Streunerkater zu dick

consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
6.965
Ort
Leipzig
  • #21
Nassfutter ist bei Übergewicht bestimmt besser als das TroFu. Ihr kriegt das sicher hin :)
 
Werbung:
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #22
Ja auf jeden Fall. Übergewicht kenne ich so bei Katzen nicht, unsere Perser waren eher zu dünn. Die Briten sind kräftiger aber genau richtig. Ein Kater meiner Schwester ist leider ein Trofu Junkie und hat auch so ne Murmel hängen.

Das Nafu fressen sie ja zum Glück sehr gerne, mal schauen wie es in ein paar Wochen aussieht. Kurz nach der Kastra war Miedi noch schlanker 🙄 😆😂

Juli 2019
39257144xb.jpg
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
6.965
Ort
Leipzig
  • #23
Oh ja, da sieht er schon schlanker aus.
Aber das ist ja bekannt, dass Kater und Katzen nach der Kastra gerne mal eine Wohlstandswampe anlegen.
Aber so hat er was zu zehren, wenn er mal krank wird oder der Winter ihm zusetzt.

Wie geht es seiner Mini-Freundin?

Und ulkig, meine beiden Zottel-Briten sind auch eher zu dünne als zu dick.
Und beim Fressen ja eher mäkelig (also vielleicht doch eher wie Perser?) während Tutti sich die Wampe voll haut wie ein Labrador.:eek:
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #24
Ein wenig müsste er schon abnehmen, gerade bei grosser Hitze hat er schon arg zu kämpfen. Er sitzt auch oft so komisch da, wie ein Hund. Da ist die Wampe im Weg :ROFLMAO:

Minimiez geht es gut, sie war heute auch wieder da und hat gut gefressen. Ich denke das sie zum Winter hin kräftiger wird. Das schmusen mit uns gefällt ihr immer mehr. Geht aber nur vor dem Fressen, danach geht sie wieder auf Tour.

Unsere Perser waren auch recht dünn und mäkelig, die Briten fressen schon mehr an Menge und Sorten. Es gibt aber auch genug was sie nicht mögen. Emely frisst eigentlich am zuverlässigsten. Sie mag alles, hört aber auch auf wenn sie satt ist. Als Kitten war sie ein Pummel, jetzt hat sie eine schöne Figur. Bienchen kam frisch kastriert zu uns und war dementsprechend dünn. Mit der Zeit hat sie sich dann gut entwickelt.

Miedi würde hier mit seinem gelassenen Wesen gut reinpassen 😎
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.801
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #26
Manche Katzen sind einfach Rumskugeln.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #27
Heute konnten wir die Beiden mal wiegen. Minimiez hat 3.5 kg und Miedi....ja ähm 5.9 kg 🙄🙈 Ich meine noch zu wissen, das er letztes Jahr vor der Kastra 1 kg weniger wog. Das kommt bestimmt vom Trofu. Das ist ja jetzt gestrichen.
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
6.965
Ort
Leipzig
  • #28
Das hört sich für einen Kater gar nicht soooo viel an.
Dann ist er wohl recht klein?
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #29
Ja er ist eher kompakt gebaut. Kein grosser Kater. Von der Grösse her wie Emely. Die Panzerknacker sind grösser, aber dafür leichter 😄
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
6.965
Ort
Leipzig
  • #30
Die Minimiez wiegt ja nur 200 g weniger als Tutti 😱
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #31
Ja, aber rappeldürr, siehe ihre Bilder.
 
Werbung:
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.801
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #32
Manche Katzen sind einfach dicker und mit kurzen Beinen gestraft. Habe ich hier bei Stupsi, die futtert bei Jedem aus Solidarität mit, und genau so sieht sie aus die Exstreunerin.

Im Gegensatz die Kater mit langen Beinen und und einer Größe die wohl durch zuviel Wachstumshormone im Kittenalter entstanden ist. Der wiegt 6,9 kg. Der Bruder ist nur bei 6,1 kg bei langen Beinen.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #33
Wollte hier mal wieder von unseren zwei Mäusen berichten. Minimiez hat schön zugenommen, sie ist nicht mehr so dürr. Miedi hatte etwas abgenommen, jetzt wo es kälter wurde wieder zu. Zumindest kommt er mir recht mopsig vor. Aber gut, das können beide jetzt gebrauchen, spätestens im Frühjahr ist Diät angesagt :LOL:

Das hier ist ihr Bettchen mit neuem Vetbed. So eins hatten sie schon vorher, aber etwas kleiner. Jetzt passen beide schön drauf und können kuscheln. Das Vetbed ist echt super, besser wie nur Stroh. Wenn die beiden mal nass reinkommen, trocknen sie auf der Decke schön ab. Diese leitet ja Feuchtigkeit ab und ist thermoregulierend. Für kalte Nächte kommen noch zwei Snuggle Safe drunter 😁
39839301rc.jpg

Das Strohlager ist vorne noch durch zwei Planen geschützt.
 
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.351
  • #34
Die beiden haben es wirklich gut, ich finde es toll, dass ihr euch so kümmert!!!
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
6.965
Ort
Leipzig
  • #35
Oh ja, die beiden haben echt das große Los gezogen. Ihr seid so klasse mit euren Katzen.:love:
Egal ob die drinnen oder eben die draußen.
Und ich freu mich, dass das MiniMädchen ein bisschen Winterspeck angelegt hat. Das ist für so eine Draußenmietz sicherbesser. Auch wenn man einen kräftigen Bodyguard Kater an seiner Seite hat :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2013
Beiträge
2.740
Ort
Unterfranken
  • #36
Danke, wir haben die beiden auch sehr lieb gewonnen. Ich hoffe sie leben noch lange bei uns. Selbst wenn die Pferde mal nicht mehr sind ( sind schon älter), bleibt ihnen ihr Heim erhalten.
 

Ähnliche Themen

Puschlmieze
Antworten
16
Aufrufe
505
Puschlmieze
Puschlmieze
Puschlmieze
Antworten
9
Aufrufe
292
Puschlmieze
Puschlmieze
S
Antworten
13
Aufrufe
3K
Feli02
Feli02
Mima
Antworten
13
Aufrufe
20K
Mima

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben