Tommy, unser kleiner Pinball Wizard, blind und dreieinhalbbeinig, ein kleiner Kämpfer braucht Hilfe und ein Heim

tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
8126D23C-FC7C-4338-8535-6F536DD4D09A.jpeg
Name: Tommy
Alter/Geburtsdatum: ca. Mai 2021
Geschlecht: männlich
Kastriert (ja/nein): bei Ausreise ja
Optik: wie Farbe / Rasse: siehe Bild
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Chip
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Tollwut, Schnupfen, Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): noch nicht
Krankengeschichte: soweit gesund bis auf s.u.
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? blind auf beiden Augen. Wir stellen ihn in Deutschland einem Augentierarzt vor, und dann werden die Augen höchstwahrscheinlich entfernt. Ich möchte das ungern dort machen lassen, wenn es nicht unbedingt sein muß, denn die Erfahrun hat gezeigt, dass es oft nochmal gemacht werden muss. Die OP zahle ich dann in jedem Fall noch, und er kommt vorerst in D. in eine mit Blindchen erfahrene PS.
Ein Pfötchen wurde ihm abgehackt. 🥺 das scheint aber keine Probleme mehr zu machen, wir werden sehen.
Hier kurz ein paar Videos:
Tommy in der Klinik
Tommy bei Ayşegül
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.: nein
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): wurde auf der Straße aufgelesen.
Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): lieb und freundlich, Kitten halt
Beschreibung und Vorgeschichte: Bisher weiß ich nicht viel. Aysegül hat ihn in der Tierklinik entdeckt, wo sie immer ist. Das Pfötchen sollen Straßenkinder ihm mutwillig abgetrennt haben.
Abgabebedingungen: Vorkontrolle und Kostenbeteiligung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang. Ein Balkon sollte vernetzt sein. NICHT in Einzelhaltung.
Aufenthaltsort: Istanbul
Ansprechpartner/Kontaktperson: ANFRAGEN bitte per E-Mail in der Signatur, danke!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.279
Ich drücke ihm ganz feste die Daumen❤️
Mir blutet das Herz, wenn ich lese, dass Menschen den Tieren leid antun..diese Kinder könnte ich….🤬 einfach nur zum kotzen.
wenn ich nicht schon zwei hätte, würde ich keine Sekunde überlegen.
 
Fibie

Fibie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2017
Beiträge
514
Meine Güte armer Kerl,
Kinder hacken einer Katze die Pfoten ab?🤬
Nicht normal sowas……. 🥺🥺
 
GeoMio

GeoMio

Forenprofi
Mitglied seit
10. Dezember 2020
Beiträge
1.440
Ort
Nördliches Oberfranken
Ich wünsche dem kleinen Schatz alles Gute, damit er einen schönen Platz bekommt.💕🐞🍀
 
J

Jen77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2013
Beiträge
352
Mir blutet auch das Herz bei der Vorstellung, was der arme Spatz durchgemacht hat. Ich will mir allerdings auch nicht ausmalen, wie kaputt/traumatisiert diese Straßenkinder sind - sowas können wir uns hier vermutlich nicht vorstellen :cry:
Ich kann leider nicht mehr machen, als dem süßen Kerlchen ein passendes wundervolles Zuhause wünschen...
 
Kahala

Kahala

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2021
Beiträge
125
Ort
Region Stuttgart
Da bricht einem ja das Herz 😭
 
Vyshr

Vyshr

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juli 2021
Beiträge
1.308
Oh man. Ich wünschte ich könnte mehr als nor Daumen und Pfoten drücken. 😭
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
6.873
Ort
Allgäu
Wie geht's Tommy?
Ich hoffe, er erholt sich gut. :)
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Hallo Zusammen! Tommy geht es zumindest besser. 4102A593-6EF7-45F5-9A0E-2034F74096D4.jpeg
ein paar Bilder hab ich bekommen. Die Augen sehen schlimm aus, und müssen definitiv raus. Ich recherchiere gerade, ob wir es dort machen können.
02CDEFD2-4ECB-4B71-8FAE-05C0808D09AF.jpeg

F21E5824-ABDA-4514-B92D-7DEC0660039A.jpeg
im Gegensatz zu den Augen macht das Pfötchen offensichtlich keine Schmerzen. Hoffentlich. 😞
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #10
Aus der Erfahrung mit Fiona heraus: Schaut, dass der Chirurg das wirklich aufm Kasten hat. Da muss ne ordentliche Wundtoilette her, Tränenkanäle, Lidränder, Bindehäute ausgeschnitten werden.

Wir mussten genau deshalb Fiona nochmal operieren lassen. Sie hatte entzündliches Gewebe und Haare (o_O) in den vernähten Augenhöhlen.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #11
Aus der Erfahrung mit Fiona heraus: Schaut, dass der Chirurg das wirklich aufm Kasten hat. Da muss ne ordentliche Wundtoilette her, Tränenkanäle, Lidränder, Bindehäute ausgeschnitten werden.

Wir mussten genau deshalb Fiona nochmal operieren lassen. Sie hatte entzündliches Gewebe und Haare (o_O) in den vernähten Augenhöhlen.
Ja, das war der Grund, warum ich es eigentlich hier machen wollte. Aber wenn der Kleine erst in einigen Monaten reisen kann und Schmerzen hat, sollten wir eher ran. Dieser Tierarzt ist der einzige Augenspezialist und Madlen hat sich erkundigt, er entfernt alles, auch die Tränenkanäle und die Schleimhäute. Ich bespreche das mit Aysegül.

Kosten bei den TA drüben wären 3600 Lira incl. Blutbild. Er macht es für Straßentiere günstiger. Dagegen stehen 700,- Euro in D, aber das ist nicht ausschlaggebend. Sammeln werd ich sowieso müssen. 🤪 Titertest und Impfung hab ich schon überwiesen.
 
Werbung:
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #12
Tierarzt ist der einzige Augenspezialist und Madlen hat sich erkundigt, er entfernt alles, auch die Tränenkanäle und die Schleimhäute.

Das klingt schonmal gut!
Gemein ist halt, dass man von außen nicht erkennt, dass was nicht stimmt. Wir hätten es nie gemerkt, hätte unser TA keine Schnappatmung gekriegt.

Puh, also rund das Doppelte. Autsch.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #13
Das klingt schonmal gut!
Gemein ist halt, dass man von außen nicht erkennt, dass was nicht stimmt. Wir hätten es nie gemerkt, hätte unser TA keine Schnappatmung gekriegt.

Puh, also rund das Doppelte. Autsch.
D3E38445-2A04-46E1-ADDA-FB54EF238F94.jpeg
Das ist eine Katze, die dort operiert wurde.
C69692D4-BF90-4468-928A-24DDAABF5FE3.jpeg
diese auch.
FC051D18-B832-443F-BED5-590038831EAD.jpeg
zum Vergleich die deutsche Variante mit Doppelnaht von Kami. Die Nähte sind feiner, ja.

aber wenn Tommi Schmerzen haben sollte, kommt es auf die Optik nicht so an, denk ich. Wir schauen mal.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #14
Nä, die Optik ist Wurst. Hauptsache unter der Naht ist alles wie es sein soll!

Die Fotos von den Katzen mit OP in der Türkei sehen schon deutlich besser aus, als Fionas Ursprungszustand. Da waren die Lider nicht komplett verschlossen.

Fiona vorher:
41738281pk.jpg


Und Fiona hinterher:
41738283qw.jpg


Zum Vorher-Zustand sehen deine Türkei-Bilder richtig super aus!

Schmerzen haben soll er natürlich keine. Ach Mensch. Armer Tropf. :/
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #15
CBD5A3D7-F044-46B4-B893-96698E76D891.jpeg
Bei Püppi Kami sah das operierte Auge so aus. Und da war noch Rest vom Augapfel usw. Drin. 😨
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
5.982
  • #16
Anhang anzeigen 153505
Bei Püppi Kami sah das operierte Auge so aus. Und da war noch Rest vom Augapfel usw. Drin. 😨

Ja, davon hatte ich gelesen. Was ist denn das da an ihrem operierten Auge? Diese zwei Linien? Schorf?

Das ist halt das Gemeine. Man hat keine Ahnung, wie es dahinter aussieht. Püppis Auge ist ja komplett verschlossen (anders als bei Fiona), und dennoch tobte dahinter das Chaos.:cry:
Man kann in dem Fall nur darauf vertrauen, dass der TA das richtig gemacht hat.

Man fragt sich aber schon, wie man auf die Idee kommen kann, einen Augapfel drin zu lassen! So schlecht ausgebildet kann man doch gar nicht sein.:oops:
 
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.279
  • #17
Die armen Mäuse 😢

@tigerlili sagst du uns Bescheid, wenn ihr sammelt?
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
6.873
Ort
Allgäu
  • #18
Kosten bei den TA drüben wären 3600 Lira incl. Blutbild. Er macht es für Straßentiere günstiger. Dagegen stehen 700,- Euro in D, aber das ist nicht ausschlaggebend. Sammeln werd ich sowieso müssen. 🤪 Titertest und Impfung hab ich schon überwiesen.
Die Pateneltern lassen den Tommy nicht hängen ... ;)
(du hast PN)
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #19
Die Pateneltern lassen den Tommy nicht hängen ... ;)
(du hast PN)
❤️ Wir machen dann den OP Termin zeitnah. Ich meld mich bei Euch…

Somit ist dank der lieben Quilla und ihrem Gatten so ziemlich alles an Kosten schon gedeckt, was die OP von Tommy betrifft. Genaue Zahlen kriege ich noch, wenn der Termin steht.

Was mir aber auch am Herzen liegt, sind die Brandopfer. Eine gute Freundin von Aysegül kümmert sich um die vielen verletzten Tiere, so gut es geht. Und es sind so unendlich viele. 😭 @Aysin und @madlenb , Ihr seid dichter dran, vielleicht schreibt Ihr mal in meinem allgemeinen Thread ein bisschen dazu?
Sie zu unterstützten wäre auch sehr wichtig, und wenn das jemand tun möchte, schreibt mich an. Oder schaut auf Ihre Seite bei Facebook oder Insta:

C5073D9E-F46D-4F3B-8F26-4AC1A1EAA474.jpeg38F7ED73-C19C-471B-B9B2-84E69877FA35.jpeg
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.200
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #20
Ich hab von Aysegül nicht viel gehört letzte Woche, ihr Papa ist krank und sie hatte viel zu tun mit den Brandopfern.

Wie es Tommy geht und ob der Termin schon feststeht, weiß ich gerade nicht. Aber ich frage mal nach. Die Feuer sollen ja GSD unter Kontrolle sein, hab ich gehört. Stimmt das, @Aysin ? Du bist näher am Geschehen.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben