Neu mit Fundkatze

  • Themenstarter Momo25
  • Beginndatum
M

Momo25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
17
Ort
Baden-Württemberg
Hallo ihr Lieben,

ich bin neu bei euch. Habe drei süße Stubentiger (2 Kater - British Kurzhaar, Europäisch Kurzhaar, 1 Katze - Europäisch Kurzhaar), die wirklich nur drinnen sind.
Seit paar Wochen habe ich eine Katze auf meinem Grundstück, die sich von meinen Stubentigern magisch angezogen gefühlt hat, denn sie sieht diese gemütlich und faul auf ihren Balkon liegen. Die Katze geht nicht weg. Sie sucht die Nähe meiner Katzen? Sie schläft auf der Terrasse und benutzt Nachbars Grundstück als Klo. Bis jetzt hat noch keiner geschimpft.
Nun lebt die fremde Katze auf meiner Terrasse. Die Suchaktionen sind bereits gestartet: Ortsamt, Tierarzt, Tierheim, Tierschutz, Tierverzeichnis. Mein Handy ist immer an. Bis jetzt hat sich keiner gemeldet: kein Besitzer. Über Tätowierung und Chip ist keiner ausfindig zu machen, denn die Katze besitzt beides nicht.
Die Tierärztin meinte, mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es auch keinen Besitzer. Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
:confused:
 
Werbung:
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
8.713
Was ich an deiner Stelle machen würde?

Als erstes dafür sorgen, dass das Tier kastriert wird. Sonst besteht die Gefahr, dass du bald nicht nur eine Katze "an der Backe" hast. Hierzu mit dem Tierschutz sprechen wg. evtl. Kostenübernahme.
(Ich persönlich würde das selber übernehmen können und auch machen.)

Dann überlegen: Will ich das Tier behalten? Falls das so ist: Wie das umzusetzen ist. Ihr evtl. draussen eine geschützten Unterschlupf bauen? Oder kann man sie ins Haus nehmen und dennoch Freigang gewähren?
Sie als reine Wohnungskatze zu halten, geht m. E. nicht.

Falls nicht die Möglichkeit besteht, sie zu behalten: Mich darum kümmern, dass sie einen Platz bekommt. Auch hierfür evtl. den Tierschutz mit einschalten, damit die bei der Vermittlung helfen können.
(Bitte an einen guten Schutzvertrag denken.)
 
M

Momo25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
17
Ort
Baden-Württemberg
Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort!
Das ist genau auch meine Idee: Kastration so schnell wie möglich.
Ich überlege auch, die Katze bei mir aufzunehmen und sie allmählich an meine Stubentiger zu gewöhnen. Nur da muss ich bestimmt noch an Impfungen denken - welche brauche ich unbedingt? Wieviel würde das noch kosten - was meint ihr?
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
4
Aufrufe
276
TiKa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben