Vorkontrollen fürs Tierheim - oder doch nicht?

  • Themenstarter Sabrinili
  • Beginndatum
  • Stichworte
    tierheim tierschutz vorkontrolle
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2016
Beiträge
866
Hallo!

Ich muss euch mal schreiben. Ich habe schon vor einiger Zeit an die 2 THs in meiner Nähe geschrieben, ob ich sie unterstützen kann, indem ich Vorkontrollen mache. Das eine (in Freiburg) meinte, sie lernen im Moment keine Neuen ein wegen Corona. Ich soll mich im September nochmal melden. In dem anderen (Emmendingen) hatte ich etwas mühsamen Kontakt zur TH Leiterin. Nun war ich heute (endlich mal) dort. Sie hat mir die Katzenzimmer gezeigt. Als erstes sind wir zu einem einzelnen Kitten, welches das letzte aus einem Wurf ist und morgen dann auch auszieht. Eine meiner ersten Fragen war, dass sie doch sicher Kitten und auch Adulte Tiere nur zu zweit vermitteln. Und die Antwort war nein :( nicht unbedingt. Und man darf nicht die Ansprüche habe, wie man vielleicht selbst hat...
Das ganze Gespräch über hat mich diese Aussage beschäftigt. Das geht mir echt gegen den Strich :/ Jetzt will ich aktiv den TS unterstützen und die machens auch nicht besser, als viele unwissende Bürger :(
Sie meinte, wenn die Leute genug zu Hause sind, geht das schon... Und sie vermitteln fast ausschließlich in Freigang und dann ist das nicht nötig... (wann sie empfehlen die Kitten in Freigang zu lassen, habe ich mich gar nicht erst getraut...)
Auch vermitteln sie viele Katze als "Einzelkatze", wenn diese "offensichtlich" nicht mit den anderen Katzen agiert...

Ich dachte mir jetzt, vielleicht kann ich ja in den Vorkontrollen die Leute darauf "lupfen" eine zweite Katze/Kitten zu nehmen. Aber das kommt sicher auch mal raus und dann gibts Stunk und ich werd rausgeschmissen.

Was sagt ihr?
 
Werbung:
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
6.540
Ich sage, du machst das ehrenamtlich, du kannst den Leuten erzählen, was du für richtig hältst ;)
 
  • Like
Reaktionen: Pitufa
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.076
Wenn du Vorkontrollen für das Tierheim machst, möchten die sicher, dass du deren Vermittlungsgrundsätze vetrittst.
Wenn das nicht gegeben ist - was Ich bei diesem Tierheim verstehe-würde ich es wohl nicht machen. Weil ich nicht überzeugt wäre und dauerhaft verstellen kann man sich auch nicht.
 
  • Like
Reaktionen: MaGi-LuLa und Ayleen
Pinku

Pinku

Forenprofi
Mitglied seit
4. Mai 2020
Beiträge
1.129
Ort
NRW
Jeder TSV hat seine eigenen Grundsätze und Ideale.
Ich denke, dass es sich gerade viele Tierheime einfach nicht leisten können, nur an die Idealkandidaten zu vermitteln...
Eine Einzelkatze mit Freigang hat es doch immer noch besser, als eine Einzelkatze im Tierheim, oder?

Aber du musst eben auch mit dem leben können, was du dort "verkaufst". Also würde ich mich an deiner Stelle wohl nach einem TSV umsehen, der deinen Ansichten näher kommt. Etwas anderes zu erzählen als die eigentlichen Vermittler verunsichert die Bewerber im schlimmsten Fall und wirkt nicht gerade seriös.
 
ElfiMomo

ElfiMomo

Forenprofi
Mitglied seit
30. September 2020
Beiträge
3.006
Wie wäre es, genau dieses Dilemma anzusprechen?

Ich würde im TH ehrlich sein und sagen, dass es dir schwer fällt, Einzelkatzen zu vermitteln. Du kannst fragen, ob es in Ordnung wäre, wenn du bei VK über das Thema informierst. Bestenfalls profitieren doch alle Seiten davon.

Und letztlich musst du entscheiden, ob du im Zweifel mit Einzelvermittlung konform gehen könntest.
 
Vyshr

Vyshr

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juli 2021
Beiträge
1.601
Ich denke, dass es sich gerade viele Tierheime einfach nicht leisten können, nur an die Idealkandidaten zu vermitteln...
Naja, es gibt genug die können es sich leisten 'nur in Freigang ohne Gleise und starkbefahrene Strassen im 500m Radius' zu vermitteln, aber nicht als nur zu zweit, oder zu einer Erstkatze?
 

Ähnliche Themen

Rickie
Antworten
155
Aufrufe
9K
UliKatz
UliKatz
Slimmys Frauli
Antworten
49
Aufrufe
2K
KatzeK
K
FindusLuna
Antworten
50
Aufrufe
42K
Kleiner Hund
K
Cloverleave
Antworten
465
Aufrufe
22K
Cloverleave
Cloverleave
PaulineG
Antworten
12
Aufrufe
1K
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben