Warum lecken Katzen?

Tossina

Tossina

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2008
Beiträge
2.024
Ort
Hamburg
Hallo!

Meine Toska ist ein kleines Leckermäulchen. ;) Mit leidenschaftlicher Hingabe leckt sie ewig lange meine Arme, Hände und falls (stofflos) vorhanden auch Beine und Füße ab, oft mit halb geschlossenen Augen und wild schnurrend.

Eine wirkliche Erklärung, warum sie das tut, hab ich noch nicht gefunden (Lupina macht das nur ganz selten). Fehlen ihr vielleicht irgendwelche Salze oder Stoffe, die sie sich von der Haut holt? Oder vielleicht bin ich ihr zu dreckig und sie denkt, sie müsste mich putzen, weil ich das nicht alleine hinkrieg!? :D Oder aber, sie findet, dass ich zu wenig nach Katze riech (besonders gerne macht sie das auch, wenn ich grad aus der Dusche komme, sie ist auch ganz groß im Köpfchengeben)!? Oder aber ist das einfach eine Sympathiebekundung?

Hat jemand 'ne Idee? Machen eure Katzen das auch?
 
Werbung:
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.739
Alter
57
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
Unser Stallkater Tom leckt auch mit Vorliebe Hände, aber auch Beine, Hosen , Pullover.

Meine Lilli hier bei mir zuhause macht das ums verrecken:D nicht. Interressiert mich auch sehr, was da für Antworten kommen. Ich weiß es nämlich auch nicht.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Bei vielen Tieren ist das der Salzgeschmack, weshalb sie wie wild an uns rumlecken.
Ob das bei Katzen auch der Fall ist, weiß ich nicht...kann ja auch sein, dass es ne besondere Zuneigung ist!

Vllt. kann ja jemand was Spezielles dazu sagen!

Fray leckt auch manchmal an meinen Händen und dass dann richtig mit vollem Einsatz und er schnurrt auch dabei!
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Wenn Katzen euch ablecken (=putzen) bedeutet das, dass sie euch in ihrem "sozialen Gefüge" akzeptiert haben. Katzen untereinander putzen sich auch, um ihre Sozialkontakte und Bindungen zu intensivieren;).
 
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.739
Alter
57
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
Wenn Katzen euch ablecken (=putzen) bedeutet das, dass sie euch akzeptiert haben. Katzen untereinander putzen sich auch, um ihre Sozialkontakte und Bindungen zu intensivieren;).

Oh, bedeutet es dann, daß Lilli mich nicht akzeptiert? Nö, kann ich nicht glauben, schließlich leben wir schon seit 2 Jahren zusammen:D. Und die Lilli hat mir noch nie Hände, oder sonstiges abgeleckt. Hmm:confused:
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Nö, ich glaube auch nicht, dass ALLE Katzen ihre Besitzer ablecken. Othello macht das z.B. sehr intensiv (er ist auch ein sehr soziales Tier), aber Emma macht das z.B. nur, wenn ich mich eingecremt habre (um meinen ursprünglichen Eigengeruch wieder herzustellen).
 
Tossina

Tossina

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2008
Beiträge
2.024
Ort
Hamburg
Oh, bedeutet es dann, daß Lilli mich nicht akzeptiert? Nö, kann ich nicht glauben, schließlich leben wir schon seit 2 Jahren zusammen:D. Und die Lilli hat mir noch nie Hände, oder sonstiges abgeleckt. Hmm:confused:

Hmm... Lupina kommt auch selten auf die Idee. Wenn, dann leckt sie ganz kurz 1 - 2 mal und gut is. ;) Obwohl ich den Eindruck habe, dass sie eine viel stärkere Bindung zu mir hat als Toska. Sie ist viel anhänglicher. Na ja, sie hat dann halt andere Wege, um mir ihre Zuneigung zu zeigen... :D
 
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.739
Alter
57
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
Hmm... Lupina kommt auch selten auf die Idee. Wenn, dann leckt sie ganz kurz 1 - 2 mal und gut is. ;) Obwohl ich den Eindruck habe, dass sie eine viel stärkere Bindung zu mir hat als Toska. Sie ist viel anhänglicher. Na ja, sie hat dann halt andere Wege, um mir ihre Zuneigung zu zeigen... :D

Hmm, ja, denk ich auch. Denn ich hab zu meiner Lilli hier zuhaus ein engeres Verhältnis, als zu Tom auf der Arbeit. Obwohl wir den auch beknuddeln und füttern und bemuttern, aber wir müssen ja nebenher auch immernoch arbeiten:D.

Und mein Zickchen mag mich trotzdem:cool:
 
F

Ferrus Manus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
123
Wenn Katzen euch ablecken (=putzen) bedeutet das, dass sie euch in ihrem "sozialen Gefüge" akzeptiert haben. Katzen untereinander putzen sich auch, um ihre Sozialkontakte und Bindungen zu intensivieren;).

Da bin ich ja ganz glücklich, dass meine Robin mich schon nach einer Woche ihrer Ankunft bei mir in ihr soziales Gefüge eingegliedert hat.
Heute hat sie beim schmusen angefangen schnurrend meine Hand zu lecken. ist halt etwas gewöhnungsbedürftig mit der Sandpapierzunge :D
 
kuschelpfote

kuschelpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2008
Beiträge
713
Alter
38
Ort
Senden (Münsterland)
  • #10
Hi,

also meine Katzen belecken und putzen mich sehr gerne...
meine Cherry Lady (Cherié) hat oft die Angewohnheit mir Nachts die Haare zu putzen :D
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #11
ich glaub Nelly würde mir gerne den kopf putzen.. aber sie ist da leider nicht besonders sanf..

besonders liegt sie gerad gewaschene noch feuchte haare.. dann schnappt sie sich den ganzen kopf mit den pfoten incl. krallen und fängt an in den haaren rumzulecken.. aber nach 3sec wirds dann doch zu schmerzhaft..:rolleyes:

ansonsten lecken sie sich höchstens gegeseitig
 
Werbung:
Ms.Lovett

Ms.Lovett

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2008
Beiträge
36
Ort
Friesland
  • #12
Ist natürlich schön, sich vorzustellen, dass sie einen ablecken, weil sie einen akzeptiert haben. Das macht Emil nämlich auch sehr gern...lecken und dann ganz sachte knabbern ;)

Hab bisher angenommen, dass das auch einfach nur an der salzigen Haut liegt!
 
Pascha1984

Pascha1984

Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2009
Beiträge
56
Ort
everswinkel
  • #13
warum lecken katzen wirklich???

hallo alle zusammen.

Ich stelle mich mal kurz vor.ich heisse ramona und bin 25 jahre jung bin verheiratet und habe zwei kinder.und natürlich unseren kater
der heisst so wie mein name schon sagt pascha.
er ist gerade fünf monate und schnee weiss mit einem noch leichten rot stich.er ist ein persa colorpoint aber mit nase.

ich hatte mich am anfang immer gefragt wie so leckt der mich immer ab und meinen mann nicht.meinen kindern nur zum teil wenn er gerade mal lust hat.
ich hatte mir euer schreiben durchgelesen.und frage mich ob es wirklich so ist.
er leckt mich grundsätzlich tagsüber wenn er schmusen will am mund und king bereich ab.und mitten in der nacht müssen meine ohren drunter leiden.was mich so eigentlich nicht immer stört.er schläft auch grundsätzlich nachts bei mir auf dem rücken aber immer in der nähe von meinem gesicht,er dackelt mir auch immer hinterher und beobachtet mich ob es beim duschen ist oder beim fernsehen oder auch beim putzen.
was ich jetzt fragen wollte,hat das auch was damit zutun das er mich akzeptiert und meine familie nicht so???oder hat das irgendwas anderes zu bedeuten.

auf eine antwort würd ich mich freuen.

liebe grüsse ramona
 
jenny_861

jenny_861

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2009
Beiträge
216
  • #14
Meine Tiger-Lilly schleckt auch bei jeder Gelegenheit an meinen Händen rum! :) Und sie scheint es sehr zu genießen, da ist es egal, ob die Hände nach Knoblauch riechen oder nach Handcreme??! :oops:
 
Claire_Fraser

Claire_Fraser

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2009
Beiträge
74
Ort
Oberhausen
  • #15
Vielleicht liegt es auch am Namen. Unsere Tosca leckt nämlich auch mit Vorliebe. Verrückterweise allerdings nicht nur uns, sondern manchmal auch unser Metallbettgestell. Dabei schnurrt sie so laut, dass sie uns schon manches Mal geweckt hat.

Das Extremste war aber, als sie mich mal unter meinen Fußsohlen geleckt hat, weil die so ziemlich das einzige waren, was unter der Bettdecke rausgeguckt hat *grusel*:eek:
 
Pascha1984

Pascha1984

Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2009
Beiträge
56
Ort
everswinkel
  • #16
:grin: na dann hast du ja wenigstens einen wecker miten in der nacht. :grin:


aber warum achen die das wirklich.das würd mich interessieren
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #17
Wahrscheinlich fragen sich die Fellmonster genau das bei manchen unserer Verhaltensweisen...
Lasst sie einfach machen und genießt die Zuneigung.
 

Ähnliche Themen

Antworten
63
Aufrufe
4K
Sorenius
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben