Was kostet euch die Streu im Monat?

G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Ich würde gern mal fragen, was euch die Katzenstreu so im Monat kostet und zwar bitte umgerechnet pro Katze (ist ja ein Unterschied ob man 1, 2 oder 10 Katzen hat).
Bzw. auch wieviele kg ihr braucht und welche Streu ihr verwendet. Und wie oft bunkert ihr denn Streu ein?
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
Also bei uns wird das Katzenklo alle drei Wochen für die zwei Kater neu gemacht. Das heißt also alte Streu raus und neue rein. Zwei Beutel werden dann eingefüllt á ungefähr 2,50 plus in den drei Wochen einen weiteren Beutel zum gleichen Preis.

Da wir gute Erfahrung mit dem dm-Streu gemacht haben, nehmen wir schon seit einiger Zeit diese Streu und haben immer einen als Vorrat. Das dm ist nicht so weit weg, so dass es also schnell herangebuckelt werden kann.

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Na toll .. nun muß ich rechnen ..
So war's nicht gedacht. :)

(2,5 x 3 Säcke) / 2 Katzen
= 3,75 pro Katze und Monat? Aber dann nur für 3 Wochen .. hmm ..
also weiter
3,75/3 Wochen = 1,25 pro Woche x 4 Wochen
= 5 Euro für Katzenstreu pro Katze und Monat ?

Und die Streu heißt?
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
Ju besser Du rechnest, als ich - bei mir kommt da nichts gescheites raus!

Aber ja, das könnte so in etwa hinkommen... hab früher ne andere Streu gehabt und einmal im Monat gemacht, da waren es dann so an die 13 Euro und somit 6,50 pro Kater...

Ähm, den Namen hab ich nicht parat, aber ist die Klumpstreu von dm.... da gibt es hier auch irgendwo nen Thread zu, wo das jemand testet... *grübel*

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
MerlinLeo

MerlinLeo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
259
Ort
Nordhessen
Oh Gott, du fragst Sachen, hab ich selbst noch gar nicht ausgerechnet, ist ganz gut, daß ich das auch mal weiß. :)

Hab extra mal nachgeguckt, bestelle ca. alle zwei Monate einen Sack (40kg) CBÖP. Klo wird alle 4-5 Wochen komplett ausgetauscht, zwei Katzen. Sack kostet ja jetzt 21 Euro, also 5,25 Euro pro Katze pro Monat.

Wenn ich mich verrechnet habe, korrigiert mich, Mathe war immer meine Schwäche. :D

EDIT Hab reine Wohnungskatzen. Was ich noch vergessen habe, den Rabatt bei ZP hab ich noch gar nicht abgezogen, es ist also etwas weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nekolinchen

Nekolinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
929
Ort
Kiel
alles nur Fangfragen:rolleyes::D
ok, ein Sack pro Woche bei ähm...8 Katzen. cá 12-14€
Aber nur zum nachfüllen der Kisten, wenn sie alle neu befüllt werden müssen, bekommt mein GG Schreikrämpfe:cool:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich brauche 2 Säcke Primox - ein Sack 9,50 Euro, also 19 Euro a 12 kg für 3 Katzen,
also 19:3 = 6,33 Euro pro Monat pro Katze
glg Heidi
 
Crazymami35

Crazymami35

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
625
Ort
Duisburg
Also bei uns wird das Katzenklo alle drei Wochen für die zwei Kater neu gemacht. Das heißt also alte Streu raus und neue rein. Zwei Beutel werden dann eingefüllt á ungefähr 2,50 plus in den drei Wochen einen weiteren Beutel zum gleichen Preis.

Da wir gute Erfahrung mit dem dm-Streu gemacht haben, nehmen wir schon seit einiger Zeit diese Streu und haben immer einen als Vorrat. Das dm ist nicht so weit weg, so dass es also schnell herangebuckelt werden kann.

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter

Danke fürs vorrechnen :D
Bei mir ist es etwa das gleiche, nur habe ich 2 Kätzinnen.
:(:(Wieso zahlst du in Berlin nur 2,50 € und ich hier in Duisburg 2,89 € :confused::confused:
Schmoll! Ist das wieder ungerecht!
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Ich benutze momentan noch Golden Grey, ein 14kg-Sack kostet 10€ und hält ca. 2 Monate bei 1 Katze. Macht 5€ im Monat pro Katze.
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
  • #10
Okay ich gebe es zu... die Streu kostet pro Sack 2,65 (okay, das ist immer noch günstiger als in Duisburg, aber mit 2,50 lässt's sich's einfach besser rechnen :rolleyes:

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
  • #11
6,79 Euro = 10 l = 4 - 6 Wochen - Cats Best Nature Gold :)
 
Werbung:
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #12
Wir haben 5 Katzen.
Wir haben Primox je Beutel = 12 kg = 9,50 Euro

Wir füllen in einem Monat ca 1,5 Beutel für alle
3 Katzenklos insgesamt nach, wobei die Mörtelwanne
davon am häufigsten benutzt
wird und demzufolge die Nachbefüllung den größten Anteil ausmacht.
= 14,25 Euro für alle 3 Klos ca im Monat .


((Wir füllen 2,5 Beutel = 28-30 kg
als Grundbefüllung in die Mörtelwanne = 23,75 Euro))
hält ca 4-6 Monate.
:):)
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #13
Drei Katzen....1 grosses Katzenklo alle zwei Wochen ein grosser Beutel Katzenklumpstreu von Thomas zu ca. 7-8 Euro. Momentan auch Klumpstreu mit Duft von Dehner 8.99.

Also haben wir Kosten pro Monat pro Katze von 5-6 Euro.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
  • #14
wir nutzen extreme classic und haben bei vier katzen ca. 6 euro kosten pro mieze im monat wenn das wetter schlecht ist bis runter auf 3 euro, wenn das wetter gut ist. ;)
 
U

Ute

Gast
  • #15
Also,

9,98 Euro (2 x 20 kg a 4,99 Euro) : 4 Katzen = 2,495 Euro pro Katze im Monat :D
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.287
Alter
48
  • #16
Okay, dann will ich mal.Auch, wenn´s schon spät am Abend ist:rolleyes:

2 Katzen, 1 Jumbo-Klo (seit heute).

Wir nehmen Biokats Classic, der Sack kostet 9,- EURO.
Reicht ca. 1 Monat, manchmal auch nicht so lange.

Also, monatlich pro Tierchen ca. 5 - 6 EURO.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
  • #17
Hallo Gwion,

ich komme auf 2,75 bis 3 Euro pro Katze...Da ich ja drei Freigänger habe, ist das auch wetterabhängig. Die beiden Jungs machen überwiegend draußen, während Hexe ganz Lady ist und lieber nach Hause auf's Klöchen geht.

Ich hab die ultra-Klumpstreu vom DM, brauche davon zweieinhalb Säcke im Monat. Einen für die Grundfüllung, den Rest zum Nachlegen.

Zur Zeit teste ich gerade vom Dehner die Bio-Klumpstreu. Ist zwar etwas teurer, klumpt aber gut und staubt noch weniger als die vom DM, vielleicht steige ich ja um.

LG Silvia
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
  • #18
Ich staune, dass hier so viele weniger als 5€ pro Katze und Monat an Streu ausgeben? Sind das alles Wohnungskatzen oder haben sich auch Freigänger eingeschlichen ;) Oder nehme ich schlichtweg das falsche Streu?
Seitdem Luna so gut frisst, kommt hinten auch mehr raus :oops:

Ich zahle für einen Sack feliton soft 7,50 € (20 kg) und der reicht bei einer katze ca. 4-5 Wochen.
Macht also etwas unter 7€ pro Monat.
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #19
Ja ich wechsle ca 1x im Monat komplett, das heisst ich brauch 2 Kartons vom dm Wellness Streu nach ca 2 Wochen hol ich dann nochmal nen Karton und das reicht dann völlig aus.
Kostenpunkt pro Katze hmm...
3,75€ glaub pro Karton Streu mal 3??? = 11,25€ durch 2 ohje ohje hmm so pi mal Daumen 5,60€ im Monat pro Katze!!!
 
F

Fridolin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
26
Alter
37
Ort
Twistringen
  • #20
1 Sack Golden Grey (14kg) hält bei 2 Katzen ca. 5-6 Wochen.
Macht also :confused: 3,5 - 4 Euro pro Katze im Monat.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
168
Aufrufe
51K
Antworten
0
Aufrufe
879
Antworten
64
Aufrufe
12K
Cat on the moon
C
Antworten
79
Aufrufe
23K
Julia130984
J
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben