Zahn-OP bei Lucy am Donnerstag

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.386
  • #21
Huhu Petra,

Mimi und ich denken an dich und die kleine Lucy. Sie wird das schon schaffen, wenn Dosine auch tapfer bleibt! Viel Kraft euch beiden.

Versuche trotzdem gut zu schlafen.


Liebe Grüßlis, Marijke
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #22
....Liebe Petra,
ich denk ganz fest an Euch!!!!
lg Heidi
 
M

Momenta

Gast
  • #23
Liebe Petra,

meine Daumen sind für Lucy ganz fest gedrückt!!!

LG
Momenta
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #24
So Petra, jetzt ist Lucy beim TA und ich drücke feste mit!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #25
Liebste Petra, auch hier werden Heute alle Daumen & Pfoten gedrückt ;) ;)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #26
Mein Baby ist wieder bei mir, sie hat das Schlimmste überstanden. Ich lasse sie noch im Kennel, denn sie ist sehr schlapp (kein Wunder, ihr wurden 16 Zähne gezogen).

Ich danke euch sehr für eure Daumen und lieben Gedanken.
 
E

Ela

Gast
  • #27
Dann viele Knuddler an die tapfere Maus
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
  • #28
Dann schlaf Dich mal schön aus Lucy. Nachher wird bestimmt ganz viel geknuddelt.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #29
Liebe Petra, na ich habs doch geahnt..:eek: :eek: :eek: Herzlich willkommen im Club der zahnlosesn Lucys..

Betüddel die Süße schön und pass gut bei der Antbiose auf. Unbedingt jeden Tag ins Mäulchen gucken, riechen und wenn dir was seltsam vorkommt, gleich zum TA. Das Maul ist die größte Bakterienschleuder, die eine Katze hat.:eek: :eek:

Meine Lucy hatte ja ne Entzündung nach der Zahn-OP - daher weiß ich, von was ich rede..:( :(

Dickes Knuddel an Dich und die kleine Heldin..

Lg Katrin
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #30
Ich hatte gehofft, Lucy schläft sich richtig aus, aber sie ist hellwach und faucht mich an. Trotzdem lasse ich sie noch im Kennel, die Erinnerung an das Herauskommen nach der letzten Zahnsteinbehandlung ist alles andere als schön (als sie merkte, dass die Beine noch nicht so wollten, kugelte sie in Windeseile panisch durch die ganze Wohnung und stieß vor jede Mauer und Kante und ich dachte, sie bricht sich alle Knochen).
 
C

Catzchen

Gast
  • #31
16 Zähne????? :eek: Wie viele Zähne hat eine Katzen eigentlich?

Ich hoffe, sie schäft bald wieder ein und erholt sich im Schlaf!
Dir liebe Petra, wünsche ich noch ganz viel Kraft! Kann mir vorstellen, dass es nicht leicht ist.

Drücke euch weiterhin ganz, ganz doll die Daumen!
 
Werbung:
M

Momenta

Gast
  • #32
Liebe Petra,

eieieiei, da war der Eingriff aber bitter nötig.

Jede Katze verarbeitet es anders, aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich unsere Katzen ungewöhnlich schnell erholt haben, weil endlich diese schmerzverursachenden Zähne raus waren.

Ich wünsche Lucy von Herzen gute Besserung.

LG
Momenta
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #33
eieieiei, da war der Eingriff aber bitter nötig.
Stimmt, Claudia, das war er, und ich bin froh, dass es gemacht wurde. Die meisten Zähne sahen wohl noch gut aus, nur die Wurzeln waren zerstört (Forl-typisch). Die TÄ meinte, man hätte gemerkt, dass sie selbst in der Narkose Schmerzen empfand, sobald man die Schneidezähne berührte.

Lucy frisst uns die Haare vom Kopf, die ganze Zeit. Sie ist die erste Katze, der man beim Fressen wirklich nicht anmerken kann, ob sie Schmerzen hat.

Ich hab die leise Hoffnung, dass ihre Ängstlichkeit und Zickigkeit vielleicht mit den Dauerschmerzen vergehen werden. Sie ist doch soo anhänglich, warum hat sie nie gezeigt, das ihr die Zähne wehtun.:( :(

Steffi, ich hab die TÄ gefragt, wieviele Zähne Katzen haben, aber sie war so damit beschäftigt, mir jeden einzelnen entfernten Zahn zu rechtfertigen, dass wir beide es nachher vergessen haben. Ich weiß nur, dass sie weniger Zähne haben als wir.
 
C

Catzchen

Gast
  • #34
Es ist aber auch sch..., dass unsere Mäuse nicht reden könne, dann wäre so vieles einfacher.

Ich muss im netz mal nach den Zähnen suchen, das interessiert mich doch schon.

Was macht die kleine Maus denn jetzt?
 
C

Catzchen

Gast
  • #35
Hab gerade das gefunden:

Das bleibende Gebiss der Katzen hat 30 Zähne. Es hat in jeder Kieferhälfte 3 Schneidezähne (Incisivi, I) und einen Eck- oder Hakenzahn (Caninus, C). Im Oberkiefer sind 3, im Unterkiefer nur 2 vordere Backenzähne (Prämolaren, P) ausgebildet. In jeder Kieferhälfte ist nur ein hinterer Backenzahn (Molar, M) vorhanden.

Wikipedia ;)

Auf der Seite ist auch ne Formel zum angucken. :)
 
M

Momenta

Gast
  • #36
Liebe Petra,

Sie ist die erste Katze, der man beim Fressen wirklich nicht anmerken kann, ob sie Schmerzen hat.

Ich hab die leise Hoffnung, dass ihre Ängstlichkeit und Zickigkeit vielleicht mit den Dauerschmerzen vergehen werden. Sie ist doch soo anhänglich, warum hat sie nie gezeigt, das ihr die Zähne wehtun.:( :(

meine TÄ sagte, daß man sich keine Vorwürfe machen muß (ja, ja, die Theorie :cool: ), weil man so mancher Katze die Schmerzen in keinster Weise ansehen kann.


Unser Zickchen, war zwar sehr sensibel, aber sie zeigte keine Schmerzen. Ich habe mir viele Male Vorwürfe gemacht, weil ich immer sehr spät mit ihr zum TA gefahren bin. Das Verhalten der Kätzin war wie immer und "plötzlich" versteckte sie sich und sabberte, das war "von jetzt auf gleich". Obwohl wir mehrere Male diese Zahngeschichten hatten, merkte man dem Tier das Unwohlsein nicht an.

Offensichtlich wurde es erst nach dem Eingriff. Selbst das Zickchen war nach jedem Eingriff für ihre Verhältnisse fast "mutig und selbstsicher". Erst rückblickend war ein erheblicher Unterschied festzustellen.

Ich wünsche Lucy gute Besserung!

LG
Momenta
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #37
Liebe Claudia,
Unser Zickchen, war zwar sehr sensibel, aber sie zeigte keine Schmerzen. Ich habe mir viele Male Vorwürfe gemacht, weil ich immer sehr spät mit ihr zum TA gefahren bin. Das Verhalten der Kätzin war wie immer...
das könnten Worte über Lucy sein, nur sabberte und versteckte sie sich bisher nie (okay, jetzt gerade schon - hinterm Sofa, nach der heutigen "Misshandlung";) ). Die 2 vereiterten Zähne und das entzündete Zahnfleisch wurden zufällig bei der Routine-Untersuchung zum Impfen festgestellt. Äußerlich wie verhaltensmäßig fehlte Lucy nix, selbst mit dem Federwedel spielte sie und hielt ihn mit den Zähnen fest.

Ich bin sehr froh, dass die Zähne raus sind - und ich bin sehr froh, dass der Tag vorbei ist.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #38
:eek: Oh Petra, hab ich ja garnicht gesehen, dein Posting!!:oops:
Gott sei Dank ist ja alles gut gelaufen und vorbei. Das arme Schätzchen.

Knuddler an euch beide.;)
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #39
hallo liebe,

buh, da bin ich doch etwas beruhigt. hab heute den ganzen tag an euch gedacht.

16 zähne ist ja ne menge. die arme lucy:( .
drücke weiterhin meine daumen, dafür das sie morgen wieder rumtobt und alles vergessen hat.

und einen dicken knuddler für dich, warst ja auch so tapfer.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #40
Ich hab die leise Hoffnung, dass ihre Ängstlichkeit und Zickigkeit vielleicht mit den Dauerschmerzen vergehen werden.


Hallo Petra

da kannst dir glaubich mehr als leise Hoffnungen machen. ;)

Wen ich so zurückblicke, wurde meine Jessy nach ihrer großen Zahnbehandlung deutlich weniger zickig :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

C
Antworten
6
Aufrufe
8K
A (nett)
A (nett)
F
Antworten
7
Aufrufe
1K
TiKa
D
Antworten
4
Aufrufe
3K
Distel1603
D
Dixxl
Antworten
4
Aufrufe
849
Dixxl
K
Antworten
1
Aufrufe
871
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben