Wir bekommen einen Streuner

Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
1.370
  • #81
Das arme gerupfte Katerchen. Dem ist seine Frisur bestimmt peinlich, Kater sind da sehr empfindlich...
Nein , im Ernst, ich finde es toll, dass er sich schon etwas raustraut und sich einen Gemütlichen Platz im Schrank gesucht hat und sich nicht nur in einer Ecke verkriecht.
Ich glaube, ihr seid auf einem guten Weg.
 
Werbung:
Iris‘ Möhrchen

Iris‘ Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2021
Beiträge
176
Ort
Nähe Bonn
  • #82
Leider duftet er such so, wie er aussieht :oops: Aber ich bin mir sicher, dass er ein ganz hübscher Kater wird:love:
Wir lieben ihn, egal wie.
 
O

Odenwälderin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2013
Beiträge
714
  • #83
Leider duftet er such so, wie er aussieht
Gerupft und ohne Eier. Das arme, arme Katerle.
Das mit dem Geruch wird nach Abbau der Hormone besser und bei dem Fell war bestimmt eine Menge Dreck im Filz. Wie bei Menschen mit Rastalocken die nicht gepflegt sind.
Es ist aber schön dass er Nachts raus kommt.
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.637
  • #85
Möhrchen hat Pipi im Klo gemacht !!! :giggle:

Hm, dass ich mich jenseits der 50 darüber mal freuen würde ... hätte ich nie gedacht :unsure:
höhö... du wirst Dich noch wundern über was man sich so alles freuen kann... Bei uns - noch nicht so lang her - "GUCK MAL!!! Die Ysera hat ne richtige Wurst gekackt!!!" :muhaha:
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.333
Ort
Unterfranken
  • #86
Hm, dass ich mich jenseits der 50 darüber mal freuen würde ... hätte ich nie gedacht :unsure:
Warte mal, wie Du abgehst, wenn er das erste Mal von sich aus Nähe sucht.
Das erste Mal Leckerlie aus der Hand frisst…
Am Fenster liegen bleibt, wenn man den Raum betritt…

Und die absolute Krönung: Wenn er Dich anschaut und so viel Liebe und Dankbarkeit aus seinen Augen strahlt, dass Du es Heulen anfängst…

Öhm… nicht, dass es mir so gegangen wäre!! Neee, ich hab das alles voll locker genommen… :aetschbaetsch2:
 
O

Odenwälderin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2013
Beiträge
714
  • #87
Guten Morgen, ich bin neugierig wie es bei Euch läuft.
 
Iris‘ Möhrchen

Iris‘ Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2021
Beiträge
176
Ort
Nähe Bonn
  • #88
Guten Morgen,

Möhrchen hat weiter seinen Nacht-Tag Rhythmus und traut sich erst abends ab 21 Uhr aus seinem Versteck im Schrank. Erster Gang auf Klo :giggle: - da bin ich schonmal froh.

Aus dem Schlafzimmer traut er sich nicht raus, solange wir noch im Wohnzimmer TV schauen. Ich geh so gegen 11 ins Bett und er wartet, bis ich schlafe. Dann wird er munter und erkundet die Bude. Die Leckerlies, die ich ihm überall hinlege, findet er.

Beim Futter mäkelt er rum, hochwertig schmeckt blöd. Ich misch das dann mit seinem gewohnten Lidl-Kram und dann frisst er es. Zurzeit stelle ich ihm auch immer noch ein wenig Trockenfutter hin.

Erstaunlich finde ich, dass er übernacht einen ganzen (flachen) Napf Wasser trinkt. Sicher, er nimmt auch etwas Trockenfutter, aber ich hatte noch keine Katze, die so brav trinkt. Ich behalte das im Auge …

Ich höre nachts, dass er sich öfter kratzt. Behandelt wurde er beim TS mit Stronghold, aber vielleicht juckt ihm auch einfach die ganze Wolle - gekämmt wurde er ja beim TA (leider) nicht. Ich denke, da fehlt die Zeit.

Er läuft aber schon recht sicher durch die Wohnung, kriecht nicht mehr ängstlich. Er sucht auch höhere Plätze auf, liegt nachts auf dem Fensterbrett im Schlafzimmer. Sein Lieblingsplatz ist das Bose-Bassmodul … das findet Männe nicht so toll 🤭

Morgens kann ich anhand der haarigen Spur seine Wege verfolgen. Er war auch schon im Wohnzimmer am Kratzbaum. Sein Futter in der Küche rührt er nicht an, vielleicht fühlt er sich dort noch nicht sicher. Vielleicht erschreckt ihn auch der Trunkbrunnen, der dann angeht. 🤔

Im Flur hat er sich einmal schon ganz entspannt hingelegt und geputzt.

Gestern habe ich ihm viel vorgelesen - ob ihm das gefallen hat, weiß ich natürlich nicht …
 
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
1.370
  • #89
Schön von euch zu hören.
Möhrchen ( und ihr) macht das ganz toll.
Bei unserem letzten Streunerzugang Joshi hat es etwa zwei Monate gedauert, bis er sich von Nacht auf Tag umgestellt hatte und auch dann durfte man lange nur schmusen, wenn es dunkel war, war's hell, waren wir gruselig...
Und man durfte keine Schuhe anhaben oder Jacke, da hat er heute noch manchmal Angst.
Mittlerweile ist er mein Schmusetier, aber sobald etwas anders ist als gewohnt, ist die Angst wieder da....
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.637
  • #90
Na guck, das Möhrchen taut schon auf! Magst Du ihm mal testweise 2 oder 3 Wasserschalen aufstellen? Wenn er nämlich übertrieben viel trinkt, müsste man mal schauen ob da vielleicht Diabetes dahinterstecken könnte.
 
Iris‘ Möhrchen

Iris‘ Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2021
Beiträge
176
Ort
Nähe Bonn
  • #91
Das war auch mein Gedanke. Gute Idee, dann stell ich später weitere Näpfe auf.
 
Werbung:
O

Odenwälderin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2013
Beiträge
714
  • #93
Danke für die Antwort.
Es geht eindeutig vorwärts.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.333
Ort
Unterfranken
  • #94
Und wie läufts mim Katzenklo? Nochmal was daneben gegangen?
 
Iris‘ Möhrchen

Iris‘ Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2021
Beiträge
176
Ort
Nähe Bonn
  • #97
Möhrchen-Update 🥕

Möhre steht abends immer etwas früher auf, gestern war er bereits um 20:30 Uhr "auf Klo". Ich würde ihn sooo gerne mal richtig ansehen ... bei Tageslicht. Noch ist er irgendwie ein Geist in unserer Wohnung.

Es ist im Moment noch kaum möglich, ihn an hochwertiges Futter zu gewöhnen. Ich mische wirklich nur so 10% unter sein gewohntes Futter, aber das passt ihm dann nicht so ganz. Gebe ich ihm "Seins" pur, dann frisst er 400 g über die Nacht verteilt.

Die Trinkerei hält sich in Grenzen, er trinkt nur so viel, wenn er sich auch am Trockenfutter vergreift.

Im Moment staubt er natürlich viele Leckerlies ab ... ich verstecke abends immer kleine Bröckchen in der ganzen Wohnung, dann hat er nachts etwas zu tun. Er findet auch immer alle 😄

Nachmittags, wenn er wach im Schrank liegt, dann lese ich ihm aus Katzenbüchern vor ... rede mit ihm in Babysprache 😇 und schiebe ihm Leckerchen hin. Inzwischen blinzelt er schon und ich kann mit der Hand näher kommen.

Klo klappt super, Haufen sind 1a 🤪

Ich denke, das klappt ganz gut im Moment. Würde mit wünschen, er wäre tagsüber etwas munterer ... aber wir müssen Geduld haben, das klappt schon noch.
 

Anhänge

  • 142972AC-A6D0-4A6A-AE46-7B7CC96D0C0E.jpeg
    142972AC-A6D0-4A6A-AE46-7B7CC96D0C0E.jpeg
    77,2 KB · Aufrufe: 39
  • A99217E0-1D95-44BF-9A31-B5012DC4E133.jpeg
    A99217E0-1D95-44BF-9A31-B5012DC4E133.jpeg
    61,3 KB · Aufrufe: 39
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.637
  • #98
Möhrchen-Update 🥕

Möhre steht abends immer etwas früher auf, gestern war er bereits um 20:30 Uhr "auf Klo". Ich würde ihn sooo gerne mal richtig ansehen ... bei Tageslicht. Noch ist er irgendwie ein Geist in unserer Wohnung.

Es ist im Moment noch kaum möglich, ihn an hochwertiges Futter zu gewöhnen. Ich mische wirklich nur so 10% unter sein gewohntes Futter, aber das passt ihm dann nicht so ganz. Gebe ich ihm "Seins" pur, dann frisst er 400 g über die Nacht verteilt.

Die Trinkerei hält sich in Grenzen, er trinkt nur so viel, wenn er sich auch am Trockenfutter vergreift.

Im Moment staubt er natürlich viele Leckerlies ab ... ich verstecke abends immer kleine Bröckchen in der ganzen Wohnung, dann hat er nachts etwas zu tun. Er findet auch immer alle 😄

Nachmittags, wenn er wach im Schrank liegt, dann lese ich ihm aus Katzenbüchern vor ... rede mit ihm in Babysprache 😇 und schiebe ihm Leckerchen hin. Inzwischen blinzelt er schon und ich kann mit der Hand näher kommen.

Klo klappt super, Haufen sind 1a 🤪

Ich denke, das klappt ganz gut im Moment. Würde mit wünschen, er wäre tagsüber etwas munterer ... aber wir müssen Geduld haben, das klappt schon noch.
Das klingt doch toll! Er macht Fortschritte. Braucht eben seine Zeit. Schön, dass Du so viel Geduld mit ihm hast!
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.333
Ort
Unterfranken
  • #99
Ich denke, das klappt ganz gut im Moment. Würde mit wünschen, er wäre tagsüber etwas munterer ... aber wir müssen Geduld haben, das klappt schon noch.
Definitiv wird das noch klappen! Da bin ich felsenfest von überzeugt!!!

Man darf sichs nur net versauen, indem man "zu viel will". Katze muss leider, leider, leider von selbst kommen. Zwang bewirkt nur das Gegenteil.

Du könntest aber mal in Taskalis Thread Pflegis by Taskali quer lesen und Dich über das Wedelstreicheln informieren. Das wär evtl. noch was, um ihn möglicherweise schneller fürs Angefasst werden zu begeistern.

Ansonsten klingts einfach nur super bei Euch. Das wird!
 
Iris‘ Möhrchen

Iris‘ Möhrchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2021
Beiträge
176
Ort
Nähe Bonn
  • #100
Du könntest aber mal in Taskalis Thread Pflegis by Taskali quer lesen und Dich über das Wedelstreicheln informieren. Das wär evtl. noch was, um ihn möglicherweise schneller fürs Angefasst werden zu begeistern.
Das habe ich letzte Woche schon gelesen und mir auch so einen Wedel besorgt.

Im Tierheim ließ er sich ja von der Mitarbeiterin streicheln - ohne Probleme. ICH trau mich halt nicht 😞 Ich möchte auch nicht in seinen sicheren Bereich - sprich den Schrank - hinein greifen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Omelly
2
Antworten
22
Aufrufe
5K
mrs.filch
M
Dinalina
Antworten
34
Aufrufe
6K
krissi007
krissi007
Perelina
Antworten
16
Aufrufe
2K
S
Bonnie<3Clyde
Antworten
17
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben