Katze rollig, pinkelt - Zusammenhang?

  • Themenstarter Lukretia92
  • Beginndatum
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Hallo zusammen,

hab hier schon woanders erzählt, dass unsere Katzen eigentlich am Freitag Kastra-Termin gehabt hätten. Jetzt ist Felici aber rollig und bei Dicha haben wir auch den Verdacht, so dass die Tierärztin den Termin verschoben hat. Kastra ist nun am 9. Januar. Müssen im Moment echt aufpassen, dass Felici nicht abhaut. Gestern ist sie schon im Hausflur gewesen, als mein Mann die Wäsche geholt hat o_O ließ sich aber ohne probleme einfangen.

Jedenfalls haben wir jetzt ein Pinkelproblem. Finde es gerade nicht nötig, den Fragebogen auszufüllen, weil ich denke, dass es von der Rolligkeit kommt. Wir wissen definitiv, dass es einmal Dicha war, weil wirs gesehen haben. Da hat sie in eine Samla-Box gepinkelt, die zum Glück leer war. Wir dachten, sie hat das vllt verwechselt, weil sie auch eine Samla-Box als Kaklo kennen. Jetzt haben wir die gesäubert und nutzen sie jetzt nicht mehr in der normalen Wohnung, sondern nur noch im Abstellraum.

Dennoch haben wir 3 andere Pinkelstellen entdeckt. Einmal auf unserem Kuhfell und zweimal in dem Transportkorb, der offen in der Küche steht.

Denkt ihr das hängt damit zusammen? Bei Gute-Frage.net meinte jemand, dass das nicht stimmt, dass Katzen bei Rolligkeit pinkeln.

Wir haben auch kürzlich ein neues Katzenstreu ausprobiert, relativ zeitgleich. Samstag haben wir das ausgetauscht und das neue in ein Klo rein getan. Im anderen ist immer noch das Streu, was wir sonst auch benutzen.
Benutzt wird das Klo mit dem neuen Streu aber genauso wie das andere.

Neuerdings pinkelt Felici auch immer genau dann ins Katzenklo, wenn wir gerade am saubermachen sind. Dann springt sie rein und pinkelt. Genauso am Samstag, als ich das Kaklo leer geschaufelt hab. Da kam sie auf einmal angerast, springt in das Klo in dem wirklich nur noch ein kleiner Rest streu drin war und pinkelt noch schnell rein, ganz nach dem Motto, "warte ich will noch schnell" oder "hilfe die klaut mein Katzenstreu, lieber noch mal pinkeln, wer weiß wann ich wieder kann" :omg:

naja, sagt mal bitte was dazu :) wie schätzt ihrs ein?
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Das kann natürlich zusammenhängen, oft fangen dann auch weibliche Katzen mit Markieren an.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie euch abhaut, würde ich ehrlich gesagt nicht bis zum 9. Januar mit der Kastration warten, sondern entweder noch während der Rolligkeit oder direkt danach kastrieren.
Dann habt ihr auch nicht das Problem dass sich die Pinkelei evtl. festsetzt.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Das kann natürlich zusammenhängen, oft fangen dann auch weibliche Katzen mit Markieren an.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie euch abhaut, würde ich ehrlich gesagt nicht bis zum 9. Januar mit der Kastration warten, sondern entweder noch während der Rolligkeit oder direkt danach kastrieren.
Dann habt ihr auch nicht das Problem dass sich die Pinkelei evtl. festsetzt.

Das passiert ja normal nur bei Katern, dass sich das festsetzt. Aber mit dem Streu kanns nicht zusammenhängen meinst du?

Ich hab drauf geachtet, kann zufall sein, aber es war bisher nur morgens, außer das in der Samla-Box. Hat das was zu bedeuten?

Normal kann sie ja bloß in den Hausflur. Wäre schon ein arger Zufall, wenn dann jemand ausgerechnet die Wohnungstür öffnet. Aber war ja auch bloß einmal passiert. Wir passen jetzt besser auf.
Vorher war bei meinem Tierarzt kein Termin mehr frei. Sollte mein Mann aber seinen Urlaub in dieser Woche endlich genehmigt bekommen, versuch ichs auf ein paar Tage früher zu legen, damit wir nicht nur das Wochenende haben um auf sie aufzupassen.
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.345
Alter
37
Ort
Jena
Ja, auch potente weibliche Katzen können markieren, also pinkeln. Das können dir Züchter bestätigen.

Warum will deine TÄ denn nicht während der Rolligkeit kastrieren? Wegen der erhöhten Durchblutung? Stellt für viele TÄ heute kein Problem mehr dar.
 
N

Nicht registriert

Gast
Das passiert ja normal nur bei Katern, dass sich das festsetzt.
Das ist leider nicht nur auf Kater beschränkt, es gibt auch markierende Katzen ;)

Wegen Streu: Kann natürlich auch sein, aber wenn ihr da nichts gewechselt habt, würde ich jetzt eher auf die Rolligkeit tippen.

Gut dass du versuchst den Termin vorzuverlegen - eine Kastra ist ja keine große Sache, das sollte die Tierärztin eigentlich auch irgendwo dazwischenquetschen können.
Bzw., wie gesagt, ihr könnt auch einfach den Termin am Freitag wahrnehmen, man kann auch während der Rolligkeit kastrieren.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Das ist leider nicht nur auf Kater beschränkt, es gibt auch markierende Katzen ;)

Wegen Streu: Kann natürlich auch sein, aber wenn ihr da nichts gewechselt habt, würde ich jetzt eher auf die Rolligkeit tippen.

Gut dass du versuchst den Termin vorzuverlegen - eine Kastra ist ja keine große Sache, das sollte die Tierärztin eigentlich auch irgendwo dazwischenquetschen können.
Bzw., wie gesagt, ihr könnt auch einfach den Termin am Freitag wahrnehmen, man kann auch während der Rolligkeit kastrieren.

Nein das hat sie ja schon gesagt, dass sie das nicht macht. Und das hab ich auch schon sehr häufig gehört, dass die das nicht machen, wegen der erhöhten Blutungsgefahr.

Wenn du meine Frage aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du übrigens, DASS ich ein neues Streu verwendet habe :grin: aber nur in einem der beiden Klos ^^ weil das alte Streu eben nur noch für ein Klo gereicht hat. Aber das neue gefällt uns eh nicht. Deshalb verbrauchen wir das jetzt und nehmen dann wieder das was wir vorher hatten. Da gabs nie probleme.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Bei solchen plötzlichen Pinkeleien würde ich immer auch schauen, ob es nicht doch etwas anderes, z. B. eine Blasenentzündung sein kann.

Genügend Klos habt ihr? Hast Du die Stellen außerhalb der Klos, die vollgepullert wurden, gut gereinigt?

Ob es wirklich nur mit der Rolligkeit zusammenhängt? Ich weiß nicht, wäre mir da etwas unsicher. Aber es ist richtig, dass potente Katzenmädels auch markieren. Aber direkt bei der ersten Rolligkeit schon? Hat Deine Kleine im Stehen gepinkelt? Meine Lilly, obwohl schon lange kastriert, markiert manchmal im Garten wie ein Kater. Also im Stehen.
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
Hallo liebe Lukretia,

unsere beiden Schnuckis waren ca 1 Woche zeitversetzt rollig. Lady offensichtlich und Peppi still. Pinkelattacken hatten wir nicht, aber dadurch, dass sich beide dermassen an die Gurgel gingen, haben wir sie kastrieren lassen.

Was das Pullern beim oder nach dem Säubern des Klos angeht...das kennen wir auch von Lady. Auch wenn die Klos gerade komplett gereinigt wurden, erst mal nen Würstchen rein:aetschbaetsch1:ist ja frisch gemacht:grin:

Weisst ja was du machen solltest, Enzymreiniger etc.

Toi toi toi
Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:

EDIT: Als wir neues Streu ausprobierten, wurde uns vor das Klo gekackert, da hilf nur sofortiges Herstellen des Normalzustandes.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #10
Bei solchen plötzlichen Pinkeleien würde ich immer auch schauen, ob es nicht doch etwas anderes, z. B. eine Blasenentzündung sein kann.

Genügend Klos habt ihr? Hast Du die Stellen außerhalb der Klos, die vollgepullert wurden, gut gereinigt?

Ob es wirklich nur mit der Rolligkeit zusammenhängt? Ich weiß nicht, wäre mir da etwas unsicher. Aber es ist richtig, dass potente Katzenmädels auch markieren. Aber direkt bei der ersten Rolligkeit schon? Hat Deine Kleine im Stehen gepinkelt? Meine Lilly, obwohl schon lange kastriert, markiert manchmal im Garten wie ein Kater. Also im Stehen.

Ähm, weiß ich nicht. In der Samla-Box haben wir nur gesehen, dass sie diese Scharrbewegung gemacht hat und auf einmal war da eben Flüssigkeit ^^ Mein Mann erst mal ganz entsetzt :wow: "Warum ist da Wasser drin?" :omg: ich hab mich erst mal kaputtgelacht.

Genügend Klos heißt bei uns 2, nicht 3. Weil wir im Moment nicht wissen, wohin mit einem 3. Klo. Bisher hat das auch gut geklappt mit zwei mal am Tag reinigen. Aber wenns wirklich nicht aufhört, quetschen wir irgendwo im Wohnzimmer noch ein drittes Klo hin.

Die Stellen werden heute gründlich gereinigt, weil ich erst mal Enzymreiniger bestellen musste. Overnight-Express :grin: Daher geh ich auch davon aus, hat irgendwer ein zweites mal in das Transportkörbchen gepinkelt :p

Bei Blasenentzündung wäre es doch wahrscheinlich weniger oder? Nur einzelne Tropfen? Stinken tuts allerdings nicht. Dachte das wäre beim Markieren auch bei Katzen so?

Wie sollte ich es jetzt handhaben? Einfach erst mal die nächsten Tage abwarten und schauen obs nach der Rolligkeit weg ist? Ich weiß ja nicht mal obs Felici oder Dicha war und ob Dicha rollig ist, kann ich nicht einschätzen. Sie miaut nur etwas mehr und kommt zum streicheln, was sie vorher eher nicht gemacht hat. Kann aber auch einfach sein, dass sie zutraulicher wird. vllt beides.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
Wenn du meine Frage aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du übrigens, DASS ich ein neues Streu verwendet habe :grin: aber nur in einem der beiden Klos ^^ weil das alte Streu eben nur noch für ein Klo gereicht hat. Aber das neue gefällt uns eh nicht. Deshalb verbrauchen wir das jetzt und nehmen dann wieder das was wir vorher hatten. Da gabs nie probleme.
Ah, sorry, das hatte ich tatsächlich überlesen.
Das ist dann Rätselraten - kann damit zusammenhängen oder auch nicht.
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #12
Ähm, weiß ich nicht. In der Samla-Box haben wir nur gesehen, dass sie diese Scharrbewegung gemacht hat und auf einmal war da eben Flüssigkeit ^^

Normalerweise wird eine Markierung nicht weggescharrt. Sie soll ja bestehen bleiben.

Wie sollte ich es jetzt handhaben? Einfach erst mal die nächsten Tage abwarten und schauen obs nach der Rolligkeit weg ist? Ich weiß ja nicht mal obs Felici oder Dicha war und ob Dicha rollig ist, kann ich nicht einschätzen. Sie miaut nur etwas mehr und kommt zum streicheln, was sie vorher eher nicht gemacht hat. Kann aber auch einfach sein, dass sie zutraulicher wird. vllt beides.

Manche Katzen rollen still. Da bekommst Du nichts mit. Andere sind dann sehr anhänglich und strecken einem den Hintern entgegen. Scheuchen auch. Meist lässt das nach der Rolligkeit wieder nach und die Katzen werden wieder scheuer oder schüchterner.

Ich würde, wenn Deine TA jetzt nicht kastrieren will, zum einen mit einem anderen TA sprechen und auf jeden Fall eine Urinprobe abgeben und untersuchen lassen. Von beiden möglichst.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #13
Ah, sorry, das hatte ich tatsächlich überlesen.
Das ist dann Rätselraten - kann damit zusammenhängen oder auch nicht.

Ja... mh. ich werd einfach mal das alte Streu wieder bestellen und schauen ob es dann wieder weg geht. Dann verschenken wir das andere, was wir noch übrig haben, falls es damit wirklich weg geht.

@ Mikesch
Weiß auch nicht ob das vllt wirklich nur eine Verwechslung war. Also dass sie die Boxen miteinander verwechselt hat. Bei den anderen drei malen wo gepinkelt wurde, weiß ich weder wer es war, noch ob gescharrt wurde. Auf jeden Fall wars gelblich. Das hat man auf dem weißen Stoff von dem Transportkorb seeehr gut gesehen :D

@Neo
Untereinander verhalten sie sich zum Glück wie immer. Hatte auch schon Angst, dass das die Harmonie beeinträchtigt.


Mir kommt grad noch so ein Gedanke. Kann es vllt sein, dass Dicha durch Felicis Rolligkeit gestresst ist und deshalb pinkelt?? :wow:
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
  • #14
Ich würde, wenn Deine TA jetzt nicht kastrieren will, zum einen mit einem anderen TA sprechen und auf jeden Fall eine Urinprobe abgeben und untersuchen lassen. Von beiden möglichst.

Liebe Lukretia,

gehe ich mit Mikesch confirm:)

Safety first:)

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #15
Mir kommt grad noch so ein Gedanke. Kann es vllt sein, dass Dicha durch Felicis Rolligkeit gestresst ist und deshalb pinkelt?? :wow:

Ja, auch das kann sein. Die eine ist nun potent und die andere nicht. Da können auch Schwierigkeiten untereinander aufkommen. Bezüglich Rangordnung z. B.

Eine schnelle Kastration ist also wirklich angesagt.
 
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
  • #16
Hallo Lukretia,
ich würde auch zu einem anderen TA gehen. Ich finde es ist einfach eine riesen quälerei für die Kleine und auch den neuen Kastratermin noch zu lange.
Des weiteren würde ich auch eine Urinprobe abgeben.

LG
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
  • #17
hast du mal beobachten können, ob Dicha aufgelauert wird beim Klogehen??

Fällt mir grad ein...Lady wurde von Peppi "gemobbt", Auflauern beim Klo, stören beim Geschäft, beim Fressen ständiges Beobachten und Verdrängen, Spielzeug und Chillzone klauen.

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #18
hast du mal beobachten können, ob Dicha aufgelauert wird beim Klogehen??

Fällt mir grad ein...Lady wurde von Peppi "gemobbt", Auflauern beim Klo, stören beim Geschäft, beim Fressen ständiges Beobachten und Verdrängen, Spielzeug und Chillzone klauen.

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:

Ne, das ist noch nie passiert o_O aber ich achte mal drauf.
Ich muss jetzt los, melde mich morgen wieder, wies bis dahin läuft.

Grüßle und danke an alle :)
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #19
So ich melde mich ^^

Also die Frau von DHL scheint mich jetzt zu hassen, weil ich mich einmal darüber beschwert habe, dass sie ein Päckchen einfach vor die Tür gestellt hat :mad: jedenfalls hat sie nun keine Lust mehr, meine Päckchen bei den Nachbarn oder bei meiner Mutter abzugeben. Stattdessen müssen wir den Enzymreiniger heute in der Filiale abholen. Gestern hatte die schon zu.

Kann man den auch noch gut verwenden, wenn das schon 2-3 Tage eingetrocknet ist?

Gestern ist Felici schon wieder in den Flur gerannt :mad: Mein Mann konnte gar nicht so schnell gucken. Aber es war kein Problem, sie wieder einzufangen. Sie rennt komischerweise auch immer nur nach oben im Treppenhaus, nie nach unten. Und das obwohl in unserem Haus keine andere Katze oder Kater wohnt. Trotzdem, wenns noch mal vorkommt, werde ich noch mal beim Tierarzt anrufen und fragen, obs vllt doch früher geht. Oder ob die uns wenigstens diese Tablette besorgen können.

Jedenfalls haben wir es danach so gemacht, dass ich sie zu mir in die Küche gerufen hab, Tür zu, dann konnte mein Mann ganz in Ruhe Papiermüll runter bringen, Wäsche waschen und noch mal wegen dem Auto raus. War deutlich einfacher. Jedenfalls versucht Felici im Moment alles, um raus zu kommen und sucht jeden Winkel nach einer Möglichkeit ab, raus zu kommen. Ich bin ja froh, dass es sie ist und nicht Dicha. Die kann man nämlich nicht hochnehmen. Da hätten wir Spaß die wieder in die Wohnung zu bekommen, wenn sie erst mal im Flur wäre. Ich hoffe die Rolligkeit geht jetzt schnell vorbei. Bei Dicha bin ich mir immer noch nicht sicher. Sie miaut aber auch öfter als sonst. Kann aber auch eine Antwort auf Felici sein. Kommt mir aber nicht so vor.

Haben gestern noch ein drittes Klo notdürftig in der Küche aufgestellt. An der stelle, wo vorher das Körbchen stand, das sie angepinkelt haben. Das alte Streu hab ich auch wieder bestellt. Hoffe es kommt bald an und es geht dann vorbei mit den Pinkelattacken.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #20
Ja, man kann den Enzymreiniger auch noch nach 3 Tagen verwenden. Mache es ordentlich feucht/nass. Eventuell musst Du die Stellen - gerade Teppich oder Textilien - eh 2 - 3 x behandeln.

Durch die Rolligkeit ist die Kleine natürlich unruhig. Sie sucht nun einen Deckkater. Pass um Gottes Willen gut auf, dass sie Euch nicht entwischt. Dann wird sie sobald nicht zurückkommen (wenn überhaupt) und ratzfatz trächtig sein.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

RainbowAra
Antworten
4
Aufrufe
707
Petra-01
Petra-01
J
Antworten
6
Aufrufe
2K
jessmyne
J
B
Antworten
10
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Balli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben