Heftige Atemnot, Schnupfen und Husten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #41
Das haben wir bekommen
 

Anhänge

  • 01A0C4C7-22AF-4F75-9B5B-EEE26C1689AE.jpeg
    01A0C4C7-22AF-4F75-9B5B-EEE26C1689AE.jpeg
    64,2 KB · Aufrufe: 8
  • 0AC3DBDB-4E4A-4E25-8B57-7DD46527961F.jpeg
    0AC3DBDB-4E4A-4E25-8B57-7DD46527961F.jpeg
    72,6 KB · Aufrufe: 8
Werbung:
Momo8701

Momo8701

Benutzer
Mitglied seit
27. März 2021
Beiträge
90
  • #42
Salbutamol wirkt zwar sehr schnell, aber nur kurz Bronchien erweiternd. Das andere enthält nur ein Kortison, das reduziert "nur" die Entzündung in den Bronchien, erweitert diese aber nicht, so dass eure Katze danach nicht so schnell besser Luft bekommt. Inhalatives Kortison braucht 3-5 Tage bis man eine Linderung merkt. Wie oben erwähnt, wäre eine Kombi aus Kortison und Salmeterol besser z.b. Serroflo und wenn ihr das mit dem Aerokat verwenden wollt, braucht ihr Dosieraerosole keine Inhalationslösungen. Wenn ihr das Aerokat nicht bekommt funktioniert es vielleicht auch mit dem Vortex mit Babymaske(ist für Menschen), das würdet ihr auch in der Apotheke bekommen.
 
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #43
Ok, das klingt sehr gut! Ich hab eben mit der Klinik telefoniert, die kannte es erst nicht und sie meinte die haben es nicht vor Ort und mir auch wenig Hoffnung gemacht, sie melden sich mit Zeit zurück und besprechen es mit eingeteilten Arzt. Könnt ihr mir nochmal genau sagen, Serroflo mit welcher Wirkstoffmenge? Auch 400 wie das Kortison? Und Aerocat wird nix übers Wochenende, von daher 0,5 ml Lösung auf 4,5 ml Nacl 15 Minuten Box? Wenn ich das weiß, kann ich den Rest organisieren...
 
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #44
Ah und in dem Fall entfällt das inhalieren mit Kortison weil eh Kombipräparat?
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2016
Beiträge
858
  • #45
Ich weiß nicht, wo man den Aerokat sonst noch bekommt. Tierklinik?
Aber bei Medpets gibts ihn und die Liefern auch schnell. Du kannst auch was in ein Kommentarfeld eingeben, vielleicht gehts dann noch schneller.
 
Momo8701

Momo8701

Benutzer
Mitglied seit
27. März 2021
Beiträge
90
  • #46
Du musst denen sicher ein Präparat nennen.
Wir nehmen z.B. "Serroflo 250/25"
Die Zahlen stehen für die Wirkstoffstärke. Alles unter 250 beim Kortison (Flutide) wird wohl nicht viel helfen... das selbe gilt für die 25 des Bronchienerweiterers.
Wenn man ein Kombipräparat verwendet, braucht man kein einzelnes Kortison mehr. Nur morgens und abends die Kombi und bei akuter Luftnot Salbutamol.
 
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #47
Wenn man ein Kombipräparat verwendet, braucht man kein einzelnes Kortison mehr. Nur morgens und abends die Kombi und bei akuter Luftnot Salbutamol.
Verstanden! 250/25 obwohl das was wir zuhause haben 400 ist? Meinst du stark genug?
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
1.761
Ort
Schweiz
  • #48
Momo8701

Momo8701

Benutzer
Mitglied seit
27. März 2021
Beiträge
90
  • #49
Ich kenn mich mit der Dosierung für Katzen ehrlich gesagt nicht aus, nur für Menschen. Aber du nimmst von der 400er Ampulle ja auch nur die Hälfte oder also sind das ja auch nur 200
 
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #50
Hallo, ist Lörrach zu weit für euch? Dr. Kasa ist gut. Die Klinik ist zwar auch sehr teuer aber ich habe schon sehr viel Gutes von Dr. Kasa und Team gehört.
Danke für den Tip!! Ich hab sie auch schon mal rausgesucht gehabt, aber da hatte sie keinen Notdienst und leider auch auf Freiburg verwiesen.
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.062
Ort
Berlin
  • #51
Fragen zu Dosierung und co dürfen wir Dir gar nicht beantworten, und Du solltest Dich im Fall der Fälle auch nicht blind danach richten.
Sowas macht immer der Arzt.
 
Werbung:
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #52
Fragen zu Dosierung und co dürfen wir Dir gar nicht beantworten, und Du solltest Dich im Fall der Fälle auch nicht blind danach richten.
Sowas macht immer der Arzt.
Klar, verstehe. Der ist halt erst Montag wieder am Start. Also Klinik hat keine Ahnung von der Dosierung deshalb nein. Sie sagen salbutamol ist der selbe Wirkstoff. Ich soll versuchen die Katze übers Wochenende damit stabil zu halten und am Montag zu meinem Tierarzt gehen für das Salmeterol. Oder ich soll die Katze bringen, aber sie behandeln in der Klinik genauso mit Kortison und Salbutamol. Von daher muss ich dann wohl einfach heute und morgen auf das Salbutamol zurückgreifen ...
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.718
Ort
Düsseldorf
  • #54
Fragen zu Dosierung und co dürfen wir Dir gar nicht beantworten, und Du solltest Dich im Fall der Fälle auch nicht blind danach richten.
Sowas macht immer der Arzt.


@Cat_Berlin Das hilft ihr aber nicht, wenn ihr Arzt das wahrscheinlich nicht kennt. Kannst du ihr ggf. via PN deinen Arzt als Ansprechpartner geben, so dass der TA zu diesem Kontakt aufnimmt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.062
Ort
Berlin
  • #55
Also die private Nummer kann ich natürlich nicht weitergeben. Aber die Nummer der Klinik. Nur ist da am Wochenende abends sicherlich keine unserer zwei Internistinnen im Dienst. Da sind dann meist die etwas Unerfahreneren oder zB die Reptilien- oder Kaninchenspezis.
Vor Montag gäbe es da wahrscheinlich auch keine kompetente Antwort...

@TE wir sind aus Berlin, einen Arzt für eine live Konsultation kann ich also nicht empfehlen, aber entweder meld Dich per Pn mal bei mir wegen der Nummer/Emailadresse unserer Klinik oder schau mal im Netz nach guten Internisten, vielleicht sogar auf Katzen spezialisierte Tierärzte mit Spezialgebiet Innere Medizin.
Vielleicht bietet da jemand online Hilfe oder per Telefon an.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.718
Ort
Düsseldorf
  • #56
Also die private Nummer kann ich natürlich nicht weitergeben. Aber die Nummer der Klinik. Nur ist da am Wochenende abends sicherlich keine unserer zwei Internistinnen im Dienst. Da sind dann meist die etwas Unerfahreneren oder zB die Reptilien- oder Kaninchenspezis.
Vor Montag gäbe es da wahrscheinlich auch keine kompetente Antwort...

@TE wir sind aus Berlin, einen Arzt für eine live Konsultation kann ich also nicht empfehlen, aber entweder meld Dich per Pn mal bei mir wegen der Nummer/Emailadresse unserer Klinik oder schau mal im Netz nach guten Internisten, vielleicht sogar auf Katzen spezialisierte Tierärzte mit Spezialgebiet Innere Medizin.
Vielleicht bietet da jemand online Hilfe oder per Telefon an.


Ja, das meinte ich ja, die ganz offizielle TA-Praxis/Klinik Telefon-Nummer und den Namen des behandelnden Arztes, der sich damit auskennt. Und auch das mit Montag war klar - gute, versierte TÄe haben ja so gut wie nie Wochenenddienst, leider. Dem Tier geht's so schlecht und Freiburg ist zwar als Stadt und Gegend toll, aber halt auch sehr ländlich. Da auf die Schnelle einen versierten TA in diesem Gebiet zu finden, ohne viele Tage zu verlieren (falls man überhaupt einen findet, der sich nicht er einlesen muss und das dann auch noch tut) ist m.E. kaum möglich :(
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.062
Ort
Berlin
  • #57
Ich habe bereits eine Pn mit Kontaktdaten geschickt.
 
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #58
L

Luipops

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2021
Beiträge
52
  • #59
Zwei Ebenen bedeutet zwei Bilder in verschiedenen Positionen.

Und das Inhalieren in der Box bringt leider nicht viel, da bleibt das meiste in der Luft oder verwirbelt durchs Zimmer. Vom Wirkstoff kommt da nicht groß was an.
Sowas kann man zB mit NaCl machen bei einer Erkältung, oder Poncha bekam das z.B. auch bei seiner Lungenentzündung. Da geht's aber mehr um das Befeuchten der Atemwege.

Google mal nach Aerokat.
Die Maske wird aufs Gesicht gesetzt und das Medikament wird wie beim Menschen direkt eingeatmet.
Kurz mal zu den Bildern, es wurden immer zwei Bilder pro Röntgen aufgenommen. Ich habe insgesamt glaube 8 Bilder, weil 4 mal geröntgt wurde. Verschiedene Positionen kann ich da jetzt nicht direkt sehen. Auf jeden Fall meinte die Kardiologin, dass ihr das klassisch nach Asthma aussieht, großflächige schwarze Stellen in der Lunge und helle Schlieren.
Zum Asthma
Du meintest doch, dass Schnupfen bei Asthma eher unwahrscheinlich ist. Auch bei allergiebedingtem Asthma? Ich hab mir gedacht, Menschen bekommen ja auch Augentränen und Schnupfen wenn sie allergisch sind auf etwas. Wobei ich mir da nicht sicher bin, was für eine Farbe der Schnupfen dann hat. Unserer ist durchsichtig aber enorm zäh, ich kann manchmal 30cm Schnüre aus einem Nasenloch aufwickeln weil der Schnupfen eine Schnur bildet, die nicht abreist. Außerdem wird er dann von anfänglich durchsichtig immer gelber, je weiter der Schnupfen oben sitzt. Also er beginnt durchsichtig und endet gelb. Und dann wollte ich noch gern wissen, wenn die Katze tatsächlich Asthma hätte, dann muss man immer 2 x täglich inhalieren oder? Können eure Katzen dann überhaupt raus? Die sind ja nicht immer pünktlich wieder zuhause oder?
Nach Salbutamol Spray frag ich auch am Montag
Sorry, falls ich es überlesen habe, aber wurden auch Tests auf Pilzinfektion gemacht (z.B. Cryptococcus oder Aspergillus)? Solche Infektionen sind oft sehr schwer zu erkennen.
Wenn ich antworten darf: in dem Sinne nein, Asthma ist ein Ausschlusskriterium. (Letztes Jahr hatte ich auch eine Lavage bei meinem Kater, der hartnäckig hustete, Ergebnis: keine Bakterien, aber viel Schleim und Allergiezellen, Diagnose chronische allergische Bronchitis.)
Und was hast du dann gemacht? Mein TA meinte man kann wohl relativ neu Blut abnehmen lassen und auf Allergene testen lassen. Das hatte ich mir auch schon überlegt, so lange man die Lavage nicht machen kann
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.062
Ort
Berlin
  • #60
Ich glaube, der Animal Chamber hat keinen Zähler dran, oder?
Beim Aerokat können wir die Atemzüge sehen, was sehr hilfreich ist.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Feuermelderchen
Antworten
31
Aufrufe
11K
Feuermelderchen
Feuermelderchen
S
Antworten
5
Aufrufe
3K
schokolala
S
L
Antworten
4
Aufrufe
9K
FrauFreitag
F
MiniMio
Antworten
144
Aufrufe
25K
Celistine
Celistine

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben