Neue Katzenbabys

Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #161
Wie bitte? :confused:

Ja, ich mag das Wesen von Persern und nein, ich mag keine Plattnasen und würde das auch nicht beim Züchter unterstützen.

Meine Beiden sind aus dem TH (nicht als Kitten, oh Wunder ;) ). Ich war noch nie bei einem Züchter, lehne es aber nicht ab, da seriöse Zucht für mich genauso eine "Quelle" ist wie Tierschutz. Nur Vermehrer lehne ich ab.

Wenn du genau hinschaust, meine Zwei haben übrigens Nasen :) Und ja, ich bin die Erste, die dafür ist, dass es Perser mit Nasen gibt. Leider habe ich noch keinen solchen Züchter gefunden, der meine anderen gesundheitlichen Ansprüche erfüllt.

das war um Gottes Willen icht als Angriff gemeint. Toll das deine mit Nasen sind. Das ist schön für die Kleinen.
Wer welche ohne liebt geht eben zum seriösen Züchter.
 
Werbung:
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #162
Anja, vor 17 Jahren war das Internet noch in den Kinderschuhen und es gab nicht die Informationsquellen wie heute.
Ich kann das nachvollziehen, dass das damals passiert ist. Aber Du läufst ja heute mit Deinem Wissen auch nicht im Forum herum und ermutigst jeden Deinen Fehler vor 17 Jahren zu wiederholen.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #164
Anja, vor 17 Jahren war das Internet noch in den Kinderschuhen und es gab nicht die Informationsquellen wie heute.
Ich kann das nachvollziehen, dass das damals passiert ist. Aber Du läufst ja heute mit Deinem Wissen auch nicht im Forum herum und ermutigst jeden Deinen Fehler vor 17 Jahren zu wiederholen.

Nein, natürlich nicht.
Nur Menschen werden immer wieder Fehler machen.Aufklärung ganz klar, auch mal mit harten Worten.
Aber auch da sollte man sich nicht so verzetteln, manchmal ist weniger mehr. (allerdings sollten die Herzchen und Wattebällchen natürlich weg bleiben)
Jetzt schweif ich wieder ab, gehört wohl in die Tonfalldiskussion ;)
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #165
Trotz 12 Animals fühle ich mich nicht angesprochen ;) Aber das ist eh wieder ein anderes Thema.

Wenn du sie versorgen kannst, kannst du einen ganzen Zoo haben. Man muss halt richtig einschätzen können, was man zu leisten imstande ist.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #166
Wenn du sie versorgen kannst, kannst du einen ganzen Zoo haben. Man muss halt richtig einschätzen können, was man zu leisten imstande ist.
Kann ich, sonst hätt ich schon vorher das Stop-Schild hoch gehalten :)
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.262
Alter
37
Ort
Jena
  • #167
das war um Gottes Willen icht als Angriff gemeint. Toll das deine mit Nasen sind. Das ist schön für die Kleinen.
Wer welche ohne liebt geht eben zum seriösen Züchter.

Ehrlich gesagt, ich kenne niemanden, der welche ohne Nase liebt oder das auch nur annähernd schön findet. Ich frag mich auch immer, wer da kauft :oops:

Ich kenn einige, die Perser im alten Typ toll fanden, die haben aber dementsprechend keine, weil es halt nicht wirklich welche gibt.
Die, die ich kenne, welche Perser mit schlimmen Nasen haben, haben sie aus dem TS.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #168
Die Tür mach ich gar nicht erst auf. Wenn ich eine Katze möchte, gehe ich ins Tierheim.

und im Tierheim findest du dann Katzen aller Art, von seriösen Züchtern gezogener Katzen, oder du findest zu 99 % Katzen die von Vermehrern sind? Was doch wohl meist der Lauf dieser armen Würmer ist. Also auch von Bauernhöfen oder privat vermehrt, top gesund und von allen Problemen befreit. Oder was?
Die Bauernhofkitten hast du vorab dort abgegeben um dir dort dafür andere Katzen zu holen.
Denn du rätst ja dazu solche katzen ins TH oder TS zu bringen.

An den Katzen die du dir dort holst hat das Tierheim dann auch mal einen Gewinn.
Richtig bis hierher?

Dann komme ich mit meinen total kranken Kitten zum TH, die Kosten die sie bisher verursacht haben um sie wieder gesund zu bekommen und die Tests zu bezahlen habe ich ja dann nicht. Diese kann ich locker dem TH/TS aufs Auge drücken.
Das was ich dann für die TH Katzen bezahle liegt aber weit unter dem was sie mich bis jetzt schon gekostet haben. Und nochmal zur Vorsicht. Das habe ich auch schon genug geschrieben das ich das vorab wusste und bereit bin das in die Kleinen zu stecken.
Das Tierheim hätte dadurch keine Platz gewonnen durch den Tausch und die Kosten der Kleinen zu tragen.

Nochmal, Tierschutz sollte vor dem Tierheim beginnen.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #169
Ehrlich gesagt, ich kenne niemanden, der welche ohne Nase liebt oder das auch nur annähernd schön findet. Ich frag mich auch immer, wer da kauft :oops:

Ich kenn einige, die Perser im alten Typ toll fanden, die haben aber dementsprechend keine, weil es halt nicht wirklich welche gibt.
Die, die ich kenne, welche Perser mit schlimmen Nasen haben, haben sie aus dem TS.

meine Schwester hatte sich mal in welche verliebt und sich vorab aber über einen TA schlau gemacht der diese Perser ja auch genug als Patienten hatte.

Er riet ab und erklärte warum. Damals konnte man keine Perser mit Nasen bekommen also holte sie sich 2 EHK.

Auch was an Mopsen und anderen Hunden ohne Nase schön sein soll frage ich mich oft.:confused:
Sie röcheln und fallen fast um wenn sie mal mehr belastet sind.
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #171
und im Tierheim findest du dann Katzen aller Art, von seriösen Züchtern gezogener Katzen, oder du findest zu 99 % Katzen die von Vermehrern sind? Was doch wohl meist der Lauf dieser armen Würmer ist. Also auch von Bauernhöfen oder privat vermehrt, top gesund und von allen Problemen befreit. Oder was?
Die Bauernhofkitten hast du vorab dort abgegeben um dir dort dafür andere Katzen zu holen.
Denn du rätst ja dazu solche katzen ins TH oder TS zu bringen.

An den Katzen die du dir dort holst hat das Tierheim dann auch mal einen Gewinn.
Richtig bis hierher?

Dann komme ich mit meinen total kranken Kitten zum TH, die Kosten die sie bisher verursacht haben um sie wieder gesund zu bekommen und die Tests zu bezahlen habe ich ja dann nicht. Diese kann ich locker dem TH/TS aufs Auge drücken.
Das was ich dann für die TH Katzen bezahle liegt aber weit unter dem was sie mich bis jetzt schon gekostet haben. Und nochmal zur Vorsicht. Das habe ich auch schon genug geschrieben das ich das vorab wusste und bereit bin das in die Kleinen zu stecken.
Das Tierheim hätte dadurch keine Platz gewonnen durch den Tausch und die Kosten der Kleinen zu tragen.

Nochmal, Tierschutz sollte vor dem Tierheim beginnen.

Also jeder der sich deiner Meinung nach, Tiere aus dem TH holt, tut dies um Geld zu sparen? Ich hab ja selten so einen Unsinn gehört.
Der Tierschutz arbeitet nicht gewinnorientiert - hier steht eine andere Intention dahinter. Das ist schließlich keine Zoohandlung. Du hast du nicht begriffen, oder?
Ich persönlich kann zeittechnisch keinen ganzen Wurf Bauernhofkitten versorgen - das siehst du ganz richtig. Was also wäre die Alternative? Wegzuschauen? Abgesehen davon, kommen mir keine Kitten mehr ins Haus. Ich würde mir nur mehr ältere Tiere holen.
Deine Argumente sind keine - weil du die Motivation, die für mich dahinter steht gar nicht begreifst. Da erübrigt sich doch jede Diskussion mit dir.
 
Werbung:
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #172
Perser ohne Nasen sind Qualzuchten. Es gibt seriöse Qualzucht-Züchter?
Jetzt hast du mir tatsächlich was beigebracht.

so, wirklich? Lerne mal zu akzeptieren das es Menschen gibt die sie trotzdem wollen/lieben. Auch wenn ich das selber nicht unterstützen möchte rate ich gerade in diesem Fall, auf jeden Fall zu einem guten Züchter zu gehen. Denn sonst wäre es für die Perser ohne Nasen noch schlimmer.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #173
Also jeder der sich deiner Meinung nach, Tiere aus dem TH holt, tut dies um Geld zu sparen? Ich hab ja selten so einen Unsinn gehört.
Der Tierschutz arbeitet nicht gewinnorientiert - hier steht eine andere Intention dahinter. Das ist schließlich keine Zoohandlung. Du hast du nicht begriffen, oder?
Ich persönlich kann zeittechnisch keinen ganzen Wurf Bauernhofkitten versorgen - das siehst du ganz richtig. Was also wäre die Alternative? Wegzuschauen? Abgesehen davon, kommen mir keine Kitten mehr ins Haus. Ich würde mir nur mehr ältere Tiere holen.
Deine Argumente sind keine - weil du die Motivation, die für mich dahinter steht gar nicht begreifst. Da erübrigt sich doch jede Diskussion mit dir.

ich lasse mir deinen Blödsinn nicht mehr unterstellen.
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #174
so, wirklich? Lerne mal zu akzeptieren das es Menschen gibt die sie trotzdem wollen/lieben. Auch wenn ich das selber nicht unterstützen möchte rate ich gerade in diesem Fall, auf jeden Fall zu einem guten Züchter zu gehen. Denn sonst wäre es für die Perser ohne Nasen noch schlimmer.

Jemand der Tiere liebt, der holt sich keine Perser ohne Nasen. Diese Tier leiden - IMMER UND LEBENSLANG. Da gibt es keine guten Züchter.
Du bist wirklich nicht von dieser Welt :eek:
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #176
Also jeder der sich deiner Meinung nach, Tiere aus dem TH holt, tut dies um Geld zu sparen? Ich hab ja selten so einen Unsinn gehört.
Der Tierschutz arbeitet nicht gewinnorientiert - hier steht eine andere Intention dahinter. Das ist schließlich keine Zoohandlung. Du hast du nicht begriffen, oder?
Ich persönlich kann zeittechnisch keinen ganzen Wurf Bauernhofkitten versorgen - das siehst du ganz richtig. Was also wäre die Alternative? Wegzuschauen? Abgesehen davon, kommen mir keine Kitten mehr ins Haus. Ich würde mir nur mehr ältere Tiere holen.
Deine Argumente sind keine - weil du die Motivation, die für mich dahinter steht gar nicht begreifst. Da erübrigt sich doch jede Diskussion mit dir.

Habe ich von "jeder" irgendwas geschrieben? Ich schreibe hier von mir und dem was ihr mir hier fast überall madig machen wollt.

Wenn ihr immer alles über einen Kamm scheeren wollt kommen wir nie auf einen Nenner.
Wer sich Tiere aus einem Tierheim holen möchte soll das auch tun. Schön für jedes Tier wenn es ein gutes Zuhause findet.

Ich habe mir selber schon Tiere aus dem TH und Ts geholt. Und auch zur Aufzucht direkt vom TA. Der wusste das es bei mir in guten Händen ist.

Aber hier zu schreiben das man die Tiere von den Vermehrern holen soll um sie dann ins Tierheim zu stecken, da hinkt für mich jeder Vergleich.

Lies mal zurück was da alles schon zusammengeschrieben wurde.

Nochmal:
Ich habe nun schon oft genug darauf hingewiesen das ein geschenktes Tier oft teurer wird.
Aber in meinem Fall wird es verurteilt das ich alles, was auch ein Tierheim für die Kitten getan hätte, selber bezahle und dafür gerade stehe.

Da sollte man ansetzen. Den Katzenfans erklären was auf sie zukommen könnte.
Und wenn ein Tier aus dem TH dann mit allem was man wissen muss was das Tier an Krankheiten hat, damit einem die Kosten nicht überennen und diese Tiere dann wieder im TH landen.

Aber wozu soll ich euch das alles wieder und wieder erklären?

Diese globalisierung und pauschalierung führt einfach zu nichts.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #177
Jemand der Tiere liebt, der holt sich keine Perser ohne Nasen. Diese Tier leiden - IMMER UND LEBENSLANG. Da gibt es keine guten Züchter.
Du bist wirklich nicht von dieser Welt :eek:

du kannst es ihnen aber nicht verbieten. Da kannst du noch so schreiben wie du willst.
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #178
Aber hier zu schreiben das man die Tiere von den Vermehrern holen soll um sie dann ins Tierheim zu stecken, da hinkt für mich jeder Vergleich.

Lies mal zurück was da alles schon zusammengeschrieben wurde.

Und wenn ein Tier aus dem TH dann mit allem was man wissen muss was das Tier an Krankheiten hat, damit einem die Kosten nicht überennen und diese Tiere dann wieder im TH landen.

Aber wozu soll ich euch das alles wieder und wieder erklären?

Diese globalisierung und pauschalierung führt einfach zu nichts.

Ich lese ziemlich viel von dem was du hier zusammenschreibst - allein schon deshalb weil ich es so nicht stehen lassen möchte.

Das heißt - du kümmerst dich nur um die Tiere, die du auch selbst versorgen kannst. Und wenn dein Limit erreicht ist? Dann machst du die Augen zu, weil du dem Tierschutz diese Tiere nicht aufbürden möchtest? Da überlässt du sie lieber ihrem Schicksal? Na das ist ja mal eine eigenwillige Interpretation :rolleyes:

Und meine Liebe - DU kannst uns gar nichts erklären. Dazu müsstest du erstmal etwas verstanden haben.
Wer denkt er bekommt bei einem Tier aus dem Heim, eine Garantie wie bei einem Gebrauchtwagen - der sollte sich keines holen. Weder vom Züchter, noch aus dem Tierschutz. Garantien gibt es dort wie da nicht.
Es ist wichtig darauf hinzuweisen - aber das ist es immer. Dem sollte sich jeder zukünftige Tierhalter bewußt sein.

Globalisierung? Du solltest Fremdwörter nur verwenden, wenn du ihre Bedeutung kennst. Das hilft sonst auch nicht wirklich.
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #179
du kannst es ihnen aber nicht verbieten. Da kannst du noch so schreiben wie du willst.

Nein - aber man kann aufklären. Ganz sicher rate ich niemanden zum seriösen Qualzucht-Züchter zu gehen - so wie du das tun würdest.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #180
so, und nun noch einen schönen Tag für die TE Erstellerin.

Und einen schönen Tag für alle die keinen Unterschied in der Liebe zu Katzen machen, egal wo auch immer sie geboren wurden.

Alles was man mit Liebe betrachtet ist schön...

Richtig!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

B
Antworten
2
Aufrufe
3K
Nike74
S
Antworten
472
Aufrufe
65K
sonja88r
S
C
Antworten
65
Aufrufe
24K
OMalley2
O
S
2
Antworten
24
Aufrufe
15K
L
K
Antworten
26
Aufrufe
3K
Katzenmamilein
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben