Lähmung

  • Themenstarter Darkluna
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Darkluna

Darkluna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
275
Alter
31
Ort
Thüringen
  • #21
sorry, dass ich so lange nicht geantwortet habe, aber ich war total im stress - letztes schuljahr eben. :oops:
und dann kommt noch was dazu, was ich euch noch gar nicht erzählt habe, wie mir eben aufgefallen ist. der bruder von diego (also die katze von unserer nachbarin) war zweitage nach dem vorfall ja plötzlich auch verschwunden. vorgestern (also am mittwoch) haben wir sie dann wiederbekommen - dank einer total lieben frau, die sich um den kleinen gekümmert hat, als sie ihn gefunden hat - und er konnte auch nicht richtig laufen. also hat sie ihn reingeholt und aufgepäppelt. :) gott sei dank haben wir nach endlosem rumfragen dann mitbekommen, dass er dort war und konnten ihn holen. wir haben keine ahnung, wie er überhaupt in den garten von der frau gekommen ist (zwar nur ca 10 minuten zu fuß bis dort, aber normalerweise gehen die beiden nie außer hörweite vom grundstück weg). :confused: jedenfalls sind wir dann noch am gleichen tag zum TA und zum röntgen: vorderpfötchen gebrochen. alle knochen waren total verschoben und teilweise übereinander geschoben. das muss jedenfalls höllisch weh getan haben. :( dann musste er unter narkose, damit das alles ordentlich gerichtet und geschient werden konnte. kein billiger spaß, kann ich sagen. und ich glaube auch nicht mehr an einen zufall, wenn das bei zwei katzen, die sich ja schließlich auch noch ser ähnlich sehen, kurz hintereinander passiert. :mad:
nun ja. dem kleinen gehts jedenfalls wieder super. der verband kümmert ihn überhaupt nicht, er rennt umher und spielt, als wäre überhaupt nichts gewesen - also deutlich besser als diego zu anfang. aber bei dem gehts jetzt auch steil bergauf, besonders sei es wieder kuschelstunden mit dem brüderchen gibt. :) er läuft schon wieder richtig schnell.

so, das wollte ich nur noch mal los werden. und bitte nicht sauer sein, falls ich mal wieder für ein paar tage offline bin. ;)
 
Werbung:
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
  • #22
Mach auf ALLE Fälle eine Anzeige. Hier ist ganz eindeutig ein Tierquäler unterwegs. Und die Gefahr besteht, dass er die Katzen sonst umbringt. Dieser Täter muss gestoppt werden.

Boach - wenn mir so ein Typ über den Weg läuft.... wie kann man so ein kleines Tier zusammentreten??? Grrrrr..... (allerdings müsste ich dann dringend ein Alibi haben... ob ich dann im Forum fragen dürfte???)
 
Darkluna

Darkluna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
275
Alter
31
Ort
Thüringen
  • #23
Mach auf ALLE Fälle eine Anzeige. Hier ist ganz eindeutig ein Tierquäler unterwegs. Und die Gefahr besteht, dass er die Katzen sonst umbringt. Dieser Täter muss gestoppt werden.

Boach - wenn mir so ein Typ über den Weg läuft.... wie kann man so ein kleines Tier zusammentreten??? Grrrrr..... (allerdings müsste ich dann dringend ein Alibi haben... ob ich dann im Forum fragen dürfte???)[/SIZE]


Du warst bei mir zum kaffee ;) is doch klar
aber das mit der anzeige werde ich machen
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #24
Klasse dass seinem Bruder auch geholfen werden konnte - und ich sehe das auch so und würde auf alle Fälle eine Anzeigen gegen Unbekannt machen und eventuell auch mal mit der örtlichen Presse sprechen - ob sie über Eure Beiden berichten, damit Alle vor Ort vorsichtiger sind und aufpassen und das den Täter hoffentlich abschreckt!
lg Heidi
 
Darkluna

Darkluna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
275
Alter
31
Ort
Thüringen
  • #25
hallo ihr lieben.
habe gedacht, ich bringe euch mal auf den neuesten stand.
den kleinen gehts prächtig. diego läuft fast normal und jagt schon wieder unsere große. er darf seit heute auch wieder alleine raus für ein paar stunden. nächste woche gehts mit ihm noch mal zum TA und dann wars das bis auf impfung hoffentlich für die nächste zeit.
luca scheint seinen verband und schiene gar nicht zu merken, der rennt genauso rum wie vorher ;) hört sich echt lustig an, wie er da rumpoltert.

mit der anzeige ist es bis jetzt leider noch nichts geworden, weil ich schon seit fast einer woche krank bin und es erst seit heute wieder besser wird. aber werde ich auf jeden fall noch machen.

also noch mal vielen dank für eure tips, auch von meinen süßen tigerchen. :oops:
 

Ähnliche Themen

Pegasine
Antworten
5
Aufrufe
8K
Inki1956
Inki1956
M
Antworten
58
Aufrufe
18K
redandyellow
redandyellow
Anne_Boleyn
Antworten
18
Aufrufe
767
Anne_Boleyn
Anne_Boleyn
L
Antworten
27
Aufrufe
7K
Brickparachute
Brickparachute
Sandy86
Antworten
7
Aufrufe
6K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben