Unsere Pflegis: Geschichten aus dem Katzen-Kindergarten

  • Themenstarter bohemian muse
  • Beginndatum
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.918
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #1.541
Sehr gut! So heißt meine Enkelin auch!
Was man von Mama alles lernen kann wenn man eine kleine Streberin wie Lumikki ist!
Wie süß ist denn sowas! :pink-heart:
Mein Bild des Tages
Meins auch! Schade, daß man es nicht grösser machen kann.
Das lebt ja auch noch ganz besonders aus dem Kontrast!
Sie hat aktuell gar keinen Ausfluss aus Nase und Augen mehr.
*freu*
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.542
Sehr gut! So heißt meine Enkelin auch!

Wie süß ist denn sowas! :pink-heart:

Meins auch! Schade, daß man es nicht grösser machen kann.
Das lebt ja auch noch ganz besonders aus dem Kontrast!

*freu*

Ich habe es noch mal in (hoffentlich) etwas größer im Anhang beigefügt. Leider ist unser Bad einfach nicht geeignet um schöne Fotos zu schießen, aber sobald die beiden aus der Quarantäne entlassen werden und nach oben umziehen dürfen, werde ich hier den ganzen Tag nur noch Bilder posten 😄
Ich finde die beiden nämlich auch unglaublich süß zusammen 🥰
 

Anhänge

  • 2C055325-FC3F-46A4-901C-DF0C4FE685D5.jpeg
    2C055325-FC3F-46A4-901C-DF0C4FE685D5.jpeg
    308,6 KB · Aufrufe: 70
  • Like
  • Love
Reaktionen: Cat_Berlin, minna e, Verosch und eine weitere Person
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.877
Ort
Altbach
  • #1.543
Lese hier ja immer still mit und finde toll, was Du und Dein Mann so alle leisten für den Katzenschutz.

Mama und Kind rühren irgendwie mein Herz besonders, auf den einem Bild kurz nach oder vor dem Besuch in der Klinik ist so schön.
Bei beiden sieht man schon das Sie wirklich krank sind, aber man spürt auch diese innige Verbundenheit zwischen Mama und Kind.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.544
Lese hier ja immer still mit und finde toll, was Du und Dein Mann so alle leisten für den Katzenschutz.

Mama und Kind rühren irgendwie mein Herz besonders, auf den einem Bild kurz nach oder vor dem Besuch in der Klinik ist so schön.
Bei beiden sieht man schon das Sie wirklich krank sind, aber man spürt auch diese innige Verbundenheit zwischen Mama und Kind.

Danke für deinen Beitrag und die lieben Worte! Ich freue mich wirklich sehr über jeden der hier mitliest und sich für unsere Pflegekatzen interessiert 😊

Lumikki und Eevie sind wirklich zwei ganz besondere Katzen und es ist absolut rührend, die beiden miteinander zu beobachten. Vor allem jetzt seit es Mama Eevie wieder etwas besser geht und sie mehr mit der Kleinen interagiert.
Ich werde in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch ein oder zwei Videos von den beiden einstellen 😊
 
  • Like
Reaktionen: MagnifiCat, Cat_Berlin, minna e und eine weitere Person
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #1.545
Die Kleine ist Zucker, mit den schwarzen Flecken auf dem Kopf🥰
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
Frida++

Frida++

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2020
Beiträge
598
  • #1.546
Wie bezaubernd die beiden 🥰😻 und ich bewundere insbesondere, wie du sie so handeln kannst. Allein Augentropfen geben ist hier ein Drama…
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.547
Wie bezaubernd die beiden 🥰😻 und ich bewundere insbesondere, wie du sie so handeln kannst. Allein Augentropfen geben ist hier ein Drama…

Die beiden sind zwei wirklich vorbildhafte und dankbare Patientinnen 😊
Ich hatte auch schon deutlich schwierigere Fälle, bei denen Augentropfen jedes Mal einen Kampf verursacht haben.
 
  • Love
Reaktionen: Frida++
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.548
Weil hier niemand vernachlässigt wird gibt es heute, wie versprochen, auch noch ein neues Foto von unserer süßen Plüschkugel im Kuschelmodus! 😊

3F4E18ED-2453-434D-9DFB-063FE7534B38.jpeg
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Waldtrolle, Urlaubs-Dosine, Vyshr und 15 weitere
T

TheodoraAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2020
Beiträge
610
  • #1.549
Ist sie denn jetzt vermittelt oder darf sie noch ein bisschen bleiben?
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.550
  • Like
Reaktionen: minna e
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.918
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #1.551
Die beiden sind zwei wirklich vorbildhafte und dankbare Patientinnen 😊
Unsere Damla, die immer mal wieder ein bisschen anfällig an den Augen ist (aber längst nicht sowas wie bei Dir!), auch. Sie hält einfach mit Not-amused-Mimik still und mampft danach Leckerli aus der Hand.
Ich hatte auch schon deutlich schwierigere Fälle, bei denen Augentropfen jedes Mal einen Kampf verursacht haben.
Oh das glaub ich Dir. Und das ist anscheinend überhaupt nicht vom sonstigen Charakter abzuleiten, oder?
Ich wage jedenfalls erst gar nicht, mir vorzustellen, wie das bei unserem total auf mich fixierten und verschmusten Duman wäre, ich fürchte der würde mich zerfleischen – Gott sei Dank aber waren Augentropfen bei ihm noch nie nötig.
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.552
Oh das glaub ich Dir. Und das ist anscheinend überhaupt nicht vom sonstigen Charakter abzuleiten, oder?
Ich wage jedenfalls erst gar nicht, mir vorzustellen, wie das bei unserem total auf mich fixierten und verschmusten Duman wäre, ich fürchte der würde mich zerfleischen – Gott sei Dank aber waren Augentropfen bei ihm noch nie nötig.

Das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.
Extrem schwierig sind natürlich Katzen, die sich grundsätzlich nicht ohne Gegenwehr festhalten lassen, was häufig darauf zurückzuführen ist, dass diese Katzen ohne Menschenkontakt aufgewachsen sind.

Unsere ehemalige Pflegekatze Runa ist dafür ein gutes Beispiel. Runa war sehr freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen obwohl sie ihr ganzes Leben in einer großen Kolonie von etwa 50 Bauernhofkatzen verbracht hat und kaum Menschenkontakt hatte. Sie war sehr anhänglich und mochte es gestreichelt zu werden. Allerdings hatte sie gleichzeitig Angst vor Händen.
Mein einmaliger Versuch ihr Augentropfen zu verabreichen endete damit, dass sie die nächsten drei Tage auf dem Kühlschrank verbracht hat und jedes mal anfing zu singen, wenn wir ihn zu nahe kamen.
Wenn man ausreichend Zeit und Geduld investiert kann man aber auch mit solchen Katzen durch Training viel erreichen und z.B. Festhalten oder Hochheben üben.

Andere Katzen wie Maya beispielsweise, die auch ohne Menschenkontakt aufgewachsen ist, sind "einfacher" zu händeln, weil sie statt sich zu wehren in eine Art Schockstarre verfallen.

Und dann gibt es Katzen wie Eevie oder Elisa, bei denen ich sehr sicher bin, dass sie irgendwann ein Zuhause hatten und als Kitten gelernt haben, dass Hochheben und Festhalten keine Gefahr darstellen.

Die frühen Erfahrungen, die junge Katzen mit Menschen sammeln, spielen meines Erachtens definitiv eine sehr entscheidende Rolle, weswegen es auch so sinnvoll ist mit Kitten ganz spielerisch verschiedene Handgriffe zu üben wie z.B. das Maul öffnen oder die Pfoten anzufassen.

Bei unserer eigenen Truppe, die alle im Alter zwischen 4 und 12 Wochen zu mir kamen, kann ich ganz problemlos jegliche Art von Medikamenten verabreichen, Fieber messen, die Krallen kontrollieren, etc.
 
  • Like
Reaktionen: MagnifiCat und minna e
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.918
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #1.553
Danke für den differenzierten Kommentar.
D&D sind ja beide zusammen in sehr behüteten verhältnissen geboren und die ersten 14 Wochen aufgewachen (und dann bei uns hoffentlich auch), aber die eigentlich eher etwas zurückhaltende Damla war eben eine Teil-Handaufzucht (weil schlecht getrunken). Vielleicht lässt sie sich deshalb so viel gefallen.
Aber der, anders kann man es nicht nennen: Powerschmusekater Duman, welcher wo auch immer er mir im Haus begegnet, Köpfchen geben muss, hasst es, festgehalten zu werden.
 
Daannem

Daannem

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2020
Beiträge
2.037
Ort
Stuttgart
  • #1.554
Mein einmaliger Versuch ihr Augentropfen zu verabreichen endete damit, dass sie die nächsten drei Tage auf dem Kühlschrank verbracht hat und jedes mal anfing zu singen, wenn wir ihn zu nahe kamen.
Da kenn ich noch so einen. Nicht mehr ganz so klein, rot mit weißen Socken und Schürze 😬
Hochheben und kuscheln geht jetzt, aber spätestens seit er vor kurzem 1x Augentropfen brauchte hab ich noch viel mehr Respekt vor dem was du und ganz viele andere täglich leistet.
Wir haben eine halbe Stunde fangen gespielt, damit er dann quiekt als würde ich ihn abstechen, um einen einzigen Tropfen in das Auge zu bekommen 🙄 (Funfact: sauer war er auf den Mann, der nicht mal anwesend war, nicht auf mich 😎).

Lange Rede kurzer Sinn: ich bewundere jedes Mal aufs neue was du leistest. Wollte ich mal gesagt haben 😄
 
  • Like
Reaktionen: ElfiMomo, Mazumiau, Delisa und 2 weitere
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.325
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #1.555
das kann ich bestätigen. viel lernen sie durch routine. ich nehme die auch immer alle hoch, untersuche die pföties, die öhrchen usw. und meist kann man es auch von klein auf üben, festhalten, auf einen tisch stellen etc. bei vielen hilft es.


bei den fünflingen hatte ich zusätzlich glück, die waren nach anfänglicher scheu extrem tolerant und lieb. auch die neuen dosies berichten von mustergültigen TA besuchen.

aber es gibt immer auch grenzen. richtig tief sitzendes misstrauen kann katz ziemlich zurück werfen.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.556
Mama und ihr Mini-Me haben ihren zweiten Tierarztbesuch gut überstanden. Wir setzen die Behandlung wie gehabt fort und sollten dann hoffentlich weiterhin Verbesserungen sehen.

Ansonsten sind die zwei süß wie immer und machen auch bei der Medikamentengabe ganz brav mit 😊

D5EBBC2F-51AA-424E-A074-D4F820E20F83.jpeg
76C4722C-3BCB-43DB-B6F9-9B19926D8363.jpeg0A390A01-F40E-4067-9D81-8E28BF4DFDAF.jpeg
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: FipsundPumba, magicat, ElfiMomo und 19 weitere
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.918
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #1.557
Sehr süss, die beiden! Und die Äuglein sehen zum Glück auch schon etwas besser aus.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.558
Sehr süss, die beiden! Und die Äuglein sehen zum Glück auch schon etwas besser aus.

Ja, es wird langsam 😊
Sie schniefen und rotzen beide noch ziemlich, aber das ist normal, da sich der Schleim aus dem Atemwegen durch die Medikamente löst.
 
  • Like
Reaktionen: minna e und MagnifiCat
Phillis

Phillis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2014
Beiträge
786
  • #1.559
tolle Fotos von den beiden Süßen.

Doch ich fürchte, wir müssen sammeln ;). Die beiden liegen ja auf den nackten Fliesen :oops:. Oder hast Du Fußbodenheizung?

Die Beiden sehen sehr zufrieden aus.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.137
Ort
Oberbayern
  • #1.560
tolle Fotos von den beiden Süßen.

Doch ich fürchte, wir müssen sammeln ;). Die beiden liegen ja auf den nackten Fliesen :oops:. Oder hast Du Fußbodenheizung?

Die Beiden sehen sehr zufrieden aus.

Wir haben ganz viele kuschelige Decken ausgelegt, aber Eevie findet den nackten Boden besser. Und Lumi ist da, wo ihr Mama ist 😅

Außer die hat gerade die Nase voll und gönnt sich eine Auszeit im Waschbecken, ihrem anderen Lieblingsplatz 😄

FE4805B0-BB5B-4CB4-A37E-3453B1643A9C.jpeg
 
  • Love
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: Verosch, ElfiMomo, minna e und 12 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
2K
Ladyhexe
Ladyhexe
Pinku
Antworten
229
Aufrufe
13K
Pinku
CutePoison
Antworten
476
Aufrufe
47K
CutePoison
CutePoison

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben