Hilfe gesucht, nordschwarzwald

Werbung:
Wasabikitten

Wasabikitten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2021
Beiträge
671
  • #82
Hab die ganze Zeit mitgelesen und mich mitgesorgt. Was für ein wunderschönes Ende,bzw. neuer Anfang für Brian.Danke,das du das möglich gemacht hast.❤️
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.213
Ort
Tharandter Wald
  • #83
Aber hier sieht man mal wie wichtig, aber auch wie schwer es ist, das "Richtige" zu tun. Die TE hat ja zwischenzeitlich auch hier im Forum einige Kritik einstecken müssen weil sie so hartnäckig war und es nicht auf sich beruhen lassen wollte. Respekt !
 
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
9.404
Ort
O-E/NRW
  • #84
Nein, ich habe nur zufällig einen Facebookkontakt in der Nähe gehabt und sie informiert. Alles Weitere haben die lieben Menschen vor Ort gemacht. Es gibt dort einige tolle Vereine und private Helfer, die sich um Streunerkatzen kümmern.
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
3.276
  • #85
Wenn mal eine meiner Katzen auf Wanderschaft geht, hoffe ich, dass sie jemandem wie Dir über den Weg läuft, @Steffisb ! Vielen Dank, dass Du Dich so gekümmert hast! :pink-heart:
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #87
Ich habe hier nur still mitgelesen und freue mich das der Kater wieder bei seinen Besitzern ist.

Da sieht man mal wieder wie wichtig es ist nicht wegzuschauen und manchmal auch hartnäckig zu sein.
Danke an die TE und alle anderen beteiligten. :)
 
Verosch

Verosch

Benutzer
Mitglied seit
26 Oktober 2020
Beiträge
48
Ort
Nordschwarzwald
  • #88
@Steffisb auch von mir meinen allergrößten Respekt für diese unglaublich tolle Leistung. Du hast dich hier im Forum extra angemeldet, du hast dich gekümmert, du hast sogar eine Transportbox gekauft, du hast nicht weggeschaut und du hast dich nicht beirren lassen. Wie es Razielle schon schrieb, auch hier im Forum gab es auch andere Meinungen und dann noch die Verwechslung mit der früheren Katze...

und wie geil ist das denn, dass der Besitzer nach über einen Jahr seine Katzen zurückbekommen hat! Kann man das nicht auch irgendwie der Klinik zukommen lassen? Bei Facebook oder so(bin ich leider nicht). Eigentlich sollte man es auch noch ausdrucken und da überall aufhängen, in der Raucherecke und so, die Leute würden ggf. beim nächsten mal auch anders handeln...
 
S

Steffisb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 April 2021
Beiträge
27
  • #89
Hallo nochmal von mir und vielen Dank für die lieben Worte.
Heute ging es nun von der Reha nach Hause (Saarbrücken). Und ich bin sehr froh über den tollen Ausgang und das Brian nun wieder zuhause ist - und hoffentlich dort nun auch bleibt (mit freigang, nach einiger Zeit..).
Und ja, es gab in der Klinik unter den Mitpatienten schon verwunderte Gesichter und Sichtweisen wurden wohl überdacht, die meisten hielten ja eher wenig von meinem Engagement - und fanden nun doch toll, wie es ausgegangen ist.
Die Klinik..ich weis nicht, sehr seltsam da..angeblich wurde ja geschaut ob die Katze gechipt ist..war wohl doch nicht so..

Ganz liebe Grüße in die Runde..werde meine Mitgliedschaft dann auch wieder beenden, so katzenlos wie ich bin ;) .. Und ich danke herzlich für die tolle Unterstützung die ich gefunden habe! *drück*
Steffi
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
5.845
Ort
Allgäu
  • #90
Ich möchte auch noch was da lassen .........

Liebe Steffi,
allergrösstes "Chapeau" von mir!
Jemanden, der so viel Engagement besitzt und so hartnäckig dran bleibt beim helfen, der darf dem Tierschutz nicht verloren gehen.
Magst nicht später mal überlegen, ob du in deinen Heimatgefilden den Tierschutz wie auch immer unterstützt?
Du wärst wirklich ein Hauptgewinn für jede Orga.

Aber erstmal: Gute Genesung!

... und -> DANKE !! 👄
 
Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
1.235
Ort
Quito, Ecuador
  • #91
@Steffisb , auch von mir ein Dankeschön.
Und Willkommen im Club der "verwunderten Gesichter und Sichtweisen"😄
 
Werbung:
S

Steffisb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 April 2021
Beiträge
27
  • #93
ich war über viele Jahre aktiv im Bereich der Kaninchenhilfe - jetzt habe ich mich was aktive Hilfe angeht mit zwei Tierschutzhunden "zur Ruhe gesetzt", schaue aber natürlich nicht weg, wenn mir was auffällt. Aktiver einstiegen werde ich aber nicht mehr - zu viel Not und Leid..geht mir auf Dauer zu nahe :(
 
S

Steffisb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 April 2021
Beiträge
27
  • #94
nene..meine Monsterchen (Hunde) haben es gar nicht mit Katzen und ich wohne auch mitten in Stadt... :)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben