Savannah Katzen

B

Becksy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
7
Hallo Ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und bin absolute Katzenliebhaberin! Momentan besitze ich leider keine da ich noch in einer Wohnung lebe in der Katzen nicht erlaubt sind.
Aber bald (um genau zu sein im März) ziehe ich um und ich möchte mir gerne eine Katze anschaffen! Ich habe bislang typische Hauskatzen und nen Perser gehabt und nun habe ich mich neu verliebt in die Savannah Katzen schaue nun schon überall mal im Internet wie und wo man sie bekommt , wie man die Haltung ist usw. Jedoch empfinde ich es so als würde es mal so und mal so beschrieben! Nun meine Fragen an euch:
1. Ist vieleicht jemand unter euch der eine Savannah Katze besitzt oder damit Erfahrung gemacht hat.
2. Wisst Ihr vielleicht wo man einen guten Züchter dieser Katzen findet?
3. Was wisst Ihr über die Preise dieser Katzen? (Ich weis sie sind teuer aber um welche geldliche Spanne geht es da genau? Im Internet gibt es Preise von 300 bis 2500€)

Es würde mich sehr freuen wenn Ihr mir weiterhelfen könntet! :smile:
Und dankbar über jede Nachricht!
Grüße becksy20
 
Werbung:
B

Becksy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
7
Eine wunderschöne, Katzenrasse. Bist Du Dir sicher, dass Du eine Katzen- oder doch nur Rassenliebhaberin bist?

Sei mir wegen meiner Frage nicht gram, aber es gibt sehr viele Notfälle und inzwischen habe ich auch Rassekatzen dabei, für die mich manche beneiden, die ich aber niemals gekauft hätte. Schau doch mal im Internet auf den Notfallseiten - es gibt sicher genügend Menschen, die mit dem Temperament der Savannah-Katzen überfordert sind.

Ich bin mir auch sicher, dass eine Katze dieser Rasse nicht alleine gehalten werden sollte.



Hey danke für die schnelle Antwort! Und vielen Dank für diese Frage ich möchte mich gerne dazu äußern!
Ich habe mir lange gedanken darüber gemacht ob ich mir vielleicht nicht sogar eine Katze aus dem Tierheim holen sollte! Jedoch mag ich gerne das exotische, elegante ,zutraliche dieser Katzenrasse ich habe sie gesehen und mich verliebt! Ich bin mir sehr bewusst was es heißt ein Tier jeglicher Rasse und Art zu zu kaufen damit meine ich mir wurde immer seit kindesbein an beigebracht (und nun ist auch meine Einstellung) ,,wenn ich mir ein Tier anschaffe, habe ich dafür da zu sein, bis es seinen letzten Atemzug macht,, Ich habe meinen Perser leider einschläfern lassen müssen und habe nun seit 4 Jahren keine Katze mehr und es würde mir einen riesigen Wünsch erfüllen die Nähe einer Katze um mich zu haben! Aber trotzdem vielen Dank für dein Kommentar :smile: liebe Grüße
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
hier ist ein ganzer Thread... da kannst du ja auch selber drin fragen?
http://www.katzen-forum.net/katzenrassen/59620-savannah.html

Warum ich persönlich keine Savannah nehmen würde? Sie sollen recht hundeartig sein und manche sich wohl nur auf eine Person fixieren.... würde ich also in den Urlaub fahren oder krank werden- die arme Katze ;)

Katzen hält man im Allgemeinen nicht allein - da müsste dann schon noch eine zweite Katze zu deiner Savannah ;)

So und nun viel Spaß hier
 
B

Becksy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
7
War ja auch nicht böse gemeint - aber schau doch wirklich mal nach Notfällen und informiere dich vor allen Dingen über diese Rasse, sie soll wirklich nicht so einfach zu handhaben sein bzw. recht quirliges Wesen haben, das wirklich einen Kumpel benötigt.

Empfand es auch nicht als böse gemeint! Ich erkundige mich ja nun auch vorerst über diese Rasse ich möchte dem Tier ja auch nix schlechtes und bei mir wäre es durch meinen Umzug und ähnliches eh vor Mai nix mit einer Katze habe noch Zeit und setze mich mit diesem Thema auseinander! Sollte ich das Muss für diese Katze nicht in Erfüllung setzen kaufe ich Sie auch nicht denn schließlich möchte ich auch nur das beste für mein Tier! :)
WIe gesagt im Gegenteil finde deine Frage sehr gut und bedacht :)
 
B

Becksy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
7
Hallo

Geh doch mal unter der Rubrik Rassen hier im Forum suchen.
Da gibts nen Fred über Savannahs...Moment, ich habs:

Bitte schön, les dich d a mal durch:

http://www.katzen-forum.net/katzenrassen/59620-savannah.html#post1220752

und der Beitrag von Star ist auch interessant:

http://www.katzen-forum.net/katzen-sonstiges/82623-hilferuf-vorsicht-lang-die-2-a.html#post1729343

Liebe Grüsse

Tramper

Vielen Dank hat mir sehr geholfen! Vor allem der eine Bericht der sich dort mal ordentlich ausgelassen hat :)! Dankeschön
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
3. Was wisst Ihr über die Preise dieser Katzen? (Ich weis sie sind teuer aber um welche geldliche Spanne geht es da genau? Im Internet gibt es Preise von 300 bis 2500€)

Es würde mich sehr freuen wenn Ihr mir weiterhelfen könntet! :smile:
Und dankbar über jede Nachricht!
Grüße becksy20


unter 1000 euro wirst du bei einem seriösen züchter keine bekommen
und bitte bedenke das du 2 tiere aufnehmen solltest
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
Ich hätte so gerne einen Geparden :oops:

Sorry - gehört gerade nicht so hierher, aber sie sollen ja vollkommen zahm werden und im Wesen auch sehr hundeartig sein.

Dann musst Du Dich aber auf lange Spaziergänge mit Geschirr und Leine, sowie gelegentlichen Sprints um die 120 km/h abplagen! :D

Zurück zum Thema: Ich würde meinen mit Rassen wie der Savannah muss man schon aufpassen, gerade weil sie sehr groß werden, Wasserliebhaber sind und richtige Actiontiere sind... Da sollte man sich wirklich überlegen, worauf man sich einlässt...
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
nach der aktuellen savannah-diskussion hier würde ich dir ebenfalls ans herz legen, dir die katze nach dem charakter - und auch ihren nachteilen !! - auszusuchen, und nicht bloss nach ihrer schönheit und dem, was man so über sie sagt.

ich persönlich falle zb. bei weimaranern und viszlas (hunde) auf die knie - da ich aber zwecks auslauf nicht lebensmüde bin --> never. ;)
 
Smok

Smok

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2009
Beiträge
36
Ort
Westerwald
Hallo Becksy,

kann dir nur empfehlen bei solch einer Rasse den Preis mal ausser acht zulassen und eher Überlaegen ob du den Anforderungen gewachsen bist denn die sind nicht ohne!

Von billig angeboten auf jeden Finger weg das kann ein böses erfachen geben bin leider selber auf so einen Reingefallen und glaub mir das macht keinen Spaß.

Also wenn dir der Preis der Bestimmt bei 1500Euro liegen wird passt dann such dir aus dem Internet drei bis vier Züchter in deiner Umgebung Ruf bei Ihnen an und mach dir dann ein Bild von dem was du dort siehst und erlebst.

Da du ja schon Katzen erfahrung hast denke ich weist du bestimmt worauf es ankommt Sauberkeit und Sozialverhalten der Vierbeiner und Zweibeiner.
Wenn es gute Züchter sind weren diese dir bestimmt auch super tipps geben können oder auch weitere Adressen aus Umgebeung da Züchter sich untereinander kennen und Respektieren und gerne Weiterhelfen.

Was ich noch über meinen F6 sagen kann er braucht seine freiheit und viel klettermöglichkeiten, das heist mit nem normalen Kratzbaum ist es da nicht getan. Um diese rasse etwas ruhiger zu Stimmen kann man eine zweite nicht so lebhafte dabei tun denn verhalten färbt ab. Und ne zweite braucht du auf jeden fall denn Savannah´s wollen nicht allein sein da sie sehr abhängig sind.

Wünsche dir viel Glück bei der Suche und Erfolg
und nichts überstürzen:smile:
 
S

Sveni

Gast
  • #10
Bengalen sind ja schon nicht sooooo verbreitet (wenn auch immer mehr im kommen) und kosten bei einem guten und seriösen Züchter um die 1000€.
Savannahs sind NOCH SELTENER und noch komplizierter in Genpool, Zucht, Aufzucht, Haltung usw. Da solltest du dich auf WEIT (!) über 1000€ einstellen pro Tier.

Ich habe ja nun einen Bengalen, "leider" ein etwas extremes Modell...Für nichts aber auch garnichts würde ich mir eine Katze als Haustier holen, die noch mehr Wildnis, Pfeffer und Dampf im Hintern hat.:massaker:

Bitte bitte informiere dich bis ins Detail über die Anforderungen und Charaktereigenschaften dieser Katzen. Deine Vorgänger werden, wenn sie Perser und EKH waren, nichts mit diesen Katzen gemeinsam haben. Nur die Optik hat leider auch schon viele Bengalen in die "Kacke" gerissen.
 
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
  • #11
Hallo Becksy

erstmal herzlich willkommen am Katzenforum. Savannah Katzen gefallen mir auch gut. Wenn ich den Platz und einen Garten hätte, wäre eine Savannah Katze eine nette Ergänzung zu meinen drei Kleinen. Ich finde es toll, dass Du Dich bereits im Vorfeld informierst, um dann Deinen späteren Tieren eine gute und wissende Katzenmutter zu sein.

... doch Du liest richtig, ich sagte "Tieren", die meisten von uns vertreten hier die Ansicht, dass man sich nicht ein Tier alleine halten sollte. Das ist nicht gut für die Tiere.

Fühl Dich wohl bei uns, und ich bin gespannt, wie Deine Entscheidung ausfallen wird.
 
Werbung:
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
20.837
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #12
oooch,

bekomt man schon für 800€ als Weihnachtsspecial:reallysad:
Hier mal der Anzeigentext:

F5 Savannah Kitten Super,Schöne F5 Savannahkitten / Kater aus Savannah Savannahverpaarung!Die Kleinen werden regelmäßig entwurmt,Tierärztlich untersucht und geimpft mit Babystarterpaket abgegeben!Wir sind eine reine private Hobbyzucht unsere Elterntiere haben Papiere und sind Vorort!Die Kleinen können reserviert werden!Abgabe zu Weinachten !!!!

Also Frohe Weihnachten:massaker:
Ich denke, man muss wirklich wissen, auf was man sich bei diesen tieren einlässt, denn teilweise sind Käufern, die eine lebhafte und verschmuste Katze haben wollen, meine Rexe schon zuviel lebhaft und zuviel schmusig.
Meistens hat das den Grund, dass sich die eigene auch vorherige Katze nicht uneingeschränkt anfassen und schmusen lassen wollte.
Haben sie dann eine Katze die ultraklebrig ist, dann ist das zuviel, weil ja eine Katze gewünscht war, die sich einfach anfassen lässt.

LG, Kordula
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
  • #13
Ich habe ja nun einen Bengalen, "leider" ein etwas extremes Modell...Für nichts aber auch garnichts würde ich mir eine Katze als Haustier holen, die noch mehr Wildnis, Pfeffer und Dampf im Hintern hat.:massaker:
:omg: ich habe ja deshalb keinen Bengalen genommen, damals vor zwei Jahren, weil ichs mir eben so vorgestellt habe, wies bei Dir so läuft (sorry), und dann kam Valentinery ... mit einem lieben, kleinen kuscheligen braven Bengel, na ja.

Also FALLS Savannah, dann wirklich SEHR SORGFÄLTIG aussuchen, lieber öfter mal beim ausgesuchten Züchter schauen, ganz genau informieren. Ich denke, diese Tiere sind im Verhalten noch sehr unterschiedlich.
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #14
Ich würde auch sagen, die Tiere am besten einmal LIVE anschauen, mit dem Züchter sprechen (der sollte dann schon mitkriegen, ob man dem gewachsen ist oder nicht).

Ich hab z.B. "nur" einen halben Cornish Rex - und das reicht vom Schmusen und Spielen auch schon...
 
B

Becksy20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
7
  • #15
Danke ich bin fündig geworden

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für die tollen Ratschläge und Tips ...
Ich habe nun ein Katerchen gefunden eine Savannah F6c er ist für mich der Kater geworden dem ich mein Herz und meine Aufmerksamkeit schenke....
er ist nun knapp 5 Monate und es ist sehr Unterhaltsam mit Ihm ....
hier nun noch mal zwei Bilder und vielen Dank nochmal für eure Hilfe ....
:pink-heart::aetschbaetsch1:
 

Anhänge

  • cache_2129755002.jpg
    cache_2129755002.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 83
  • cache_2129761302.jpg
    cache_2129761302.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 74
E

Emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2008
Beiträge
340
Ort
Niedersachsen
  • #16
Und er wird bei dir alleine leben ( d.h. ohne kätzische Gesellschaft ) ???
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #17
Dir wurde hier andauernd gesagt, dass Katzen keine Einzeltiere sind und du hast das so vehement ignoriert? Na dann hoff ich mal, dass der Kater dir ordentlich die Bude auseinandernimmt und dir etwas Vernunft eintrichtert :grummel:
Ehrlich, das ist sowas von egoistisch und für den Kleinen Quälerei. Wie kann man ein Baby dazu verdammen, als Sozialkrüppel aufzuwachsen...
 
E

Emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2008
Beiträge
340
Ort
Niedersachsen
  • #18
Ich warte ja noch auf eine Antwort, aber ich habe jetzt schon das Kopfschüttel-Syndrom, was vermutlich anhalten wird.
Eine andere Frage, die sich mir noch stellt : Welcher seriöse Züchter macht so
einen Sch..ß ?
 
Frankendosis

Frankendosis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
543
Ort
Franken
  • #19
Ich warte ja noch auf eine Antwort, aber ich habe jetzt schon das Kopfschüttel-Syndrom, was vermutlich anhalten wird.
Eine andere Frage, die sich mir noch stellt : Welcher seriöse Züchter macht so
einen Sch..ß ?

Ich schüttle auch schon (den Kopf). Zur zweiten Frage: Wer hat was von seriös gesagt? ^^
 
E

Emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2008
Beiträge
340
Ort
Niedersachsen
  • #20
Stimmt, ich bin einfach davon ausgegangen, dass jemand, der sich vorher informiert , entsprechend handelt ( zumdreipunktebandundweißenstockschiel )
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
Antworten
18
Aufrufe
4K
Anke
Lost-Solution
Antworten
15
Aufrufe
19K
Girly Sue
G
R
Antworten
16
Aufrufe
2K
M
Z
Antworten
19
Aufrufe
3K
Z
P
Antworten
9
Aufrufe
11K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben