1/2er BKH?

C

Catma

Gast
Hallo, wollte mal fragen, was ihr meint, ob in meinem Orlando etwas britisches steckt...
Die TÄ meinte, da sei "eine Rasse drin, sieht aus wie 1/2 Brite".

Mir ists wurscht ob da etwas rassiges drin ist oder nicht - aber mein Carlos ist 1/2 Coonie, optisch kam mehr die Hauskatze durch, aber vom Charakter und typischen Verhalten her passt sehr vieles, das finde ich erstaunlich.

Deswegen würde ich gern wissen, was meint ihr, könnte da im Orlando stecken?

Er ist noch nicht ausgewachsen, ca 8 Monate alt, habe im BKH - Thread ein bisschen Bilder geschaut und sehe schon etwas Ähnlichkeit, bin mir aber nicht sicher...

6585142pis.jpg


6585143kuu.jpg
 
Werbung:
IceTea

IceTea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
382
Als Laie würd ich sagen nein. Die Nase ist einfach zu lang. Aber mal schaun was die Rasseexperten hier meinen ^^
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Als Laie würd ich sagen nein. Die Nase ist einfach zu lang. Aber mal schaun was die Rasseexperten hier meinen ^^

Ich würde als Laie Ja sagen. So rundgesichtig und kurzbeinig ist keine Durchschnittshauskatze. :D
 
florinchen

florinchen

Forenprofi
Mitglied seit
4. Januar 2011
Beiträge
2.591
Ort
Nürnberg
ich würde als Laie (obwohl ich 2 BKH`s habe) auch nein sagen. Viel zu lange Nase und keine typischen "Kulleraugen". Aber trotzdem sehr hübsch :)
 
stern84

stern84

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juni 2009
Beiträge
3.109
Ort
Bochum
Ich habe keine ahnung... :D
aber die fellzeichnung und die farbe ist der HAMMER :pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
M

Mady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2009
Beiträge
271
ich würde mal 'ja' sagen.
also eine halbe bkh oder bkh irgenwo mit drin, das kann ich mir gut vorstellen.
wenn er nur zum teil ein bkh ist, muss er ja einer bkh nicht völlig entsprechen ;)
jedenfalls ist er für eine normale hauskatze mit 8 monaten zu rund:D
sein gesicht ist zu rund und er hat zu kurze, stämmige pfoten.. und kleine ohren..
 
C

Catma

Gast
Danke für eure Einschätzungen :)

Ich würde dann mal sagen...evtl 1/4 Brite... Werde dann mal den BKH-Thread eingehender studieren, vielleicht finden sich da ja noch Hinweise...
Als Laie würd ich sagen nein. Die Nase ist einfach zu lang. Aber mal schaun was die Rasseexperten hier meinen ^^
Ja, die lange Nase und auch das etwas schmale Schnäuzchen sprechen gegen BKH, aber wenn, dann ist er ja sowieso ein Mix so dass nicht alle Merkmale eindeutig sind...
Ich würde als Laie Ja sagen. So rundgesichtig und kurzbeinig ist keine Durchschnittshauskatze. :D
Ja, die kurzen Beine finde ich sehr auffällig, den kurzen Nacken und die dicken Bäckchen... könnten aber auch Speckbäckchen sein... :oops:
ich würde als Laie (obwohl ich 2 BKH`s habe) auch nein sagen. Viel zu lange Nase und keine typischen "Kulleraugen". Aber trotzdem sehr hübsch :)
danke :) gut, ok, er hat jetzt nicht die kullerigsten Augen, aber er kann welche machen *g

6586898lof.jpg


Was auf den Fotos nur schwach rüberkommt, ist die Zweifarbigkeit der Iris, das soll ja auch ein typisches Merkmal sein... aber wie gesagt, ich studiere nochmal den BKH-Thread
Ich habe keine ahnung... :D
aber die fellzeichnung und die farbe ist der HAMMER :pink-heart::pink-heart::pink-heart:
Danke :) Ich mag diese Grauschattierungen auch sehr! Und er ist so schön puschelig :D
ich würde mal 'ja' sagen.
also eine halbe bkh oder bkh irgenwo mit drin, das kann ich mir gut vorstellen.
wenn er nur zum teil ein bkh ist, muss er ja einer bkh nicht völlig entsprechen ;)
jedenfalls ist er für eine normale hauskatze mit 8 monaten zu rund:D
sein gesicht ist zu rund und er hat zu kurze, stämmige pfoten.. und kleine ohren..
Ja, wegen diesem "runden" Gesamteindruck dachte ich auch an BKH... Aber abgesehen davon ist er viel zu moppelig... Er hat beim Vorbesitzer Dauertrofu bekommen und jetzt wird trainiert :) Aber man sieht trotzdem, dass er kein "drahtiger", muskulöser Kater (wie etwa Chico oder Leo) ist, sondern eher ein runder Typ (ähnlich wie Carlos, er wirkt recht massig, aber man fühlt überall Knochen und er wirkt auch nicht "speckig"). Man fühlt bei Orlando auch, dass die Rippen breit sind, sooo viel Speck ist da gar nicht drauf... Aber schon etwas zu viel...
meine kleine Speckrobbe :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerlilly94

Tigerlilly94

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2009
Beiträge
2.046
Ort
zu hause (nähe leipzig)
also bei der katze von ner freundin von mir meinte der TA auch, da muß irgendeine rassekatze drin stecken. da die katze von mir ist und hier garantiert keine rassekatze mitgemischt haben kann würde ich sagen, dass das bei vielen wunschdenken ist. und wenn ich mir anschaue, wie unterschiedlich teilweise die katzen aussehen, die von meiner Lucky oder noch von lilly abstammen dann kann man kaum sagen, was typisch hauskatze ist. der kater von meiner halbschwester hat zB von der kopfform was von ner russisch blau oder so, also so einen total langgezogenen kopf, was hier auch nicht wirklich typisch ist.

mein TA wollte mir auch einreden, dass kitty ein BKH ist. ist aber ein persermix.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
1/2, 1/4 oder was auch immer....er ist sehr,sehr hübsch!
Hat wunderschönes Fell, eine tolle Zeichung und herrlich Kuckerl!

LG
 
Miezenmieze

Miezenmieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2010
Beiträge
151
  • #10
ein schicker Katermann!

Unsere Cleo scheint eine ähnliche Mischung zu sein :)
 

Anhänge

  • DSC06340.jpg
    DSC06340.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 30
C

Catma

Gast
  • #11
@ Tigerlilly - ja, dass TÄ das immer wieder gern sagen, ist mir auch schon aufgefallen - aber warum soll ein TA sich oder der Katze oder dem Katzenbesitzer das wünschen?
Mein Leo sei ein Orientale (irgendwie mit drin meinte ein TA) ... Aber mittlerweile (vieleviele Katzenfotos gesehen *g) meine ich auch, manche wirken zierlicher, andere kurzbeiniger etc, das macht sie aus... :pink-heart: Aber bei Orlando meine ich schon, dass da irgendetwas britisches noch drin ist...
1/2, 1/4 oder was auch immer....er ist sehr,sehr hübsch!
Hat wunderschönes Fell, eine tolle Zeichung und herrlich Kuckerl!

LG
Danke :smile:
ein schicker Katermann!

Unsere Cleo scheint eine ähnliche Mischung zu sein :)
Danke dir - :eek: aber wirklich... wie ein Zwilling! Auch das Gesicht etc... Hübsche Katzen haben wir da :D

hmmm... Ich hatte mal die Idee, mal nen "Doppelgänger-Thread" aufzumachen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
  • #12
Catma, egal was mit drin ist - der ist einfach nur :pink-heart:
 
Tigerlilly94

Tigerlilly94

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2009
Beiträge
2.046
Ort
zu hause (nähe leipzig)
  • #14
@ Tigerlilly - ja, dass TÄ das immer wieder gern sagen, ist mir auch schon aufgefallen - aber warum soll ein TA sich oder der Katze oder dem Katzenbesitzer das wünschen?

das ist wie die Omis, die jemandem mit einem kind sehen und sagen: das ist aber ganz der vater, auch wenn das kind nur ausgeliehen ist.
 
Herr Lehmann

Herr Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2010
Beiträge
1.925
Ort
To Huus in Cuxhaven
  • #17
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #20
Huhu!

Bei Othello ist der Papa ja wahrscheinlich auch ein BKH (man weiß es aber nicht ganz genau). Das haben mir mehrere "BKH-Experten" mittlerweile auch bestätigt (der runde Kopf und die Statur sprechen dafür). Othellos Mama ist ne Maine Coon, wovon man so gut wie gar nichts sieht.





 
Werbung:

Ähnliche Themen

FindusLuna
  • Sticky
2 3
Antworten
46
Aufrufe
4K
Captain Meow
Captain Meow

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben