's auch gerade erst gelesen, und bin nicht so weit weg.
Wenn ich auch was tun kann?! Sandra, Silke, habt Ihr schon Kontakt geknüpft?! :)

Hi, danke, dass ud auch du deine Hilfe anbietest. :)
Im Moment suche ich nur nach Pflegestellen oder Endplätzen für die Tiere.
Wenn ich aber in den nächsten Tagen nicht weiter bei meiner Fangaktion bin, werde ich auf euch zurück kommen ;)

LG
 
D

DieSahnnie

Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2009
Beiträge
80
  • #100
Hallo, ich wollte mal ein paar neuigkeiten berichten. also die drei großen kitten entwickeln sich prächtig, "Blacky" hat ihren schnupfen besiegt und ist wieder fit. dafür ist die kleinste seit gestern etwas schlapp. heute will sie nicht mehr richtig fressen (vorher war sie die gierigste) und schläft meistens und spielt nur wenig:( werde jetzt wohl nochmal zum tierarzt fahren... hoffe sie hat auch "nur" schnupfen und ist daher schlapp...
emily (die große) ist nun kastriert und ihr geht es gut;)
LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
2
Antworten
37
Aufrufe
1K
Mr_cat
M
Dani 1992
2 3
Antworten
50
Aufrufe
12K
Dani 1992
Dani 1992
J
Antworten
1
Aufrufe
954
julia-1988
J
T
Antworten
24
Aufrufe
865
Taisiia
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben