Appetitlosigkeit

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Black

Black

Benutzer
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
79
Ort
Rühen
Liebe Foris,
unser15-jähriger Senior macht uns momentan ein wenig Kummer.
Er hat im letzten Jahr einiges an Gewicht (von 8kg auf 6kg) verloren.
Die daraufhin untersuchten Blutwerte waren aber alle in Ordnung (Nieren, Schilddrüse,...).
Er zeigt momentan häufiger Appetitlosigkeit und schläft viel. Übliches Betteln ("Das mag ich nicht, tu mir was Neues rein!"), um Futter entfällt. Das angebotene Futter (versch. Sorten) fraß er bisher sehr gern.
Er scheint einfach keinen Hunger zu haben.. Zähne wurden bei der Tierarztkontrolle vor 3 Monaten untersucht, alles in Ordnung.
Was kann das nur sein? Wie kann ich ihn zum Fressen animieren? Sollte ich mir "große" Sorgen machen?
Ich würde mich über Ratschläge freuen
 
Werbung:
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Es könnte ganz allgemein am Alter liegen.

Oder es steckt eine Krankheit dahinter. Dafür müsstest du aber zum TA. Die Frage kann dir ein Forum nicht beantworten. ;)
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
117
Aufrufe
5K
F
elca
Antworten
11
Aufrufe
343
elca
C
Antworten
17
Aufrufe
1K
Max Hase
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben