brauch dringend mal nen rat....

  • Themenstarter nalani
  • Beginndatum
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.190
  • #81
Du hast eine Katze umgetauscht weil sie krank war? :eek::massaker:

Kannst du bitte Worte ausschreiben sowie auch Großbuchstaben benutzen?
Es liest sich fürchterlich.
 
A

Werbung

Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #82
ich hab mich was das betrifft einfach zu wenig informiert rassekatzen usw...

Die hatte 7 kitten. Kater 1 gekauft , 2 tage zzuhause und dann stellt sich raus katze ist taub. So 170 km hin gefahren und auch wenns sich dumm anhört den kater umgetauscht und kater 2. mitgenommen

die jat bestimmt noch 5 katzen rum laufen zuhaus die hälfte geimpft die andere net

Du bist einer Vermehrerin auf den Leim gegangen. Die ist keine Züchterin.

Aber leider müssen deine Katzen das jetzt ausbaden, denn "kaufste billig, bezahlste teuer".
 
N

nalani

Gast
  • #83
Ja das weis ich. Ich bin nur ehrlich und sag wie es war. Meine tochter wollte einmal babys machen lassen mit den beiden wenn sie alt genug sind und da is die gefahr zu groß gewesen das diie den gendefekt mitbekommen zu groß.

Mein ta hat mir erklärt das weisse katzen mit himmelblauen augen extrem davon betroffen seien und daraufhin haben wir den kater zurückgegeben und einen anderen ausgesucht.
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Wien, AT
  • #84
Ich werds nie verstehn, wie man ein Tier umtauschen kann, wie ne kaputte Ware.
Ernsthaft, was denken sich solche Leute dabei?
 
marita21

marita21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2013
Beiträge
533
Ort
Rhein-Siegkreis
  • #85
Es zeugt nicht gerade von Herzenswärme ein Lebewesen einfach umzutauschen.

Ist doch kein Gebrauchsgegenstand.
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #86
Die hatte 7 kitten. Kater 1 gekauft , 2 tage zzuhause und dann stellt sich raus katze ist taub. So 170 km hin gefahren und auch wenns sich dumm anhört den kater umgetauscht und kater 2. mitgenommen

Du hast was gemacht?

Du hast den tauben Kater umgetauscht?

Fühlst Du Dich jetzt besser?

Den nächsten ohne Impfe genommen, weil er so süß war?

War der taube Kater nicht süß genug?

Was wird jetzt aus dem kranken Kater?

Ist der jetzt nicht mehr süß?
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Wien, AT
  • #87
Ja das weis ich. Ich bin nur ehrlich und sag wie es war. Meine tochter wollte einmal babys machen lassen mit den beiden wenn sie alt genug sind und da is die gefahr zu groß gewesen das diie den gendefekt mitbekommen zu groß.

Mein ta hat mir erklärt das weisse katzen mit himmelblauen augen extrem davon betroffen seien und daraufhin haben wir den kater zurückgegeben und einen anderen ausgesucht.

:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #88
Ja das weis ich. Ich bin nur ehrlich und sag wie es war. Meine tochter wollte einmal babys machen lassen mit den beiden wenn sie alt genug sind und da is die gefahr zu groß gewesen das diie den gendefekt mitbekommen zu groß.

Das wird ja immer schlimmer :eek:.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #89
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #90
Ja das weis ich. Ich bin nur ehrlich und sag wie es war. Meine tochter wollte einmal babys machen lassen mit den beiden wenn sie alt genug sind und da is die gefahr zu groß gewesen das diie den gendefekt mitbekommen zu groß.

Mein ta hat mir erklärt das weisse katzen mit himmelblauen augen extrem davon betroffen seien und daraufhin haben wir den kater zurückgegeben und einen anderen ausgesucht.

Um dann 'Babys machen zu lassen' weil Deine Tochter das so will?

Und Du machst das mal eben so mit?

Und jetzt, wie ist das jetzt, kontaktierst Du nun die TK Hofheim?
 
N

nalani

Gast
  • #91
Ja so ist das ! Ich habe draus gelernt und im Leben wird mir sowas nicht mehr passieren !
 
Werbung:
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #92
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
23.273
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #93
Ja das weis ich. Ich bin nur ehrlich und sag wie es war. Meine tochter wollte einmal babys machen lassen mit den beiden wenn sie alt genug sind und da is die gefahr zu groß gewesen das diie den gendefekt mitbekommen zu groß.

Mein ta hat mir erklärt das weisse katzen mit himmelblauen augen extrem davon betroffen seien und daraufhin haben wir den kater zurückgegeben und einen anderen ausgesucht.

du widerst mich an!!!
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
10.410
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #94
Mein mann möchte sie zurück geben der Züchterin und die 300 euro wieder haben

Das taube Katerchen habt ihr schon zurückgegeben, und das nächste kranke Tierchen soll nun auch wieder zurück?
 
shadow23

shadow23

Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2012
Beiträge
91
Ort
A-1180 Wien
  • #95
So, jetzt reichts mur hier endgültig!
Über die Vermehrerin motzen, aber selbst keinen Deut besser, ich glaub es hakt!
Bei uns in Österreich hätteste von mir ne Anzeige, sobald die Katze tragend is! Falls sie das überhaupt erlebt, denn wenn ich das jetzt richtig rausgelesen hab, ist die Kätzin bereits 4 Jahre alt? Dann hat sie eh bald ne Pyometra vor lauter Dauerrolligkeit...

Nee, und da denkt man echt, es gäbe irgendwo Grenzen der Blödheit. Welch Irrglaube!
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #96
Bitte lasst dieses Wesen jetzt nicht im Stich!

Er ist auf der Welt, damit Menschen Geld mit ihm machen.
Weil süß.

Ihr seid die Menschen, die ihn gekauft haben.
Weil süß.

Bitte steht zu ihm, helft ihm.

Er muss zu kompetenten Tierärzten, er braucht gute Diagnostik und Spezialisten.

Fahrt mit ihm nach Hofheim.

Seid froh, dass Ihr eine so renommierte Klinik in einigermaßen Nähe habt.

Kämpft jetzt mit ihm.

Das seid Ihr ihm schuldig.

Er ist ein Lebewesen.
Er fühlt.

Es lag nicht an ihm, in diese Welt zu kommen.

Helft ihm in dieser Welt.

Als Du Deine Tochter bekamst bist Du sicherlich nicht zu Deinem Hausarzt gegangen.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.201
  • #97
Wo genau wohnst du denn?
Wenn es in der Nähe von Heppenheim ist sicher nicht sehr weit von mir weg ,
hier gibt es noch mindestens 2 gute TK kannst mir gerne eine PN schicken
kann dir dann die Adressen geben.
Wenn du wirklich überlegst den Kater einschläfern zu lassen und das am Geld liegen sollte
melde dich bei mir würde ihn dir abnehmen um zumindest alles zu versuchen.
 
shadow23

shadow23

Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2012
Beiträge
91
Ort
A-1180 Wien
  • #98
Mit so wenig Ahnung von Katzen, Genetik u co sind die nächsten Katastrophen vorprogrammiert!
Wenn Deine Tochter Babys will, soll sie selbst eins kriegen! Oder sich Stofftiere kaufen. Leute wie ihr dürften gar nie ein Tier halten!

Ich kann net soviel essen, wie ich kotzen möchte!
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
23.273
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #99
S

Stanislaus 2004

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2013
Beiträge
370
  • #100
Mich würde ja mal interessieren, wie alt die Tochter ist?
Muss ich mir da ein Kind vorstellen, was Katzenbabys zum Spielen braucht?
Oder eine erwachsene Tochter, die genauso verantwortungslos ist wie die
Eltern ?

Ansonsten finde ich das Angebot von "steinhöfel" wunderbar.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben