Neuling braucht hilfe :)

Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #21
ich glaube auch ich werde nicht nein sagen :D

hach wenn es endlich schon soweit wäre ich freu mich so auf die beiden :pink-heart::pink-heart::pink-heart: es war liebe auf den ersten blick :pink-heart:
 
Werbung:
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #22
halli hallo :)
schreibe einfach jetzt in meinen alten thread....
morgen bekomm ich die kitten ja :) hätte sie noch 2-3 wochen dort gelassen hab mich auch nochmal mit der frau in verbindung gesetzt ob es möglich wäre die kitten noch dazulassen - sie erzählte mir dann das dass nicht geht weil die mutter der kitten garnicht mehr da wäre sie hat die mutter mit eines der jungen abgegeben vor einnigen tagen :eek: weil angeblich eine plötzliche allergie bei der jüngsten tochter bemerkt wurde ... zuerst wollte sie nur die kitten abgeben.


naja nun zu meiner eigentlichen frage ... ich habe einen deckenhohen kratzbaum da ei9ne katzenhöhle ein katzenbett .... mein balkon ist sicher gemacht wurden mit einem netz .... habe eben eingekauft katzenklos 2 stück mit schaufel dann hab ich kittenfutter von .....carny besorgt ein paar spielmäuse 2 verschiedene bälle zwei katzenangeln und habe noch zwei plätze jeweils auf der fensterbank mit decken hergerichtet ....
dann hab ich noch futternäpfe 3 stück gekauft und eine bürste....
katzenstreu kauf ich morgen mehr konnte ich nicht schleppen.

für donnerstag hab ich einen tierarzttermin zur vorsorge , entwurmen und impfen ...

wie sieht es eigentlich mit katzenmilch aus ?

hab ich alles richtig vorbereitet oder fehlt vllt noch etwas ?



lg jessy
 
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
  • #23
Klingt doch so als hättest du alles bestens vorbereitet.
Na Klasse, wenn die Mutter nicht mehr dort ist bringt es auch nichts die Kitten noch dort zu lassen.
Dann hol sie ab - und ich bin gespannt wie sie sich eingewöhnen ;)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #24
wie sieht es eigentlich mit katzenmilch aus ?
Manchen Katzen schmeckt sie, aber nötig ist sie nicht.
Da kannst du genaausogut normale Milch geben, mit Wasser verdünnt oder l-freie Milch (die mußt du nicht weiter verdünnen).
Wenn fertige Katzenmilch achte zumindest auf den Inhalt.
Die von Whiskas z.B. wimmelt nur so von pflanzlichen Nebenerzeugnissen und Extrakten. Das muß wirklich nicht sein.

Hast Du zumindest 1 Box oder wie transportierst du die Kleinen?

Bürsten wären nicht schlecht, aber für den Start hast du im Grunde alles.

Und nochmal - laß sie nicht gleich auf die ganze Wohnung los und prüfe vorher genau, ob sie sich irgendwo verkriechen könnten.
Möglichst nichts rumliegen lassen.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #25
Katzenmilch würde ich nicht unbedingt geben, höchstens mal als Leckerli.


Aber es gibt im Fressnapf auch Kittenaufzuchtmilch (von Gimpet oder RC), die kannst du ihnen ruhig noch ein paar Wochen lang zusätzlich zum Nassfutter anbieten, sie sind ja doch noch recht jung.
(Kannst auch was von der Milch ins Nassfutter mischen)


An Nassfutter musst du nicht nur die Kittensorten nehmen, auch die ganz normalen für erwachsene Katzen kann man Kitten geben.
Wichtig ist, dass man ihnen viele Mahlzeiten am Tag anbietet und das sie soviel fressen dürfen wie sie wollen.

Animonda Carny ist schonmal eine Marke die ok ist.
Du solltest du auf lange Sicht allerdings noch 1-2 weitere Marken raussuchen.

Im Fressnapf gibt z.B. noch RealNature, Select Gold und Bozita die recht gut sind.
In den Onlineshops gibts noch viiieeel mehr Auswahl.


Ansonsten hören sich deine Vorbereitungen super an :)
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #26
ich finde es verantwortungslos die mutter jetzt schon abzugeben ich meine ob jetzt noch die letzten 4 kitten dort sind oder 5 kitten plus mama allergie ist allergie .... aber ändern kann ich leider nichts daran :( ich mach mir sehr viel mühe alles von vornerein richtig zu machen und ihnen das schönste katzenleben zu bieten das sie bekommen können .... werde morgen dann weiter berichten ...

wie sieht es jetzt eig. mit katzenmilch aus ?

von carny das futter kann ich auch für erwachsene katzen nehmen oder doch lieber für kitten ? hab jetzt für kitten gekauft ... und ganz erlich ich habe etwas festgestellt ... die meisten katzenbesitzer kaufen supermarkt futter weils günstiger ist dabei ist es eig nicht so .... eine tüte oder dose kostet ca. 35 cent für 100 gramm ich habe heute für 69 cent 200 gramm carny futter gekauft und noch einen vorteil gehabt 3 kaufen 1 gratis :D hab zugeschlagen :aetschbaetsch2:



edit : oh schon geantwortet :D man seid ihr schnell :p
also bürsten hab ich einmal einen handschuh und einmal eine bürste mit zwei verschiedenen bürsten....
sollten sie sich verkriechen dürfen ? dann lass ich schlafzimmer offen damit sie unters bett können ...

meine wohnung ist eigentlich sehr blöd geschnitten weil man in die küche nur durchs wohnzimmer kommt und ins bad müssen sie auch wegen dem klo .... in die küche soll das fressen hin und im wohnzimmer kann nur der große kratzbaum stehen sonst hab ich nurnoch eine abstellkammer die aber eh immer zu ist ;)

einen transporter hab ich .... hab nen katzentransporter der ich auch für meine kaninchen nutze ...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #27
sollten sie sich verkriechen dürfen ? dann lass ich schlafzimmer offen damit sie unters bett können ...
Wenn du damit leben kannst, daß sie vielleicht die nächsten Tage da drunter verbringen und nur nachts hervorkommen ..

Aber nochmal, ich fände es besser, du setzt sie erstmal in einen Raum (z.B. Schlafzimmer), stellst Klo und alles nötige rein und gibst ihnen Zeit.
Wie lange das dauert, merkst du ohnehin ..

Es sind doch noch sehr junge und vor allem kleine Katzen - zumindest bis sie kapiert haben, was ein Leckerlirascheln ist und zu dir kommen, würde ich sie nicht einfach durch die ganze Wohnung flitzen lassen.
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #28
okay dann mache ich das so :) bin für jeden tipp dankbar ..... ich melde mich dann morgen abend wenn ich die beiden hier habe :D mit ersten bildern und berichten


lg jessy
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #29
guten abend ihr lieben :D
hab die beiden nun seid gut 2 stunden hier :D
jetzt schlafen sie gerade neben mir auf der couch :pink-heart:
hab die ganze zeit mit ihnen gespielt :D
gefressen haben beide schon auf dem kaklo war piano schon und hat auch gemacht nur lailla hat noch nichts gemacht ....
wenn die beiden alleine im flur sind dann mauzen sie noch aber wenn ich sie anspreche kommen sie sofort .....

habe ja zwei kaninchen die fauchen sie an und die kaninchen klopfen ganz dort in der ecke waren sie noch nicht aber beobachten sie und piano scheint auf angriff zu sein so wie es aussieht .... klar das sie angst haben die kaninchen sind 3 mal so groß wie sie :pink-heart:

wenn ich den raum verlasse verfolgt er mich gleich :pink-heart:

findet ihr das soweit alles inordnung gelaufen ist ?
 
Mirtai

Mirtai

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
69
  • #30
Das hört sich doch klasse an :)
Was will Dosi mehr :D

ach ja *hüstel* Bilder?:rolleyes:
 
nineinbarcelona

nineinbarcelona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2010
Beiträge
677
Ort
Leipzig
  • #31
wow! das ist ja total schön, die scheinen ja gar keine angst zu haben! aber sie kamen ja auch in ein optimal vorbereitetes heim. ich wünsch euch viel viel spaß!!!
 
Werbung:
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #32
bilder setz ich heute abend rein ^^ die ganze nacht war eigentlich ruhe zwischendurch ein zweimal gemaunzt aber sonst haben sie bei mir am kopfende geschlafen die ganze nacht :D wenn sie dann nicht auf dem wäswcheständer rumgehampelt sind und piano sich selbst auf dem wäscheständer vorm spiegel mit hochgestellten haaren aufgeplustertem schwanz sich selbst angefaucht hat :aetschbaetsch2::aetschbaetsch2::aetschbaetsch2:
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #33
so hier die versprochenen fotos :D

























:pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:


diese nacht war irgendwie witzig .... für die kätzchen :aetschbaetsch2: jedesmal wenn ich meine hand hochgestreckt hab hat einer reingebissen :yeah:
gestern beim tierarzt war alles super sind kerngesund :muhaha:
 
Mirtai

Mirtai

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
69
  • #34
Mei sind die süüüüüüüüüüß :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

malschauen ob die in meine Tasche passen *grübel* :rolleyes:
 
Freddy&Chucky

Freddy&Chucky

Forenprofi
Mitglied seit
14. November 2008
Beiträge
4.521
Alter
42
Ort
Trier
  • #35
Ohh wirklich ganz hübsche Miezen :pink-heart:

Freut mich, dass Sie sich so schnell heimisch fühlen. Noch ganz viel Spass mit den Süssen wünsche ich Dir.

LG Alex
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #36
Danke euch beiden :verschmitzt: ich bin wirklich total happy das die beiden da sind .... sie haben mein leben total verändert :pink-heart:

hab allerdings noch drei fragen die mir durch den kopf gehen ....


undzwar ... wie oft muss ich die kaklo´s sauber machen ? wenn sie reingemacht haben nimm ich es gleich raus aber war mir heute frueh so unsicher das ich es gleich gemacht habe..... kaklo streu war 1 1/2 tage drin :hmm:

... wann kann ich das bürsten anfangen ?

und .... die beiden haben so schiss vorm staubsauger das sie nachher sich ins bad verkrochen haben und gemaunzt haben ... soll ich trotzdem weitersaugen oder wie mach ich das ? :hmm:


lg jessy
 
B

Babyboubou

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
1.406
  • #37
und .... die beiden haben so schiss vorm staubsauger das sie nachher sich ins bad verkrochen haben und gemaunzt haben ... soll ich trotzdem weitersaugen oder wie mach ich das ? :hmm:

Langsam daran gewöhnen würde ich sagen. Klar musst du saugen, vielleicht kannst du sie zunächst in ein anderes Zimmer tun und sie danach "belohnen", so dass sie merken, dass es nix Schlimmes ist.
Meine sind gut 7 Monate alt und stehen immer noch nicht auf den Sauger. Am Anfang wars so: Nur wenn sie den Sauger gesehen haben, sind sie wie von der Tarantel gestochen weg gerannt. Hab den Sauger dann mal ab und zu im Flur stehen lassen, so dass sie inspizieren konnten. Hat gut geklappt. Inzwischen gucken sie immer noch doof wenn ich ihn vorhole, verdrücken sich dann meist oder schauen aus sicherer Entfernung zu wie ich arbeite ;)
 
Mirtai

Mirtai

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
69
  • #38
Also das Klöchen würd ich einmal am Tag von Würsteln und Pipi-Klümpchen säubern das sollte reichen. Und das Streu komplett wechseln mach ich alle paar Wochen. Wie das bei Silikatstreu bzw "nicht-Klump-Streu" aussieht weis ich nicht, das war jetzt für Klumpfstreu.

Hmm und ans Bürsten kann man sie eigentlich sofort gewöhnen, halt die kleinen erstmal nur mit der bürste streicheln. Vielen gefällt das auch ^^

Naja und meine mögen den Staubsauger auch nicht und ich hab bisher auch nicht großartig versucht denen das abzugewöhnen, dann flitzen sie halt in ein anderes Zimmer *schulterzuck*

lg aus Duisburg
 
Firebird

Firebird

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
3.218
Ort
Rheinland
  • #39
:pink-heart:Was für süße Zuckermäuse!
 
Kaetzchen

Kaetzchen

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
62
Ort
Elmshorn
  • #40
okay danke für die tolle hilfe und den ratchlägen :D


und nochwas :p Mirtai ^^ kommst aus duisburg ? ich bin geborene krefelderin :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
2
Antworten
25
Aufrufe
1K
bootsmann67
bootsmann67
JosefineTrine
Antworten
26
Aufrufe
1K
merlilly
merlilly
Lady Jenks
2
Antworten
25
Aufrufe
2K
Lady Jenks
Lady Jenks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben