Meine Katze ist schwanger HILFE Brauch :(

silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2008
Beiträge
956
Alter
34
Ort
Nürnberger Land
  • #281
Sorry, aber ein eingetragener Züchter und ein Laie, der meint Kitten haben zu wollen sind zwei paar Schuhe. Die meisten sog. Rassekatzen die im TH laden kommen doch meist von solchen "Vermehrern" die Rassekatzen ohne Papiere "züchten" und sich nach Abgabe der Tiere nimmer drum scheren, was mit ihnen passiert.

@Silke: Tierhaltung und Tierschutz gehen bei mir einher und sind unzertrenntlich verbunden. Wer nicht zum Wohle der Tiere handelt (nennt sich auch Tierschutz) der sollte sich in meinen Augen auch keine halten, wenn er nur in seinem eigenen Sinn handeln möchte.
 
Werbung:
Smaragd05

Smaragd05

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.403
Ort
südliches Emsland
  • #282
Ich freu mich, dass es der Katzenfamilie und ihren Dosis gut geht :)!

Und ich finde diese immer wiederkehrenden Vorwürfe & Anschuldigungen, die zwischendurch auch noch als pädagogisch wichtiges Verhalten verkauft werden, absolut unangemessen.

Ich mag da in einem solchen thread nicht mehr zu sagen. Aber ich fände es klasse, wenn es mehrere Grundsatz-Threads geben würde, die anfragenunabhängig entstehen könnten.

Liebe Grüße
Stefanie und ihre vier Zauberkater
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #283
Sorry, aber ein eingetragener Züchter und ein Laie, der meint Kitten haben zu wollen sind zwei paar Schuhe. Die meisten sog. Rassekatzen die im TH laden kommen doch meist von solchen "Vermehrern" die Rassekatzen ohne Papiere "züchten" und sich nach Abgabe der Tiere nimmer drum scheren, was mit ihnen passiert.

@Silke: Tierhaltung und Tierschutz gehen bei mir einher und sind unzertrenntlich verbunden. Wer nicht zum Wohle der Tiere handelt (nennt sich auch Tierschutz) der sollte sich in meinen Augen auch keine halten, wenn er nur in seinem eigenen Sinn handeln möchte.

Das sehe ich nicht ganz so. Es ist durchaus der Fall denkbar, dass ein Laie einen Wurf Kitten liebevoller aufzieht (wenn auch mit weniger Fachwissen) und verantwortungsbewusster vermittelt als so mancher eingetragene Züchter. Man darf nicht alle Züchter über einen Kamm scheren, aber genausowenig alle Laien. Wir sollten jeden Fall individuell beurteilen (falls unser Urteil überhaupt gefragt ist).
Die meisten, die hier mit einer trächtigen Katze ins Forum kommen, möchten Ratschläge zur bevorstehenden Geburt und Kittenaufzucht, und nicht 10 Seiten darüber, was wir von der Trächtigkeit halten. Freundliche Ratschläge, die Katze bitte nach der Geburt kastrieren zu lassen werden von den meisten angenommen und damit sollte es gut sein.
Haustierhaltung und Tierschutz sind auch nicht das gleiche. Wenn ich mir ein Haustier kaufe und dieses bei mir ein geschütztes Leben hat, bin ich deshalb noch lange kein Tierschützer. Wenn Tierschutz und Tierhaltung so unzertrennlich miteinander verbunden wären, dürfte sich niemand eine (Rasse)katze kaufen, solange die Tierheime nicht leer sind.
M.E. darf niemand "Vermehrung" mit anschließender verantwortungsvoller Vermittlung kritisieren, wenn nicht alle seine eigenen Katzen Notfellchen sind.
Wenn man den Gedankengang "die vermittelten Kitten aus einem Wurf nehmen TH-Katzen die Chance auf Vermittlung" zuendedenkt, könnte man hier jeden Besitzer eines Nicht-Notfellchens an den Pranger stellen. Wo kämen wir da hin?
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
  • #284
Das sehe ich nicht ganz so. Es ist durchaus der Fall denkbar, dass ein Laie einen Wurf Kitten liebevoller aufzieht (wenn auch mit weniger Fachwissen) und verantwortungsbewusster vermittelt als so mancher eingetragene Züchter. Man darf nicht alle Züchter über einen Kamm scheren, aber genausowenig alle Laien.

da gebe ich dir in manchen punkten recht.
so mancher ups-wurf wird genauso verantwortungsbewusst aufgezogen wie ein wurf in profihänden.

aber wenn ich an den eingangspost von der TE denke und erinnern will, sieht verantwortungsbewusstsein anders aus.
wer 3 tage mit dem TA besuch wartet, nachdem die katze eine fehlgeburt hatte, der weiss in meinen augen nicht was verantwortung bedeutet.
und wer so gedankenlos ist. der hat auch kein sensibles und selektives auge für die neuen besitzer der kitten.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #285
Stimmt, das fand ich auch nicht ok. Immerhin hat sie aber beim TA angerufen und der hat die Sache verharmlost - und am Ende sogar glücklicherweise Recht behalten.
Ich habe mich schon mit einem tierarzt in verbindung gesetzt aus der Tierklinik er sagte zu mir.solange sie kein fieber hat und normal frisst soll ich mir keine sorgen machen.:(
 
H

Honich

Gast
  • #286
Also bei manchen von euch (silencecry, die bedauerlicherweise ziemlich laut rumheult oder justi) ist ja echt akutes Fremdschämen angesagt.

Zur TS: Herzlichen Glückwunsch zu diesen süßen Fellnasen. ich finds toll ,dass du sie in Hände von Menschen aus deiner nahen Umgebung gibst :)
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2008
Beiträge
956
Alter
34
Ort
Nürnberger Land
  • #287
Also bei manchen von euch (silencecry, die bedauerlicherweise ziemlich laut rumheult oder justi) ist ja echt akutes Fremdschämen angesagt.

Tut mir leid, aber nicht mal meine Eltern brauchen das für mich übernehmen, gäbs einen Grund mich zu schämen, würde ich das schon selbst hinbekommen, das lass mal schön meine Sorge sein.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #288
Honich,

die beiden haben ganze Arbeit geleistet.

Die TE war seit 4.10. nicht mehr hier. Sie ist konsequent.
 
H

Honich

Gast
  • #289
Ich finde das unglaublich schade. Hätte so gern weiter mitverfolgt, was aus den Babys wird :(

:mad:
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #290
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #291
:p ihr findet sicher genug andere Aufgaben..schaut mal bei Dhd rein, da gibts genügend solcher fälle....

so und jetzt bitte weiterschämen.

ich kann diese Phrasen ohne sinn und Verstand einfach nicht mehr ernst nehmen und werde auch keine halbwegs sinnvolle Antwort geben, wird doch von den meisten eh nicht verstanden...
:zufrieden:
 
Werbung:
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
  • #292
ich kann diese Phrasen ohne sinn und Verstand einfach nicht mehr ernst nehmen und werde auch keine halbwegs sinnvolle Antwort geben, wird doch von den meisten eh nicht verstanden...
:zufrieden:

Ich gehöre auch dazu, ich verstehe dich nicht.
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #293
Boa... ich wollt ja was schreiben, aber ich hau mir schon die ganze Zeit auf die Finger.
Ihr seid doch wirklich das aller aller Letzte!!!:mad:
Kehrt doch alle mal vor eurer eigenen Haustür!!!
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
  • #294
Ich finde es einfach nur noch grottig, was sich manche hier rausnehmen. Sucht euch doch Menschen im realen Leben, die ihr mit so einer Argessivität belehren könnt. Bin mal gespannt, wie die auf euch reagieren, wenn ihr da genauso auftretet wie hier.
Diese Plattform kann und sollte helfen, zum Austausch dienen, Freund und Leid teilen. Aber wenn ich teilweise die Antworten hier lese wird mir nur noch schlecht. Man kann Neuen echt nur raten, sofort einige Leute zu ignorieren.
Da sie sonst echt den Überblick verliehren und keine Antworten auf Ihre Fragen, zwischen dem ganzen "Rotz" hier, finden.
Geht doch woanders hin, wo ihr euch mit nur Gleichgesinnten richtig hochschaukeln könnt.
Werde mal das Ignorieren anfangen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
730
minna e
minna e
Antworten
50
Aufrufe
41K
Kleiner Hund
K
Antworten
35
Aufrufe
1K
Linnet
Linnet
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben