Unsauberkeit durch Krankheit?

K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
Hallo,
nachdem ich meinen Kater erfolgreich gezeigt habe, wo es rein und raus geht, habe ich das nächste Problem. Eigentlich hat es schon vorher angefangen, aber in den letzten Tagen ist es extrem geworden.

Die Katze hat Milben und eine kahle Stelle an der Brust, sie ist in Behandlung und soweit sieht auch alles nach Abheilung aus. Ich musste die letzten Tage ständig putzen. Sie macht entweder auf die Arbeitsplatte, auf den Tisch, auf den Schank oder unter den Schreibtisch. Kann es wirklich nur an der momentanen Krankheit liegen?

Ich bekomme zuviel hier, ich putze jeden tag und ich will einfach nicht, dass meine Wohnung irgendwann anfängt zu stinken, weil irgendwo was zwischen/hinter läuft :(


Hier mal der Fragebogen:

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: fast vier
- im Haushalt seit: Sommer 2009 (da war sie 4 Monate alt)
- Gewicht (ca.): 3,5
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 21.3.13
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Katzenschnupfen im Tierheim, Erkältung, jetzt Milben
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: Sie hat kein Interesse, nach 5 Minuten geht sie einfach
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Sie leben in einem Haushalt, ansonsten leben sie aneinender vorbei

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, eins hohe Wände, eins niedrige Wände
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Jeden Tag, alle paar Tage
- welche Streu wird verwendet: Cats Best Öko Plus
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Eins unter dem Waschbecken im Bad, recht geschützt und eines in der Küche neben der Heizung recht frei.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:Ist er nicht

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 6 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen, völlige Entleerung
- wo wird die Katze unsauber: Boden, Regale, Arbeitsplatte, Wäsche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Ich dachte es liegt evtll an dem Kater. Deswegen habe ich ihn raus gelassen. Er ärgert sie nicht mehr, weil er entweder draußen ist, oder schläft. Aber sie macht es trotzdem weiter und es häuft sich sogar.


Habt ihr Ideen? Ich bin ratlos :(
 
Werbung:
sinnfrei

sinnfrei

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
1.983
Ort
Rödermark
Also ich würde folgende Sachen machen:

1. Urin untersuchen lassen..

2. anderes Streu probieren, habe schon öfter gehört das Katzen nach ner Zeit bei Cats Best Öko Plus unsauber werden.

3. mehr Klos, und andere Standorte ausprobieren.

ich denke es kann auch an ihren jetzigen Problemen liegen, aber ohne den Urin untersuchen zu lassen kann man das nicht sagen.


Entduftest du die Wildpinkelstellen, z.b. mit Biodor Animal?
 
K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
Auch, wenn sie nicht nur Pipi macht, sondern auch Häufchen hinterlässt?
Meine Wohung ist so klein, ich müsste ein drittes Katzenklo ins Wohnzimmer stellen. Ja lecker :(
Ich muss nächste Woche zum TA, dann frage ich ihn mal wegen einer Urin-Untersuchung.
 
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
52
Ort
NRW
Könnte es sein, dass sie auch rauswill?

Ich würde auch eine Urinprobe und sogar eine Kotprobe für ein Kotprofil (über drei Tage gesammelt in einem festverschließbaren Gefäß) gleich mit zum Tierarzt nehmen.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
meist wenn Häufchen daneben gehen liegt es am Streu.
Stell erstaml noch nen drittes Klo auf und dann würde ich ganz feine sandige geruchsneutrale Streu kaufen.

Die Urinprobe ist trotzdem wichtig, nicht das sie sich nochwas eingefangen hat.
 
K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
Man, die arme Maus :(
Das mit dem Streu versuche ich mal.
Dann fang ich mal an zu sammeln, damit der Tierarzt nachschauen kann.
 
K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
Könnte es sein, dass sie auch rauswill?

Ich würde auch eine Urinprobe und sogar eine Kotprobe für ein Kotprofil (über drei Tage gesammelt in einem festverschließbaren Gefäß) gleich mit zum Tierarzt nehmen.

Es kann sein, aber eigentlich hat sie auch die Möglichkeit. Sie traut sich nicht so richtig und sitzt dann lieber die ganze Zeit am fenster und beobachtet alles aus sicherer Entfernung.
 
B

Binii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2012
Beiträge
212
Meine Wohung ist so klein, ich müsste ein drittes Katzenklo ins Wohnzimmer stellen. Ja lecker :(

Musst du aber mal nachdenken was besser ist: Pipikaka überall oder aber im Klo im Wohnzimmer. ^^
Mir wärs im Klo lieber. Und wegstellen kannst du es immernoch wieder, wenn dann alles wieder dahin geht, wos hinsoll.
 
K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
Musst du aber mal nachdenken was besser ist: Pipikaka überall oder aber im Klo im Wohnzimmer. ^^
Mir wärs im Klo lieber. Und wegstellen kannst du es immernoch wieder, wenn dann alles wieder dahin geht, wos hinsoll.

Ja stimmt Pipikaka ist definitiv ekeliger :D
 
sinnfrei

sinnfrei

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
1.983
Ort
Rödermark
  • #11
Es kann aber auch sein das es Standort bedingt ist und Madame einen anderen Ort bevorzugen würde ^^ aber ich find mit dem richtigen Streu ein Kaklo im Wohnzimmer nicht schlimm.
 
Werbung:
K

kittythecat

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
66
  • #12
Hallo :)

Ich dachte ich mache mal ein kurzes Update.
Ich war noch zwei mal mit Mika beim
Tierarzt. Sie hatte Milben, die jetzt Gott sei dank eliminiert sind.

Die Viecher haben bei Mika eine allergische Reaktion ausgelöst und sie hat sich wie ne irre blutig gekratzt und geleckt. Nach der zweiten Behandlung kann ich jetzt feststellen, dass die Wunde verkrustet ist und ich kann auch berichten, dass Mika jetzt schon seit ein paar Tagen wieder ins Katzenklo macht.

Das zweite Klo lasse ich aber noch ein paar Tage im Wohnzimmer stehen. Sicher ist sicher ;)

Lieben Gruß,
Kitty
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
29
Aufrufe
2K
frodo+sam
Antworten
4
Aufrufe
1K
hoppelmoppel
Antworten
8
Aufrufe
974
Annki
Antworten
106
Aufrufe
6K
Margitsina
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben