Katze aus Tierheim erst schnusig dann ängstlich:confused:

K

kritzekatz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
7
Alter
39
Ort
Bad Säckingen
Hallo zusammen

erst mal etwas hintergrund...
Wir haben einen ca. 1,5 jahre alten kater. Da wir beide wieder beruftätig sind haben wir aus dem tierheim eine kleine katze dazugeholt. sie verstehen sich prima schlafen und fressen zusammen spielen und maunzen wenn der eine nicht gleich da ist. sprich die kleine tut alles was er auch tut :)

nur zu uns ist sie nicht mehr so schmusig wie zu anfang. ok ich musste ihr zu beginn oft in die ohren schauen (milben) man will ja nicht da es schlimmer wird leider hat sie nun angst vorm streicheln ausser man liegt im bett da kommt sie schonmal...

kann es vielleicht sein das die kleine dennoch stress mit unserem großen hat ?

lg
 
Werbung:
C

Catma

Gast
nur zu uns ist sie nicht mehr so schmusig wie zu anfang. ok ich musste ihr zu beginn oft in die ohren schauen (milben) man will ja nicht da es schlimmer wird leider hat sie nun angst vorm streicheln ausser man liegt im bett da kommt sie schonmal...
Wie lange ist sie denn jetzt bei euch? Es kann gut sein, dass sie sich mittlerweile einfach sicherer fühlt und von daher nicht mehr so anhänglich ist. Auch wenn sich die 2 von Anfang an gut verstanden haben, dauert es doch eine Weile, bis ein Neues Katzenkind richtig "angekommen" ist. Ihre Aufmerksamkeit ist jetzt erstmal auf den Kumpel gerichtet. Ob das auf Dauer so bleibt, hängt aber bestimmt nicht mit den Ohrentropfen zusammen, sondern eher damit, wie menschenbezogen sie im allgemeinen ist.
Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Kitten sehr am Menschen hängen und später, wenn sie erwachsener werden, schmusen etc eher uncool finden... Jede ist anders... :)
kann es vielleicht sein das die kleine dennoch stress mit unserem großen hat ?
Wie meinst du das?
 
K

kritzekatz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
7
Alter
39
Ort
Bad Säckingen
sie ist nun etwas einen monat bei und am anfang war für ca 2 tage faucherei und knurrerei aber dann gibg das gegenseitige schmusen los aber ok wenn das nicht mit den ohren zusammenhängt ab und an muss man ja mal ansehn sie zahnt auch gerade hat überall doppelte zähnchen im maul :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
3K
FrauYpegam
F
Antworten
3
Aufrufe
869
Ina1964
I
Antworten
5
Aufrufe
2K
K
Antworten
31
Aufrufe
15K
Fellmull
Fellmull
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben