Riss in der Augen Hornhaut

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
Wer hat Erfahrung damit ?Riss in der Hornhaut

Hallo,
bin noch ganz aufgeregt! War gerade mit Luna noch beim TA.
Sie hat einen 3mm Riss in der Hronhaut:sad:
Entweder von ner Tatze oder einem Strauch!
Ich bin immer fix und fertig nach einem TA Besuch!!
Gott sei Dank ist meine Tochter mit gefahren!
Notdienst hatte natürlich jemand ganz am anderen Ende der Stadt, und das an Karneval!!!!!
Eben musste ich Salbe ins Auge schmieren und wenn sie mit der Pfote dran geht muss sie den blöden Kragen haben.
Hatte jemand auch schon mal eine solche Verletzung bei seiner Mieze???


LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
:sad:
Hat keiner Erfahrung damit?
Der TA sagte was von "Nickhautschürze"
Musste das schon mal bei euren Katzen gemacht werden??

Wäre für Ratschläge und Infos sehr dankbar!!!
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Erst mal: Ruhe bewahren ;)

Meiner hatte einen Ulkus und das richtig richtig schlimm und es hat auch alles ohne OP geklappt durch kontinuierliches träufeln/salben!!!
Das ist das wichtigste! Was sollst du geben? Klappt das?
Wie sieht das Auge mittlerweile aus?

Ich drücke euch die Daumen!!! Das wird schon!
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
Danke für deine Antwort!
Luna bekommt 2 Salben, die ich jeweils im Abstand von 1/2 Stunde einbringen muss ( je 3x täglich)
klappt ganz gut, denn sie ist ein echter Schatz!!
Die eine Salbe ist ein AB die andere zur Regeneration der Hornhaut!

Ich finde es immer nur so schlimm, wenn die Mäuse was haben:sad:

Ich hoffe, dass nicht so eine "Nickhautschürze" gemacht werden muss, obwohl das auch nicht so schlimm sein soll!
Hast du eine Ahnung wie lange so was braucht?
Hab gestern Abend vergessen zu fragen.
Morgen fahre ich aber wieder hin, lieber ein Mal zu viel als zuwenig!
Alle Karnevalstermine abgesagt.....Lunchen geht vor!


Liebe Grüße
und ein Blinzeln von Lunchen
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Naja, bei uns war es eine sehr tiefe Verletzung - ich habe sogar noch öfter salben/träufeln müssen. Je mehr, desto besser. Wir brauchten einige Monate, bis wieder alles ok war. Aber nach einiger Zeit wurde das träufeln dann reduziert. Es war ein recht langsamer Heilungsprozess.

Aber euer Kratzer ist recht klein - das wird schneller gehen. Wie lang genau kann keiner vorraussagen vllt so 3-4 Wochen?!

Von so einer OP wurde hier vor ein paar Wochen berichtet - benutz mal die Suchfunktion und gib Nickhautschürze ein :)

Das wird schon wieder. Bei uns sahs auch ganz schlimm aus... Aber das Auge regeniert sich hervorragend! Ich fand das damals sehr faszinierend, gerade weil ich schon so schwarz gesehen hatte...
 
stuffelschn

stuffelschn

Forenprofi
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
1.232
Alter
33
Ort
Lübeck
Lady hatte auch eine starke Verletzung der Hornhaut.

Gab damals ne Salbe zur Regeneration der Hornhaut und AB Tropfen.

Tropfen alle 2 Stunden (bin sogar nachts aufgestanden) und Salbe 3x am Tag.

Der TA war erstaunt, wie gut das ganze schon nach einer Woche wieder aussah.
Sie hat keinerlei Schäden davon getragen, obwohl am Anfang nicht mal feststand, ob das noch zu retten ist.

Also bewahr die Ruhe und sei sorgfältig bei der Medikamentengabe, dann wird das schon wieder. Ich drücke fest die Daumen, dass alles wieder gut wird.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ninjo hatte schon zwei Mal eine Hornhautverletzung.

Wir bekamen auch 2 Salben die mehrmals täglich ins Auge mußten.
Und die Hornhaut ist damit wunderbar verheilt.

Meine TÄ hat mir auch von der Nickhautschürze erzählt. Wenn die Salben nicht geholfen hätten, wäre das nötig gewesen.

Aber mach dich jetzt nicht total verrückt. Gib schön regelmäßig die Salben in das Auge. Es wird damit bestimmt abheilen
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
:smile::smile::smile:
Danke Danke Danke

Das beruhig mich doch schon etwas!

Hab mit allen möglichen Blessuren schon "gekämpft" aber die Augen waren noch nie betroffen.

Mit der Salbengabe bin ich natürlich sehr sorgfältig!
Wie gesagt: Karneval ade für dieses Jahr!!!:omg:
Aber das macht man ja gerne:omg:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich wünsche Euch für Luna, daß sie ganz schnell wieder gesund wird, die Prognose scheint ja nicht so schlecht zu sein, oder?


Zugvogel
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
  • #10
@zugvogel
Nö, Gott sei Dank nicht, wenn ich das so lese!!!

Fahren morgen früh direkt wieder zum TA.
Danach kenn ich hoffentlich zumindest schon ne Tendenz:smile:

Werde morgen berichten!!!!!!
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #11
Wir haben genau das im Herbst mitgemacht. Lucca ist Sammy so durch das Auge mit der Kralle gefahren, dass es kurz vor dem Auslaufen stand.

Die Antibiotikasalbe hat Sammy nicht vertragen, von unserer THP haben wir Staphisagria C30, einmalige Gabe von 3 Globuli verordnet bekommen. Mittwoch waren wir in der Praxis, Freitag gab es das Mittel um am folgenden Dienstag hat die TÄ nur gestaunt, wie gut der Riss bereits geheilt war! Sie wollte natürlich gleich wissen, wie das Mittel heißt ;). Wenn Du morgen früh gleich in der Apotheke anrufst, bekommst Du es vielleicht bis Mittag.

Gute Besserung!
 
Werbung:
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #12
Wir haben das mit bailey durch Ende letzten jahres ... sie hatte auch ne kralle oder so ins auge bekommen und nen riss in der Hornhaut, der zum Glück durch das eingelaufene Blut verklebte, da sonst auch das auge ausgelaufen wäre. Es ist inzwischen wunderbar geheilt, wir hatten auch zwei salben bekommen :) sie hat zwar eine minimale Trübung zurückbehalten, aber das sieht ein normaler nicht und sie beeinträchtigt es auch nicht :)
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
  • #13
@ina1964
Danke für den Tipp.
Wie kamst du denn darauf, dass das AB nicht vertragen wurde?Welche Anzeichen hatte deine Katze?

Kann man die Globulies MIT AB-Salbe zusammen einnehmen?
Ich hab hier so schnell keine HP . Bei uns ist doch Ausnahmezustand---Karneval! Da werd ich auch bis Mittwoch keinen finden.:sad:
Auf alle Fälle machen die Berichte mir Mut, zumal es ja anscheinend( nachdem was ich sonst so lese) keine so große Verletzung ist!

LG
Luna und ich!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Farosi

Farosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
229
Ort
nähe Stuttgart
  • #14
Mein Charly hatte letztes Jahr eine ganz schlimme Verletzung im Auge, keiner hätte für möglich gehalten, dass das wieder verheilt und gut wird.

Er hatte einen richtigen Krater in der Hornhaut....ein richtig tiefes großes Loch.

Er hat seine Zeit gedauert, und als sich neue Gefäße im Auge gebildet haben, hat mich meine TÄ vorgewarnt, das es optisch jetzt noch schlimmer aussehen wird.
Heute ist wieder alles gut, vermutlich wäre es schneller gegangen, wenn sich Charly seine Augencreme reinmachen lassen hätte, wir hatten 2 verschieden, die wir abwechselnd reinmachen mussten.
2 Tage gings gut, dann hat er sich so dermaßen gewehrt, dass wirs ohne lassen mussten.

Liebe Grüße
Farosi
 
I

isab

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2010
Beiträge
299
Ort
Radevormwald
  • #15
Riss in der Hornhaut

Hallo, das mit der Nickhautschürze ist nicht so schlimm. Die wird über's Auge genäht, damit es nicht auslaufen kann. Nach ein paar Tagen wird das wieder gelösr und dann kann nichts mehr passieren. lG Heidi
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
  • #16
Guten Morgen!

So, Luna in den Tragekorb und ab zum TA.

Mal sehen, ob es schon was besser geworden ist, denn die Salben läßt sie sich relativ brav ins Auge schmieren!!:pink-heart:
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #17
Ich drück die Daumen das es schon besser aussieht
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
  • #18
:omg::omg::omg:
Ja! Dank konsequenter Salbengabe sieht es schon wesentlich besser aus!!
Müssen erst nächsten Freitag wieder hin!
Pupillenreflex ist fast wieder normal und somit auch keine übermäßige Lichtempfindlichkeit!
Luna war suuuuuper brav ! Kein Maunzen oder so, alles ganz lieb über sich ergehen lassen.
Dr Szabo ist aber auch sehr einfühlsam mit ihr umgegangen.

Vielen Dank nochmals für alle Antworten, das Mutmachen und Pfotendrücken!!!

Schönes Wochenende!!!!

Und dickes Miau von Lunchen:pink-heart::pink-heart:
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #19
@ina1964
Danke für den Tipp.
Wie kamst du denn darauf, dass das AB nicht vertragen wurde?Welche Anzeichen hatte deine Katze?

Kann man die Globulies MIT AB-Salbe zusammen einnehmen?
Ich hab hier so schnell keine HP . Bei uns ist doch Ausnahmezustand---Karneval! Da werd ich auch bis Mittwoch keinen finden.:sad:
Auf alle Fälle machen die Berichte mir Mut, zumal es ja anscheinend( nachdem was ich sonst so lese) keine so große Verletzung ist!

LG
Luna und ich!!!

Die Haut um die Augen wurde zuerst knallrot, ich habe die Salbe gar nicht mehr ins Auge gekommen, es muss alles höllisch gebrannt haben. Dann bildeten sich Pusteln, die verschorften und der Schorf ging dann inkl. Fell ab. Sammy sah ein paar Wochen aus, als hätte er die Motten im Pelz gehabt :D. Die TÄ war sprachlos, in der gesamten Praxis war kein einziger Fall mit allergischer Reaktion auf die Salbe bekannt.

Die Globuli (ist schon der Plural ;)) kann man ohne Probleme mit der AB-Salbe zusammen geben, haben wir ja auch so verordnet bekommen.

Augenverletzungen sollte man schon ernst nehmen, aber wie hier auch schon geschrieben wurde, verheilen sie in der Regel auch gut. Diese Nickhautschürze kommt nur dann zum Einsatz, wenn es gar nicht mehr anders geht.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #20
Wie sieht Lunas Auge heute aus?


Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Cillb
Antworten
2
Aufrufe
4K
Cillb
R
Antworten
17
Aufrufe
291
Wildflower
Wildflower
F
Antworten
10
Aufrufe
2K
Tiggerbiene
Tiggerbiene
Z
Antworten
10
Aufrufe
13K
Conception
Conception

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben