Augen auf beim Katzenkauf

friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
  • #21
wenn ich die katze nehme, sie zum tierarzt bringe und ordentlich durchshecken lasse, sie nach der 12. woche nochmal impfen lasse und mich gut um sie kümmere. Wie hoch ist die chance das ich viele schöne Jahre mit ihr habe?

Oder wird sie psychisch total am Ende sein, weil sie jetzt wahrscheinlich nicht gut behandelt wird und viel zu früh von der Mama weg gerissen wird?
Und glaubt ihr das sie so eine genetische Krankheit hat?

Soll ich eigentlich ein Tierheim informieren?

Mir spuken so viele Fragen im Kopf rum...

Gerade die BKH ist so eine Rasse in der es doch zu vermehrter Anfälligkeit hinsichtlich bestimmter Krankheiten kommen kann.
Ein verantwortungsvoller Züchter wird seine Tiere zum Bspl jährlich am Herzen schallen lassen, dass das dieser Mann machen lässt ist eher unwahrscheinlich.
HCM ist eine Herzkrankheit die im Welpenalter nicht diagnostiziert werden kann, kann in dem Alter also noch nicht festgestellt werden.

Warum willst du nicht zu einem seriösen Züchter gehen, ist dir der Preis zu hoch?
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #22
wenn ich die katze nehme, sie zum tierarzt bringe und ordentlich durchshecken lasse, sie nach der 12. woche nochmal impfen lasse und mich gut um sie kümmere. Wie hoch ist die chance das ich viele schöne Jahre mit ihr habe?

Oder wird sie psychisch total am Ende sein, weil sie jetzt wahrscheinlich nicht gut behandelt wird und viel zu früh von der Mama weg gerissen wird?
Und glaubt ihr das sie so eine genetische Krankheit hat?

Soll ich eigentlich ein Tierheim informieren?

Mir spuken so viele Fragen im Kopf rum...


Eher letzteres. Ich würde auf jeden Fall die Finger davon lassen.

Erstens kann das Kitten alles erdenkliche haben, wird sozial starke Defizite haben. Zweitens unterstützt Du mit Deinem Geld die Ausbeutung von Katzen.
 
George0310

George0310

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
27
Ort
Göttingen
  • #23
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #24
erstens wollte ich schon lieber etwas sparen und zweitens hat der "Züchter" in meiner Nähe gewohnt.

Was wolltest Du Dir sparen? Glaube mir, billige Katzen sind letztlich die Teuersten.
Meine Macha vom Bauernhof hat im ersten Halbjahr etwa 700 Euro gekostet.

Such Dir einen seriösen Züchter oder nehme eine Katze vom Tierschutz.

Und noch etwas gebe ich zu bedenken, mit EINEM Kitten ist es nicht getan. Du brauchst Zwei.:)
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
  • #25
erstens wollte ich schon lieber etwas sparen und zweitens hat der "Züchter" in meiner Nähe gewohnt.

BKH Züchter gibts ja sehr viele!!

Das mit dem Sparen kann ja dann auch nach Hinten losgehen, das Geld hast du dann schnell mal beim TA ausgegeben..

Geh das Risiko nicht ein und unterstütz nicht solche Wald- und Wiesenzüchter, die ihre Tiere viel zu früh verschleudern!
Wenn die Kleinen so früh von der Mutter wegkommen haben sie meist auch soziale Defizite, da sie in den kommenden Wochen am meisten von Mama und Mitkatzen lernen, das prägt für den Rest des Lebens und kann auch kaum mehr anders wettgemacht werden!!

Find diese Vermehrer schlimm:mad:
 
George0310

George0310

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
27
Ort
Göttingen
  • #26
Ihr habt mich leider überzeigt (die warn soo süß):pink-heart:
ich denke ich werde morgen ins tierheim gehen und denen das mal erzählen und vll. haben die ja ne süße katze für mich...
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #27
Wenn nicht, dann wende Dich noch mal an uns. Wir helfen gerne.:)
Schön, dass wir Dich überzeugen konnten!
 
ElseKling

ElseKling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
156
Ort
Hessen
  • #29
Hallo,
ich suche auch eine Katze und wohl auch an der falschen Stelle. Bei Quoka wurde ich fündig und fand das bild soooo toll von den 5 katzenkindern. der text
Rubrik: Katzen
+++3 BKH KATZEN BABYS IN SILVER SHADED+++
Wir haben noch 3 KATZEN BABYS in der Farbe Silver shaded abzugeben! Das ist schon der 2 Wurf mit so vielen KATZEN dieser Wurf waren 5 Katzen und beim letzten wurf waren es 4 KATZEN. Die Katzen sind jetzt 3 monate alt.
der preis von 290.-euro erschien billig und ich wollte wissen ob die kätzchen denn geimpft sind.
am nächsten tag bekam ich die mail mit folgender antwort :D
Hallo
Vielen Dank für mich bezüglich meiner Britisch Kurzhaar Kätzchen. Ich habe drei. Eine männliche und zwei weibliche. Sie sind so schön und liebt die Gesellschaft von Kindern und anderen Haustieren wie Kaninchen, Hunden und Vögeln. Sie sind zahm in unserem Haus und waren nicht in einem Käfig angehoben. Sie sind geimpft, ihre Schüsse sind up to date. Sie kommen zusammen mit einem Korb mit ihrer Gesundheit Papiere, Pass, Stammbaum Papiere, Proben von Lebensmitteln und allen ihr Spielzeug und viele andere Dinge. Hier sind die Bilder von Katzen, werfen Sie einen Blick auf sie. das Männchen die Weibchen und MAXI sind Micky und Dolly. Lassen Sie mich wissen, wie viele und welche der Kätzchen Sie an einem Kauf interessiert sind. Auch die folgenden Angaben zu mir, die ich nutzen, um für die Flucht des Jungen kümmert.

Ihr Name, Vorname
Vollständige Heimatanschrift
Stadt und Postleitzahl.
Flughafen in Ihrer Nähe
Telefon-Nummer

Wenn ich diese Informationen zu bekommen, dann werde ich mit dem Flug Vereinbarungen für die Lieferung der Jungtiere beginnen. Alles was ich will Sie zu tun ist mir versprechen, dass Sie gut auf die Kätzchen zu nehmen und lieben, als ob sie Ihre Kinder waren. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie nehmen die männliche oder weibliche wollen. Die Kätzchen sind jetzt 10 Wochen alt und bereit sind, versendet werden. Die Gesamtkosten Sie zu zahlen haben wird, ist 200 ¤, die die Schifffahrt und Transport zu Ihnen nach Hause einschließt. Wir sind in Douala in Kamerun, von wo aus die Kätzchen gesendet werden und es wird ein Maximum von ca. 5 Stunden Flugzeit übernehmen für Sie die Kätzchen haben. Ich werde für Ihre Antwort, damit ich für Sie weitere Informationen zu warten.

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Manuela und Bob
nach meinem klick auf anzeige melden, war 10 minuten später die anzeige verschwunden. ich bin erstaunt das diese betrugs annoucen auch bei katzen zu finden sind, bisher kannte ich sie nur von papageien.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #30
Vögel, Schlangen, Katzen, Hunde.... Alle Tiere, mit denen man Geld machen kann :(
 
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Mai 2011
Beiträge
237
  • #31
Da sogenannte „Schwarzzüchter oder Vermehrer“ – die Kitten ohne Stammbäume anbieten – keine Genehmigung zur Zucht mit den gekauften Tieren haben, erzählen sie den Interessenten meist ein Schauermärchen das die sogenannten „Papiere“ eines Kätzchens den Kaufpreis um mehrere hundert Euro in die Höhe treiben würde...

da ist ja mal heftig! genau das gleiche hat auch die frau gesagt, von der ich bebi geholt habe! exakt diesen satz. ich hatte ihr eine email geschrieben, ob sie denn papiere hat (stammbaum) und sie meinte nein, das ist nur eine hobbyzucht, und zur zeit macht das auch keiner, das kostet soviel geld dann hätte ich doppelt soviel für die kleine zahlen müssen (600 euro) und sie gibt die kitten daher zum liebhaberpreis... das ist wirklich unglaublich !!!
 
Werbung:
J

Jasemin.R

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 August 2011
Beiträge
3
  • #32
Krass, soviele Gedanken hab ich mir da nie drüber gemacht.

Meine beiden sind keine Rassekatzen (beide von Privatleuten zu mir geholt aus Allergiegründen und Umzug)

Aber meine nächste Katze soll eine Rassekatze werden. Mit diesen Tipps hoffe das ich an kein Schwarzes Schaf gerate.
 
S

schuffelkönigin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2011
Beiträge
263
  • #33
da ist ja mal heftig! genau das gleiche hat auch die frau gesagt, von der ich bebi geholt habe! exakt diesen satz. ich hatte ihr eine email geschrieben, ob sie denn papiere hat (stammbaum) und sie meinte nein, das ist nur eine hobbyzucht, und zur zeit macht das auch keiner, das kostet soviel geld dann hätte ich doppelt soviel für die kleine zahlen müssen (600 euro) und sie gibt die kitten daher zum liebhaberpreis... das ist wirklich unglaublich !!!

genau den gleichen Bären haben uns die "Züchter" von Gizmo auch aufgebunden. allerdings wäre sie im Züchterverein und da könnte ich den Stammbaum kostenpflichtig selbst anfordern......
 
ALF83

ALF83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2011
Beiträge
389
  • #34
:cool: Na da bin ich ja froh, alles richtig gemacht zu haben!

Alice wurde mir am samstag selbst gebracht, der züchter ist 80 km (einfache strecke) zu uns gefahren. Was ich übrigens ganz toll fande, so konnte ich wirklich merken, das alice ihnen am herzen liegt:pink-heart:
 
Navarian Hills

Navarian Hills

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Januar 2012
Beiträge
128
Ort
Aschaffenburg
  • #35
genau den gleichen Bären haben uns die "Züchter" von Gizmo auch aufgebunden. allerdings wäre sie im Züchterverein und da könnte ich den Stammbaum kostenpflichtig selbst anfordern......

Das kann nicht ganz der Wahrheit entsprechen... Also mann kann einen Stammbaum schon nachfordern, aber ein Stammbaum kostet bei uns im Verein zwischen 20 € und 50 €, je nachdem wie alt die Kitten bei der Beantragung sind. Und WENN ich Rassekatzen mit Stammbäumen züchte, dann gehören die für mich immer dazu - auch wenn ich an Liebhaber abgebe.

"Liebhaberpreis" heißt also nicht ohne Stammbaum, sondern nur, dass mit der Katze nicht gezüchtet werden darf/soll.
 
I

Isalia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2012
Beiträge
12
Ort
Bayern
  • #36
Danke für Information!
 
Artaida

Artaida

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
1
  • #37
Sehr Informativ, Danke
 
L

Lucky02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 November 2012
Beiträge
7
Ort
NRW, Iserlohn
  • #38
Vielen Dank für die vielen Informationen, auf geht's zum Teil 2 ;)
 
L

Leonie_wildcat

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2012
Beiträge
57
Ort
Deutschland, Hessen
  • #39
Die Sache mit den Importkätzchen ist eine sehr prisante Information1 Du gibst einen guten Überblick über wichtige Gedanken, gut und interesaant geschrieben! Teilweise Dinge, die mir so nicht bewusst waren oder über die ich noch nicht genug nachgedacht habe... Ich werde sofort die anderen Teile lesen! Danke das du dein Wissen mit uns teilst!
 
L

Leonie_wildcat

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2012
Beiträge
57
Ort
Deutschland, Hessen
  • #40
Die traurige und ungeschminkte Wahrheit, die allen präsentiert wird und mir die Tränen in die Augen treibt! :( Wieder sehr interessant und aufschlussreich... Auf zu Teil 3 und 4! ;)
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
53
Aufrufe
10K
Antworten
123
Aufrufe
23K
Antworten
10
Aufrufe
7K
Antworten
17
Aufrufe
20K
goofy04
A
Antworten
16
Aufrufe
7K
AngelBlueEyes
A
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben