Neuzugang von Tierhilfe Griechenland

T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
Hallo zusammen,

wir hätten die Möglichkeit, einen süßen Kater (7 Monate jung) zu bekommen.
Hier mal der Link mit seinem Steckbrief:
Tierhilfe Griechenland - Romeo () ID-15210 sucht ein Zuhause

Mir stellen sich nun ein paar Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt:

- Wie ist euer erster Eindruck von ihm?
- Ist es schlimm, dass er taub ist?
- Kann an der Sache ein Haken sein?
- Laut Rücksprache mit der Tiervermittlung müssten wir einen Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr in Höhe von 120€ zahlen. Ist das so i.O.? (Er ist bereits kastriert, gechipt und höchstwahrscheinlich auch entwurmt und geimpft)
- Kann er sich eigentlich (da er ja taub ist) mit unserer anderen Katze (8 Monate jung) unterhalten?
- Habt ihr bereits Erfahrungen mit der Tierhilfe Chalkidiki-Griechenland gemacht?

Wäre einfach mal toll, eure Einschätzung zu hören.

Vielen lieben Dank und liebe Grüße :)
Melanie
 
Werbung:
F

fränz

Gast
ich kenne den verein zwar nicht, aber das ist alles in ordnung, wir machen das ganz genauso, vorkontrolle, vertrag, flug wird gesucht.... und nein, im allgemeinen haben taube katzen keine probleme ;) möglicher weise ist der herr allerdings etwas LAUT :D sicher, dass er auf beiden ohren taub ist? bei oddeyes kommt es häufig vor, dass nur die blauäugige seite taub ist
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo, würde mich spontan Fränz anschließen!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. da ich selber 2 Katzen & 2 Hunde aus dem Ausland habe , kann ich spontan nur "ja" sagen, adoptiere Ihn , wenn Du meinst es passt bei Dir ;)

Wegen der Taubheit musst Du Dich direkt erkundigen, aber eigentlich ist es kein Problem. Der Verein wird Dich da gut beraten ;)

Die Schutzgebühr ist völlig oki (wenn man mal bedenkt was da Alles hintersteckt - ist es eh fast nen "Witz")
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
Sagt mal *verwundert-guck*, ... ich hab doch grade erst den Threat erstellt und schon antwortet ihr *kopf-schüttel* :) --> Echt großes Lob und vielen Dank.

Heute soll die Dame von der Tiervermittlung mit dem kleinen Romeo bei uns vorbeischauen um zu gucken, ob der Kleine zu unserer Minka passt. Was denkt ihr? Wenn er uns gefällt, können wir ihn doch bestimmt gleich behalten, oder? --> Oh Gott, ich bin ja so aufgeregt und würde mich so sehr freuen, wenn das klappt :) Hab mich total in den kleinen Haudegen verliebt *schwärm*
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Natürlich antworten wir!
Ist doch klar!:D
Ich würde ihn nehmen wenn Deine Katze auch noch sehr verspielt ist!
Das er taub ist ist bei reiner Wohnungshaltung kein Tema!

Er ist wunderschön!
Ich wünsche Dir viel Glück!
Bitte berichte weiter!!!!
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Hallo zusammen,

- Wie ist euer erster Eindruck von ihm?
- Ist es schlimm, dass er taub ist?
- Kann an der Sache ein Haken sein?
- Laut Rücksprache mit der Tiervermittlung müssten wir einen Schutzvertrag sowie eine Schutzgebühr in Höhe von 120€ zahlen. Ist das so i.O.? (Er ist bereits kastriert, gechipt und höchstwahrscheinlich auch entwurmt und geimpft)
- Kann er sich eigentlich (da er ja taub ist) mit unserer anderen Katze (8 Monate jung) unterhalten?
- Habt ihr bereits Erfahrungen mit der Tierhilfe Chalkidiki-Griechenland gemacht?

Hallo Melanie,
zu 1 - gott ist der niedlich :oops:
zu 2 - nein - in reiner Wohnungshaltung sicherlich nicht
zu 3 - sehe ich nicht - hört sich alles sehr gut an
zu 4 - mal ehrlich - für chipen, impfen, kastrieren und Untersuchungen zahle ich locker für meine Mäuse wesentlich mehr. Ich finde das (zumal ja auch noch die wirklich schlimmen Fälle damit finanziert werden) absolut in Ordnung.
zu 5 - Katzen "reden" eher mit Körpersprache miteinander. Ich denke, die beiden werden schon einen Weg der Verständigung finden
zu 6 - nein, leider nicht. Aber die Website sieht gut aus.

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spass an deinem neuen Knuffel. Halte uns bitte auf dem Laufenden (und büdde mit Foddos :D :D)
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
Super-vielen lieben Dank an Euch alle!!! Ihr seid echt spitze!! :)

Na dann hoffe ich mal, dass wir den kleinen Racker bekommen. Aber eigentlich spricht nichts dagegen, unsere Wohnung hat knappe 90qm, wir haben einen großen katzensicheren Balkon, haben beide einen Job und natürlich ist bereits eine kleine Mietze im Haushalt vorhanden, sodaß Romeo dann schon in Sachen Raufen und Toben auf seine Kosten kommen wird *freu*.
Ich werde euch morgen berichten, ob wir ihn bekommen haben :))
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Super-vielen lieben Dank an Euch alle!!! Ihr seid echt spitze!! :)

Na dann hoffe ich mal, dass wir den kleinen Racker bekommen. Aber eigentlich spricht nichts dagegen, unsere Wohnung hat knappe 90qm, wir haben einen großen katzensicheren Balkon, haben beide einen Job und natürlich ist bereits eine kleine Mietze im Haushalt vorhanden, sodaß Romeo dann schon in Sachen Raufen und Toben auf seine Kosten kommen wird *freu*.
Ich werde euch morgen berichten, ob wir ihn bekommen haben :))

Ihr bekommt ihn 100 pro!
Bin gespannt!!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
für mich hört sich das Alles in Allem sehr gut an - und ich finde Romeo einfach wunderbar.....und es könnte wirklich klappen mit Deinem 8 Monate alten Kater....ich drücke Dir die Daumen!
ich habe Nero aus Portugal (über ABRA) zu meinen Beiden Großen dazugeholt....

Viel Glück
Heidi
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
  • #11
Ja, wie gesagt, ich denke auch nicht, dass etwas dagegen sprechen könnte, dass wir ihn bekommen. Schliesslich haben wir bereits Katzenerfahrung, eine süße, verspielte und verschmuste Minka und ausreichend Platz. Im Sommer könnten die beiden dann auf dem Balkon spielen :)

Ich hoffe nur, dass Minka ihn nicht zu sehr anfaucht. Aber verständlich wäre es ja, schliesslich ist da ein Eindringling in ihrem Revier. Hoffe aber nicht, dass das ein Grund wäre, uns den Kleinen nicht zu geben, ... schliesslich fauchen die Tiger sich ja meistens bei der Zusammenführung an. Alleine schon, um die Rangordnung unter sich zu klären. Oder denkt ihr, das wäre ein Grund, das wir ihn nicht bekommen könnten?
Die Dame von der Tiervermittlung hat ja längere Zeit mit uns telefoniert und uns viele (auch sehr detaillierte und private) Fragen gestellt, die wir alle mit ruhigem Gewissen beantworten konnten. Sie wird sich doch nicht extra die Mühe machen ca. 45 Minuten mit Romeo zu uns zu fahren, wenn Sie uns dann am Ende nicht geben möchte. Oder, wie seht ihr das? --> Ja, ich weiß, ich nerve etwas, aber ich bin doch soooo aufgeregt *lach*
 
Werbung:
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
  • #12
Hallo Melanie,

meine Freundin hat einen Kater, der wurde nach einer Krankheit taub. Das ist im Umgang der Katzen untereinander so gut wie kein Problem.

Es kann natürlcih mal sein, dass eine Katze von hinten kommt, er das aufgrund der Taubheit nicht mitbekommt, dann erschreckt und schon mal die Fetzen fliegen. Also insgesamt wird er wohl ein wenig schreckhafter sein. Sonst sind dabei überhaupt keine Probleme. Wobei ich das nun nicht unbedingt als Problem sehe sondern nur als Aufgabe ein wenig rücksichtsvoller zu sein.



mikesh
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #13
Na da drück ich mal die Daumen das es klappt, der ist ja ein ganz süsser !! ICh habe zwar keinerlei Erfahrungen mit tauben Katzen/Katern, aber musste ich jetzt unbedingt auf der Seite "Kati H." sehen :mad::rolleyes:... Die ist ja auch ein Traum *seufz*..Und sogar in meiner Nähe auf einer Pflegestelle.... Oh Manno....
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
  • #14
@Huntresss

Danke für das Daumen-Drücken.
Ach, und wegen Kathy H. --> Was soll´s, die eine Katze mehr, wirste doch bestimmt noch bei Dir unterbringen, oder? *lach*:rolleyes:
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #15
isch kann die Seite leider nicht aufmachen, kann mal einer das Foto hier posten, bittttte
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #16
Ganz ohne fauchen geht es eigentlich generell nicht ab.
Und das weiß jeder der Katzenerfahrung hat.
Mach Dir also keine Gedanken, das wird schon alles gut gehen.

Das die Beiden sich nicht gleich lieben wird sich noch einige Zeit hinziehen.
Katzen sind nicht gerade zimperlich mit einander in der Eingewöhnung.

Also nicht verzagen wenn sie nach einiger Zeit immer noch spucken und fauchen!

Das die Frau die Katze gleich mit bringt finde ich ja erstaunlich.
Normal sind Vorkontrollen vor dem Einzug.

Kenne mich da aber auch nicht so aus!
Ich bin jetzt auch schon ganz aufgeregt ob er bei Dir bleibt heute Abend!
Schreib uns doch bitte gleich!
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
  • #17
So, hier erscheint jetzt hoffentlich das Bild von unserem eventuellen neuen Spiel- und Schmusegefährten :)
 

Anhänge

  • romeo%20zerg%202.jpg
    romeo%20zerg%202.jpg
    37,5 KB · Aufrufe: 23
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #19
Liebe Huntresss,

leider ist der Link durch meine Arbeit gesperrt (frag nicht wieso, keine Ahnung :) ) ...

Aber ich hab das Felli ja jetzt gesehen!!! Einfach nur zum Niederknutschen!


Gibst du her? Bitte!
 
T

topsi000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
27
  • #20
Ja, die liebe Dame von der Tiervermittlung hat gemeint, dass sie den kleinen Charmeur gleich mitbringt um zu sehen, wie er sich mit unserer Minka versteht & ob er uns gefällt.

Ja, denke auch, dass die sich ne ganze Weile anfauchen werden. Aber erfahrungsgemäß schmusen & raufen sie dann ein paar Tage später miteinander :)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben