Hat hier jemand Katzen mit Diabetes ?

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    diabetes haut katzen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Ela

Gast
Ich mach grad Catsitting bei zwei 12jährigen Katzen. Eine davon hat Diabetes und ich muss sie abends spritzen. Das sah beim zeigen noch so einfach aus :oops:

Erstmal ist das ablesen der Spritze sehr schwierig, da die Striche sehr nah beinander sind. Sie kriegt nur "etwas mehr als einen ganzen Strich".

Dann hatte ich echt Probleme, durch die Haut zu spritzen. Mir wurde gezeigt, dass ich am Nacken die Haut nehmen soll, hochziehen, Haare auf die Seite und dann Spritzen.

Hab gestern abend 3 Anläufe gebraucht.

Und irgendwie hab ich jetzt doch Schiss, dass ich was falsch mache :eek:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Hallo Ela,
Kardaia aus dem FN-Forum hat einen älteren Diabetis-Kater (Pflegi), den sie prima eingestellt hat...
wenn du magst gebe ich dir nach Rücksprache gerne ihre Email per PN
 
C

Catzchen

Gast
Hi Ela,
als ich Domino spritzen musste, war das auch total gruselig. Katzen haben eine unheimlich dicke Haut, so das man wirklich Kraft brauch, um durch die Haut zu kommen.
Es liegt also nicht an dir, dass es so schwer ist!
Mit Diabetis kann leider nicht weiter helfen ...
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Ela,

diese Seite zum Thema Katzendiabetes ist sehr informativ.

Katzendiabetes

Klick einfach links auf Insulin und Spritzen, dort wird genau erklärt, wie man spritzen muss, sogar mit Bildern. Frag auch Maren oder Levi, vielleicht kennen sie jemanden in der Stuttgarter Gegend, der dir dabei helfen kann.

Als ich meinen Micky zum erstenmal allein spritzen musste, hatte ich auch einen riesen Bammel, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt. Du schaffst, das bestimmt auch, nur keine Panik.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Hallo,

klingt blöd, aber man kannden richtigen Schwung an einer Orange oder Zitrone üben.
Und gruselig its es, bei Katzen und Menschen, aber man gewöhnt sich dran.

Ich finde aber ganz toll, dass Du den Mut hast, so ein Catsitting zu machen, Hut ab!!

Liebe Grüße

Kerstin
 
E

Ela

Gast
Hab grad ein nettes Telefonat mit Levi gehabt - Danke :)

Jetzt hoffe ich, ich krieg das heute abend besser hin :rolleyes:
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Na, dann wird dir gut geholfen. Ich wollte dir nämlich gerade zu Maren oder Conny raten.
 
E

Ela

Gast
Gestern abend hats besser geklappt - aber dafür hab ich mir in den Finger gepiekst *autsch*
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Hallo,

klingt blöd, aber man kannden richtigen Schwung an einer Orange oder Zitrone üben.
Stimmt, wollte ich auch gerade vorschlagen ....

Nimm Dir eine Orange und stech sie mehrmals an, dann bekommst Du ein Gefühl dafür, wann Du durch die harte Schale (oder die Haut der Katze) bist.

Du wirst bestimmt immer sicherer werden. Und was sucht das Insulin in Deinem Finger ???? ;)

( das ist mir neulich erst passiert, das ich mich gestochen habe :D, das passiert eben, auch wenn man noch so versiert darin ist )
 
B

birgitta

Gast
  • #10
Gestern abend hats besser geklappt - aber dafür hab ich mir in den Finger gepiekst *autsch*
...:eek::eek::eek::eek: ich habe schon Schweißausbrüche beim Lesen... du hast mein vollstes Mitgefühl.. ich bin beim Shivaspritzen auch im Finger und Gott weiß wo gelandet...:eek::eek::eek::D:D

Habe dann später erst ein bis zwei Gläser Rotwein getrunken und dann gespritzt... Grins.. dann ging das bei mir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel besser...:D:D:D:D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben