Meine Katze ist schwanger HILFE Brauch :(

  • Themenstarter Duisburgerin22
  • Beginndatum
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #261
Uih - sind die hübsch.:)

Behälst du die ganze Bande? :verschmitzt:
 
Werbung:
Duisburgerin22

Duisburgerin22

Benutzer
Mitglied seit
25. August 2008
Beiträge
52
Ort
Duisburg/walsum
  • #262
So gerne ich sie behalten würde aber das geht leider nicht.Da ich selbst auch noch ein Baby erwarte... ;) sonst liebend gerne.Aber sie gehen nicht in fremden Hände bleiben im Bekannten kreis und nachbarschaft ;)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #263
ahhhhh...erst schön rumexperimentieren und noch nicht einmal danach magst du die Verantwortung übernehmen..ich hoffe bei deinem eigenen Kind handelst du anders..

ne riesen sauerei ist das..!!!
es ist ein Unding das sich jede Hanswurst Tiere nachhause schleppen darf und dann mehr schlecht als recht drum kümmert.
Und natürlich tummeln sich auch hier wieder die Ohh..jetzt bin ich aber überrascht, das Kitten ist süüüüüüüß..

ich weiß gar nicht wo man da mit dem Aufregen anfangen und aufhören soll..
puhhhh.
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #264
ahhhhh...erst schön rumexperimentieren und noch nicht einmal danach magst du die Verantwortung übernehmen..ich hoffe bei deinem eigenen Kind handelst du anders..

ne riesen sauerei ist das..!!!
es ist ein Unding das sich jede Hanswurst Tiere nachhause schleppen darf und dann mehr schlecht als recht drum kümmert.
Und natürlich tummeln sich auch hier wieder die Ohh..jetzt bin ich aber überrascht, das Kitten ist süüüüüüüß..

ich weiß gar nicht wo man da mit dem Aufregen anfangen und aufhören soll..
puhhhh.

Bringt leider eh nix - also schone ich meine Nerven und blende es aus, wenn ich merke, dass es keinen Sinn hat und auf meine Einwände in keinster Weise eingegangen wurde. :sad:
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #265
das ist mir klar..jemand der so handelt hat keinerlei verständis für das Tier.
ich hoffe einfach das andere dies lesen und bemerken das so ein verhalten einfach unter aller sau ist...
hier ist längst Hopfen und Malz verloren..wer sich so über fehler freut und damit argumentieren will das Welpen süß sind und jetzt eh alles zu spät...bin ich froh das es auf der Welt noch andere denkweisen gibt..sonst könnte man den Fortschritt vergessen...

also nix gut hier!
 
Duisburgerin22

Duisburgerin22

Benutzer
Mitglied seit
25. August 2008
Beiträge
52
Ort
Duisburg/walsum
  • #266
ahhhhh...erst schön rumexperimentieren und noch nicht einmal danach magst du die Verantwortung übernehmen..ich hoffe bei deinem eigenen Kind handelst du anders..

ne riesen sauerei ist das..!!!
es ist ein Unding das sich jede Hanswurst Tiere nachhause schleppen darf und dann mehr schlecht als recht drum kümmert.
Und natürlich tummeln sich auch hier wieder die Ohh..jetzt bin ich aber überrascht, das Kitten ist süüüüüüüß..

ich weiß gar nicht wo man da mit dem Aufregen anfangen und aufhören soll..
puhhhh.

Gehts noch?Wo liegt dein Problem?Meine Katzen bekommt nich jeder HANS UND FRANZ wenn du lesen könntest würdeste sehen das sie im bekannten kreis bleiben und nicht in fremden hände gehen wie bist du denn drauf!
 
M

Mario1978

Benutzer
Mitglied seit
8. August 2008
Beiträge
78
  • #267
Ich könnt schon wieder aber nee diesmal lass ichs lieber sein. Manchmal denk ich .. ach egal. Meine Fresse.
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #268
Justi, ich bin ja ganz deiner Meinung, aber falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Es gibt hier Foris, die ihren Mund nur bei süßen Kittenbildern aufbekommen und danach plärren oder aber um anderen übern Mund zu fahren und sie anzugehen, wenn man Tierschutzgedanken offen zeigt und versucht der TE klar zu machen, dass eine von ihr gewollte Verpaarung ohne Genetik-Kenntnisse etc. zum einen medizinisch fahrlässig und zum anderen tierschutzmäßig jenseits von gut und böse ist. Ich bins nur leid, allenthalben gegen solche Ignoranten anzugehen. Die TE hat bekommen was sie wollte: Aufmerksamkeit ihrer süßen, niedlichen Kitten habler - Selbstbeweihräucherung halt. Ich kanns nicht ändern und hab auch keinen Bock mehr gegen Wände zu argumentieren um geistige Flachbretter als Antwort zu bekommen. Leider gibt es nunmal auch uneinsichtige Menschen, denen es egoistischerweise um sich und ihre Vorstellungen und nicht immer unbedingt um das Wohl der Tiere geht.

Aus diesem Grund bin ich auch kaum noch hier on - mich nerven sowohl die Ignoranten als auch deren kittengeilen Fans, die das Hirn anscheinend bei so was ausschalten weils ja soooo niedlich ist - bei anderen Themen leider auch: Und an diejenigen: Nur zu meinetwegen meldet mich - ist mir eh wurscht ob ich hier gesperrt werde oder nicht. :alien:
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #269
Könnt ihr denn nicht mal Ruhe geben? Ihr habt die TE über Seiten übelst beschimpft. Nun sind die Kitten da, bekommen einen guten Platz und euch ist es auch nicht recht?

Das ist doch nicht mehr tierlieb? Das ist Fanatismus.
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #270
Könnt ihr denn nicht mal Ruhe geben? Ihr habt die TE über Seiten übelst beschimpft. Nun sind die Kitten da, bekommen einen guten Platz und euch ist es auch nicht recht?

Das ist doch nicht mehr tierlieb? Das ist Fanatismus.

Das ist kein Fanatismus - das ist Realismus. Wenn jeder der son Mist mit seinen Katzen anstellt und sie verpaart wies ihm in den Kram passt das so handhabt wie sie und dann auch keinen verbalen Gegenwind bekommt, dann haben wir hier auch bald Zustände wie in Spanien, Portugal oder auf den Canaren. Keine tolle Vorstellung oder? Aber lass sie ruhig - laissez faire hat ja gezeigt, dass es als Erziehungsmaßnahme absolut unpraktikabel ist.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #271
Ja, aber meint ihr, dass ihr mit dem Geschrei irgendwas bezweckt?

Jeder gesunde Forenbenutzer verlässt das Forum nach drei Seiten. Ich finde es sehr mutig, dass sie überhaupt noch hier ist.

Ein Kätzchen aus liebevoller Aufzucht, egal ob Rassekatze oder nicht, ist doch was wunderbares. Der Unterschied zu Spanien liegt doch nicht nur an der Kastration.... dort werden die Jungtiere einfach getötet, weil die Menschen zumeist verantwortungslos sind. Duisburgerin ist das nicht. Und ich denke, die Kosten für die Notop. werden ihr gut im Gedächtnis sein.

Nicht jeder weiß über Tierschutz Bescheid. Gebt den Leuten doch eine Chance. Ich wollte vor einem Jahr Reserl auch noch decken lassen. Meint ihr, ich hätte hier nachgefragt? Nein, meine verantwortungsvolle Tierärztin hat mich überzeugt.
 
Werbung:
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #272
Ja, aber meint ihr, dass ihr mit dem Geschrei irgendwas bezweckt?

Jeder gesunde Forenbenutzer verlässt das Forum nach drei Seiten. Ich finde es sehr mutig, dass sie überhaupt noch hier ist.

Ein Kätzchen aus liebevoller Aufzucht, egal ob Rassekatze oder nicht, ist doch was wunderbares. Der Unterschied zu Spanien liegt doch nicht nur an der Kastration.... dort werden die Jungtiere einfach getötet, weil die Menschen zumeist verantwortungslos sind. Duisburgerin ist das nicht. Und ich denke, die Kosten für die Notop. werden ihr gut im Gedächtnis sein.

Nicht jeder weiß über Tierschutz Bescheid. Gebt den Leuten doch eine Chance. Ich wollte vor einem Jahr Reserl auch noch decken lassen. Meint ihr, ich hätte hier nachgefragt? Nein, meine verantwortungsvolle Tierärztin hat mich überzeugt.

*fettunterstreichundunterschreib*
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #273
silencecry ja..du hast recht, es kommt nicht das an was bei Tierfreundin schon drin sein sollte.
das bemängel ich schon so lange hier..
hauptsache süß! ob auf dem Foto ein Hamster im winzigen Plastikball zusehen ist? egaaal, hauptsache der Kater ist süß...WElpen mit Halsbändern, auch egaal...man solle sich wenns um negative Kritik geht ja nicht einmischen
fanatismus, das Kind ist in den Brunnen gefallen, was geht denn mit euch die Liste der Standartsprüche ist wirklich lang. Und so langweilig weil so vorbei an der Realität. Meinungen können von tatsachen nicht unterschieden werden..

das ich einen Ahnungslosen nicht zu wissen zwingen kann ist mir auch klar, man muss sich einfach interessieren und erfahren wollen, reinprügeln geht (leider?) nicht...

ABER (und nu der Grund warum ich doch immer noch mal schreibe) es gibt stille Leser und den Werbe Effekt.
Durch Leute die nicht wie die Mehrheit umfallen wenn Kitten gezeigt werden und auch eben aufzeigen das es nicht korrekt ist Welpen zu produzieren ohne sich im Ansatz interessiert zu haben rücken solche Missstände in die Öffentlichkeit und es verschwindet mehr und mehr aus den Köpfen der Leute das es doch natürlich ist seien Katze mal werfen zu lassen..so natürlich das jedes Jahr, alle TH platzen..
Das es fast schon peinlich ist wie das Gehirn bei Welpen Bildern jeeeeedesmaaal!!! ausgeschaltet wird. Erwachsene menschen, die weiter denken können sollten als die ersten 8 Monate ein so süßen Kitten, süß ist..flippen jedes jahr wieder aus und *kreisch* *umfall* und was die chatsprache sonst noch für seltsame ausdrücke hervorgebracht hat..

mich kann einfach nicht begeistern, was denn überhaupt? das WElpen süß ist hab ich schon mit 3 mitbekommen..mit 25 weiß ichs einfach, so ist das..kein Grund zum umfallen..
das jemand lust darauf hat bei der Kittenschwemme mitzuwirken und dabei auch wirklich gar keine Ahnung hat kann ich nicht mutig sondern nur, naja nicht gut finden :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #274
*kreisch* *umfall* Nein sind die süß!

:rolleyes: Ja, das meine ich ernst. Wie alle Kitten sind sie sehr niedlich!

mensch Leute.... Es ist zu spät, die Kitten sind da und werden verantwortungsvoll in ein neues zu Hause gebracht. Der Kater und die Katze sind/werden kastriert, und es wird nicht wieder passieren.
Die TE wusste es nicht besser, und verhält sich jetzt vollkommen korrekt.
Was wollt ihr denn noch mehr?

Immer diese Erwartungshaltung Menschen gegenüber, die es nicht besser wussten. Natürlich ist es nicht "richtig" mal eben so Kitten in die Welt zu setzen, aber ihr könnr doch auch nicht immer von allem und jedem erwarten, dass er sowas alles im Voraus weiß. Vor allem nicht, wenn die Schwangerschaft ein Versehen war.

Es ist ja gut und "richtig", dass ofen gesagt wird, wenn ein Fehler passiert ist, aber muss es SO sein? Und über bald 30 Seiten???


Meine Güte....
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #275
So weit ich mich richtig erinnere: Die Trächtigkeit war kein Versehen, sie wollte unbedingt Kitten ohne sich vorher auch nur Gedanken zu machen (z.B. über medizinsche Voruntersuchgen wie Blutgruppe etc.) und sie ist jetzt auch noch "stolz" drauf es gemacht zu haben. Einsicht nicht vorhanden.

Klar, die Kitten sind ja sooo süß, dass sie einem das Hirn samt Realitätssinn verkokeln.

Wessen Katze "aus Versehen" trächtig wird - nun gutheißen kann ichs nicht - aber das ist halt "passiert" - hier wurde aktiv drauf hingearbeitet.
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #276
Da hast du Recht, es ist tatsächlich etwas anderes, aus Absicht die Kitten zu "bekommen" ohne sich vorher ausreichend zu informieren.

Aber glaubst du, dass es etwas geändert hätte, wenn sie sich vorher informiert hätte? Sie wollte unbedingt die Kitten...
Ich sage nicht dass ich das verstehen kann, nur, dass es nunmal passiert ist, und sie sich mittlerweile verantwortungsvoll damit auseinandersetzt.

Sie müsste wohl Züchterin sein, um hier nicht so eine Lawine loszutreten.

Ich bin jedenfalls froh, dass sie noch hier ist um Tipps anzunehmen, (vll findet sich hier ja auch ein zu hause für eines der Kleinen), statt abzuhauen, wieder ihr Ding zu machen, und weiterhin (man verzeihe es mir) ohne Ahnung zu vermehren. So hat es wenigstens die Gelegenheit gegeben, darüber zu sprechen, Tipps zu geben, und zu erklären, warum es einfach keine gute Idee ist "einfach mal so" zu vermehren. Die ja letztendlich auch angenommen wurden und zu einer Kastration und Einsicht geführt haben.

Schöner wäre es gewesen, wenn man normal darüber hätte reden können...
 
S

Sammac

Gast
  • #277
Ich bin sehr froh, dass die Sperre gegen Duisburgerin nun offensichtlich doch wieder aufgehoben wurde. Wer über 28 Seiten hinweg auf von einigen Foris auf rüdeste Art angemacht wurde und mit allem möglichen beschimpft wurde, hat es nicht verdient, gesperrt zu werden. Da hätte es andere Kandidaten für gegeben.

Wir machen alle Fehler. Keiner ist mit einem Studium über Katzen oder Tierschutz auf die Welt gekommen oder weiss über das Elend der Welpenflut Bescheid. Habe ich auch nicht, das habe ich in den Foren erst mitgekriegt und hätte man mich derart rüde angemacht, wäre ich gegangen und wüsste bis heute nicht, welche Fehler (oder auch nicht) ich gemacht hätte. Und ausserdem, wen seine Katze überhaupt nicht interessiert, den wird man in diesen Foren vergeblich suchen.

Alles Gute Duisburgerin für deine kleine Katzenfamilie. Ich bin sicher, sie werden es in Zukunft bei dir gut haben :)

Andrea
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #278
Übrigens: Das hier ist ein KATZENforum und kein Tierschutzforum. D.h. man darf gerne Tierschützer sein, um hier zu schreiben, muss aber nicht.
Gut, Duisburgerin hat sich wohl nicht gut genug informiert, was Blutgruppenunverträglichkeit und sowas angeht. Aber abgesehen davon finde ich, dass jemand der Nicht-Rassekatzen verpaart und die Kitten verantwortungsvoll vermittelt das gleiche Recht hat wie jemand, der Rassekatzen züchtet. In beiden Fällen werden Katzen vermehrt und in beiden Fällen hätten die Kittenabnehmer auch welche aus dem TH holen können.
Es besteht in diesem Forum keine Pflicht, tierschützerisch engagiert zu sein. Das wird von manchen scheinbar vergessen.
 
Pupsi

Pupsi

Forenprofi
Mitglied seit
1. September 2008
Beiträge
1.157
Ort
Luxemburg
  • #279
Übrigens: Das hier ist ein KATZENforum und kein Tierschutzforum. D.h. man darf gerne Tierschützer sein, um hier zu schreiben, muss aber nicht.
Gut, Duisburgerin hat sich wohl nicht gut genug informiert, was Blutgruppenunverträglichkeit und sowas angeht. Aber abgesehen davon finde ich, dass jemand der Nicht-Rassekatzen verpaart und die Kitten verantwortungsvoll vermittelt das gleiche Recht hat wie jemand, der Rassekatzen züchtet. In beiden Fällen werden Katzen vermehrt und in beiden Fällen hätten die Kittenabnehmer auch welche aus dem TH holen können.
Es besteht in diesem Forum keine Pflicht, tierschützerisch engagiert zu sein. Das wird von manchen scheinbar vergessen.

Das kann ich voll unterschreiben. Denn oft sind es sogar Züchter welche am lautesten schreien, dass TH voll sind. Und dabei vermehren sie selbst, und auch viele Rassekatzen landen irgendwann im TH. Und warum muss bei vielen Rassen so viel getestet werden, wer mit wem verpaart werden darf? Die Natur hat es nicht so vorgesehen. Leider sind viele Rassen zuerst krank gezüchtet worden und nun sind gottseidank viele Züchter bemüht diese Krankheiten wieder rauszuzüchten.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #280
Übrigens: Das hier ist ein KATZENforum und kein Tierschutzforum. D.h. man darf gerne Tierschützer sein, um hier zu schreiben, muss aber nicht.
Gut, Duisburgerin hat sich wohl nicht gut genug informiert, was Blutgruppenunverträglichkeit und sowas angeht. Aber abgesehen davon finde ich, dass jemand der Nicht-Rassekatzen verpaart und die Kitten verantwortungsvoll vermittelt das gleiche Recht hat wie jemand, der Rassekatzen züchtet. In beiden Fällen werden Katzen vermehrt und in beiden Fällen hätten die Kittenabnehmer auch welche aus dem TH holen können.
Es besteht in diesem Forum keine Pflicht, tierschützerisch engagiert zu sein. Das wird von manchen scheinbar vergessen.


Danke Silke, so sehe ich das auch.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

A
Antworten
32
Aufrufe
1K
J
K
Antworten
12
Aufrufe
1K
minna e
minna e
L
Antworten
31
Aufrufe
1K
Ludmilla77
L
FindusLuna
Antworten
50
Aufrufe
43K
Kleiner Hund
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben