Wir warten seit 2 Stunden auf das letzte Kitten

K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
Hallo liebe Katzenfreunde,

unsere Mina ist das erste mal trächtig gewesen und hat heute morgen 4 kleine Kitten zur Welt gebracht. Wir haben alles genau notiert. Um 6:15 Uhr ging es los, das erste Kitten. Relativ zügig danach kam um 6:33 Uhr das nächste zur Welt. Um 7:55 Uhr und 8:42 Uhr dann die nächsten beiden. Alle wiegen um die 100g und kamen ohne Komplikationen zur Welt und sind wohlauf. Unserer Mina geht es soweit auch gut. Sie hat bis eben geschlafen, ist ruhig und schnurrt vor sich hin. Als ich gerade ihr Bäuchlein gestreichelt habe, ist mir aufgefallen das sie wahrscheinlich noch ein Kitten in sich trägt. Sie hat so eine kleine Beule im Unterleib, aber es bewegt sich nichts. Muss ich mir jetzt Gedanken machen, das dass kleine noch nicht zur Welt gekommen ist? Wie gesagt, seit der letzten Geburt um 8:42 Uhr ist nichts mehr passiert, unsere Katze hat sich danach noch etwas geputzt und dann ausgiebig geschlafen und zwischendurch ein wenig getrunken. Habe auch schon mit einem TA telefoniert, allerdings waren die sehr sehr unfreundlich, wahrscheinlich sauer darüber das wir sie nicht haben Kastrieren lassen, was aber durchaus gemacht werden sollte. Trotzdem ist dem vielleicht letzten Kitten damit aber nicht geholfen. Die meinten wir sollten rumkommen, aber da wir im Moment nicht mobil sind, ist das nicht so einfach. Die sagten nur das die nicht rauskommen würden, da die keine Besuche machen und schon legte die Dame am telefon auf. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, es gibt noch einen Mobilen TA hier in der Nähe, aber da geht immer die Mailbox ran seit heute morgen. Meint ihr denn wir müssen uns sorgen machen? Oder kann es durchaus sein das ein Kitten auch ruhig mal ein paar Stunden später kommt, solange keine Komplikationen sind?

Würde uns sehr freuen, wenn ihr uns zügig weiterhelft.

Liebe Grüße

Daniel & Angelika
 
Werbung:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Ich würde mit der kleinen Familie sofort mit einen Taxi zum TA oder besser noch in eine TK fahren. Du weißt ja noch nicht mal, ob diese Beule tatsächlich noch ein Kitten ist und falls es ein Kitten ist, könnnte es u.U. tot sein, weil du sagst, dass sich nichts bewegt.

Zu dem Rest sage ich zunächst nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
Nein das weiß ich natürlich nicht, aber was soll es denn sonst sein? Die Nachgeburten sind alle mitgekommen und wurden direkt verköstigt. Danke das du dir den Rest ersparst, ich wollte das hier nämlich auch nur auf das Wesentliche beschränken.
 
WütenderWookie

WütenderWookie

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2014
Beiträge
2.308
Wenn deine Partnerin Zwillinge erwartet und nur eins kommt raus, wartet ihr da auch ein paar Stunden???

Meine Fresse, pack die Katzen ein, ruft euch ein Taxi und ab zum Arzt!!!
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Alle einpacken und zum TA fahren, sollte das letzte Kätzchen tot sein
und ihr unternehmt nichts,bekommt eure Katze eine Sepsis und stirbt.
Und das ist jetzt keine Panikmache, sondern eine Tatsache.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Wenn deine Partnerin Zwillinge erwartet und nur eins kommt raus, wartet ihr da auch ein paar Stunden???

Sie weiß doch gar nicht, wie viel es genau sein sollten. Das macht es umso schlimmer.
 
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
Der Vergleich hinkt in meinen Augen ein wenig, aber Recht hast du ansonsten natürlich. Aber man wird ja wohl noch mal Fragen dürfen, oder?
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
kittinator...ich kann mich den anderen nur anschließen.
Ruf ein Taxi und fahr mit der Katzenfamilie zum TA oder
noch besser gleich in eine TK.
Was anderes kann man dir nicht raten......
 
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
  • #10
Ja wir machen uns gleich auf den Weg das Taxi ist gerufen, aber um das jetzt noch mal zu erläutern. Wenn mit unserer Mina etwas nicht stimmen sollte, dann würde sich das doch irgendwie bemerkbar machen in dem sie unruhig ist, ununterbrochen mauzt oder auf sonst eine Art und Weise, oder nicht?
 
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
  • #11
Wie soll ich die denn alle transportieren? Wir haben eine Transportbox aber die ist so klein, da kann ich unmöglich alle rein"quetschen" und ihre Wurfkiste ist eine Schublade, die ist definitiv wiederum zu groß. Oder geht das auch getrennt, Mina in die Box und die Kitten in einen Schuhkarton?
 
Werbung:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #12
Wenn mit unserer Mina etwas nicht stimmen sollte, dann würde sich das doch irgendwie bemerkbar machen in dem sie unruhig ist, ununterbrochen mauzt oder auf sonst eine Art und Weise, oder nicht?

Nein, dass muss nicht zwingend der Fall sein. Gut, dass ihr nun fahrt.
 
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
  • #13
Hoffentlich ist es nichts schlimmes..
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #14
ich drück euch die Daumen..
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
  • #15
Wie geht es der Katze und den Jungen? Was wurde festgestellt?
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #16
ich hoffe die TE. meldet sich noch einmal.
 
yuurei

yuurei

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2008
Beiträge
1.297
Ort
Nbg
  • #17
Hoffentlich lässt sie die Katz gleich kastrieren wenn was gemacht werden muss... :(
Toitoitoi für die Lütten....
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #18
Wie soll ich die denn alle transportieren? Wir haben eine Transportbox aber die ist so klein, da kann ich unmöglich alle rein"quetschen" und ihre Wurfkiste ist eine Schublade, die ist definitiv wiederum zu groß.

Ui, nur eine Transportbox. Top Vorbereitung. Hut ab :rolleyes:... Wie sieht es denn nun aus bei euch? Sind alle wohlauf?
 
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
  • #19
Soooooo... Etwas spät aber hier bin ich wieder und ich kann Entwarnung geben! Also der TA hat von unserem Kätzchen ein paar Röntgenaufnahmen gemacht. Er hat noch einige Bewegungen im Unterleib feststellen können, er kann aber nicht zu 100% sagen ob diese nicht von dem gefüllten Gedärmen und der Blase kam oder von einem Kitten, er meint auf dem Röntgenbild aber noch ein Rückrad erkannt zu haben. Er hat unsere kleine Mina untersucht und ihr geht es blendend. Genau so wie den Kitten, alle total ruhig gut ernährt und qietschfidel. Er meinte die Kitten seien relativ groß, dafür das Mina eher eine von der "kleineren" Sorte ist. Hatte sie ja auch gewogen, alle um die 100g, bis auf eins das hat knapp 120g gewogen. Er meinte wir sollen uns jetzt keine Sorgen machen, wenn noch eines drin ist dann wird es auch raus kommen. Wir sollen die Nacht heute abwarten und dann sehen wir morgen weiter. Wenn die Kitten dann 8 Wochen alt sind, bekommen sie eine Grundimmunisierung, Wurmkur und werden gechipped. Jetzt liegt unsere Mina in der Wurfkiste und mauzt die ganze Zeit vor sich hin und macht einen etwas nervösen Eindruck, sie verlässt auch ab und zu die Wurfkiste und kommt zu uns und will gestreichelt werden. Vielleicht schon ein Anzeichen dafür, das es bald wieder los geht. Ach und der Arzt meinte noch, das die Katzen ja von mehreren Katern gedeckt werden können und das auch in einem unterschiedlichen Zeitraum, so verschieben sich natürlich die Geburten etwas und es kann durchaus sein dass das Kitten später kommt als die anderen.

Liebste Grüße..
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kittinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
17
  • #20
Ui, nur eine Transportbox. Top Vorbereitung. Hut ab :rolleyes:... Wie sieht es denn nun aus bei euch? Sind alle wohlauf?

Stichelst du gerne? Für ein sog. "Forenprofi" bist du meiner Meinung nach ganz schön grantig. Nun ja,.. man kann es nicht allen Recht machen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
62
Aufrufe
4K
Rickie
Rickie
Sternenregen
Antworten
5
Aufrufe
16K
Sternenregen
Sternenregen
andacover
Antworten
37
Aufrufe
8K
Phoebe&DJay
Phoebe&DJay
N
Antworten
22
Aufrufe
8K
Mäusepolizei
Mäusepolizei

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben