Zweite Katze akzeptiert die erste Katze nach der Schwangerschaft nicht mehr.

  • Themenstarter Missi1988
  • Beginndatum
  • Stichworte
    aggressiv - verhaltensänderung
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
757
  • #41
Einsicht erreicht man so aber nicht, sondern nur Abwehr.
Also erreicht man damit gar nix.
Ein Mal schreiben reicht, das kann ja von anderen gelikt werden. Dem User die Möglichkeit geben zu reflektieren. Das Ergebnis muss er hier ja nicht mitteilen, es reicht wenn er für sich selbst Einsicht zeigt.
So hat man die Chance dass der User bleibt und weiter lernt.
Das wäre langfristig hilfreicher.
Das sehe ich anders.
Wenn hier die User den Tierschutzgedanken nicht mehr benennen dürfen, damit Vermehrer sich nicht angegriffen fühlen, findet auch für zufällige Leser keine Aufklärung mehr statt.
Ich finde, man kann gar nicht genug darauf eingehen, welches Elend durch Unachtsamkeit, oder Geldgier geschaffen wird.
 
  • Like
Reaktionen: 16+4 Pfoten, Neol, BaTaYa und 2 weitere
A

Werbung

Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.256
  • #42
Einsicht erreicht man so aber nicht, sondern nur Abwehr.
Also erreicht man damit gar nix.
Ein Mal schreiben reicht, das kann ja von anderen gelikt werden. Dem User die Möglichkeit geben zu reflektieren. Das Ergebnis muss er hier ja nicht mitteilen, es reicht wenn er für sich selbst Einsicht zeigt.
So hat man die Chance dass der User bleibt und weiter lernt.
Das wäre langfristig hilfreicher.
Dann kannst du es doch für dich entsprechend so halten. :)
 
  • Like
Reaktionen: TiKa
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.156
Ort
Niedersachsen
  • #43
Nö....nicht wenn man die Verhüterli so benutzt, wie es sein soll.
Na wenn das man so einfach wäre. Sprich mal mit den Frauen wo das trotz gewissenhafter Verhütung schief gegangen ist. :unsure:
Sorry für OT.
 
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.156
Ort
Niedersachsen
  • #44
Das sehe ich anders.
Wenn hier die User den Tierschutzgedanken nicht mehr benennen dürfen, damit Vermehrer sich nicht angegriffen fühlen, findet auch für zufällige Leser keine Aufklärung mehr statt.
Ich finde, man kann gar nicht genug darauf eingehen, welches Elend durch Unachtsamkeit, oder Geldgier geschaffen wird.
Na ja, vielleicht muss man das ja nicht ganz so verbissen machen. :unsure:
 
  • Like
Reaktionen: Pattsy
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.256
  • #45
Und das bringt einen was, außer persönlicher Genugtuung?
Und das hilft den Katzen genau wieviel?
Es wäre besser, den Katzen zu helfen, indem man nicht ununterbrochen immer und immer weiter auf einem Fehler rumreitet, den man damit auch nicht ungeschehen macht.
Dazu schreibe ich mal noch 3 Worte.
Anderen Usern vorschreiben zu wollen, was sie wie zu schreiben oder zu unterlassen haben, kann aber auch nicht der richtige Weg sein, oder?
Im besten Falle vergrault man damit den einen oder anderen kompetenten (Alt-)User, und dann kann das Forum als Ratgeber zumachen, denn die Tonfallhüter sind es ja in der Regel nicht, die fachlich kompetente Ratschläge geben. Geht es um Krankheiten der Katzen, können diese Ratschläge oftmals sehr wertvoll sein, da wäre es also schade, kompetente Leute rauszuekeln.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: 16+4 Pfoten, Neol, Pitufa und 4 weitere
L

LeniLou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2020
Beiträge
805
  • #46
Es sind schon so viele gegangen, wie oft hat man hier in diesem Forum schon den Forentod herbeigeredet? Ich verfolge das nicht, aber das geht ja durch sämtliche Foren. Ich habe über viele Jahren in vielen Foren User gehen sehen, die angeblich nicht zu ersetzen waren. Waren sie aber alle.

Und ich sage nicht dass man es gar nicht sagen soll, sondern dass ein Mal reicht.

Ich finde es aber interessant wie auf Kritik reagiert wird.
Sowohl von den Neuusern, als auch den Altusern.

Vielleicht könnte man da auch mal über die Parallelen nachdenken und wieso es die gibt ;)

Ich bin übrigens auch keine Gruppe, die auf einen einzelnen rumhackt.
Ich bin ein einzelner der sachlich Kritik an einer Gruppe übt.
 
  • Like
Reaktionen: sleepy, Fla, Chilli 1 und 2 weitere
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.256
  • #47
Manche User vermisse ich schon.
Maiglöckchens Kompetenz wurde z.B. nie ersetzt.
Kommt aber vielleicht auch drauf an, was man von einem Forum erwartet.
Z.B. gibt es ja auch Katzenforen, in denen nur gekuschelt wird. Fachliche Informationen kann man da eher nicht erwarten.
 
  • Like
Reaktionen: Neol und Cap&Cake
BaTaYa

BaTaYa

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
4.726
  • #48
[…]

Ich bin übrigens auch keine Gruppe, die auf einen einzelnen rumhackt.
Ich bin ein einzelner der sachlich Kritik an einer Gruppe übt.
… und das wohl gerne wiederholt im falschen Thread dafür. Auch ne Art Threads zu „zerschießen“… 😉
 
  • Big grin
  • Like
Reaktionen: Neol und Rickie
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
757
  • #49
Z.B. gibt es ja auch Katzenforen, in denen nur gekuschelt wird. Fachliche Informationen kann man da eher nicht erwarten.
Der Hinweis ist gut!
Da können die User, die sich hier überfordert fühlen,sich doch mal umschauen.
 
  • Like
Reaktionen: Rickie
dieausdemmeerkommt

dieausdemmeerkommt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2022
Beiträge
2.379
  • #50
Ich möchte an der Stelle darauf hinweisen, wie man Kritik übt:

Man äußert sachlich seine Kritikpunkte. Das ist hier meiner Meinung nach geschehen, da niemand beleidigt oder auf persönlicher Ebene angegriffen wurde.
Der kritisierte darf dann entscheiden, ob er die Kritik annimmt oder nicht.

Das passiert so tagtäglich - auch außerhalb des Forums an Arbeitsplätzen, Schulen und im privaten.

Die Leute, die die Vorgehensweise hier immer kritisieren, gehen völlig überzeugt davon aus, dass die Leute die sich dann verabschieden, nichts daraus mitnehmen. Das wisst ihr doch gar nicht. Nur weil man im ersten Moment abwehrend reagiert, wisst ihr nicht, was davon die Leute länger bewegt oder zum nachdenken anregt. Manche werden auch abschütteln und nichts lernen, manche werden länger grübeln, sich ggf. woanders als im Forum weiter informieren.
Es gibt doch noch eine Welt außerhalb des Forums! Diese Leute existieren auch abgemeldet weiterhin und sammeln ihre Erfahrungen. Vielleicht begegnen sie andernorts ja nochmal ähnlichen Menschen mit denselben Argumenten wie hier? Und das ist dann wieder ein Schubs in die richtige Richtung?
Es kann ja nicht Anspruch des Forums sein, dass immer alle für immer bleiben, um jeden Preis?
Zumal es immer unterschätzt wird, wie viele stille Mitleser man erreichen kann!
 
  • Like
Reaktionen: Poldi, Pitufa, Rickie und 2 weitere
boop.the.snoot

boop.the.snoot

Forenprofi
Mitglied seit
2. Dezember 2020
Beiträge
3.451
  • #51
Psssst: Tonfall-Thread 🤫
 
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: dieausdemmeerkommt und BaTaYa
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.256
  • #52
Die Leute, die die Vorgehensweise hier immer kritisieren, gehen völlig überzeugt davon aus, dass die Leute die sich dann verabschieden, nichts daraus mitnehmen. Das wisst ihr doch gar nicht. ...
Das Spekulieren finde ich auch immer lustig.
Und Hauptsache, man kann mal wieder auf die eindreschen, die Ratschläge geben.

Ja, OK, @boop.the.snoot, das sollte jetzt auch eher in den Tonfall. ;)
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt
Mrs. Marple

Mrs. Marple

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2021
Beiträge
2.848
  • #53
Anderen Usern vorschreiben zu wollen, was sie wie zu schreiben oder zu unterlassen haben, kann aber auch nicht der richtige Weg sein, oder?
Nach meinem bisherigen Eindruck passiert hier aber genau das.
Im besten Falle vergrault man damit den einen oder anderen kompetenten (Alt-)User, und dann kann das Forum als Ratgeber zumachen, denn die Tonfallhüter sind es ja in der Regel nicht, die fachlich kompetente Ratschläge geben. Geht es um Krankheiten der Katzen, können diese Ratschläge oftmals sehr wertvoll sein, da wäre es also schade, kompetente Leute rauszuekeln.
Ich kann mir zwar schlecht Namen merken, aber es gibt so einige die weg geekelt wurden.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #54
Und genug Internet für Heute 🙈
 
  • Like
Reaktionen: Pattsy

Ähnliche Themen

M
Antworten
16
Aufrufe
884
ottilie
ottilie
SeDa0405
Antworten
11
Aufrufe
603
SeDa0405
SeDa0405
S
Antworten
10
Aufrufe
2K
Stefhar87
S
M
Antworten
2
Aufrufe
780
KiaraMN
KiaraMN
L
Antworten
18
Aufrufe
703
Lilly2020
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben