Ich bin dann jetzt wohl Pflegestelle...

  • Themenstarter Cloverleave
  • Beginndatum
Roti.Isa.Mira

Roti.Isa.Mira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
394
  • #421
Ach, das klingt alles toll!! Dass es der Mama mittlerweile so viel besser geht, und dass es schon einige Interessenten für ein paar der Kleinen Miezen und Miezeriche gibt!

Das heisst, wenn es gut läuft, haben fünf von acht bald ein neues zu Hause? Und wie sieht es bei euch aus? Plant ihr, jemanden zu behalten?

Freut mich riesig zu hören, dass sich alles so toll entwickelt!! Wie wunderbar!

Und danke für die aktuellen Fotos! 💕🐱
 
Werbung:
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #422
Wir haben sogar gleich nochmal Besuch, das heißt mit etwas Glück haben wir 7 unter!
Das ging über Ebay jetzt total schnell.
Und ich habe tatsächlich nur vernünftige Nachrichten erhalten! Keine einzige Anfrage, die irgendwie seltsam war.
Und nur eine musste ich ablehnen, weil da ein einzelnes Kitten zu nem älteren Kater gesucht wurde. Aber auch die haben total verständnisvoll reagiert.

Ach, das klingt alles toll!! Dass es der Mama mittlerweile so viel besser geht, und dass es schon einige Interessenten für ein paar der Kleinen Miezen und Miezeriche gibt!

Das heisst, wenn es gut läuft, haben fünf von acht bald ein neues zu Hause? Und wie sieht es bei euch aus? Plant ihr, jemanden zu behalten?

Freut mich riesig zu hören, dass sich alles so toll entwickelt!! Wie wunderbar!

Und danke für die aktuellen Fotos! 💕🐱
Behalten werden wir niemanden! Auch, wenn da sicher ein paar Tränchen fließen, aber wir würden niemandem einen Gefallen tun.
Mama Mila ist zwar herzallerliebst, aber gerade jetzt merkt man nochmal, dass sie sich langweilt mit unseren ruhigen Damen (die ja eigentlich auch erst 3 und 6 sind).
Und ich will ihr auch wieder Freigang ermöglichen, das braucht sie sicherlich.
Und mit den Kleinen sieht es ähnlich aus. Es wäre einfach unfair für unsere. Außerdem hätten wir dann mit den 2 Zimmern zu wenig Platz und könnten das dritte Zimmer nicht mehr als Pflegezimmer nutzen. Und ich möchte im neuen Jahr definitiv wieder Pflegis aufnehmen.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Quilla, Poldi, GeoMio und 2 weitere
Roti.Isa.Mira

Roti.Isa.Mira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
394
  • #423
Das ist ne tolle Einstellung!
Auch wenns schwer fällt, die Tiere weg zu geben, die man alle so sehr ins Herz geschlossen hat...
Aber die Idee, dem nächsten Tier ein gutes Übergangsheim zu bieten, find ich super!

Und ich sag dir aus Erfahrung, der oder die nächste Pflegi kommt womöglich schneller aus ihr schauen könnt...! Ich sprech da aus Erfahrung! 😂

Als unsere Mama Katz und die Babies ausser Haus waren, hab ich das Katzenzimmer sauber gemacht, und war der festen Überzeugung, erstmal ne Pause zu brauchen... Emotional (der Abschied war auch echt hart...) sowie Pflege-technisch.

Ein paar Tage später zog ganz unverhofft der nächste Puschel ein.

Und der blieb dann für immer! 🤭
 
  • Like
Reaktionen: Cloverleave
Phillis

Phillis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2014
Beiträge
619
  • #424
Ich freue mich so sehr, dass es Mila so gut geht!

Die Kleinen sind wirklich bezaubern! Klasse, dass Du schon so viele Interessenten hast. Auf ebay (Kleinzeigen?) tummeln sich also doch nicht nur Vermehrer und man ist kein schlechter Mensch, wenn man einen freien Platz in der eigenen Katzengemeinschaft neu besetzen will und auch dort guckt.

Hattest Du Deine Anzeige hier verlinkt? Falls das seitens des Forums nicht erlaubt ist, magst Du sie mir per PN zuschicken? (Nein, ich habe keinen freien Platz, sonst würde ich Mila sofort adoptieren, aber mich interessiert, wie Du die Anzeige formuliert hat.)

Für welches Tierheim fungierst Du als Pflegestelle? (Wenn das zu neugierig ist, ignoriere die Frage bitte einfach!). Ich hatte mich bei unserem TH vor Jahren einmal als Pflegestelle angeboten, aber da kam nie etwas danach.)

Klasse, dass Du Dich weiter als Pflegestelle zur Verfügung stellen willst!
 
  • Like
Reaktionen: Cloverleave und Delisa
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.633
  • #425
Lese hier sooo gerne mit, das hört sich alles sehr vernünftig und trotzdem liebe- und verantwortungsvoll an, was Du schreibst @Cloverleave :)

Die Fotos sind toll, gern mehr davon (y)
 
  • Like
Reaktionen: Cloverleave
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #426
Das ist ne tolle Einstellung!
Auch wenns schwer fällt, die Tiere weg zu geben, die man alle so sehr ins Herz geschlossen hat...
Aber die Idee, dem nächsten Tier ein gutes Übergangsheim zu bieten, find ich super!

Und ich sag dir aus Erfahrung, der oder die nächste Pflegi kommt womöglich schneller aus ihr schauen könnt...! Ich sprech da aus Erfahrung! 😂

Als unsere Mama Katz und die Babies ausser Haus waren, hab ich das Katzenzimmer sauber gemacht, und war der festen Überzeugung, erstmal ne Pause zu brauchen... Emotional (der Abschied war auch echt hart...) sowie Pflege-technisch.

Ein paar Tage später zog ganz unverhofft der nächste Puschel ein.

Und der blieb dann für immer! 🤭
Wir werden recht sicher erstmal eine Pause machen, da meinem Freund das wichtig ist. Aber ich hoffe nicht zu lange <3
Ich will auch nicht ausschließen, dass auf Dauer nicht doch ein Pflegi bleibt. Denn wir könnten uns gut eine dritte Katze zu unseren 2 vorstellen. Gerade für unser Saoirse wäre jemand, der mit ihr schmust, sicher toll. Ich denke zumindest, dass sie das gut findet, Luna ist für sowas gar nicht zu haben.

Hattest Du Deine Anzeige hier verlinkt? Falls das seitens des Forums nicht erlaubt ist, magst Du sie mir per PN zuschicken? (Nein, ich habe keinen freien Platz, sonst würde ich Mila sofort adoptieren, aber mich interessiert, wie Du die Anzeige formuliert hat.)
Ich habe die Anzeige leider schon auf reserviert gestellt, aber sie ist ähnlich wie der Thread hier im Forum. Da haben auch einige Interessenten gesagt, dass sie das angesprochen hat, dass ich genau die Charaktere beschrieben habe und eben viel geschrieben habe. Das hat vielleicht auch die seltsameren Personen ferngehalten.
Hier mal Screenshots:
234234.PNG
6322.PNG
721.PNG
Für welches Tierheim fungierst Du als Pflegestelle? (Wenn das zu neugierig ist, ignoriere die Frage bitte einfach!). Ich hatte mich bei unserem TH vor Jahren einmal als Pflegestelle angeboten, aber da kam nie etwas danach.)

Klasse, dass Du Dich weiter als Pflegestelle zur Verfügung stellen willst!
Hier waren wir erstmal ganz privat Pflegestelle, weshalb wir ja auch selber die Tierarztkosten tragen müssen. In Zukunft würden wir gerne Pflegestelle für das Tierheim Gießen oder das Tierheim Alsfeld machen. Ich werde da dann einfach anfragen, wenn wir uns soweit fühlen.
Evt. würde ich auch schon früher mit dem Tierheim Gießen sprechen, wenn am Ende hier ein Kätzchen übrig bleibt und wir das nicht unterkriegen. Dann könnte ich mir vorstellen, dem Tierheim anzubieten, dass wir ein schüchternes Kitten hier aufnehmen, die vergesellschaften (ist ja bei Kitten kein Akt) und dann als Pärchen vermitteln.

Lese hier sooo gerne mit, das hört sich alles sehr vernünftig und trotzdem liebe- und verantwortungsvoll an, was Du schreibst @Cloverleave :)

Die Fotos sind toll, gern mehr davon (y)
Danke! Es ist wirklich nicht immer ganz einfach. Weil es einfach so viele Meinungen von Richtig und Falsch gibt!

So, der aktuelle Stand sagt folgendes:
  • Arrakis zieht zu einem Kater, der einen Monat älter ist
  • Nashira und Alena ziehen zu einer Familie mit erwachsener Tochter
  • Castor und Marfik ziehen zu einer jungen Frau (Bestätigung steht noch aus)
  • Chara und Sirius oder Altair ziehen zu einem jungen Pärchen (Bestätigung steht noch aus)
Das heißt, dass entweder Sirius oder Altair übrig bliebe. Dass ich Chara mit einem Jungen vermittle, mache ich im Übrigen auch nur, weil das Pärchen es sich gewünscht haben und weil Chara sehr wild ist und gerne rauft. Beim Besuch heute hat sie auch gezeigt, dass sie gern noch weiter gespielt hätte, als die beiden Jungs schon platt waren. Ich habe das Pärchen aber über die möglichen Risiken aufgeklärt. Doch ich denke, dass das gut passen würde. Nashira hätte ich beispielsweise nicht mit einem der beiden Jungs vermittelt.

Außerdem hab ich euch mal Milas Spielansätze gefilmt...und was unsere Luna davon hält:
 
  • Love
Reaktionen: ElfiMomo, Duchesse13, Flixifox und 4 weitere
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #427
So, die letzte Entwurmung der Kleinen ist erledigt. Wir gehen in den Endspurt :O

Aber es ist so witzig die unterschiedlichen Charaktere zu sehen.
Arrakis, der Eigenwillige, wollte nach dem ersten Anlecken nichts von der Tablette wissen und hat bei der "Maul auf - Tablette rein - Maul zu"-Taktik einen mega Aufriss gemacht.
Nashira, die Lady, hat die Tablette nichtmal angeleckt, aber die Maul-Taktik entspannt hingenommen und sofort geschluckt.
Castor hat die Tablette angeleckt und brav gegessen, ohne das Schnurren auch nur für eine Sekunde aufzuhören.
 

Anhänge

  • signal-2021-11-11-11-40-32-703.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-32-703.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 26
  • signal-2021-11-11-11-40-45-064.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-45-064.jpg
    141,3 KB · Aufrufe: 24
  • signal-2021-11-11-11-40-42-100.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-42-100.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 23
  • signal-2021-11-11-11-40-34-897.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-34-897.jpg
    157,7 KB · Aufrufe: 23
  • signal-2021-11-11-11-40-39-997.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-39-997.jpg
    138,6 KB · Aufrufe: 23
  • signal-2021-11-11-11-40-48-683.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-48-683.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 24
  • signal-2021-11-11-11-40-52-859.jpg
    signal-2021-11-11-11-40-52-859.jpg
    176,8 KB · Aufrufe: 26
  • Love
  • Like
Reaktionen: Verosch, ElfiMomo, Duchesse13 und 7 weitere
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.123
  • #428
Oh, Mila hat ja sogar dunkle Flecken auf der Haut :)
Schön, das fast alle Kätzchen schon vermittelt werden konnten.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.633
  • #429
So hübsche Fotos! :pink-heart:
Danke dafür.

Sollte jemand übrig bleiben, komme ich mit der "extra großen Transportbox auf Rollen" (Wohnwagen *gg*) und packe alle ein ;)
 
  • Big grin
Reaktionen: LakritzNase
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #430
Heute kamen ENDLICH die Laborergebnisse des Wassers und der Lymphknoten: Alles gut!
Sie zeigen, dass Mila wohl eine chronische Darmentzündung hatte, die jetzt wahrscheinlich in der Darminvagination gipfelte. Für uns (und die neuen Besitzer) heißt das, dass Mila wahrscheinlich immer oder noch sehr lange empfindlich mit dem Darm sein wird und man da bei ihr immer frühzeitig auf Symptome reagieren muss, aber sie sonst gesund ist!

Ich hoffe ja noch, dass wir vor dem Impftermin in 2 Wochen den Tierarzt nicht mehr sehen müssen, auch wenn Chara dann ausgerechnet heute Abend das Bedürfnis hatte, sich 2 mal übergeben zu müssen...ich hoffe, sie hat nur zu hastig gegessen oder sich verschluckt oder so. Fieberthermometer jedenfalls sagt 39,2°C und damit für Kitten noch im Normalbereich.
 
Rina21

Rina21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. November 2017
Beiträge
609
  • #431
Wie schön, dass es bei Mila nichts allzu Dramatisches ist.

Und für Chara gute Besserung 🍀
 
Werbung:
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #432
Chara gehts heute schon wieder gut, deshalb denke ich, es war nur ein kurzes Magen rebellieren.
 
  • Like
Reaktionen: Motzfussel
Phillis

Phillis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2014
Beiträge
619
  • #433
Wir werden recht sicher erstmal eine Pause machen, da meinem Freund das wichtig ist. Aber ich hoffe nicht zu lange <3
Ich will auch nicht ausschließen, dass auf Dauer nicht doch ein Pflegi bleibt. Denn wir könnten uns gut eine dritte Katze zu unseren 2 vorstellen. Gerade für unser Saoirse wäre jemand, der mit ihr schmust, sicher toll. Ich denke zumindest, dass sie das gut findet, Luna ist für sowas gar nicht zu haben.


Ich habe die Anzeige leider schon auf reserviert gestellt, aber sie ist ähnlich wie der Thread hier im Forum. Da haben auch einige Interessenten gesagt, dass sie das angesprochen hat, dass ich genau die Charaktere beschrieben habe und eben viel geschrieben habe. Das hat vielleicht auch die seltsameren Personen ferngehalten.
Hier mal Screenshots:
Anhang anzeigen 163909
Anhang anzeigen 163908
Anhang anzeigen 163907

Hier waren wir erstmal ganz privat Pflegestelle, weshalb wir ja auch selber die Tierarztkosten tragen müssen. In Zukunft würden wir gerne Pflegestelle für das Tierheim Gießen oder das Tierheim Alsfeld machen. Ich werde da dann einfach anfragen, wenn wir uns soweit fühlen.
Evt. würde ich auch schon früher mit dem Tierheim Gießen sprechen, wenn am Ende hier ein Kätzchen übrig bleibt und wir das nicht unterkriegen. Dann könnte ich mir vorstellen, dem Tierheim anzubieten, dass wir ein schüchternes Kitten hier aufnehmen, die vergesellschaften (ist ja bei Kitten kein Akt) und dann als Pärchen vermitteln.


Danke! Es ist wirklich nicht immer ganz einfach. Weil es einfach so viele Meinungen von Richtig und Falsch gibt!

So, der aktuelle Stand sagt folgendes:
  • Arrakis zieht zu einem Kater, der einen Monat älter ist
  • Nashira und Alena ziehen zu einer Familie mit erwachsener Tochter
  • Castor und Marfik ziehen zu einer jungen Frau (Bestätigung steht noch aus)
  • Chara und Sirius oder Altair ziehen zu einem jungen Pärchen (Bestätigung steht noch aus)
Das heißt, dass entweder Sirius oder Altair übrig bliebe. Dass ich Chara mit einem Jungen vermittle, mache ich im Übrigen auch nur, weil das Pärchen es sich gewünscht haben und weil Chara sehr wild ist und gerne rauft. Beim Besuch heute hat sie auch gezeigt, dass sie gern noch weiter gespielt hätte, als die beiden Jungs schon platt waren. Ich habe das Pärchen aber über die möglichen Risiken aufgeklärt. Doch ich denke, dass das gut passen würde. Nashira hätte ich beispielsweise nicht mit einem der beiden Jungs vermittelt.

Außerdem hab ich euch mal Milas Spielansätze gefilmt...und was unsere Luna davon hält:
Hab ganz herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort! Damit sind wirklich ALLE Fragen geklärt.

Ich finde Deine Anzeige total schön geschrieben.

Es war mutig von Dir/ euch Mila aufzunehmen. Ihr seid hinsichtlich der Kosten und auch hinsichtlich der Vermittlung also voll ins Risiko gegangen. Dass diese zarte Katzendame dann soviele Babies hatte!

Die Fotos von den Kleinen sind ganz zauberhaft!

Weiter gute Besserung und viel Gesundheit für Mila und ihre süßen Kinder!
 
  • Like
Reaktionen: minna e, Cloverleave und Quilla
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #434
Ich habe eine Anfrage für Altair zu zwei Katern von 1,5 Jahren. Eigentlich hätte ich ihn lieber bei einem Gleichaltrigen. Andererseits können die zwei Großen ja miteinander spielen und Altair wäre nicht so sehr im Fokus. Was denkt ihr?
 
Amalie

Amalie

Forenprofi
Mitglied seit
9. März 2008
Beiträge
3.273
Ort
München
  • #435
Ich habe eine Anfrage für Altair zu zwei Katern von 1,5 Jahren. Eigentlich hätte ich ihn lieber bei einem Gleichaltrigen. Andererseits können die zwei Großen ja miteinander spielen und Altair wäre nicht so sehr im Fokus. Was denkt ihr?
Ne, ich würde für Altair schon ein gleichalteriges Kitten suchen. Dem wird langweilig. Die anderen können ja nicht mehr die Gardinen hoch. :giggle:
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.580
Ort
Oberbayern
  • #436
Ich habe eine Anfrage für Altair zu zwei Katern von 1,5 Jahren. Eigentlich hätte ich ihn lieber bei einem Gleichaltrigen. Andererseits können die zwei Großen ja miteinander spielen und Altair wäre nicht so sehr im Fokus. Was denkt ihr?

Ich persönlich würde es nicht machen weil mir der Altersunterschied zu groß wäre. Auch wenn die beiden Großen sich miteinander beschäftigen und ihn in Ruhe lassen, fehlt ihm ja trotzdem ein Spielkamerad.
Ich würde nach einem Platz suchen, an dem mindestens ein weiteres Kitten zwischen 3 und 6 Monaten lebt.
 
  • Like
Reaktionen: xanne und minna e
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #437
Ich habe eine Anfrage für Altair zu zwei Katern von 1,5 Jahren. Eigentlich hätte ich ihn lieber bei einem Gleichaltrigen. Andererseits können die zwei Großen ja miteinander spielen und Altair wäre nicht so sehr im Fokus. Was denkt ihr?

ich würde es auch nicht machen, wenn ich ehrlich bin... denke, zwei so kerls in der sturm- und drangzeit ist schon ein bissel happig. wenn es nicht zwei mädchenkater sind ;)
 
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #438
Ne, ich würde für Altair schon ein gleichalteriges Kitten suchen. Dem wird langweilig. Die anderen können ja nicht mehr die Gardinen hoch. :giggle:
Ich persönlich würde es nicht machen weil mir der Altersunterschied zu groß wäre. Auch wenn die beiden Großen sich miteinander beschäftigen und ihn in Ruhe lassen, fehlt ihm ja trotzdem ein Spielkamerad.
Ich würde nach einem Platz suchen, an dem mindestens ein weiteres Kitten zwischen 3 und 6 Monaten lebt.
ich würde es auch nicht machen, wenn ich ehrlich bin... denke, zwei so kerls in der sturm- und drangzeit ist schon ein bissel happig. wenn es nicht zwei mädchenkater sind ;)
Danke für eure schnellen Antworten! Ihr habt mich in meinen Sorgen bestätigt und ich habe demjenigen abgesagt!
 
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #439
So, es war still um uns.
Aber den Kleinen geht es weiter prima!
Sie futtern, toben und kuscheln.
In der Zwischenzeit haben alle Besuch bekommen und sowohl Mila, als auch alle Kitten haben ein künftiges Zuhause gefunden!
Auch Altair darf zu einem 5 Monate alten Kater und einem älteren Hund ziehen.

Die Kastration musste coronabedingt von Dienstag auf Donnerstag kommende Woche verschoben werden, findet aber ansonsten wie geplant statt.

Und weil es sonst nicht viel zu erzählen gibt (zum Glück^^), gibt es noch Bilder und Videos:
 

Anhänge

  • signal-2021-11-21-191358_009.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_009.jpeg
    106,9 KB · Aufrufe: 22
  • signal-2021-11-21-191358_010.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_010.jpeg
    231,2 KB · Aufrufe: 20
  • signal-2021-11-21-191358_008.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_008.jpeg
    112,6 KB · Aufrufe: 20
  • signal-2021-11-21-191358_005.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_005.jpeg
    157,2 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-21-191358_004.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_004.jpeg
    117,2 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-21-191358_003.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_003.jpeg
    262,6 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-14-173250.jpeg
    signal-2021-11-14-173250.jpeg
    214,5 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-21-191358_001.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_001.jpeg
    230,6 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-21-191358_002.jpeg
    signal-2021-11-21-191358_002.jpeg
    270,8 KB · Aufrufe: 21
  • signal-2021-11-14-173234.jpeg
    signal-2021-11-14-173234.jpeg
    222,6 KB · Aufrufe: 22
  • Love
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira, Frida++, Vyshr und 12 weitere
Cloverleave

Cloverleave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2020
Beiträge
779
Ort
Hessen
  • #440
 

Anhänge

  • signal-2021-11-14-173228.jpeg
    signal-2021-11-14-173228.jpeg
    182,3 KB · Aufrufe: 10
  • signal-2021-11-14-173214.jpeg
    signal-2021-11-14-173214.jpeg
    328,9 KB · Aufrufe: 10
  • signal-2021-11-11-114052.jpeg
    signal-2021-11-11-114052.jpeg
    176,7 KB · Aufrufe: 10
  • Love
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira, BriFi, Vyshr und 9 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
1K
Birgitt
Birgitt
M
Antworten
4
Aufrufe
786
MarionMila
M
D
Antworten
43
Aufrufe
12K
kisu
C
Antworten
3
Aufrufe
914
Linchen2
Linchen2

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben