Merle - Eine schwarze Schönheit

B

Baby_red

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2015
Beiträge
901
  • #1.821
War ein langes, aber wundervolles Wochenende. Die Umgebung hat mich doch tatsächlich vom Abschiedsschmerz total abgelenkt. Dafür traf es,mich dann heute morgen ... beim ersten Füttern ohne Merle...
Gestern Abend wollte ich sie schon begrüßen.... :rolleyes:
Naja, das gibt sich auch wieder....

Merle war die Fahrt suuper lieb und fast ganz ruhig. Wir trafen unterwegs noch kurz eine der Organisatoren der Spendenaktion, und die Dame war auch total angetan von Merle, und Mdrle schmuste durchs Gitter und war totaaal offen und neugierig.

Nach knapp 8 Stunden kamen wir endlich an, und Merle kam direkt aus der Box und futterte ihre Portion Nassfutter. Wir stellten noch ihr bekanntes Klo und ihre Körbchen auf und liesen sie dann auch einfach in Ruhe.

Bisher klappt es dort, Merle frisst, begrüßt und liegt am liebsten auf der Fensterbank Liege.

Nun heisst es abwarten, und auf Merle vertrauen <3

Die neue Dosine will hier nicht direkt berichten, ich hoffe ihr seht ihr nach ;)
 
A

Apropo

Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2016
Beiträge
31
  • #1.822
Das hört sich schon sehr positiv an für den Anfang. Ich glaube an Merle und, dass sie jetzt glücklich wird.

Ich kann verstehen, dass die neue Dosine sich hier nicht der Meute stellen will. Aber ich hoffe trotzdem, dass wir vielleicht über dich noch hin und wieder was hören und vielleicht darfst du ja sogar mal ein paar Bilder oder ein Video posten.

Weiter alles gute für Merle und natürlich auch für dich. Klar, dass es für dich nach der langen Zeit auch nicht leicht ist.
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.188
Ort
Klein-Sibirien
  • #1.823
Für Merles weiteren Lebensweg - vorzugsweise dauerhaft bei ihrer jetzigen Dosine bzw. sonst in anderer wirklich guter Haltung - drücken wir weiter alle Daumen und wünschen uns auch dann und wann ein kleines Update, dass es Merle auch weiterhin gut geht! :)

Dass die neue Dosine sich hier nicht selbst melden mag, kann ich gut nachvollziehen; denn auch wenn die Hetzer, die diesen Faden hier fast kaputt gemacht hätten, inzwischen ja gesperrt sind, kann nie ausgeschlossen werden, dass sich im Forum doch wieder Leute anmelden, die seltsame Ideen von Tierschutz und Katzenhaltung haben und dann meinen, alle Welt zu ihren wundersamen Erkenntnissen bekehren und auf alle anderen einprügeln zu müssen.

Nadine, an dich noch einmal ein dickes und mehrfaches Dankeschön:
- dass du bei Merle nicht weggeschaut hast
- dass du für Merle auch ernsthaften Zoff mit deinem Holden riskiert und ausgehalten hast
- dass du hier immer engagiert berichtet und auch kritische Fragen und Bemerkungen ausgehalten hast (auch von mir ;))
- dass du nie aufgehört hast, an Merle zu glauben
- dass du trotz der damaligen Hetzer hier im Faden weiter gemacht und auch berichtet hast
- dass du tatkräftig für die Verwaltung von Spenden deinen Verein ins Boot geholt hattest und dass du in viele Richtungen Rat eingeholt und Merle hattest untersuchen lassen
- dass du insgesamt so viel Herzblut und Engagement in diese kleine Katzenpersönlichkeit gesteckt hast, um ihr zu einem neuen, besseren Leben verhelfen zu können!
:pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart:
 
Werbung:
A

Aine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
392
  • #1.824
Da kann ich mich Nicker nur anschließen.

Nadine, das hast du großartig hinbekommen! :pink-heart:
 
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.894
  • #1.825
Ich möchte mich Nicker auch voll und ganz anschließen.

Großen Dank an Dich!

Und auch ich kann verstehen, wenn die neue Dosine hier nicht direkt berichten mag. Ich würde mich aber auch sehr freuen, hin und wieder von Dir etwas von Merle zu lesen.

Der neuen Dosine und Merle wünsche ich jetzt alles Glück der Welt. Ein großes Danke Schön auch an die neue Dosine für Ihren Mut und ihr Vertrauen in Merle.
 
T

Tina_Ma

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2010
Beiträge
5.669
  • #1.826
Gibt es doch noch ein Wunder für Merle?

Ich habe hier im Forum ja doch nicht mehr so oft gelesen, und sehe jetzt diese tolle Neuigkeit! Es wäre so schön, wenn dort alles klappen würde. Merle (und auch du) habt beide ein Happy-End verdient.

Und ansonsten, möche ich mich Nickers Worden anschließen. Er hat es sehr genau ausgedrückt.

Also Daumen und Pfoten ganz fest gedrückt.
 
B

Baby_red

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2015
Beiträge
901
  • #1.827
Danke Euch allen für eure lieben Worte. Und natürlich auch für die Unterstützung im Forum, egal ob Tips, einfach nur Anteil zu nehmen, Sachspenden und andere Hilfe, auch konstruktiver Kritik.

Tini, bei Deinen Worten musste ich dann doch nochmal weinen, das hast Du so wunderschön geschrieben, auch wenn all das für mich eigentlich immer selbstverständlich war, für Merlchen da zu sein und alles erdenkliche und mögliche für sie zu tun. Wie war das noch mal mit dem "Sei verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast" und so ist es nunmal, in schönen und weniger schönen Zeiten und Situationen.

Ich hoffe jetzt, dass Merlchen die nächsten 4 Wochen unauffällig bleibt, dann dürfte die kritischste Zeit erstmal überstanden sein. Die ersten Ausraster kamen ja immer recht zeitlich in den neuen Stellen.

Von der letzten Spendenaktion ist jetzt sogar noch Geld über, welches ich in Absprache mit den Aktionsorganisatoren dem Verein, der Merle und mich unterstützt hat, für ein Kastrationsprogramm überlassen werde.

Ansonsten werde ich mich hier aus dem Forum soweit zurück ziehen. Updates von Merle, evtl mal ein Bildchen werde ich mit der neuen Dosine dann besprechen, ob es okay für sie ist.

Es tat einfach zu sehr weh und machte mich doch misstrauischer, was man in so einem Forum alles preisgeben kann oder soll, und was nicht.
Da ich immer für transparenz und offenheit im Bezug auf Merle stand, nie irgendwas erfunden oder hochgepuscht hatte, aber dafür dennoch so ausgeschlachtet wurde, das werde ich so schnell nicht vergessen. Dennoch gab es Diejenigen, die mir immernoch beistanden und Mut machten, Danke Euch hierfür.

In diesem Sinne, so lange ihr nichts hört, ist erstmal alles gut, und wenns nicht gut sein sollte, wird es gut gemacht ;)
 
P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.239
Ort
im Speckgürtel von HH
  • #1.828
Das kann ich verstehen. Manche unqualifizierten Äußerungen hier waren unter der Gürtellinie.

Alles gute für Merlchen und auch für dich Baby red
:pink-heart:
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.777
Ort
Vorarlberg
  • #1.829
Nadine, ich drücke Merle die Daumen, dass sie jetzt ihr perfektes Zuhause gefunden hat. :)

Dir Nadine, danke für alles, was Du für Merle auf Dich genommen hast. Es war sehr viel.
Ich wünsche Dir, dass Du bald über den Verlustschmerz hinweg kommst und dass die Adoptantin lieb ist und Dich immer auf dem laufenden hält, wie es Merlchen geht und Dir viele Fotos schickt. :)

Es freut mich, dass etwas Budget übrig geblieben ist und ich finde es schön zu lesen, dass es jetzt für ein Kastrationsprojekt eingesetzt werden soll. :)

Dass Du Dich jetzt aus dem Forum zurückziehen willst finde ich sehr verständlich, nach allem was vorgefallen ist. :)

Ich würde mich natürlich freuen, hin und wieder von Merle zu lesen. Aber ich fände das auch in Ordnung, wenn Du oder die Adoptantin das lieber nicht wollt. ;)

Macht es gut. :smile:
(Ich freue mich so, dass ich diesen kleinen Abschiedssatz hier schreiben kann, denn ein Happyend habe ich schon nicht mehr wirklich erhofft.)
 
B

Baby_red

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2015
Beiträge
901
  • #1.830




So Ihr Lieben, ich habe gerade mal die Abschlussabrechnung gemacht. Der erste Betrag 550€ war das, was für Merle noch aus vorherigen Spenden stand, die 880€ waren u.a. aus einer weiteren Spendenaktion und Einzelspenden :herzchen:



Ich werde nach der Probezeit am 15.11. den Restbetrag an Fellchen in Not überweisen, für deren Kastrationsprogramm für die Streunerkatzen in Niedersachsen.



Die 60€ Schutzgebür + einer Spende von 100€ vom neuen Frauchen sind schon zum Verein überwiesen.



Ich werde jetzt noch alle Rechnungen und Quittungen an Michi schicken, und dann ist das auch durch.



Ich Danke Euch hier für die schönen Pakete und Spenden und mentale Unterstützung für Merle, und vor allem auch Michi nochmal von Herzen für die Hilfe und natürlich das entgegengebrachte Vertrauen, ohne Euch hätte Merle dieses tolle Zuhause niiiie bekommen, Danke euch !!!
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.580
Ort
Allgäu
  • #1.831
Ich freue mich so sehr für Merle.
:smile:
Danke für deinen Einsatz über die ganzen Jahre, Nadine :)





.... dafür, dass du unsachliche Kritik und Anfeindung so lange gleichmütig ertragen hast, gebührt dir mein voller Respekt !! :cool:
 
Werbung:
Katzenschatz

Katzenschatz

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2011
Beiträge
11.788
Ort
NRW
  • #1.832
Nadine, ich kann gut verstehen, dass du dich nun hier zurück ziehst. Was hier abgegangen ist, war unter der Gürtellinie. Ich drücke dich und Danke für alles, was du für Merle getan hast. Merle wünsche ich alles gute im neuen Heim und dass es klappt.
Wir bleiben ja eh in Verbindung.;)
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
2.750
Alter
55
Ort
Niedersachsen
  • #1.833
Merle update

Ich wollte mich ja erst nicht outen, aber da Merle am Freitag ein Paket von einer lieben Userin bekommen hat und einige hier ja doch wissen möchten, wie es Merle ergangen ist, berichte ich mal kurz:)

Merle ist jetzt seit 4 Wochen hier. Die ersten 2 Wochen war Merle in der Dachgeschoßwohnung. Nach ein paar Tagen habe ich meine Katzen immer mal kurz nach oben zu Merle gelassen. Alle Katzen haben einen gewissen Sicherheitsabstand eingehalten, aber es gab keine Angriffe, sie haben sich nur angeguckt. Die Türen habe ich dann aufgelassen.

Nach 2 Wochen stand dann plötzlich Merlchen in der unteren Wohnung, sie ist meinen Katzen hinterher gelaufen. Ich habe Merle dann ins Eßzimmer gelassen, welches mit Glasschiebetüren vom Wohnbereich getrennt ist.

Die Zusammenführung mit den Katzen war einfach, aber wie einige vielleicht wissen, lebt hier auch ein älterer 3 beiniger Hund. Mittlerweile ist das aber auch kein Problem mehr. Merle hat keine Angst vor Hunden. Sie leben alle friedlich zusammen. Angriffe gegen Mensch oder Tier habe ich bisher von Merle nicht erlebt.

Ich denke Merle brauchte ein ruhiges Zuhause und Platz, damit sie sich wenn es ihr zuviel wird, zurückziehen kann.
Das es mit Merlchen so einfach wird, hätte ich im Leben nicht erwartet. Vielleicht wird es hier und da mal Rückschläge geben, aber ich bin sehr zuversichtlich und glaube, dass Merle hier angekommen und glücklich ist:)

Ein großes Dankeschön an Nadine, die über 550 km gefahren ist, um Merle persönlich ins neue Zuhause zu bringen und an den Verein, dass sie mir Merle anvertraut haben.





Merle kann auch klettern


Uhii ein Paket für mich, was da wohl drin ist:confused:


Merle, Professor und Pepsi beim auspacken



Guck nicht so, ist alles meins:D


Merle hat das Bettchen getestet und für gut befunden:zufrieden:


 
Zuletzt bearbeitet:
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
7.193
Ort
Hannover
  • #1.834
Das ist ja eine tolle Nachricht. :)
Ich freu mich für Merle und drücke die Daumen, dass es so gut weitergeht mit hoffentlich wenigen Rückschlägen.
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.777
Ort
Vorarlberg
  • #1.835
Professor, bei Dir ist Merle gelandet? Das finde ich sooo toll! Danke fürs Outen. Ich wünsche Euch ein langes, schönes Zusammenleben. :smile:
 
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.894
  • #1.836
Liebe Anja,

mir laufen gerade die Tränen vor Freude, Rührung und Dankbarkeit!

Ich freue mich so, dass Merle nun doch ein Zuhause gefunden hat, in dem sie mit anderen Katzen und Menschen sein kann und nicht mehr vor lauter Angst oder Bedrängung oder was auch immer "nach vorne" gehen und angreifen muss.

Auch an dieser Stelle noch einmal ein GANZ GROSSES DANKESCHÖN an Nadine, dass Du Merle nie aufgegeben hast und an Dich, Anja, dass Du Dich getraut hast!

Und natürlich ganz vielen Dank, dass Du hier berichtest und die Fotos zeigst. Da werden sich jetzt bestimmt viele mitfreuen!

Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Sonntag!
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
3.418
  • #1.837
Wie schön für merke, ein happy end! Ich wünsche euch ganz ganz viele friedliche Jahre zusammen!

Danke für deinen Mut.
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
2.506
Ort
Südmittelhessen
  • #1.838
Ich bin ja größtenteils nur stille Mitleserin in diesem Thread, aber Merles Geschichte hat mich sehr angerührt. Und dann so ein schönes Happy End :pink-heart:

Vielen Dank an euch, Nadine und Anja, dass ihr Merle eine Chance gegeben habt. :)
 
P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.239
Ort
im Speckgürtel von HH
  • #1.839
Wie schön ist das denn? Entspannte Bilder von Merle mitten im Familienleben!

So toll nach all den Jahren - sie ergreift wahrlich ihre Chance.:yeah:
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.188
Ort
Klein-Sibirien
  • #1.840
Auch von mir ein direktes ganz großes DANKE an dich, Anja, dass du Merle diese Chance gibst! :pink-heart:

Die Fotos sind genau das, was wir uns für Merle immer gewünscht hatten, mit der Hoffnung, dass es irgendwann einmal möglich wäre, aber immer mit dem Wissen, dass es wie ein Sechser im Lotto wäre!

Selbst wenn es zwischendurch einmal schwierige Zeiten geben sollte, hoffe ich und wünsche euch, dass ihr alle - Menschen und Tiere! - das Durchhaltevermögen habt, immer wieder an einem guten und friedlichen Zusammenleben zu basteln und den Glauben, dass es möglich ist, nie aufzugeben!

Nadine hat eine wunderbare Vorarbeit geleistet, und ich wünsche euch, dass ihr nun in Ruhe die Früchte werdet genießen können! :pink-heart:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben