Tierheimkatzen robuster als Rassekatzen?

  • Themenstarter tucana
  • Beginndatum
  • Stichworte
    dorfkatzen europäisch kurzhaar katzen rassekatzen robust tierheim züchter
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
3.690
  • #201
Was sagt ihr denn zu unserem "Favoriten"?
Ein stattlicher roter (okay mit weiß) Kater! :love:

Ganz bestimmt würde auch er sich über ein eigenes Zuhause sehr freuen.
Letztendlich kannst Du Dich nur richtig entscheiden. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Louisella und tucana
A

Werbung

T

tucana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. April 2021
Beiträge
27
  • #202

Anhänge

  • Mau-13-scaled.jpg
    Mau-13-scaled.jpg
    413,1 KB · Aufrufe: 5
  • Love
Reaktionen: Nicht registriert, Wasabikitten, Mondlicht81 und eine weitere Person
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
3.690
  • #203
  • Like
Reaktionen: CutePoison, Lionne und Louisella
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
14.140
  • #204
und Fräulein Stummelschwanz.

Ich schäme mich ein bisschen kein Foto heute gemacht zu haben.

Mau – Tierschutzverein Minden e.V.
Noch viel süßer! Fällt aber aufgrund des schwarzen Gesichts auch voll in mein Beute-Schema...

Jetzt kommt erstmal zur Ruhe und lasst das Ganze sacken.
Ich bin definitiv Team "Fräulein Stummelschwanz" und versuch Euch entsprechende Träume zu schicken! :)
 
  • Like
Reaktionen: CutePoison, Mondlicht81 und deenille
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
10.419
Ort
Cambodunum
  • #205
Beide sind wunderschöne und tolle Katzen-Persönlichkeiten.

Ich würde vorschlagen, ihr loggt euch jetzt aus, schlaft drüber, geht nochmal besuchen, schlaft nochmal drüber, entscheidet dann.

:smile:
 
  • Like
Reaktionen: Black Perser, yodetta, Louisella und eine weitere Person
T

tucana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. April 2021
Beiträge
27
  • #206
Süß.

Habt Ihr auch ein Bild von "Fräulein Stummelschwanz"?

Ein stattlicher roter (okay mit weiß) Kater! :love:

Ganz bestimmt würde auch er sich über ein eigenes Zuhause sehr freuen.
Letztendlich kannst Du Dich nur richtig entscheiden. ;)

Der Favorit hast sich heute leider nicht streicheln lassen. Am Anfang hat er sogar gefaucht. Aber man kann ihn füttern, wenn man nur ein paar Meter auf Abstand geht.
AUch bei den Tierheimmitarbeitern.

Fräulein Stummelschwanz hat sich streicheln lassen, mit Leckerlis. Geschnurrt hat sie nicht. Und ohne Leckerlis hat sie doch das Interesse wieder verloren.
 
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2012
Beiträge
3.105
  • #207
Dann sind beide schon offener als mein erster Kater die ersten ca 6 Wochen war 😉
 
  • Like
Reaktionen: Markus und Mr.Winter und Louisella
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
14.140
  • #208
Der Favorit hast sich heute leider nicht streicheln lassen. Am Anfang hat er sogar gefaucht. Aber man kann ihn füttern, wenn man nur ein paar Meter auf Abstand geht.
AUch bei den Tierheimmitarbeitern.

Fräulein Stummelschwanz hat sich streicheln lassen, mit Leckerlis. Geschnurrt hat sie nicht. Und ohne Leckerlis hat sie doch das Interesse wieder verloren.
Wie gesagt: Katzen sind Opportunisten. Darauf würde ich keinen Pfifferling geben.
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
14.140
  • #209
  • Like
Reaktionen: Lionne
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
3.690
  • #210
Der Favorit hast sich heute leider nicht streicheln lassen. Am Anfang hat er sogar gefaucht. Aber man kann ihn füttern, wenn man nur ein paar Meter auf Abstand geht.
AUch bei den Tierheimmitarbeitern.

Fräulein Stummelschwanz hat sich streicheln lassen, mit Leckerlis. Geschnurrt hat sie nicht. Und ohne Leckerlis hat sie doch das Interesse wieder verloren.
Mehr kannst Du für den Moment nicht erwarten. :)

Sieh mal, beide suchen ein Zuhause in dem sie geliebt und umsorgt werden.
Du kannst also gar nichts falsch machen.
Lasst das jetzt sacken und dann gibt es bald ein neues Familienmitglied, auf das ihr Euch freuen sollt. :)

Ich persönlich würde auch die ältere Katze nehmen, auch, weil sie bestimmt sicherer im Freigang unterwegs ist.
Aber ja, auch weil sie es bestimmt schwerer haben wird, ein Zuhause zu finden, ABER, was ich machen würde, spielt keine Rolle.
Ihr lebt künftig mit Eurer Entscheidung. :)
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt, Louisella, Markus und Mr.Winter und eine weitere Person
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2012
Beiträge
3.105
  • #211
Und offener als Ella bis heute *lol*...
(also Fremden gegenüber).
Oh, also fremden Leuten gegenüber ist ja nochmal ein ganz anderes Thema, das war mir auch ganz recht das meine Katzen da nicht gleich angekommen sind, mein letzter Kater dagegen fand alle Leute gefühlt toller als uns und ist jedem Handwerker um die Beine gestrichen, also den hätte man im Freigang vermutlich leicht wegfangen können.
 
  • Like
Reaktionen: Louisella
Werbung:
CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22. August 2013
Beiträge
7.091
Ort
Köln
  • #213
Noch viel süßer! Fällt aber aufgrund des schwarzen Gesichts auch voll in mein Beute-Schema...

Jetzt kommt erstmal zur Ruhe und lasst das Ganze sacken.
Ich bin definitiv Team "Fräulein Stummelschwanz" und versuch Euch entsprechende Träume zu schicken! :)

Ist auch genau mein Beuteschema. Ich liebe schwarze und schwarz weiße Mietzen.
Die Tuxedos haben es mir besonders angetan....hach.
 
T

tucana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. April 2021
Beiträge
27
  • #214
Sie ist so bildhübsch...eine Tuxedokatze <3
Sie braucht Freigang?

Ist auch genau mein Beuteschema. Ich liebe schwarze und schwarz weiße Mietzen.
Die Tuxedos haben es mir besonders angetan....hach.

Ja, die Mau mit dem Stummelschwanz braucht Freigang.

Wir haben uns heute morgen, noch kurz bevor wir die Nachrichten gehört haben, darauf verständigt, zunächst den braun-gestreiften Kater "Mars" aus dem Tierheim zu nehmen. Die Mau würden wir in den kommenden Wochen / Monaten, versuchen nachzuholen. Spätestens Ende des Jahres, falls sie dann noch nicht vermittelt ist.
---
Tut mir Leid, aber nachdem wir heute die Nachrichten uns angeschaut haben (meine Frau ist Ukrainerin; wir haben Freunde und Verwandte dort); haben wir aktuell ganz andere Sorgen...
 
  • Wow
Reaktionen: Louisella
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
14.140
  • #215
Wir haben uns heute morgen, noch kurz bevor wir die Nachrichten gehört haben, darauf verständigt, zunächst den braun-gestreiften Kater "Mars" aus dem Tierheim zu nehmen. Die Mau würden wir in den kommenden Wochen / Monaten, versuchen nachzuholen. Spätestens Ende des Jahres, falls sie dann noch nicht vermittelt ist.
Das ist - wie gesagt - KEINE gute Idee!!!
Die Chance dass das gut geht ist gleich NULL.
Dann lasst "Fräulein Stummelschwanz" lieber im Tierheim, da hat sie Chancen auf einen guten Platz!
 
  • Like
Reaktionen: CutePoison, Mondlicht81, Schnuffelnase und 4 weitere
boop.the.snoot

boop.the.snoot

Forenprofi
Mitglied seit
2. Dezember 2020
Beiträge
3.451
  • #216
Tut mir Leid, aber nachdem wir heute die Nachrichten uns angeschaut haben (meine Frau ist Ukrainerin; wir haben Freunde und Verwandte dort); haben wir aktuell ganz andere Sorgen...
Das tut mir sehr leid, die Situation ist sicher alles andere als leicht.

Wir haben uns heute morgen, noch kurz bevor wir die Nachrichten gehört haben, darauf verständigt, zunächst den braun-gestreiften Kater "Mars" aus dem Tierheim zu nehmen. Die Mau würden wir in den kommenden Wochen / Monaten, versuchen nachzuholen. Spätestens Ende des Jahres, falls sie dann noch nicht vermittelt ist.
Was sind die Gründe, dass ihr euch entgegen aller Ratschläge nun für diese Kombi entschieden habt?
 
  • Like
Reaktionen: Mondlicht81, Nicht registriert, Polayuki und eine weitere Person
BaTaYa

BaTaYa

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
4.726
  • #217
Tut mir Leid, aber nachdem wir heute die Nachrichten uns angeschaut haben (meine Frau ist Ukrainerin; wir haben Freunde und Verwandte dort); haben wir aktuell ganz andere Sorgen...
Das kann ich sehr gut verstehen. Haben Projekte in der UKR und unsere Gedanken sind den ganzen Tage schon bei den örtlichen Mitarbeitern 🥺. Ich würde auch jetzt vllt. nichts übers Knie brechen, erst einmal Zeit nehmen Kopf freizumachen und meine Gedanken zu sammeln und dann einen zweiten Versuch starten…
 
  • Like
Reaktionen: Mondlicht81, Nicht registriert, yodetta und 7 weitere
dieausdemmeerkommt

dieausdemmeerkommt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2022
Beiträge
2.379
  • #218
Ja, die Mau mit dem Stummelschwanz braucht Freigang.

Wir haben uns heute morgen, noch kurz bevor wir die Nachrichten gehört haben, darauf verständigt, zunächst den braun-gestreiften Kater "Mars" aus dem Tierheim zu nehmen. Die Mau würden wir in den kommenden Wochen / Monaten, versuchen nachzuholen. Spätestens Ende des Jahres, falls sie dann noch nicht vermittelt ist.
---
Tut mir Leid, aber nachdem wir heute die Nachrichten uns angeschaut haben (meine Frau ist Ukrainerin; wir haben Freunde und Verwandte dort); haben wir aktuell ganz andere Sorgen...

Bitte würfelt nicht einfach wahllos irgendwelche Katzen zueinander, nur weil ihr euch nicht recht entscheiden könnt/wollt bzw. euch das Mitleid nicht loslässt!

Entweder den jungen Kater holen und ihm einen passenden zweiten Kater im gleichen Alter mit ähnlichem Charakter suchen ODER das Stummelschwänzchen!
Das endet sonst im Chaos.
 
  • Like
Reaktionen: CutePoison, Mondlicht81, Black Perser und 7 weitere
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
14.140
  • #219
Bitte würfelt nicht einfach wahllos irgendwelche Katzen zueinander, nur weil ihr euch nicht recht entscheiden könnt/wollt bzw. euch das Mitleid nicht loslässt!

Entweder den jungen Kater holen und ihm einen passenden zweiten Kater im gleichen Alter mit ähnlichem Charakter suchen ODER das Stummelschwänzchen!
Das endet sonst im Chaos.
Wenn's nur Chaos wäre - aber das würde vermutlich eher mit zwei unglücklichen Katzen enden...
 
  • Like
Reaktionen: CutePoison und (Gelöschter Benutzer)
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
3.690
  • #220
Tut mir Leid, aber nachdem wir heute die Nachrichten uns angeschaut haben (meine Frau ist Ukrainerin; wir haben Freunde und Verwandte dort); haben wir aktuell ganz andere Sorgen...
Das kann ich gut verstehen. 😥

Es ist wirklich unfassbar schrecklich und traurig, dass es nun tatsächlich zum Krieg gekommen ist.
Du und Deine Frau, seid ja nun auch, rein emotional nah dran.

Ich wünsche Euch alles Liebe.
 
  • Like
  • Sad
Reaktionen: Nicht registriert, Markus und Mr.Winter, KleinerZoo und eine weitere Person
Werbung:

Ähnliche Themen

L
2
Antworten
34
Aufrufe
13K
Calabrones
C
D
2 3
Antworten
54
Aufrufe
8K
dirkrheinbach
D
saurier
Antworten
101
Aufrufe
37K
NFO
N
Linnet
Antworten
9
Aufrufe
1K
Linnet
Linnet
J
Antworten
3
Aufrufe
3K
star*
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben