Kätzchen spielereien?

L

LouisMaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. November 2014
Beiträge
12
Hallo :) ich bin neu hier und mir nun nicht ganz sicher ob meine Frage hier so schon gestellt wurde.:wow:
Ich hab zwei Kätzchen Louis und Maya:pink-heart:.Es sind Geschwister und beide 11 Wochen alt.
Die Mutter hat sie nach der Geburt direkt verstoßen.Deshalb sind beides Flaschenkinder.Louis und Maya haben bei Bekannten gelebt bevor sie zu uns kamen.Dort leben schon 2 große Katzen.
Als die beiden zu uns kamen hingen sie total aneinander.Mittlerweile schlafen sie öfters getrennt und putzen sich nicht mehr so oft gegenseitig.Die letzten Tage,gehen sie öfters aufeinander los.Jagen sich & kebbeln.
Ich nehme an das dass normales spielen ist.Maya ist die kleinere , sie liegt dann oft unten legt die Ohren und jault auch.Geht im nachhinein aber immer wieder auf Louis los.Ist das normal?
Die beiden spielen immer mit krallen was auch jetzt schon weh tut und vor allem Maya hat die blöde Gewohnheit die Beine hochzuklettern.
Wie kann ich ihr das abgewöhnen? ( Wasserflasche möchte ich nicht verwenden!)
Danke im voraus :)
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Willkommen, LouisMaya
Ja, das liest sich völlig normal an, 2 aufgeweckte Kitten, die immer übermütiger miteinander spielen und raufen - und eben auch anderweitig ordentlich die Bude rocken ;)
Als die beiden zu uns kamen hingen sie total aneinander.Mittlerweile schlafen sie öfters getrennt und putzen sich nicht mehr so oft gegenseitig.Die letzten Tage,gehen sie öfters aufeinander los.Jagen sich & kebbeln.
Ist normal. Sie fühlen sich immer sicherer und werden immer größer, beides lässt sie immer unbefangener und wilder miteinander spielen.
Ich nehme an das dass normales spielen ist.Maya ist die kleinere , sie liegt dann oft unten legt die Ohren und jault auch.Geht im nachhinein aber immer wieder auf Louis los.Ist das normal?
Ja. Je größer Kitten werden, desto "ernster" kann dieses harmlose herumbalgen wirken. Dass die Kleinere, die öfter mal unten liegt, dann aber auch von sich aus "angreift", also die Rollen mal wechseln, daran erkennst du, dass das alles nur spielerisch gemeint ist.
vor allem Maya hat die blöde Gewohnheit die Beine hochzuklettern.
Wie kann ich ihr das abgewöhnen? ( Wasserflasche möchte ich nicht verwenden!)
Indem du sie in dem Moment vom Bein abpflückst. Ein leises aber bestimmtes "nein" zusätzlich reicht dann schon, denn sie merkt ja beim abpflücken, dass ihr Tun erfolglos bleibt.
Am besten, du setzt sie dann nicht ab, sondern gleich an einen KB, da kann sie hochkraxeln, so viel sie möchte.
Wenn du das unmittelbar machst, also sofort reagierst, wird sie mit der Zeit verstehen, dass Menschen keine Kletterlandschaft sind - und eben wo sie das darf.
Nur eben, es sind Kitten, da dauert es eine Weile, man muss es gefühlte 385965 mal wiederholen, bis sie es lernen :rolleyes: ;) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LouisMaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. November 2014
Beiträge
12
Danke das beruhigt mich schon einmal.Ich gebe mein bestes die 2 so gut wie möglich zu beschäftigen.So 2 -3 Stunden aufgeteilt in 30 Min sind es schon.
Leider hat mein Kater noch ein Problem.Er führt ständig hellbraunrötlich ab.Und das dann auch sehr breeig.Manchmal macht er eine Wurst:stumm: jedoch öfters die andere variante.Er trägt es dann auch teilweise an den Pfoten durch die Wohnung bis er sich putzt. ( ich bin nur noch am Wischen).
Beim TA war ich , er bekommt eine Wurmkur ( Beide die 3.) , protecdiar gegen Durchfall und Antibiotika Tabletten.Deutlich besser jedoch nicht.
Nun habe ich die Befürchtung sie könnten Würmer haben und diese an uns weitergeben.( Sind auch sehr verschmust und liegen gern am Hals)
:)
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
269
*Stjarna*
S
Lady Jenks
2
Antworten
25
Aufrufe
2K
Lady Jenks
Lady Jenks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben