Eine Freundin für Fienchen & Willy?

MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #821
*ganz feste die Daumen drückt*
 
Werbung:
Mellie89

Mellie89

Forenprofi
Mitglied seit
2. Dezember 2020
Beiträge
1.045
  • #823
Drüüüück 🍀
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #824
Danke für eure Daumen! 😘

oh, na hoffentlich nix arg Schlimmes.... hier ist alles gedrückt.

Nein, es war nur eine Kontrolle/Prophylaxe. Und prinzipiell hätten wir gar nicht gemusst, alles in bester Ordnung, wie das Dentalröntgen ergeben hat. 👍 Fienchen ist auch schon wieder wohlauf und hat eben erstmal richtig reingehauen - für ihre Verhältnisse 🤭
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #826
So langsam wird das mit den Damen. Sie liegen jetzt schon häufiger beisammen, und Fienchen toleriert es immer besser, von Sally umgeschmust zu werden

20210922_094902.jpg
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
4.703
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #828
Das sieht toll aus - weiss und schwarz!
Und wenn der Willi sein rosa Bettchen hat und es dann für die Menschen noch einen leckeren Whiskey gibt, dann sind alle zufrieden.
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #829
Ach wie schön :love:
Meine Damen sind weiterhin noch zickig :rolleyes:
Ich glaube, Sally weiß gar nicht, wie zickig geht. Die ist anderen Katzen anfangs höchstens zu aufdringlich, stellt sich aber zum Glück ganz gut auf die jeweils andere Katze ein. Fienchen war ganz am Anfang ja etwas zickig, aber das war pure Unsicherheit.
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #830
Ich glaube, Sally weiß gar nicht, wie zickig geht. Die ist anderen Katzen anfangs höchstens zu aufdringlich, stellt sich aber zum Glück ganz gut auf die jeweils andere Katze ein. Fienchen war ganz am Anfang ja etwas zickig, aber das war pure Unsicherheit.
Lumi und Lara sind sich einfach so ähnlich, dass sie sich in den negativen Eigenschaften auch sehr ähneln. Macht es nicht einfacher. Bei Lumi kommt dann noch eine Spur Unsicherheit dazu und TADA haste zwei Zicken zu Hause, die sich ganz interessant finden, aber irgendwie auch total doof 😅
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #831
Das klingt kompliziert 😅
 
Werbung:
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #833
Bei uns muss man ja auch einfach sagen, dass sie sich einen Großteil des Tages nicht zu Gesicht bekommen und sich gar nicht miteinander auseinandersetzen müssen. Dann kann man natürlich auch entspannter sein. 😅 Wobei Sally in letzter Zeit schon ein bisschen häuslicher wird und ich sie nachts jetzt häufiger bei den anderen auf der Couch "erwische".
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #834
Schon praktisch so eine Katzenklappe. Dann müsste ich für Gimso nicht immer Fensteröffner spielen. Aber er kommt gut damit zurecht nur morgens und abends für nen Stündchen raus zu gehen. Das reicht ihm dann auch.
Theoretisch hätten die beiden Mädels auch 120qm Wohnung (aufgeteilt auf 3 recht verwinkelte Räume plus Küche und Bad, der Rest ist katzenfreie Zone) um sich aus dem Weg zu gehen, aber irgendwie können die beiden (noch) nicht mit, aber auch nicht ohne einander. Ist schon komisch 🤷‍♀️
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #835
Ach, ich muss für Willy trotz Klappe immer noch Türöffner spielen. :rolleyes: Fienchen benutzt sie nur in eine Richtung. Nur Sally hat's komplett verstanden. Bei uns ist es halt so, dass Sally einfach viel mehr unterwegs ist als die anderen. Willy und Fienchen bleiben echt die meiste Zeit im Haus - im Winter werden sie wahrscheinlich so gut wie gar nicht mehr raus gehen.

Aber ich habe hier glaube ich auch Katzen, die grundsätzlich mit fast jedem könnten. Willy und Fienchen haben ja schon auf der PS bewiesen, dass sie sehr verträglich sind und Sally ist ebenfalls sehr sozial. Nur zu dominante Tiere würde ich nicht dazu setzen, das wär ganz besonders fürs Fienchen nichts.
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #836
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #837
Willy kann seeeeehr stur sein. Ich glaube, das Problem ist tatsächlich, dass er seinen Kopf nicht einsetzt. Also rein physisch gesprochen. Er drückt auch keine Türen mit dem Kopf auf, wenn die nicht weit genug offen stehen. 🤷‍♀️

Und im Augenblick ist der Leidensdruck auch nicht groß genug. Vielleicht wird das im Winter ja anders.
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #838
Dann kann das ja noch dauern 🙈
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.912
Ort
Südmittelhessen
  • #839
Gibt Schlimmeres. Vielleicht ist das das eigentliche Problem - es stört uns nicht genug. 😄 Ich steh halt lieber kurz auf und lass den Kater rein als da stundenlang vor der Klappe zu hocken und versuchen ihn zu bewegen, da endlich mal durchzustiefeln.

Und es ist ja schon eine Erleichterung, dass ich, wenn wir mal einen Ausflug machen, jetzt nur noch schauen muss, ob Willy im Haus ist, weil ich weiß, dass die Mädels allein wieder rein kommen.
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.433
Ort
S-H
  • #840
Ach, so lange alle zurecht kommen, ist doch alles gut 🥰
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Vitellia
Antworten
41
Aufrufe
2K
Vitellia
Vitellia
M
Antworten
129
Aufrufe
6K
Froschn
Froschn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben