Schwarze Kätzin gefunden BKH oder Persermix in 42

M

MJ08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. September 2010
Beiträge
438
Bei uns in der Nähe gibt es einen Hof der seit einigen Monaten leersteht.(Anwohner verstorben) Dort leben 3 Hofkatzen die auch von einer Nachbarin versorgt werden.
Gestern ging meine Nachbarin über den Hof und erzählt von einer abgemagerten kranken Katze die total zahm war und ihr Minutenlang hinterherlief. Das klang gar nicht nach den Hofkatzen.
Heute Mittag bin ich zu der Frau die sich um die Hofkatzen kümmert. Die zahme Katze ist seit Anfang der Woche da, kam aus dem Nichts, krank, nur noch Haut und Knochen aber absolut zahm und schmusig. Die Frau bettelte sofort ob ich die Miez mitnehmen könnte, sie wüsste nicht was zu machen sei und das Tier müsste dringend zum Tierarzt. Hat mich und Miez sogar nach Hause gefahren.
Sowas liebes und zahmes hab ich noch nicht erlebt. Sie kommt bestimmt aus einer Wohung, ging sofort ins Katzenklo und kuschelte sich ins Körbchen.
Zum Glück hab ich ein Zimmer zum separieren. Gleich geht es zum Tierarzt, wenn sie keinen Chip hat werde ich sie natürlich melden. Habe schon seit heute Mittag alle möglich Suchportale durchgeschaut aber leider war sie nicht dabei.
Sie ist schwarz, hat aber einen auffällig dicken Kopf und große Kulleraugen. Wahrscheinlich BKH oder Persereinschlag.
 
Werbung:
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
Hallo, wie schön, dass du dich kümmerst. Hoffentlich ist sie gechipt. Hat sie keine Täto? Bei schwarzen Katzen sieht man die manchmal schlecht.
Ansonsten, Zettel aufhängen, Tierheime in der Umgebung und Tasso informieren.
Kannst du sie denn notfalls behalten?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Schön daß du dich kümmerst!!! :)
 
M

MJ08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. September 2010
Beiträge
438
Also leider hat sie weder Chip noch Tattoo. Der Tierarzt schätzt sie auf mindestens 10, eher älter. Sie hat Schnupfen, einen Berg Flöhe und ist wahrscheinlich völlig verwurmt.
Zudem hat sie blasse Schleimhäute was wohl auf Blutarmut hindeutet. Sie hat nur noch 4 Backenzähne die aber voller Zahnstein und vereitert sind.
Nun bekommt sie erstmal AB, Flohzeug, Wurmkur.
Sollte sich die nächsten Tage nichts tun in Richtung Besitzer müssen schnellstens die Zähne in Angriff genommen werden und aufgrund des Alters werden wir dann auch ein großes Blutbild mit allem drum und dran machen.
Tja behalten, ich hab ja schon 6 Katzen. Sollte sie gesund und sozial sein kann ich eine Zusammenführung versuchen. Meine Bande ist sehr sozial. Eigentlich war eine 7 wirklich nicht geplant aber ein altes krankes Mäuschen abschieben kann ich auch nicht.
Außerdem ist mein Mann schon verliebt.;) Sie schläft schon den ganzen Abend auf seinem Schoß. Aber ich kann auch keinen Freigang bieten, mal sehen ob sie damit klar käme. Allerdings hat sie so dünnes Fell, der Tierarzt meinte sie sieht nicht nach Freigänger aus.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Die Süße hat echt Glück gehabt BEI EUCH gelandet zu sein!
Ich finde es so klasse, wie ihr euch kümmert - das braucht die süße Maus auch.

Ich danke euch wirklich vom ganzen Herzen für so viel Mühe, Zuwendung und deine eventuellen Pläne für die Zukunft als 7er Katzentruppe :oops:

Ich drücke feste die Däumchen, dass sie bald wieder im besseren, gesundheitlichen Zustand ist.
 
diddly

diddly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2013
Beiträge
355
Ort
Duisburg
Manche Katzen, die so eine Odyssee hinter sich haben, sind manchmal froh, wenn sie ein Dach über den Kopf haben und wollen nicht mehr raus.
Ich würde sie erstmal päppeln und dann sieht man weiter.
Schön, dass Du Dich kümmerst.
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
Du bist echt ein Schatz. Dass du dich um sie kümmerst, sie behandeln lässt und ihr auch ein Zuhause gibst, das ist einfach toll. Die Welt braucht Menschen wie dich.:pink-heart:

Ich würde aber trotzdem wenigstens Zettel aufhängen.
 
N

Nelly2011

Benutzer
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
75
Blasse Schleimhäute deuten auf eine CNI hin.
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Wahrscheinlich waren es hier wieder mal die Kosten - alt, schlechte Zähne.. = TA-Besuch und teuer :(

Die Maus kann wirklich von Glück sagen, dass sie bei dir gelandet ist. Mein Dicker ist auch von "draussen".. wurde mir als "Streuner" vorgestellt :D

Tja - mittlerweile geht er wieder raus - aber das hat 6 Monate gedauert und brauchte sanfte Überredung.. Aber er ist immer noch eine ziemliche Couchpotato und bei schlechtem Wetter lieber drin.
 
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
  • #10
Toll, dass du ihr hilfst und dich so klasse um sie kümmerst!

Ich wünsche der Maus gute Besserung!
 
M

MJ08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. September 2010
Beiträge
438
  • #11
Vielen Dank für eure lieben Worte.
Das Blutarmut von den Nieren kommen kann sagte mein Tierarzt. Ich hab ja für Mittwoch den nächsten Termin. Dann werde ich auch ein großes Blutbild machen lassen.
Ansonsten frisst die Maus wie ein Scheuendrescher und ist ansonsten mit kuscheln und schlafen zufrieden. Entweder sie ist noch völlig fertig oder doch schon sehr alt.
Gemeldet ist sie bereits überall, eine Vermisstenanzeige gibt es wohl nicht. Für Mittwoch hab ich eine Fundmeldung im Stadtanzeiger für unsere Stadt und die 3 Nachbarstädte. Ich wohne in einer winzigen Kleinstadt, deshalb auch die Nachbarstädte.
Ich denke aber auch sie ist alt und krank und wäre jetzt zu teuer geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
  • #12
Das wäre schrecklich, wenn jemand die Miez einfach vor die Tür gesetzt hätte, nur weil sie alt ist und ärztliche Behandlung braucht. So was mieses.:mad:
Gut, dass sie bei dir bleiben kann.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
62
Aufrufe
4K
Janakorschi
J
W
Antworten
28
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben