Preis ok für den Kratzbaum?

D

Depa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
22
Hallo und guten Abend!

Wir haben gestern diesen Kratzbaum beim Fressnapf für 130 Euro gesehen!

Er hat uns auf Anhieb gefallen. Er ist zwar nicht der größte dennoch wird er für unsere 3 kleinen Katzen auf jedenfall genügen!
Er hat ein sehr weichen und kuschligen Stoff (wo unsere Katzen sehr großen Wert legen). Auf ungemütlichen oder wenig Stoff bezogenen Sachen liegen sie erst gar nicht drauf.

Die Höhle und auch die 2 Liegemöglichkeiten sind Ideal für unsere 3. Nyuu möchte immer in einer Höhle schlafen. Heißt unter der Decke, in der Höhle in unserem alten Kratzbaum oder unter den T-shirts von uns! Die anderen beiden möchten es gerne auf Hängematten oder wie oben auf dem Kratzbaum, den Buddha spielen.

Von der Verarbeitung her ist er auch wirklich super gemacht, da gab es keine Mängel oder sonst etwa.

Auch wackelt dieser Kratzbaum überhaupt nicht und hat einen sehr guten Stand.

Jetzt sind wir natürlich sehr erfreut darüber das wir uns ca. 40 Euro sparen können wenn wir ihn bei Amazon kaufen. Da wir Amazon Stammkunden sind wäre dies kein Problem ihn dort zu bestellen.

Meine Frage an euch. Habt ihr Erfahrungen gemacht mit der Marke Trixie?
Ist der Preis auch für 86 Euro noch in Ordnung? Wie gesagt bei Fressnapf ist er für 130 derzeit drin.

Kenne mich mit Kratzbäumen jetzt nicht so gut aus da ich nur kleinere hatte aber wir möchten unseren 3 Rackern jetz mal etwas größeres kaufen auch wenn ich die befürchtung schon habe das sie weiterhin die alten Teile eh lieber haben werden.

http://www.amazon.de/Trixie-44641-M...TF8&coliid=I3AZ24HCEH9WHH&colid=217LBR3W58490

mfg
Dennis

PS: Auf den Bildern schaut er irgendwie recht winzig und billig aus, das ist aber absolut nicht der Fall! Wir mussten 2mal hinschaun um zu erkennen das er das auch wirklich war.
 
Werbung:
Surimono

Surimono

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2011
Beiträge
177
Ort
Ettlingen
also ich find der sieht net so groß aus.. und ich find den preis ziemlich teuer.

schau mal hier. www.mucola.de. die habe einiges an Auswahl

die versteigern ihre auch im Ebay. ich habe diesen und den hab ich ihm ebay für 30 euro ersteigert zzgl. Versandkosten.

http://web.mucola.de/shop/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=704&CT=67



und ich habe einen BKH und einen Maine Coon. Das Ding ist echt standhaft.


bin sehr zufrieden damit
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2007
Beiträge
5.218
Mein Ding - und das Ding meiner Katzen - wäre das nicht.


  • Er ist ziemlich verbaut, es gibt keine lange Säule zum Durchstrecken oder Hochflitzen.
  • Der Säulendurchmesser vom 9 cm ist ziemlich dünn - 12 cm besser.
  • Nach einiger Zeit wird er wackeln, besonders die obere freistehende Säule. Säulen sind vermutlich Papprollen? - Vollholz ist stabiler (keine möglichen Bruchstellen bei den Verbindungen) und schwerer = standfester.
  • Langhaarplüsch ist ziemlich schnell verfusselt und verhaart und schwer zu säubern (Teppich wäre besser).
Wenn Ihr schon Kratzbäume habt und nicht drauf angewiesen seit, sofort zu kaufen oder es Euch derzeit nicht leisten könnt, würde ich lieber auf einen guten KB von Catwalk, Robusta oder Petfun sparen. Dort kann man die Bäume auch nach Bedarf selber zusammenstellen (zumindest bei Catwalk geht das prima). Guck Dich mal in der Rubrik Kratzbäume hier um, "da werden Sie geholfen" :D
 
D

Depa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
22
Danke für die Tipps!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Danny67

Forenprofi
Mitglied seit
29. November 2009
Beiträge
1.180
Ort
Kreis Ludwigsburg/Ba-Wü.
PS: Auf den Bildern schaut er irgendwie recht winzig und billig aus, das ist aber absolut nicht der Fall! Wir mussten 2mal hinschaun um zu erkennen das er das auch wirklich war.

Also billig sieht er auf jeden Fall aus - das macht alleine schon das Plüsch und die dünnen Stämmchen ......:eek:

Für 130 EUR kannst Du auch diesen hier:

http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/deckenkratzbaeume/jacky-o.html

von Petfun nehmen.
Die untere 3. Hängematte würde ich weglassen (dann kommst Du auf ca. 130 EUR), dann hast Du einen tollen Stamm wo man auch hochfetzen kann und nicht so ein verbautes Plüschteil.

Plüsch hat noch einen Nachteil: darin kann man sich nicht festhalten ... die Katzenkrallen rutschen permanent davon ab.

Ansonsten schließ ich mich dem Post von Aristo an :)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich würde mir einen Baumstamm besorgen und selber machen ;) Da sparste Geld und es toppt Alles ;)
 
Rutal

Rutal

Benutzer
Mitglied seit
13. April 2011
Beiträge
87
Also ich hab den hier. Klar, ich kann über die Qualität noch nicht soo viel sagen, doch das Turnen meiner beiden Hübschen macht er toll mit. Er wackelt miniminimal, doch das kenn ich von teureren auch. Sie lieben es in der Hängematte oben zu liegen und zu kraxeln. Es gibt bestimmt bessere, doch nicht für 35 Euro :)

http://www.amazon.de/Kratzbaum-1-50...EDG6/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1307954423&sr=8-5

Und er sieht auch noch toll aus. Meine Leute waren begeistert als sie den gesehen haben und haben sich geärgert, dass sie damals mehr ausgegeben haben...hihi.

Wie gesagt. Wenn sie natürlich größer sind muss ich mal abwarten ob sie ihn dann immer noch so toll finden

lg
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
3K
Alari
S
Antworten
1
Aufrufe
8K
Miramanee
Miramanee
G
Antworten
24
Aufrufe
2K
Grizzler
G
Z
Antworten
12
Aufrufe
9K
L
Evvi
Antworten
9
Aufrufe
508
Evvi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben