6 wochen alte Katzenbabys.....

J

jerbs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2012
Beiträge
10
  • #21
So Die beiden mäuse machen sich ganz gut.
Rennen, Spielen kratzen, Nagen an uns rum, fressen ihr Nassfutter trinken bisschen Wasser und ab und zu noch ihre Milch. Fressen beide als hätten sie 3 Wochen lang nicht zu fressen gehabt ..
Sie ist schon recht weit möchte ich sagen. Putzt sich selber schon fast überall, kommt schmusen und geht schon alleine aufs Klo. Wenn wir dabei sind dann tut sie noch so als könnte sie es noch gar nicht. aber ein kleiner stubser in die richtige richtung und sie geht dann rein und macht auch ganz brav.

Er allerdings macht uns etwas sorgen. Wenn wir dabei sind geht er auch aufs klo. Manchmal brauch er noch einen stubser in die richtung aber den rest macht er selber. Oft brauch er den stubser gar nicht.
Wenn keiner mit im Zimmer sitzt geht er nicht. Auch so ist er etwas komisch..
Letztens ist er beim fressen eingeschlafen und in den Napf gefallen. Sah zwar süß aus aber naja..
Gestern abend lagen beide neben ihren bettchen und hatten geschlafen. Als ich rein ging um noch mal zu gucken ob sie noch mal müssen und ob sie was gefressen hatten. Nach einem leisen "Na ihr süßen" wachte sie auf und kamm an "galoppiert". Er allerdings bewegte sich überhaupt nicht. SCHOCK. Sonst war er immer derjenige der zuerst angerannt kam. Ich langsam hin zu ihm und streichelte ihm über den Kopf. NICHTS!!
Nochmal und immer noch nichts. Bäuchleich gesterichelt nichts.
Dann hab ich ihn aber leicht schnarchen gehört und dann war alles wieder gut.
Man weiß ja immer nicht was dem hätte passieren können.
Vorhin habe ich beide mal die Pfötchen gewaschen.
Hängen beim fressen immmer mitten im Napf. Wo da überall Katzenfutter hinkommt.
Am Rücken, die Pfoten, am Schwanz, Bauch.. einfach überall...
naja dann schön trocken gerubbelt und dann noch leichte Fönwelle ins fell und dann ins bettchen. Hat den auch iwie gefallen :muhaha:.
Sie hat sich danach ordentlich geputzt aber er .. Nichts..
Legte sich eben hin und dann .. Schnarch.
Aber sonst rennt, springt, ärgert seine Schwester, Zerkratzt uns während er sich an uns hochzieht kuschelt ohne ende, frisst, trinkt eben alles was sone Katze macht.

Fressen, trinken und Klo dauert wohl noch etwas bis sie es auch machen wenn keiner dabei ist.
Aber das mit ihm macht mir etwas sorgen.
 
Werbung:
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
45
Ort
Bochum
  • #22
Wenn der kleine Kerl dir so schlapp vorkommt,dann pack ihn die Box und fahr mit ihm zum TA.Bei solchen Kleinteile würde ich nicht lange warten.

Lieber einmal mehr zum TA,wie einmal zu wenig!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
4K
Sonja961
Antworten
116
Aufrufe
28K
Rabaukin
R
Antworten
5
Aufrufe
390
Elch208
Elch208
Antworten
14
Aufrufe
384
Kiribo
K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben