Aktion: Eure selbstgebauten Kratzbäume

  • Themenstarter *Lena*
  • Beginndatum
Thor176

Thor176

Benutzer
Mitglied seit
13. April 2014
Beiträge
94
Ort
Bochum
  • #261
Auch hier von mir mal eine kleine Auswahl der Bäume, die ich bisher gebaut habe.

Viel Spaß beim bauen ;)
 

Anhänge

  • 20150217_184000.jpg
    20150217_184000.jpg
    322 KB · Aufrufe: 103
  • 10702185_10201992354165342_3559337156491546442_n.jpg
    10702185_10201992354165342_3559337156491546442_n.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 101
  • 1470096_10203235601325744_n.jpg
    1470096_10203235601325744_n.jpg
    34,6 KB · Aufrufe: 91
  • IMG-20150124-WA0006.jpg
    IMG-20150124-WA0006.jpg
    321,1 KB · Aufrufe: 92
  • 20170128_183913.jpg
    20170128_183913.jpg
    141,5 KB · Aufrufe: 86
Werbung:
C

cafedelmar80

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2018
Beiträge
7
  • #262
Abwasserrohre mal anders...;)

Hier auch mal zwei von unseren Kratzbäumen. Alles (unbenutzte! :omg:) Reste von AB-/Wasserrohren örtlicher Baustellen in unserem Wohngebiet...

Die Klettermöbel sind im Lauf der letzten 3 Jahre entstanden und halten bis heute - auch wenn aufgrund reger Nutzung mal wieder abziehbare Stoffteile gewaschen werden sollten, etc. :zufrieden:

Für den größeren Kratzbaum wurde die Tonne aus einem Kanalgrundrohr (ca. 50 cm Durchmesser) mit Öffnungen hergestellt und innen mit Stoff, bzw. außen mit einem Sisalteppich verschraubt.
Im Inneren ist das "Spielmateriallager" der Mietzen unten und oberen Eingang eine kleine Plattform zum Reinklettern für die untere Ebene.
Die Holzteller als Liegeflächen sind zweckentfremdete Holzdrehteller aus einem skandinavischen Möbelhaus. :grin:
Das durchgängige HT-Rohr mit ca 15. cm Durchmesser und 185 cm Höhe wird gern zum Kratzen genutzt von beiden Stubentigern.
Die Ränder sind mit wechselbaren Stoffbordüren versehen und Schaumstoffbettchen mit waschbarem Stoffüberzug.
Die Bodenplatte ist der Rest einer Küchenarbeitsplatte mit einem dunklen Sisalteppich bespannt.l

Das zweite Kratzmöbel mit der großen Liegefläche besteht wieder aus 110 cm hohen HT-Rohren mit Sisalumwicklung (Reste des ersten Projekts) und einer Liegefläche, die wir für eine XXL-Kratzsäule im Schlafzimmer nie verwendet hatten.

Vom Discounter wurde dann die Kunstfelldecke mit Teppichklebeband als Auflage fixiert. Da müssen wir nochmal ran, da wir Klettverbindungen bevorzugen dauerhaft und dafür muss man die Felldecke noch mit Klett unten versehen.
Eine Hängematte aus dem Onlinehandel wurde mit Karabinerhaken unten an der Plattform befestigt. Das Ding wird aber eher selten benutzt. :aetschbaetsch1:
 

Anhänge

  • KB 1.jpg
    KB 1.jpg
    177,1 KB · Aufrufe: 109
  • KB2.jpg
    KB2.jpg
    201,8 KB · Aufrufe: 97
  • KB3.jpg
    KB3.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 90
  • KB4.jpg
    KB4.jpg
    148,5 KB · Aufrufe: 77
  • KB5.jpg
    KB5.jpg
    256,8 KB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:
T

TheTallTom

Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2019
Beiträge
67
  • #263
@Thor176

Wo hast du solche Bäume her? Genau sowas suche ich um selbst etwas zu bauen.
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.871
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #264
@Thor176

Wo hast du solche Bäume her? Genau sowas suche ich um selbst etwas zu bauen.



Wenn Bäume geschnitten und von Gärtnern verjüngt werden findet man solche Bäume, die vorher Äste waren. Oder nach Sturmschäden die Besitzer fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

A
Antworten
9
Aufrufe
2K
A
D
Antworten
6
Aufrufe
2K
Rutal
G
Antworten
24
Aufrufe
3K
Grizzler
G
Sir Nick
2
Antworten
31
Aufrufe
9K
borderline
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben