schon wieder pinkel - problem :-((

Micky´s Mama

Micky´s Mama

Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2009
Beiträge
59
Ort
Kreis Düren
hallo ihr lieben....


es gibt schon wieder ein problem mit micky und so langsam weiß ich echt nicht was ich noch machen soll....

er pinkelt seit nunmehr 4 tagen öfters auf die eckbank in der küche und das obwohl sein klo immer sauber ist....meißtens macht er es nachts, aber ein oder 2 mal ist das auch über tag vorgekommen....er macht auch immer auf die gleiche stelle.....schrubben mit starkem essigreiniger bringt nix, jetzt habe ich eben meinem mann zur arbeit gefahren und als ich zurück kam hatte er schon wieder auf die bank gemacht...ich war ca. 45 min weg....vorher hatte ich ihn gefüttert und sein klo gesiebt.....angefangen hat das wie gesagt vor 4 tagen nachdem er das erste mal einen ganzen tag unter aufsicht im garten war...da war noch alles gut und er ist für seine geschäfte rein und aufs klo...das tut er jetzt auch noch, aber er macht halt auch ständig auf die bank, wenn er unbeobachtet is.....kann es sein, das er das jetzt aus protest macht, weil er abends und zwischendurch rein muß und wir dann natürlich die terrassentür zumachen? gestern hatten wir hier unwetter und da mußte er natürlich rein in der zeit wo es so gewittert hat....prompt hat er auf die bank gemacht....ich hab wirklich das gefühl das er das deswegen macht, weil er nicht ständig raus kann...dazu muß ich sagen, das mein mann ihn rausgelassen hat und ich das eigendlich gar nicht wollte (warum hatte ich ja an anderer stelle schon erklärt).....jetzt hab ich nun mal den verdacht, das micky mit dem gepisse gegen das reinkommen protestiert.....was kann ich tun, damit er das wieder sein lässt? ich kann hier doch nicht 24 stunden lang die tür auflassen (katzenklappe einbauen geht nicht)....wenn ich zur arbeit bin, will ich ihn auch nicht draußen lassen, wegen dem neubaugebiet, wo immer noch viele LKW usw. rumkarren....und ganz über nacht kann ich ihn auch nicht draußen lassen, weil sich die hauptstr. hier vorm haus ab 20 uhr in ne regelrechte rennpiste verwandelt und alle wie die irren durch das dorf brausen....also bleibt nur der freigang unter aufsicht, aber anscheinend reicht ihm das nicht....was kann ich machen, denn wenn er so weitermacht, kann ich die bank bald wegwerfen und mein mann redet jetzt schon davon ihn abzugeben, wenn er das gepinkel nicht wieder sein lässt :(
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Für mich hört sich das nach einer akuten Blasenentzündung an, hast Du Harn schon diesbezüglich untersuchen lassen?

Leg über die Eckbank vorläufig eine Plastikfolie, nachdem Du sie gründlich entduftet hast mit Myrteöl. Essigreiniger riecht in manchen Katzennasen dermaßen widerlich, daß sie nicht anders können, als den Gestank wieder zu überdecken.

Hier steht was zum Einsatz von Myrteöl: http://www.katzen-forum.net/sonstiges/11039-myrteoel-gegen-schlechten-geruch.html

Und hier wäre ein Fragekatalog auszufüllen: http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/15126-basiswissen-unsauberkeit-und-fragenkatalog.html

Zugvogel
 
Micky´s Mama

Micky´s Mama

Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2009
Beiträge
59
Ort
Kreis Düren
hallo zugvogel...

ich hab den harn noch nicht untersuchen lassen.....aber grad habe ich das klo noch mal gründlich saubergemacht, also streu raus und auswaschen (obwohl ich das gestern schon getan hab) und da war pipi drin.....also geht er ja dazu auch aufs klo.....aber mir ist da noch ein anderer gedanke gekommen....mir ist nämlich schon länger aufgefallen, das micky pipi gleich vorn hinter dem einstieg macht und das große geschäft im hinteren teil vom klo...kann es vielleicht auch sein, das er jetzt den rappel hat und sein geschäft unbedingt trennen will? ich mein, ich hab noch ein 2. klo auf reserve, das könnte ich ihm nachher aufstellen....was meinste?
 
Zuletzt bearbeitet:
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
Ein Versuch ist es wert, allerdings sehe ich es so wie Eva. Er macht das jetzt seit 4 Tagen immer wieder und macht zusätzlich in sein KaKlo,..... der Harn sollte auf alle Fälle untersucht werden.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
das micky pipi gleich vorn hinter dem einstieg macht und das große geschäft im hinteren teil vom klo...kann es vielleicht auch sein, das er jetzt den rappel hat und sein geschäft unbedingt trennen will? ich mein, ich hab noch ein 2. klo auf reserve, das könnte ich ihm nachher aufstellen....was meinste?

Ja klar, ein zweites Klo ist ein sehr guter Gedanke!

Es kommt jetzt dringend drauf an, die Unsauberkeit (sofern kein organischer Grund festzustellen ist) nicht zur Gewohnheit werden zu lassen. Drum bleib mit aller Sorgfalt und Akribie dabei, alles zu ändern, was zur Unsauberkeit anregt (z.B. Uringeruch außerhalb des Kaklo), und sei so weit wie möglich hintendran, ihn auf sein Klo zu setzen, wenn er sich woanders für sein Geschäft hinhockt.

Niemals schimpfen! Katzen sind sich ihres Fehlverhaltens zwar oft bewußt, aber sie würden es nicht tun, wäre für sie alles in schöner Ordung. WAS das ist und WIE das ist, gilt es herauszufinden *Sherlock Holmes läßt grüßen :D *

Zugvogel
 
Micky´s Mama

Micky´s Mama

Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2009
Beiträge
59
Ort
Kreis Düren
uffff....dat mit dem aufs klo setzen, dürfte schwierig werden, denn er macht das immer, wenn wir ihn nicht im blick haben...also wenn wir entweder nicht da sind, so wie heute morgen oder halt wenn wir im wohnzimmer sind (durch die wand gucken können wir leider nicht ;)) ich bin gestern öfter hinter ihm her, wenn er in die küche is und hab geschaut was er macht....aber da isser immer nur zum futtern gegangen oder halt aufs klo....ich werd gleich auf jeden fall mal das 2. klo aufstellen....ist ja auch nicht falsch, denn in ca. 4 wochen bekommt er nen kumpel und da sollte das 2. klo schon da stehen...außerdem mach ich mich jetzt mal auf die söcke und besorg das myrteöl....ich hoffe, das ich das ganze in den griff bekomme, denn sonst seh ich schwarz...mein mann meckert ja schon und wenn micky dat nicht lässt isser weg (männe kann sehr konsequent sein :( ) und der neue kater darf dann auch nicht einziehen....aber ich danke euch schon mal für eure meinungen....den TA werd ich heute auch noch anrufen um mal zu fragen wie dat mit so ner urinuntersuchung geht (pipi aufsaugen geht nich, weil dat ja im polster landet )
ich werd euch aber auf dem laufenden halten
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mach Folie aufs gesamte Polster, in den Ritz etwas reindrücken - das ist eine prima Auffangvorrichtung für Pipi. Hoffentlich hast Du eine Pipetten zur Hand ;)

Zugvogel
 
Micky´s Mama

Micky´s Mama

Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2009
Beiträge
59
Ort
Kreis Düren
guten morgen....

der stand der dinge ist im moment so, das Micky seit vorgestern nicht mehr auf die bank gemacht hat....allerdings geh ich auch mittlerweile hin und siebe 3 oder 4 mal am tag (so wie ich zeit hab) sein klo aus....das hab ich sonst nur 2 mal am tag gemacht :rolleyes:
die bank selber hab ich mit nem spray von zoo und co behandelt....da riecht es jetzt irgendwie zitronig ;)
ich hoffe nur, das es jetzt so bleibt und Micky die bank in ruhe lässt
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
AnBiMi
A
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben