Wert 50 bei Bauchspeicheldrüsenentzündung! Was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Sunshine181280

Sunshine181280

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
1.543
Alter
40
Ort
Nähe Koblenz
  • #81
Ich finde es halt schwierig eine Tendenz zu sehen, da der hohe fpli bei Euch ja auch nicht nüchtern genommen wurde :oops:
Es kann ja durchaus sein, dass der eigentliche Wert viiiieel niedriger war.

Für mich ist das ein Vergleich zwischen Apfeln und Birnen.
Zumindest auf den ersten Blick.
Deshalb bin ich natürlich neugierig auf Infos zu diesem Schnelltest.
Ich frag mal google. :D
Wäre ja gut zu wissen falls hier mal wieder was kommt bezgl. der Bauchspeicheldrüse...
 
Werbung:
F

FrlScuderi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
156
Ort
Heidelberg
  • #82
Ich werde später auf jeden Fall berichten, wie das gelaufen ist, was das Ergebnis war und inwiefern das Ergebnis aussagekräftig ist :)


EDIT: Ich habe jetzt bei google den hier gefunden "SNAP®-fPL™-Test", der zeigt aber nur an, ob es unter oder über den 3,5µg/L liegt. Und Rosi wird wohl so oder so noch nicht 100% gesund sein.. Aber gut, ich frag vorher mal nach was jetzt genau gemacht wird lass mich dann überraschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #83
Dann wäre der Test tatsächlich sinnlos.

@Sunshine: Ich weiß kaum was über den Test, nur dass er vor zwei Jahren mal bei Dickie in der TK gemacht wurde und negativ war. Ansonsten habe ich immer den fpli bei nüchternen Katzen testen lassen.
 
Sunshine181280

Sunshine181280

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
1.543
Alter
40
Ort
Nähe Koblenz
  • #84
Das ist genau der Test den ich auch gefunden hab :)

@Silvia
den o.g. Test kannte ich. Ich dachte aber hier handelt es sich um einen neuen Test, der einen genauen Wert angibt. Weil von Tendenz die Rede war....
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #85
Das ist genau der Test den ich auch gefunden hab :)

@Silvia
den o.g. Test kannte ich. Ich dachte aber hier handelt es sich um einen neuen Test, der einen genauen Wert angibt. Weil von Tendenz die Rede war....

So hat mir das mal eine TÄ erklärt, die ich gefragt hatte, ob die Schnelltests für Schilddrüse und Pankreas zuverlässig sind.
 
Sunshine181280

Sunshine181280

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
1.543
Alter
40
Ort
Nähe Koblenz
  • #86
Huhu :)

Gibt es bei euch etwas neues?
 
F

FrlScuderi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
156
Ort
Heidelberg
  • #87
Hey! Sorry, dass ich wieder so lange auf mich warten lassen hab.

Also der Test hat nur angezeigt, ob noch eine Entzündung vorliegt oder nicht. Und einen Tag später haben wir das Ergebnis bekommen, dass noch eine vorliegt.

Rosi hat sich weiterhin übergeben und die TÄ hat vorgeschlagen, dass wir jetzt mit Cortison anfangen wenn es nicht besser wird.

Seit etwa 5 Tagen ist Rosi aber wieder stabil, kein Brechen, kein Durchfall, keine Schmerz-Symptome. Sie hatte beim letzten TA (nach einer Woche) 150g zugenommen und wog somit letzte Woche stolze 3,15kg :D
Dh. der Fisch setzt sich an.

Jetzt haben wir eig für morgen den Termin mit weiterer B12 Spritze und Cortison, habe aber vorhin bei der TÄ angerufen und wir haben jetzt nächste Woche Montag ausgemacht um sie bis dahin nicht zu stressen und zu sehen ob sie weiterhin stabil bleibt. Es war bisher schon 3x so, dass es ihr vor dem TA gut ging und danach wieder 2-3 Tage schlecht... Also jetzt heißt es wieder mal Abwarten...
Neuen Bluttest wollen wir in 3 Wochen machen.
 
Muggili

Muggili

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2013
Beiträge
5.253
Ort
an der schwäbischen Eisenbahn
  • #88
Das sind doch gute Nachrichten!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #89
Hallo,

ich freue mich auch, dass Rosi soweit okay ist. Es gibt bei Katzen auch durchaus Stresskotzerei. Nach unserem Umzug im Frühling gab es hier einige Tage Kollektiv-Kotzen, dann herrschte einige Wochen Ruhe. Nachdem die Bande dann einige Wochen später wieder in den Freigang durfte, gab es noch einmal Kollektiv-Kotzerei - die ersten Begegnungen mit den Nachbarskatzen waren wohl zu aufregend.

Für die Vitamin B-Zufuhr nehme ich gerne die Tabletten von Selectavet, weil B12 dort deutlich höher dosiert ist als in anderen B-Komplexen. Vielleicht wäre das auch für Euch eine Alternative?
 
Sunshine181280

Sunshine181280

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
1.543
Alter
40
Ort
Nähe Koblenz
  • #90
Guten Morgen :)

schön zu hören dass Rosi momentan stabil ist und auch zugenommen hat!

Berichte bitte weiter :)
 
F

FrlScuderi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
156
Ort
Heidelberg
  • #91
Rosi geht es weiterhin gut! Sie hat sich bisher nur ein mal übergeben und das war so ein haarkneul, das zählt also vllt nicht so ;)

Bisschen OT: können wir da eigentlich was gegen machen? Also, dass sie ihre haare besser verdauen können? Wir bürsten wenn wir es schaffen jeden 2. Tag aber viel kommt da nicht raus. Also wir haben so eine normale bürste mit so dünnen metallhaken. Da bleibt zwar bisschen was drin aber wenn man dann mit den fingern nochmal durch Fell geht ist da noch so viel! Wir haben noch so einen billig furminator oder wie der heißt aber davon soll das birmafell dunkel werden:/ malzpaste hätten wir auch, weiß aber nicht ob wir das Rosi momentan geben sollten... Daher haben wir es vorsichtshalber gelassen.

Zurück zu Rosi.
ihr Fell ist noch besser geworden, das steht jetzt (Außer in der fülle) dem von Mona nichts nach :D wirklich schön zu sehen, wie sie nach und nach aufbaut! Ich hoffe, das wird durch den TA Besuch am Montag nicht alles zerstört.. Aber ich werde auf jeden Fall nach b12 tabletten Fragen, dann wäre das vllt bis zum nächsten bluttest der letzte Termin :)
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #92
Es freut mich sehr, dass es Rosi so gut geht, ihr scheint auf dem richtigen Weg zu sein.

Wenn meinen Katzen ein Haarballen quer sitzt, dann bekommen sie normalerweise einen Klacks Butter. Nur ist das leider für die BSD zu fett. Mehr, als fleißig zu bürsten, könnt Ihr da im Moment wohl nicht machen.
 
F

FrlScuderi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2014
Beiträge
156
Ort
Heidelberg
  • #93
Jahre später ein Update

Jahre später... Rosi liegt auf der Couch und träumt seelig vor sich hin. Wir haben die Zeit dank der vielen tollen Tipps hier gut überstanden und nach einem aktuellen BB sind ihre Bauchspeicheldrüsenwerte TOP!

Ich poste das hier vor allem, um Haltern, die ähnliche Probleme haben zu zeigen, dass auch extrem schlechte Werte nicht bedeuten, dass die Katze es nicht schaffen kann.
Es war ein weiter weg, ein sehr teurer Weg aber letzten Endes haben wir die Tipps befolgt, die all die tollen Menschen hier im Forum gegeben haben und die des Tierarztes... naja... nicht missachtet aber wir sind eben unseren Weg (den Weg des Forums) gegangen. Keine 100 Wässerchen, keine teuren Spezialfuttermittel, die laut Verpackung Mist aber laut TA Gold sind...

Mit viel Liebe und Geduld und viel Rumprobieren und vor allem viel Hinterfragen haben wir einen Status Quo herstellen können und von dem Status Quo aus konnte sich die Katze erholen und nun geht es ihr (zumindest Magentechnisch) für ihr Alter wieder spitze.

Also liebe Leute, die das hier Lesen. Nicht verzagen und nicht immer alles dem Tierarzt glauben. Es gibt super Ärzte, aber leider auch welche, die vor allem Profit machen wollen und leider leider "Blödsinn" erzählen... Hinterfragt die Therapie, wenn ihr das Gefühl habt, es hilf der Katze nicht. Sprecht mit dem Arzt und wenn er nicht mit sich reden lässt, findet einen, mit dem ihr eure Probleme teilen könnt. Findet euren Weg und vor allem den Weg, der eurer Katze am besten tut! :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
4
Aufrufe
548
F
G
Antworten
34
Aufrufe
3K
Cat Fud
Cat Fud
C
Antworten
17
Aufrufe
1K
Max Hase
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben