Katze miaut ständig

C

coffeinfirst

Gast
Hallo ihr Lieben,

ich habe ein für mich sehr großes Problem. Mein Katze Püppi (BKH-Mix, fast 1 Jahr, kastriert) miaut ununterbrochen, außer wenn sie schläft ;) Ich bin schon seit Längerem am überlegen, ob eine Zweitkatze Abhilfe schaffen würde. Vom Vorbesitzer wurde mir zwar gesagt, dass sie eine Einzelkatze sei, aber ob man dem immer Glauben schenken kann... Ich habe nur Angst davor, dass meine Wohnung zu klein ist (42qm) und dass es nachher noch schlimmer wird und ich zwei Fellnasen hab, die einen Contest veranstalten...

Danke schonmal im Voraus!
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ist sie taub?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Naja Einzelkatze mit 1 Jahr... hm, wohl eher nicht.

Ich würde zu einer zweiten Katze selben Alters und sehr sozial raten.
 
C

coffeinfirst

Gast
Nein, sie hört wunderbar auf ihren Namen :)
 
Angelx

Angelx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2012
Beiträge
295
Zweitkatze ist nicht schlecht.
Vielleicht ist sie einfach nur gesprächig? Sowas habe ich hier auch rumlaufen. Und ich habe 5 Katzen.
 
Yasmin

Yasmin

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
1.530
Ort
Fehmarn
Ich habe hier auch ein wirklich sehr gesprächriges Exemplar in der Wohnung.
Es bleibt einfach nichts unkommentiert. :rolleyes:

Am Anfang war es für uns auch eher nervenaufreibend - aber man kann die Katzensprache verstehen lernen.

Mitlerweile verstehe ich ihn ganz gut.

- Hunger!!!!
- da liegt was in meiner Toilette!!!!!!! (Dramatisches Gebrüll/Gegurgel!)
- mach mal Platz im Bett
- ich freue mich das du wieder da bist
- mir ist langweilig
- hört mal alle her wie toll ich singen kann! (ganz gerne zur prime time im TV!)

Wir haben uns einmal quer durch sämtliche Katzenratgeber gelesen, viele Infos aus dem Internet geholt und seit dem ist es wesentlich entspannter.
Die Töne die er so von sich gibt sind sind halt seine Art zu kommunizieren und je mehr wir darauf eingegangen sind, desto besser wurde es :)
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.562
Ort
Miezhaus
Willkommen im Club :D

Habe hier einen BKH-Mix, 1,5 Jahre alt, kastriert, der ununterbrochen rum kräht, trotz Gesellschaft. Intern wird er auch "Brüllfrosch" genannt :)

Da die anderen Fellies hier eher schweigsam sind, denke ich, wir haben einfach Quasselstrippen.

Vielleicht sollten wir sie mal telefonieren lassen :D
 
C

coffeinfirst

Gast
Ich habe hier auch ein wirklich sehr gesprächriges Exemplar in der Wohnung.
Es bleibt einfach nichts unkommentiert. :rolleyes:

Am Anfang war es für uns auch eher nervenaufreibend - aber man kann die Katzensprache verstehen lernen.

Mitlerweile verstehe ich ihn ganz gut.

- Hunger!!!!
- da liegt was in meiner Toilette!!!!!!! (Dramatisches Gebrüll/Gegurgel!)
- mach mal Platz im Bett
- ich freue mich das du wieder da bist
- mir ist langweilig
- hört mal alle her wie toll ich singen kann! (ganz gerne zur prime time im TV!)

Wir haben uns einmal quer durch sämtliche Katzenratgeber gelesen, viele Infos aus dem Internet geholt und seit dem ist es wesentlich entspannter.
Die Töne die er so von sich gibt sind sind halt seine Art zu kommunizieren und je mehr wir darauf eingegangen sind, desto besser wurde es :)

Haha :) das klingt gut.
Naja Hunger und Toilette kann ich ausschließen, die Bedürfnisse sind immer befriedigt. Wohnt dein Stubentiger allein?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coffeinfirst

Gast
Willkommen im Club :D

Habe hier einen BKH-Mix, 1,5 Jahre alt, kastriert, der ununterbrochen rum kräht, trotz Gesellschaft. Intern wird er auch "Brüllfrosch" genannt :)

Da die anderen Fellies hier eher schweigsam sind, denke ich, wir haben einfach Quasselstrippen.

Vielleicht sollten wir sie mal telefonieren lassen :D

Gerne, einfach mal per skype ;)
Also muss ich es einfach lernen zu akzeptieren? Ich hab auch das Gefühl, dass es nach der Kastra schlimmer geworden ist...
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #10
Du hast eine 1jährige Katze, hol ihr bitte eine Freundin dazu.

Ihr ist grottenöde.....
 
Yasmin

Yasmin

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
1.530
Ort
Fehmarn
  • #11
Ja er wohnt alleine - wir haben ihn mit 7 Jahren als Einzelkater vom Tierheim bekommen.

Wir haben es, wie gesagt, gelernt zu akzeptieren und gelernt ihn zu verstehen.
 
Werbung:
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #12
Sie ist Wohnungskatze, nehm ich an??
Hat sie vorher mit Artgenossen zusammen gelebt??

Würde auch zu einer Freundin raten... Vielleicht ist sie einfach nur eine Quasselstrippe, aber eine Freundin wäre trotzdem was unglaublich tolles für sie :)

Deine Wohnung ist nicht zu klein, baue in die Höhe, Catwalks etc.
Dann klappt das auch mit 2 Fellnasen.
 
C

coffeinfirst

Gast
  • #13
Dann werde ich mich mal im TH nach einer geeigneten Spielgefährtin umschauen :)
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.741
Ort
Leipzig
  • #14
Ja, mach das bitte unbedingt.
Du hast sie ja bekommen, als sie 7 oder 8 Monate war.
Es kann fast nicht sein, dass eine Katze in dem Alter eine EInzelkatze ist.
Dass es bei der ersten Vergesellschaftung nicht geklappt hat, heiß wahrscheinlich nur,
dass es keine gute Kombination war, obwohl sie ja auch mal zusammen gelegen haben.
Eventuell läuft es jetzt auch besser, wo Püppi kastriert ist.

Ich drücke euch auf jeden Fall feste die Daumen, dass ihr dieses Mal die passende Gesellschaft für sie findet.:)
 
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #15
Das ist toll :D
Achte bei der Auswahl der Zweitkatze bitte unbedingt auf ungefähr gleiches Alter, gleiches Geschlecht und gleichen Charakter.

Das ist sehr wichtig, damit ist schon ein guter Grundstein einer erfolgreichen ZuSaFü gelegt!!

Drück euch die Daumen und halt uns bitte auf dem Laufenden :cool:
 
C

coffeinfirst

Gast
  • #16
Hey ihr Lieben,

habe heute mit dem TSV in Halle geschrieben, die haben ein süßes RussischBlau-Mix Mädchen, die auch vom Alter passen würde.
Da fahr ich dann gleich nach Ostern mal hin :)
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.741
Ort
Leipzig
  • #17
Und? Gibt es schon was neues bei euch?:)
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
702
Antworten
91
Aufrufe
4K
PusCat
Antworten
7
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
Antworten
61
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Antworten
41
Aufrufe
2K
Muffinx95
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben